Zum Inhalt springen

Cube litening-hpc-race-squad


mraudi
 Teilen

Empfohlene Beiträge

..nach einiger wartezeit ist es endlich da, das neue Baby für 2010:love:

 

Gestern abgeholt und geringfügig auf meine Maße umgebaut,

soll es heut zu ersten Einstz ausgeführt werden:bounce:

 

Ist ja ein ganz neues Modell, dass es so erst seit Heuer gibt.

 

Somit bin ich schon sehr gespannt wie es sich schlägt..wird es einiges zu bewältigen haben..:devil::devil:

 

Fotos und Berichte demnächst hier!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...war letzten Sonntag der 160km Purbacher...

 

die Überaschung aus meiner Sicht sind die neuen Xentis Squad Laufräder, gebremst wird auf Carbon mit "normalen" Bremsbelägen!

Somit fällt ein wechseln der Beläge beim umstecken auf Alu weg:toll:

Ersatzbeläge hab ich schon mal besorgt..

 

Ob die Felgen auch bei langen Bergabfahrten standfest sind wird sich nächste Woche in den Dolomiten zeigen:devil::devil:

 

Die Laufräder vermitteln ein direktes Fahrgefühl zum Asphalt, und lassen sich wie Carving Ski in die Kurve drücken. Bin schon gespannt wie sie den Zoncolan meistern..

 

 

lggü

Bearbeitet von mraudi
efeawrtfgaserg
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...war letzten Sonntag der 160km Purbacher...

 

die Überaschung aus meiner Sicht sind die neuen Xentis Squad Laufräder, gebremst wird auf Carbon mit "normalen" Bremsbelägen!

Somit fällt ein wechseln der Beläge beim umstecken auf Alu weg:toll:

Ersatzbeläge hab ich schon mal besorgt..

 

Ob die Felgen auch bei langen Bergabfahrten standfest sind wird sich nächste Woche in den Dolomiten zeigen:devil::devil:

 

Die Laufräder vermitteln ein direktes Fahrgefühl zum Asphalt, und lassen sich wie Carving Ski in die Kurve drücken. Bin schon gespannt wie sie den Zoncolan meistern..

 

 

lggü

 

Bist den Zoncolan eingentl schon mal gefahren? Bei uns stand der Zoncolan ja erst am 3. Tag am Programm, hatten also schon ca. 6000 Höhenmeter in den Beinen, dementsprechend war der Anstieg ziemlich hart zu fahren! Welche Pässe bzw Berge hast du eigentl vor zu fahren?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bist den Zoncolan eingentl schon mal gefahren? Bei uns stand der Zoncolan ja erst am 3. Tag am Programm, hatten also schon ca. 6000 Höhenmeter in den Beinen, dementsprechend war der Anstieg ziemlich hart zu fahren! Welche Pässe bzw Berge hast du eigentl vor zu fahren?

ja, den zoncolan hatte ich schon...:D

freue mich auf die boden-beschriftungen und den schweissgeruch vom montag:rofl:

 

unsere touren starten wir von st. kasian (nähe corvara) zwischen falzarego, valparole, grödner, sella, campalongo, pordoi..

 

fahren werdn wir sicher auch pellegrino, furkelpass, und alles was sonst noch so im weg rumsteht..:love::love:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ja, den zoncolan hatte ich schon...:D

freue mich auf die boden-beschriftungen und den schweissgeruch vom montag:rofl:

 

unsere touren starten wir von st. kasian (nähe corvara) zwischen falzarego, valparole, grödner, sella, campalongo, pordoi..

 

fahren werdn wir sicher auch pellegrino, furkelpass, und alles was sonst noch so im weg rumsteht..:love::love:

 

Den Passo San Pelegrino sind wir auch gefahrn - dort war es sehr kalt am Gipfel! Da war ich bei der Abfahrt schon froh meine Windstopper-Jacke und meine Unterziehaube aus dem Begleitbus gereicht zu bekomen!

Werde evtl kommende Woche den Glockner und die 3 Zinnen fahren!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

5 Tage härtetest in den Dolomiten hat dass Radl sehr gut übertanden:

 

Bremsleistung der Carbonfelgen auch bei langen, kurvigen Abfahrten sehr gut.

 

Vordere Bremsbeläge halten:

 

Camp/3000hm

BBB/4000hm

SWISSTOP/5500hm:toll:

 

Die Schaltseile am unteren Brustrohr laufen sehr nahe am carbon und klappern leider bei jedem kleinen Schlagloch:mad:

 

Ich habe dort mal 2 Streifen Klebeband angebracht (Foto) eine bessere Lösung lass ich mir noch einfallen:D

Bild002.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

5 Tage härtetest in den Dolomiten hat dass Radl sehr gut übertanden:

 

Bremsleistung der Carbonfelgen auch bei langen, kurvigen Abfahrten sehr gut.

 

Vordere Bremsbeläge halten:

 

Camp/3000hm

BBB/4000hm

SWISSTOP/5500hm:toll:

 

Die Schaltseile am unteren Brustrohr laufen sehr nahe am carbon und klappern leider bei jedem kleinen Schlagloch:mad:

 

Ich habe dort mal 2 Streifen Klebeband angebracht (Foto) eine bessere Lösung lass ich mir noch einfallen:D

 

Jetzt weiß ich auch endlich von wo dieses nervige Klappern bei meinem Rad herkommt! Ich konnte es bisher noch nie erörtern!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...

[quote name=';2147035]@GÜ: Welche Squad sind denn das? Die 4.2 oder? Bin ernsthaft am überlegen' date=' ob ich die EC90 nicht verkaufen - und mir die Squad nehmen soll.[/quote']

seas, sind die 4,2... kann ich nur empehlen, hab noch keine schwachstellen gesehen.. musst nur zwische draht- oder schlauchreifen entscheiden:toll:

 

 

lggü

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...
nach 7 tagen transalp kann ich viel gutes berichten über die Xentis Squad 4.2:

die bremsfläche hat sich bewährt, selbst der bremsbacken verschleiß war bei mir gering (bremse: sram force)

nur im regen konnt ich sie noch nicht testen .... :-)

 

gebremst hat eh die sonja:rofl:

 

ja, regen fehlt mir auch noch...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...
  • 3 Wochen später...

...in letzter zeit genug:mad:, und somit wurden die xentis mit regenwasser getauft:rofl:

 

dass im regen die bremse ein paar sekunden früher zu betätigen ist um das wasser von der felgenflanke zu bekommen ist ja eh klar..

 

und das befürchtete negativ erlebnis blieb aus.. nach kurzem anbremsen greifen die gelben swiss stop wirklich sehr gut, lassen auch dosiertes bremsen zu:toll::toll:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...