Jump to content
×
Ergon News 2021

Ergon News 2021

16.10.20 05:07 4.966Text: Luke BiketalkerFotos: ErgonErgon bringt seine komfortable CORE-Technologie erstmals in MTB-Sätteln, nimmt mit dem GS1 Evo den Druck von den Händen und zeigt einen spezifischen Gravity-Griff.16.10.20 05:07 5.018

Ergon News 2021

16.10.20 05:07 5.0181 Kommentare Luke Biketalker ErgonErgon bringt seine komfortable CORE-Technologie erstmals in MTB-Sätteln, nimmt mit dem GS1 Evo den Druck von den Händen und zeigt einen spezifischen Gravity-Griff.16.10.20 05:07 5.018

Mehr und mehr Radhersteller liefern ihre Bikes mit Sätteln und Griffen aus dem Hause Ergon aus - und das wohl nicht ohne Grund. Die ergonomisch optimierten „Kontaktpunkte“ unserer deutschen Nachbarn scheinen einer Vielzahl von Händen und Gesäßen zu schmeicheln. Einiges am Sortiment wurde für 2021 überarbeitet, anderes, wie etwa die GS1 Evo Griffe oder die SMC Core Sättel, kamen neu hinzu.

GS1 Evo


​​​​In zwei Größen und drei Farben buhlt der neue GS1 Evo mit seinem komfortablen Flügel um die Gunst von Touren- und Marathonfahrern. Zu diesem Zweck hat Ergon den Flügelgriff-Bestseller GP1 mit seinem MTB-Griff GA3, wenn man so möchte, verschmolzen. Heraus kam ein sportlicher und dennoch komfortabler Griff mit drei Greifzonen für Daumen, Finger und Handinnenfläche. Ein schwarz eloxierter Klemmring fixiert den in Deutschland hergestellten GS1 Evo sicher am Lenker. UVP: 39,95 Euro.

GFR1

Deutlich Gravity-lastiger kommen da der GFR1 und GFR1 Factory aus dem Regal. Die neue Griffserie wurde mit Feedback von den Geschwistern Tahnée und Kaos Seagrave von Canyon FMD Racing entwickelt.
Um möglichst viel Gefühl für Lenker und Untergrund zu behalten, wurde der Griff sehr schlank ausgeführt. Oben liegende Lamellen sollen dennoch genügend Dämpfung im Bereich der Handinnenfläche liefern. Im unteren Bereich findet sich eine stark ausgeprägte Greifzone, um das Hochziehen des Vorderrades zu vereinfachen. Der MX-inspirierte Innenstopp dient der intuitiven Positionsfindung der Hand. Geklemmt wird mittels Aluminiumklemme an der Innenseite.
Während der GFR1 mit Ergons GravityControlRubber gefertigt wird, kommt der GFR1 Factory mit Haftungs- und Dämpfungs-optimierten Factory Custom Rubber. UVP: 34,95 Euro für den GFR1, 39,95 Euro für den GFR1 Factory.

SMC CORE

Mit dem neuen Sattel SMC CORE übernimmt Ergon seine innovative CORE-Technologie erstmals in den Mountainbike-Sport. Ein vielfach ausgezeichnete Doppel-Sitzschalenkonstruktion mit ergonomisch optimiertem Kern will dabei die Brücke zwischen Komfort und Sportlichkeit schlagen. Ein schwimmend gelagerter 3D-Dämpfer schluckt Stöße und Vibrationen, der einzigartige Sattelaufbau unterstützt dabei die Beckenbewegung und schützt den Damm- und Genitalbereich. Den SMC CORE gibt es in jeweils zwei unterschiedlich breiten Varianten für Damen und Herren (Medium, 9-12 cm Sitzknochenabstand und Large, 12-16 cm Sitzknockenabstand) zum UVP von 149,95 Euro.


Herstellerlinks
Tests/Berichte über
Herstellerlinks
Bikeshops nach Marken
Bikebörse Links
Zur Desktop-Version