PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spyware, oder was?



GrazerTourer
18-09-2004, 11:19
Ahoi!
Seit zwei Tagen beobachte ich seltsames. Da erscheint zwischendurch doch glatt ein neues Browserfenster (man sieht es nicht, es taucht nur kurz in der Taskleiste auf). Das kommt ganz kurz und verschwindet wieder. Einmal ist es geblieben. Es stand ~close~ im Fenstertitel. Das Fenster selbst war nicht sichtbar zu bekommen - wahrscheinlich ist es außerhalb vom Bildschirm positioniert.

Und jetzt kommt's. Suche ich in google unter dem IE nach ~close~ so schließen sich alle meine Browserfenster. Mit Mozilla passiert das nicht. Ich finde aber leider nix drüber...

Ad-Aware findet keine Spyware. Wurmfrei sollte ich auch sein.

Christoph
18-09-2004, 11:48
Mit welchem Anti-Spyware-Programm hast gesucht? Leider gibt es keines, dass tatsächlich jede Spyware erkennt, also vielleicht auch mal ein anderes probieren (und drauf schauen, dass Du auch die aktuellsten Definitions verwendest).
Lösch auch mal alle Deine Cookies, und schau nach was als Startseite bei den Einstellungen vom IE eingetragen ist.
Schau außerdem nach ob irgendwelche Prozesse laufen die Du nicht kennst, und ob es unbekannte Starteinträge in der Registry und im Autostart-Folder gibt (geht am schnellsten mit msconfig)

GrazerTourer
18-09-2004, 12:12
Hm. Ich habe ein bisserl gesucht und einen Wurm gefunden - der dürfte dafür abe nicht zuständig sein *g* (was man nicht alles so findet...)
Auch hab ich gerade bemerkt daß sich bei google manchmal "erfundene" Suchergebnisse einschleichen. Sobald die Siete aufgebaut ist, werden unter dem ersten Eintrag zwei Ergebnisse hinzugefügt. Auch nicht normal...

Sowas aber auch :s:

freehamster
18-09-2004, 12:16
Auch wenns nicht direkt weiterhilft, und ich Dich auch nicht belehren will: Vermeid den Internet Explorer halt so gut es geht...

Roox
18-09-2004, 12:21
Original geschrieben von freehamster
Auch wenns nicht direkt weiterhilft, und ich Dich auch nicht belehren will: Vermeid den Internet Explorer halt so gut es geht... mein wort :toll:

GrazerTourer
18-09-2004, 12:25
Original geschrieben von freehamster
Auch wenns nicht direkt weiterhilft, und ich Dich auch nicht belehren will: Vermeid den Internet Explorer halt so gut es geht...
;) Jo eh.
Soll nicht klugscheißerisch klingen. Abe ich hatte noch nie in meinem Leben ein Problem mit MS Produkten. Ich weiß eigtl. auch auf was ich aufpassen muß. Es geht mir grad das erste Mal so :eek:

NorwegianBlue
18-09-2004, 12:32
Original geschrieben von GrazerTourer
...Es geht mir grad das erste Mal so...Irgendwann ist halt immer das erste Mal... :rolleyes: :devil:
Kann mich den Vorrednern nur anschliessen und Dir empfehlen, statt dem IE den Firefox zu verwenden. Ist nicht nur sicherer, sondern kann auch mehr.

GrazerTourer
18-09-2004, 12:35
Original geschrieben von NorwegianBlue
Irgendwann ist halt immer das erste Mal... :rolleyes: :devil:
Kann mich den Vorrednern nur anschliessen und Dir empfehlen, statt dem IE den Firefox zu verwenden. Ist nicht nur sicherer, sondern kann auch mehr.

Ich verwende die meiste Zeit Firefox....

Roox
18-09-2004, 12:48
Original geschrieben von GrazerTourer
Ich verwende die meiste Zeit Firefox.... wieviele extensions hast du installiert?

Hanneman
18-09-2004, 12:50
adaware
spyboot seek and destroy
cw shreeder
mal testen lassen

dann den taskmanager auf komische tasks überprüfen bzw mit regleaner oder anderen programmen (msconfig als cmd eingabe) die
startprogramme checken
gegebenfalls die active x einstellungen unter sicherheit im internetexplorer internetoptionen menü anpassen

GrazerTourer
18-09-2004, 13:26
Original geschrieben von Roox
wieviele extensions hast du installiert?

ich verwende zurzeit noch den Firebird in der Version 0.7. Ohne Plugins - weil er so schön schnell startet.

Christoph
18-09-2004, 15:08
Original geschrieben von NorwegianBlue
Irgendwann ist halt immer das erste Mal... :rolleyes: :devil:
Kann mich den Vorrednern nur anschliessen und Dir empfehlen, statt dem IE den Firefox zu verwenden. Ist nicht nur sicherer, sondern kann auch mehr.
Ja genau :rolleyes:
Firefox ist genau solange "sicherer" als der IE, bis ihn jeder verwendet. Schon mal daran gedacht ;)

NorwegianBlue
18-09-2004, 15:48
Original geschrieben von Christoph
Ja genau :rolleyes:
Firefox ist genau solange "sicherer" als der IE, bis ihn jeder verwendet. Schon mal daran gedacht ;) Nachdem schätzungsweise 80% aller Computerbenutzer nicht mal wissen, dass man auch was anderes als die vorinstallierte Software verwenden kann - geschweige denn mutig genug oder in der Lage wären, ein Programm aus dem Internet runterzuladen und zu installieren, mach ich mir da keine allzu großen Sorgen... :rolleyes: :D