PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : allmountain rahmen kit für talas rlc 2006



HARRY_33
30-04-2007, 21:00
hey leutln,

suche für meine talas RLC 2006 eine super rahmen- dämpfer kombi.

ghost AMr 9000
scott MC 40...........oder cube odercenturion ,oder was?

greeeeetings :D
harry

MalcolmX
30-04-2007, 21:05
preislicher rahmen?

HARRY_33
30-04-2007, 21:14
oooh ja wichtig

alurahmen 1300 bis 1600,-

HARRY_33
30-04-2007, 21:20
achja,

ich weiss,man(n) soll den heftln nicht glauben, aber ich hab irgendein bike gesehen wo die kennlinie der hinterachse sehr gut mit der rlc verlaufen ist,fast parallel,ich weiss aber nicht mehr welches bike das war

harry

Nikolei
30-04-2007, 21:21
Hatte die Kombi Talas RLC mit Rocky Mountain ETSX und Rp3 ein traum, mit der Pike jetzt unschlagbar...aber ich würde mit der gabel daweil diesen Rahmen hier nehmen

http://www.blog.bikeusa.cz/media/heckler1.jpg
Santa Cruz Heckler 2007 :love:

auch wenns eine 140er verdient

MalcolmX
30-04-2007, 21:36
ein aktuelles heckler ist scho fast overkill, wobei es eigentlich recht leicht ist...
100er drauf gelegt, und du kannst dir ein liteville zulegen, dass sicher ziemlich perfekt zu der gabel passt...

HARRY_33
30-04-2007, 21:38
Ich denke du meinstden liteville 301 rahmen,oder ??

harry

MalcolmX
30-04-2007, 22:12
jop.

traveller23
30-04-2007, 22:24
Das Liteville ist auch einer meiner Favoriten. Macht einen super Eindruck. Allerdings schweineteuer, sprich mir zuviel. :)

Wenns künstig sein soll, dann machs so wie der HT-Biker, Commencal Meta 5 Rahmen aus 2006 um 850€ inkl. Dämpfer. :)

Schade das es die Lapierre Bikes nicht als Rahmenset gibt, die sind im Moment meine 1.te Wahl.

MalcolmX
30-04-2007, 22:26
ich find das commencal hald recht schwer, der rahmen dürft mehr wiegen als mein ghost enduro...

traveller23
30-04-2007, 22:28
müßt ma den HT-Biker fragen. Aber wird schon stimmen das sie keine Leichtgewichte sind. Commencal baut die Rahmen ab 50 ja mit mehr Wandstärke und da geht das Gewicht nach oben.

HARRY_33
01-05-2007, 09:21
danke für eurer feedback,
denke noch nach.....
ich will hinten halt auch viel federweg (weiss eigentlich gar nicht was mein alte simplon tonic hat)

der liteville hat ja nur 115mm da ist mir ein ghost oder scott Mc40 doch lieber...

oder ein santa cruz, aber über die hab ich noch nicht soviel gelesen...wer sind die eigentlich

naja ich habs ja nicht eilig

lg
harry

Siegfried
01-05-2007, 12:32
Nachdem mein Name hier schon mehrmals im Zusammenhang mit Commencal in den Mund genommen wurde, hier ein paar Facts zum 2006er Meta5.

Der Rahmen in RH 45 wiegt inkl. Dämpfer 3 Kilo geradeaus. Da Commencal das "Perfect-Tubing-System" verwendet, werden bei den nächstgrößeren Rahmen (50cm und 55cm) größere Rohrdurchmesser verwendet, die das Gewicht etwas nach oben treiben. Wie ich vom Perponche (hier aus dem Board) weiß, wiegt der 50er Rahmen etwa 3,4 Kilo inkl. Dämpfer.

Ich finde das eigentlich nicht allzu schwer.

Wenn man das Bike mit vernünftigen Parts aufbaut, halte ich 12,5 - 13 Kilo auch bei einem 50er Rahmen für durchaus machbar.

Mein 45er wiegt ohne Pedale 12,7 Kilo, und da hab ich bei Laufrädern, Reifen und Anbauteilen weiß Gott nicht auf Leichtbau geachtet.

Für weitere Info´s PM´t mir einfach. Ich helf euch gern weiter, wenns ein Thema werden sollte.

MalcolmX
01-05-2007, 12:33
santa cruz wird sich preislich nicht augehen fürchte ich, ausser dem heckler.
das wiegt mit dämpfer 2.9 kg, hat 150mm hinten, nur denk ich ist es nicht optimal für die 130mm gabel.

es gibt aber in diesem segment eine menge lässiger rahmen, schau dich einfach mal nach rahmen um die dir gefallen, und vielleicht kannst du ja ein paar komplettbikes probefahren...

st. k.aus
01-05-2007, 12:37
nimm ein
liteville http://www.liteville.at/t/22_23.html
http://www.liteville.at/s/22_39/page/news/index.php?text_detail=full&id_news=20&type=news
geht sich preislich aus
und hat ned jeder !

Siegfried
01-05-2007, 12:41
nimm ein
liteville http://www.liteville.at/t/22_23.html
http://www.liteville.at/s/22_39/page/news/index.php?text_detail=full&id_news=20&type=news
geht sich preislich aus
und hat ned jeder !

Er hat schon gesagt, dass ihm das Liteville nach Zahlen zu wenig Federweg hat.

Was ich puncto Rahmen noch mit ins Kalkül ziehen würde:

Kraftstoff D1 (ist heuer neu und schaut gut aus)
Fusion Raid
Giant Trance
Giant VT (wenn du´s noch wo kriegst)
Astrix Stryke ( :love:-geiler Rahmen)

MalcolmX
01-05-2007, 12:45
der stryke ist aber laut diverser foren auch deutlich über 3kg ohne dämpfer.
fusion raid wird sich vermutlich ned ausgehen, ist aber ein absolut geiler rahmen.
ausserdem hat das liteville glaub ich ab heuer eh 125mm federweg...

zet1
01-05-2007, 13:54
hätte da ein Rocky Mountain SLayer Canuck :D

wasp200
01-05-2007, 14:15
Mein mc 30 hat perfekt mit der gabel harmoniert!!

würd mir das genius nehmen!!

st. k.aus
01-05-2007, 16:49
Er hat schon gesagt, dass ihm das Liteville nach Zahlen zu wenig Federweg hat.

Was ich puncto Rahmen noch mit ins Kalkül ziehen würde:

Kraftstoff D1 (ist heuer neu und schaut gut aus)
Fusion Raid
Giant Trance
Giant VT (wenn du´s noch wo kriegst)
Astrix Stryke ( :love:-geiler Rahmen)

...
fusion raid wird sich vermutlich ned ausgehen, ist aber ein absolut geiler rahmen.
ausserdem hat das liteville glaub ich ab heuer eh 125mm federweg...

!
Federweg
Dämpfer DT Swiss SSD212L tuned DT für Liteville. Der Rahmenfederweg beträgt 125 mm und harmoniert hervorragend mit Gabeln von 100 - 160 mm Federweg.

ein aktuelles heckler ist scho fast overkill, wobei es eigentlich recht leicht ist...
100er drauf gelegt, und du kannst dir ein liteville zulegen, dass sicher ziemlich perfekt zu der gabel passt...
bevor ich mir ein giant, scott, kraftstoff, specialized, rocky m. oder commencal hol´, nehm´ ich ein liteville (des hat ned jeder :D )

JoeDesperado
01-05-2007, 18:56
hätte da ein Rocky Mountain SLayer Canuck :D

für ein 130er gaberl glaub ich fast bisserl zu viel des guten ;)
gegen einen ets-x rahmen willst ned zufällig tauschen? :D

HARRY_33
01-05-2007, 22:50
DANKE DANKE an ALLE, die sich für mich den kopf zerbrochen haben... :D oder noch werden

tja das mit dem rahmen ist wirklich nicht leicht... :rolleyes:

das litevilleistsicher nicht schlecht, aber 1770 abdrücken, da kann ich mir ja gleich ein komplettes Scott MC 40 um 2500,- kaufen, da hab ich nicht mal "zangl" arbeit (und ersatzteile :D )

naja, ichmach mir keinen stress und...

....bedanke mich bei allen die soviel erfahrung weitergeben..

greeeetings
harry

MalcolmX
01-05-2007, 22:54
viel bike um wenig geld bietet das genannte kraftstoff mit sicherheit... :toll:

HARRY_33
01-05-2007, 23:07
jaaaaaaaaaaaa

ein krafstoff M1 um..........ja auch nett.........

ach jetzt geht die grüblerei schon wieder los :p

aaaaaaaaaaah diese hobbies................ :)

Siegfried
01-05-2007, 23:17
ach jetzt geht die grüblerei schon wieder los :p

aaaaaaaaaaah diese hobbies................ :)

Des is aber doch das Schöne dran, oder? Wenn i denk, wie lang i da oft herumgetüftelt hab. :o

7maniac
01-05-2007, 23:31
und von mir kannst um 1600 einen neuwertigen genius mc limited rahmen haben -der hat nur 2,3kg und eine dreifachverstellung vom lenker aus ist beim gewicht dabei - wer noch ???
gruss marcus

xtroman
02-05-2007, 08:18
Kona Dawg Supreme? Ich hab auf meinem vorne zwar eine 150mm Gabel, aber mit 130mm pass das sicher auch, weil 150mm vorne ist eh eher schon grenzwertig (ich kanns ja per TAS runter travel)
Frag mal den zet1 ober er dir noch so eins besorgen kann!

Bin mit meinem super zufrieden nur halt heuer leider noch nicht allzu oft zum fahren gekommen.....

ciao Roman

roadrunner82
02-05-2007, 08:49
Giant Trance


Glaub du meinst eher das Reign.
Das Trance hat auch "nur" 100mm.

christian_h
02-05-2007, 15:07
http://www.bikestore.cc/product_info.php/products_id/7526.html


was ist nicht soo gut an dem bike???

Gabel: feder anpassen an das fahrergewicht (deine 90kg) -gibts da eine feder
lenker +Vorbau: ?
Bremsen: Louise FR ist doch eh giftig oder :D
Kurbel + Innenlager: also kein Holowtech..is aber nicht schlecht
FElgen: XM 321 passt oder ?
Naben : 495...sind das Deore....hmmm..
Kassette : deore....wurscht ist nach ein 2-3 tkm eh weg..


und was wissen die spezialisten...?

:wink:

MalcolmX
02-05-2007, 16:30
ja kauf da amr und verscherbel mir die revelation billigst... :p

perponche
03-05-2007, 09:07
Nachdem mein Name hier schon mehrmals im Zusammenhang mit Commencal in den Mund genommen wurde, hier ein paar Facts zum 2006er Meta5.
Der Rahmen in RH 45 wiegt inkl. Dämpfer 3 Kilo geradeaus. Da Commencal das "Perfect-Tubing-System" verwendet, werden bei den nächstgrößeren Rahmen (50cm und 55cm) größere Rohrdurchmesser verwendet, die das Gewicht etwas nach oben treiben. Wie ich vom Perponche (hier aus dem Board) weiß, wiegt der 50er Rahmen etwa 3,4 Kilo inkl. Dämpfer.
Ich finde das eigentlich nicht allzu schwer.
Wenn man das Bike mit vernünftigen Parts aufbaut, halte ich 12,5 - 13 Kilo auch bei einem 50er Rahmen für durchaus machbar.
Mein 45er wiegt ohne Pedale 12,7 Kilo, und da hab ich bei Laufrädern, Reifen und Anbauteilen weiß Gott nicht auf Leichtbau geachtet.

Nachdem auch mein Name in den Mund genommen wurde: recht hatter der HT-Biker. Mein 2005er Commencal Meta 5.10 in L wiegt in der werksseitigen Ausstattung aufgebaut (hab nur die KMC-Kette durch eine Sram PC-991 ersetzt, sonst hat alles gepasst) 12,90 kg o.P. Finde das Gewicht völlig o.k. für ein 130er - nachdem mir ein Scandium-Rahmen bei voller Fahrt völlig unvermittelt unter Hintern zusammengebrochen ist pfeiffe ich auf übertriebenen Leichtbau. Vom Preis-Leistungsverhältnis ist ein Meta vom Vorjahr m.E. unschlagbar.
Ich hab jetzt allerdings über Ostern in fr in der VELO-TOUT-TERRAIN vom April (inzwischen gibt deren vier MTB-Zeitschriften dort!) einen langen schwelgerischen Fahrbericht (ohne Annoncen im Heft) über das Ibis mojo gelesen, da schlackerst mit den Ohren wenn das alles wahr ist. Ich fang aber erst an zu glauben wenn es einen Thread mit genügend Feedback von Forum-Kollegen in fr gibt. Das Rahmen-kit (Carbon lackiert oder natur) wiegt in 19" 2.616 gr und kostet 1.515 Euro exclusive Versand und Zoll, FW 140 mm, schaut so aus >
http://www.ibiscycles.com/images/full/gallery_1/cool_frame.jpg
Auch a bisserl leichter als das Commencal ist das SUNN Kern (140 mm) mit 2.850 g, Rahmenkit 1.850,--Euro, die ersten sind gerad ausgeliefert und da wird es eine Menge Rückmeldung geben. Es ist ein Baby des gleichen Entwicklungsteams welches die Commencal Meta - Reihe gemacht hat. (Das SUNN Kern LT mit 160 FW hat ein Rahmengewicht von 3,1 kg - Attacke auf das Lapierre 160X!). Hier eins von den ersten ausgelieferten ( :D in zwei (?) Jahren werden dann unsere Bikezeitschriften das Bike groß entdecken)
http://www.sunnbicycle.com/fr/equipement/cadres/
lg
perponche

Siegfried
03-05-2007, 09:14
Noch ein kleines Update zum Thema Commencal!

Ich hab mein 2006er Meta mit 130mm Federweg mit dem werksseitig empfohlenen Dämpfer EL200/50mm Hub ausgestattet. Nachdem es mir den zerblasen hat, hab ich mir den DT 190L in EL 200 mit 55 Hub eingebaut und schwuppdiwupp hast du 140mm Federweg.

perponche
03-05-2007, 09:18
Sorry, hier ist der richtige Link:
http://forum.velovert.com/index.php?act=Attach&type=post&id=2952
in weiß siehts noch schicker aus find ich

st. k.aus
05-05-2007, 14:51
Noch ein kleines Update zum Thema Commencal!

Ich hab mein 2006er Meta mit 130mm Federweg mit dem werksseitig empfohlenen Dämpfer EL200/50mm Hub ausgestattet. Nachdem es mir den zerblasen hat, hab ich mir den DT 190L in EL 200 mit 55 Hub eingebaut und schwuppdiwupp hast du 140mm Federweg.
klingt toll nur
versteh i ned ganz - du hast 5mm mehr hub und 10mm mehr federweg
:confused:

Siegfried
05-05-2007, 15:07
Die alte Rechnung:

130mm Federweg bei 50mm Dämpferhub = ÜBersetzungsverhältnis von 1:2,6

Das ganze als 2,6 x 55m (Hub v. neuen Dämpfer) = 143mm Federweg.

Das bedeutet 2,6 0,5 = 1,3mm ;)

st. k.aus
05-05-2007, 21:42
Die alte Rechnung:

130mm Federweg bei 50mm Dämpferhub = ÜBersetzungsverhältnis von 1:2,6

Das ganze als 2,6 x 55m (Hub v. neuen Dämpfer) = 143mm Federweg.

Das bedeutet 2,6 0,5 = 1,3mm ;)

danke für die erklärung ! :U:

Supermerlin
05-05-2007, 22:08
Die alte Rechnung:

130mm Federweg bei 50mm Dämpferhub = ÜBersetzungsverhältnis von 1:2,6

Das ganze als 2,6 x 55m (Hub v. neuen Dämpfer) = 143mm Federweg.

Das bedeutet 2,6 0,5 = 1,3mm ;)

Oida Fux - mit den Einheiten hast es aber !!! :rolleyes:

lg, Supermerlin

Siegfried
06-05-2007, 18:42
Oida Fux - mit den Einheiten hast es aber !!! :rolleyes:

lg, Supermerlin

Ich hoff, es kommt trotzdem raus, was ich sagen will :devil: