PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Roval Fusee SL 25



AeroStef
12-03-2012, 13:27
Hello Leute!

Wollte mich erkundigen, ob jemand Erfahrung mit diesem LRS hat?! Ist auf meinem Roubaix drauf...wiege allerdings 95kg (noch?!) :f: und hab im Inet schon mehrfach vernommen, dass der maximal bis 70kg reichen soll. Allerdings waren dieses Berichte meist aus dem Jahre Schnee...

Was meint ihr?! Gleich verkaufen? (habe ihn zur Sicherheit schon mal in die Börse gestellt) Oder hält der als Trainings-LRS auch mein Zielgewicht von 85-90kg aus?! :rolleyes:

Greetz Stef

Siegfried
12-03-2012, 20:49
Wissend, dass man über www.specialized.com -> Zubehör -> Laufräder -> Road zu folgender Seite gelangt:
http://www.specialized.com/at/de/bc/SBCEqProduct.jsp?spid=64379
Habe ich mal nachgeschaut, und hier kein Gewichtslimit erlesen können.

20 radiale Speichen vorne sind zwar nicht die Welt, und es kann sein, dass das Vorderrad in Kurven viell. etwas weich ist/nicht ganz so lenkrpräzise, aber bevor du zum Tauschen anfängst, würd ich das einfach mal probieren.

Das Hinterrad mit 24 Speiche, die Radial/gekreuzt gespeicht sind, finde ich in Ordnung.

Wenn die Dinger wirklich auch noch "Handgespeicht" sind, wie angegeben, sollte es da nix geben.

Was ich noch im Manual gefunden habe, ist folgender Absatz:

Roval wheels are made to be lightweight, and are not suitable for all „„riders and all possible uses. If the rider is approaching 250 pounds in weight (i.e., 240 pounds, etc.), Specialized recommends against use of this wheel. Failure to follow this warning may result in a catastrophic failure of the wheel, causing serious personal injury or death.

Eine überschlagsmäßige Rechnung ergibt also etwa 105 - 110 Kilo Fahrergewicht, das Specialized empfielt. Darüber hinaus eher nicht. Von da her hätt ich gesagt alles safe.

AeroStef
12-03-2012, 21:56
Hey super!


Roval wheels are made to be lightweight, and are not suitable for all „„riders and all possible uses. If the rider is approaching 250 pounds in weight (i.e., 240 pounds, etc.), Specialized recommends against use of this wheel. Failure to follow this warning may result in a catastrophic failure of the wheel, causing serious personal injury or death.

-> die Info hat mir noch gefehlt :-) Danke für deine Recherche und die Antwort!!! :D

Siegfried
13-03-2012, 08:31
Keine Ursache :D Wennst weißt, wo´st nachschauen kannst, und wo sich so manche Info "versteckt" hält, dann is nicht schwer - Taschenspielertrick :D

AeroStef
13-03-2012, 08:38
Werd ich mir merken! :devil:

Hast mir aber eh des öfteren schon mit Ratschlägen geholfen ;-)

Es ist nur immer etwas verunsichernd (a bisserl kenn ich mich mit Material ja auch aus), wenn man sich einen teuren Hobel kauft (klar ist der LRS immer verbesserbar) und dann aber nur schwammige Tests und Berichte über das verbaute Material zu lesen bekommt. Wobei der Rest des RR ist über jeden Zweifel erhaben.

Hol's heut und freu mich schon narrisch drauf :bounce:

rm81
13-03-2012, 10:08
Fahre selbst seit kurzem eine Garnitur Roval Echapee ES und muss sagen, dass ich den etwas schlechten Ruf der Roval Laufräder nicht bestättigen kann.

Sind sehr hochwertig verarbeitet, haben einen super Rundlauf und sind bei meinen ca. 75kg. absolut ausreichend steif. Freilaufsound ist auch nett!!

AeroStef
13-03-2012, 10:33
wären dann noch immer 10kg weniger als das Zielgewicht, dass ich anstrebe, allerdings ein positiver Post - baut mich auf bzw. Verkleinert die Unsicherheit doch!!!

Eigenerfahrungen zählen oftmals ja viel mehr als Tests...und alles andere ist sowieso p r i m ä r :sm:

rm81
13-03-2012, 10:38
Würd sie einfach mal fahren. Wenn sie dir dann doch zu weich odgl... sind, kannst du sie ja immer noch verkaufen und dich um was anderes umsehen!

AeroStef
13-03-2012, 10:48
soweit bin ich mittlerweile auch schon...jetzt werdens erstmal gefahren und dann wird entschieden