Jump to content
×
Fidlock Twist Toolbox

Fidlock Twist Toolbox

25.08.20 08:45 6.292Text: PM, NoManFotos: FidlockDer Spezialist für magnetische Verschlusssysteme erweitert sein Portfolio um einen Werkzeugkoffer für den Fahrradrahmen.25.08.20 08:45 6.349

Fidlock Twist Toolbox

25.08.20 08:45 6.3491 Kommentare PM, NoMan FidlockDer Spezialist für magnetische Verschlusssysteme erweitert sein Portfolio um einen Werkzeugkoffer für den Fahrradrahmen.25.08.20 08:45 6.349

Twist bezeichnet jene Serie an Produkten, die sich mittels simpler Drehbewegung vom Fahrrad lösen lassen. Mit einem Klick finden sich die Magnete wieder. Einmal eingeschnappt, hält die mechanische Rastung selbst auf Rüttelpisten, wie wir bereits im Testbetrieb feststellen konnten.

  • FrontansichtFrontansicht
    Frontansicht
    Frontansicht
  • RückansichtRückansicht
    Rückansicht
    Rückansicht
  • HaltesystemHaltesystem
    Haltesystem
    Haltesystem

Neu im Sortiment ist nun ein Werkzeugköfferchen mit 550 ml Fassungsvermögen – gerade groß genug für Reifenheber, Schlauch, Minitool, Smartphone, Energieriegel oder CO2-Kartusche, noch klein genug für die Montage am Fahrradrahmen.
Außen wasserabweisend und innen mit Organisationsfächern, -taschen sowie einem klappbaren Board gut sortiert befüllbar, will die Twist Toolbox mit Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit überzeugen.

Montiert wird sie mittels Twist Bike Base direkt am Rahmen. Diese wird mit zwei Schrauben an den herkömmlichen Gewindebuchsen befestigt und findet, weil klein und flach, an jedem Rahmen Platz. Alternativ passen in das magnet-mechanische Haltesystem auch die Fidlock Twist Flaschen. Der Preis: 38,98 Euro.


Zur Desktop-Version