PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Höhenverstellbare Sattelstütze JOPLIN - Crank brothers



M.U.
04-05-2008, 17:02
Ich überlege mir so eine Sattelstütze zuzulegen. Sie soll sich während der Fahrt um 8 cm absenken und wieder in die Ausgangsposition verstellen lassen; und das vom Lenker aus per Schaltwippe.
Nachdem das Ding satte 280 Euro kostet, bitte ich euch um Erfahrungsberichte.
Hält die Hydraulik die Sitzhöhe auch bei ruppiger Fahrt?
Kann man auch Zwischenstufen einstellen?

Vielen Dank für eure Kommentare!

hometrainer
04-05-2008, 17:04
hallo hab gestern eine neue in ebay gesehen :jump::jump:schau mal rein wird sicher günstiger mfg

riffer
04-05-2008, 17:12
Hi, es gibt zwei Threads zu dieser Sattelstütze, teilweise noch unter dem früheren Herstellernamen Maverick Speedball (remote für Fernbedienung). Ich hab sie und sie funktioniert einwandfrei, du kannst aber ganz stufenlos verstellen, und die Höhe bleibt, wie du sie wählst, bis du das nächste Mal den Hebel betätigst. 280,- klingt mir sehr hoch, bis jetzt hatte sie 250,- gekostet, 200 ohne Fernbedienung (nur ist die wirklich sehr zu empfehlen).