PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : muß eine Störung haben



cowan
29-10-2001, 20:25
:D Hy Biker:D
Hab mir heute wieder mal die "Eiserne Hand gegönnt mit meinem Spezialiced Enduro!war wie immer ein "Mordsspaß:k:
somit durfte ich auf dem gut 20% steilstück wieder schieben:mad: war sehr lustig wenn ich bedenk am meine
108kg Muckis und den 17kg vom Bike:l: mußte dann umbarmherzig den anschließenden Bergabtrail fürchterlich
herbrennen:p !und zum Abrunden hatte ich dann beim Auslaufstück mit ca 50kmh noch die "Ehre einen gestörten
und lebensmüden Trettroller fast zu "kassieren:eek: Überleg schon ernsthaft nach Leogang umzuziehen:confused: also bis bald and Supermanseatgrab forever;)

Racy
13-11-2001, 21:14
Also die Eiserne Hand ist für mich lang kein Problem mehr seitdem ich ein gscheites Bike hab.Im Sommer bin ich vielleicht jeden Tag oben und i find die strecke is a net fad,einfach ein gutes Trainingsstückerl.Auch die schönen Trails nach Grinzing hinunter sind super zum runterschiessen.Für mich wäre es ohne Eiserne Hand fad ,weil ich ca. 15 min. dort hin brauche.Ein 17 Kilo Bike ist schon ziemlich schwer aber für einen Downhill sicher super und am Kahlenberg gibt es ja viele Trails nur hab ich noch nicht alle entdeckt aber ich kenn genug Strecken das ich da 1-2 stunden herum fahren kann.
PS.:Eiserne Hand Forever

Mfg. Race-Driver

Mabe
13-11-2001, 21:45
Uiii, wenn das Thema Eiserne Hand fällt, dann ist der Race-Driver auch nicht weit:D :D Bin scho gspannt aufn Wien MA 2002, ob du dann auch so auffewetzt, wie in deinen unzähligen Trainingsfahrten.

Aber vergiß nicht aufs Ausdauertraining, des machts dann aus, daßd in Kirchberg und Flachau net eingehst;) Also viel nach Tulln und retour fahren, danach erst auffe auf die Eiserne Hand, da schaut des auch scho wieder anders aus:D :D :k:

Racy
13-11-2001, 22:29
Gegege erzähl kane gschichtln.Im Sommer mach ma dann mal a Hatzal aufe.

Mabe
13-11-2001, 22:58
Na , des wird dann mei Saisonhöhepunkt, weil dich beim Granitbeisser versägen war halt doch net des wahre, aber den Eisernen-Hand-King auf der Eísernen besiegen, des is scho was:D :D

cowan
13-11-2001, 23:00
:f: hy burschen:p
freut mich für euch das ihr mit der "Eisernen keine Mühe habt!
ja sicher mit einem 11kg Harttail fahr ich auch wesentlich leichter rauf!
aber ich mit meinen 100kg Mucis und dem XL Enduro auf Freeride
ausgelegt-das schauts dann anders aus*g*:eek:
PS:dafür brenn ich ich umbamherzig dann "Downhill alles her*gg*:p

Mabe
13-11-2001, 23:13
Hab nie geschrieben, daß ich keine Mühe mit der Eisernen hab *gg*
Denn ich fahr die Eiserne Hand freiwillig nur einmal im Jahr und das beim Wien-MA:D :D und des reicht mir fürs ganze Jahr:D Aber mit einem Fully stell ich mir des fast unmöglich vor, kommt dir da nicht der lenker entgegen:confused: Außer du hast ne Gabel der neueren Generation mit Federwegsverstellung und Lockout, dann gehts ja:D Is glaub ich ka sinnvolle Diskussion:D

Boschl
14-11-2001, 09:10
Also eimal pro Woche fahr ich schon von Tulln in Richtung Eiserne Hand, dann rauf und über den Exelberg retour eine schöne Runde.
Beim Marathon ist das Problem daß man schon etwas geschlaucht ist wenn man hinkommt (die letzten 100m sind ne kriese) aber dann kann man bis zur Marswiese Stoff geben.
Grüße
Boschl

cowan
14-11-2001, 10:50
:D hy mabe:D
sollte auch keine Discussion werden:p sondern nur ein meinungsaustausch.Ja hast recht mit meinem Fully gehts kaum durchgehend rauf,weil auf dem steilstück ich dann automatisch
wheeles mach:f: .Das ist leider mein "Schicksal weil ich als freerider und absolut Bergabbegeisterter nun ja auch überall
rauffahren muß wo ich runter will:confused: Ist sicher ein gutes training-aber mir macht das überhaupt keinen Spaß:l: Ich stell
mir das mal vor nach über 40KM Wettkampftempo die
Eiserne raufzumüssen:eek: hab die Fahrer letztes jahr gesehen
und viele waren da dem "Sterben schon nahe:f:
Meine Hochachtung für die Quäler
LG

Unregistered
14-11-2001, 18:19
Wenn dir die Eiserne Hand nicht so gefällt dann fahr rechts den Waldbachsteig hinauf.Da ists zwar verboten aber wen kümmert des.Außerdem ist da nur ein richtig steiles Stück und des is eh nur 50 meter lang und dann gehts in Wald.Ich glaube das du dort mit deinem Fully besser fahren kannst weils net so steil ist,dafür aber länger.Aber ich glaub da bist eh sicher scho gfahrn.

Mfg. Race-Driver

Isa
14-11-2001, 19:04
Wo is diese eiserne Hand eigentlich genau?
Und,. is die nur extrem steil (Hm? wieviele und auf wieviel Km?)
oder auch anpruchsvoll (Wurzeln usw,..)
:confused:

realbiker
14-11-2001, 19:32
Kenns zwar nur von der Karte und war noch nie dort, muss aber in der Nähe von Klosterneuburg (stimmt doch oder?) sein !!!;)
Des is von der Heiligenstädterstrasse zum Kahlenberg !:D (bin doch gut auf einen net Wiener oder?);)

Der Anstieg is auf Asphalt und hat auf 1,3 km 210 hm also ganz schön steil !!!:D

Aber mit deinem neuen Cannondale sicher keine Problem !!!:p

Mabe
14-11-2001, 21:05
Ich hau mich ab, der Realbiker versucht sich hier als Wiener - und er is net schlecht:D :D :D ALso, die Eiserne Hand geht vom Kahlenbergerdörfl auffe zum Kahlenberg, wie er richtig gsagt hat. Wennst nächstes Jahr mit foarts beim MA (Isa UND Realbiker), dann kennts die Eiserne für immer (nach 40km is es recht hart:k: )

cowan
14-11-2001, 23:55
:p hst recht Mabe die vergessen sie sicher nicht,wenns die
nach einer längeren Strecke nehmen müssen*gg*:f:
lg

speedy
15-11-2001, 21:27
Die berüchtigte Eiserne Hand is asphalt - i hau mi ob!!!

Aber super das i jetzt woas wo's is, da kann is nexte moi testen, waun i noch wien kim!!

Isa
15-11-2001, 22:07
wenns warm wird muss ich da mal unbedingt rauf:D :k:
is ja sicher total anstrengend, aber wenns eh auf Asphalt is muß praktisch eh noch grad so gehen, allerdings wennst schon 40km in den Beinen hast...:rolleyes:
bewundernswert......

Unregistered
15-11-2001, 23:28
Der ganz genaue Weg ist:Von Nußdorf am Donauradwanderweg entlang bis Kahlenbergerdorf-dann links unter der Brücke durch und immer die Straße bergauf fahren.(ca.200 hm auf 1.2 km.)
Is a echte Hetz und immer auf Asphalt.Gibt auch a paar Wege im Wald aber da muß man a bisserl herum fahren damits di auskennst.

Mfg. Race-Driver

Siegi
22-11-2001, 13:41
ja ja diese eiserne hand is a luder,der berühmte cowan ist nähmlich mein schwager,der soviel von dieser hand erzählt,ich habe ihm immer motiviert dazu,sie in die radtour einzubauen,den wer runter fahren will muss auch irgendwo hinauf.seit dem brobiert er es auch immer wieder,auch alleine,meine hochachtung!meine freizeit ist durch meinen beruf sehr rar.ich fahre diese eiserne hand vieleicht einmal im monat hinauf,mit meinen ktm-live comp. mfg.siegi