PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Adapter für Luftfederungen



Über30
18-03-2005, 12:18
Hallo,

es wird ja so manches geschrieben, wie toll diese Dinger sind
zB von Reset, was haltet ihr davon, gibt es dann wirklich
keinen Luftverlust mehr beim An/Absetzen.

Bitte um eure Meinungen.
Vielen Dank !

hubschraufer
18-03-2005, 12:31
...reset luftschleuse ist ok :toll: ...

walter67
18-03-2005, 13:47
... hab gerade heute den Reset AIR PORT 90 bestellt, damit ich besser zu meinen Ventilen komm', werde dann berichten.

JoeDesperado
28-03-2005, 21:43
gibt's die reset-airports (oder vergleichbare, solang's nicht schlechter funktionieren!) nur per deutschem online-shop..? hab nämlich keine lust > 1 woche auf die lieferung zu warten, sowas muss es ja bei uns auch geben!
werd morgen mal beim bikepalast (sbg) vorbeischaun, für andere tipps wär ich dankbar :)

krull
28-03-2005, 22:34
da kannst es in Ö (Internetshop nähe Wien) kaufen
http://www.besserbiken.at/standard.xml?vpID=521

albert88
28-03-2005, 22:37
wenn wir grad dabei sind, ich bräucht auch sowas für meinen RS SID dämpfer. sind die ventile genormt? und worauf muss ich achten?

JoeDesperado
26-04-2005, 13:35
so, hab das reset-teil bekommen (danke für den link!), dazu gleich eine frage:
prinzipiell funktioniert's ja perfekt, adapter drauf, streng nach anleitung vorgehn, pumpen (nona :f: ) - wenn ich dann aber die pumpe probehalber nochmal ansetz, zeigt's mir erst wieder deutlich weniger psi an, als ich kurz davor reingepumpt hab' :rolleyes: :confused:

überseh ich da was? oder geht irgendwie beim nächsten ansetzen bissl luft verlorn, oder oder oder?

punkti
26-04-2005, 13:50
etwas von der luft musss ja bis zum druckanzeiger gelangen, damit der den druck anzeigen kann!! das ist dann der unterschied!

JoeDesperado
26-04-2005, 13:53
hm, klingt recht logisch. und das können bis zu 20psi sein (in meinem fall beim spv-ventil des swinger dämpfers) ?

walter67
26-04-2005, 13:55
... so, beim 2. Versuch hab' ich auch ein komplettes Teil bekommen und bereits verwendet. Funktioniert einwandfrei . :toll:

Wenn du streng nach Vorschrift vorgehst entsteht der "Druckverlust" erst beim Wiederaufsetzen (das Volumen im Air Port selbst bis hin zum Pumpenventil wird beim Öffnen des Dämpfer-Ventils gefüllt).

Ist der Druck in der Leitung vom Aufpumpen noch vorhanden fehlt nichts (mit der Air Port Schraube das Dämpferventil öffnen/schließen/öffnen/... nichts tut sich).