PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Seatposts & Handlebars



NoLiver
01-04-2002, 10:16
Wie sieht es eigentlich mit carbonteilen für XC aus?

Am meißten interessieren mich Sattelstützen und Handlebars.
Ich habe mir vor kurzem eine neue Sattelstütze zugelegt und habe anfangs überlegt, ob ich nicht durch den Einsatz von einer Carbonstütze noch so um die 100g einsparen könnte. Mir wurde aber davon abgeraten, da Alu-Teile punkto Stabilität vorzuziehen sind.
=> Meinungen von euch dazu?

Handlebars/Easton: Mich würde die EC70 Composite XC sehr interessieren (nette 125g)
[ich weiß, daß die EC90 mit ihren 99g natürlich ultimativ wäre, aber die ist in Österreich nicht so leicht zu bekommen, oder kennt jemand von euch einen Händler, der sie bekommen könnte, oder sogar schon lagernd hat???]
Die EC70 gibt es bei uns und wäre deshalb der schnellste Weg für mich, um 105g einparen zu können und schon bald unter die magischen 11kg Gesamtgewicht zu kommen...

realbiker
01-04-2002, 14:29
Also ich fahr den CT 2 (mit 120 Gramm) der is Hölle ! Echt kann ich nur weiterempfehlen !;)

Wieso solls den EC 70 ned geben in Ö ? A Freund von mir hat den Lenker schon seit ca. 2 Monaten ! Müsste jeder Händler haben der alle anderen Eastonprodukte hat !;)

NoLiver
01-04-2002, 16:07
Den EC70 gibts eh. Den 90-er aber nicht. Zumindest habe ich ihn noch nirgens gesehen.

Ich bin noch ein bissl skeptisch was extreme Leichtbauten anbelangt. Im Gemüse werden diverse parts doch relativ stark beansprucht....und ohne Sattel im Wienerwald herumdüsen kann sicher nichts :-)

[die easton parts schauen aber sooooo geil aus!!!]

Marco & Bike
01-04-2002, 20:16
ich glaube nicht dass dein team edition 11,45kg hat!!!!!!!
das währe ziemlich schwer für ein xc-hardtail.
wiege es mal ab.

carbon teile sind sicherlich nicht schlecht - ich bin voll begeistert davon. ich fahre einen carbonrahmen und der is einfach spitze.
bei carbon sattelstützen währe ich mir nicht so sicher, da gehen die meinungen ziemlich weit auseinander. ich hab jetzt schon mit zwei leuten gesprochen denen die stützen gerissen sind.
wies bei länkern aussieht weis ich nicht. sollte ich mir aber irgentwann mal nen neuen lenker od. stütze kaufen dann werden diese parts aus carbon sein weil sie eine sehr gute dämpfung haben.

Schöne Grüße Marco!!!
:jump: :jump: :jump:

realbiker
01-04-2002, 20:26
Äh sorry ich hab eh den ganz leichten gemeint is glaub ich der EC 90 ! Der is nur Hölle und Carbonlenker san echt edel und supa zum Fahren !(weniger Schläge kommen auf die Hände);)

Jedenfalls kannst dich auf die EASTON Parts verlassen, die halten was und zwar ein LEBEN lang !:)
Der von mir zitierte Fahrer hat ca. 80 Kilo und is sehr stämmig gebaut und hat keine Probleme also wirst du auch keine haben denk ich amal !:D
Wennst wissen willst wost ihn bekommst schickst mir eine PN weil ich will ned Werbung für jemanden machen !;)

soulman
01-04-2002, 20:52
realbiker hat recht!

ich fahr seit 2 jahren die easton ct2 carbon-sattelstütze mit 125gr(70kg) ohne probleme. lenker hab ich ebenfalls den ct2 105gr und habe ebenfalls keine probleme.
aber achtung beim 99gr ec90, der verträgt nämlich keine bar-ends!
und die 6gr. machen dich sicher nicht glücklicher!
ausserdem isser kaum zu bekommen und kostet die lawine ggü. dem ct2.

NoLiver
01-04-2002, 22:58
@marco: hab es letztens beim vorbauwechsel (auf ritchey WCS) abgewogen. das gewicht stimmt also. ich werd in nächster zeit aber einige parts auswechseln:

1) reifen auf IRC mythos => bringt mir ~200g insgesamt
2) tretlager auf XT => bringt wieder ~200g
3) lenkstange auf lenkstangerl von easton => 105g
4) sattel von trans am century auf SLR => weiß noch nicht genau welchen
gesamt (ohne sattel): -505g

bin also baldigst unter 11 kg =)

@realbiker: pm done. werde mir aber den rat von soulman zu herzen nehmen und nicht den 90-er nehmen. ich hoffe der EC70 hat keine probleme mit barends. auf die will ich nicht verzichten!
bzw. werd ich wegen dem ct2 mal schauen.

kann mir wer einen händler pm-en, der den CT2 lagernd hat?

@soulman: danke für den tip mit den barends! und wenn du schon 2 jahre mit den carbonteilen fährst, sollten die bei mir auch länger halten.
die sattelstütze werd ich allerdings nicht mehr umtauschen. sie hat zwar zünftige 249g, sollte aber doch ein wenig stabiler sein. (da werd ich doch eher auf meine innere stimme und die von marco hören)

soulman
02-04-2002, 11:03
...aber trotzdem kenn i mehr hiniche alu-stützen als solche aus carbon. prozentuell!

NoLiver
02-04-2002, 11:29
Ich werd vermutlich eh irgendwann eine carbonstütze probieren. ich kenn mich ja :-)


heute hol ich mir die CT2 lenkstange.
hab aber noch immer ein bissl schiss was die stabilität betrifft.
bald bin ich weiser!

NoLiver
02-04-2002, 12:20
alles geklärt

NoLiver
02-04-2002, 19:27
dein CT2 hat 105g?? meiner hat nämlich 125g.....
hast du ihn dir gekürzt?
(die angabe sizes 3 oder 5 versteh ich leider nicht ganz. worauf ist die "size" bezogen?? siehe http://www.easton.com))

=>sind vermutlich die grade der biegung vom stangerl.