Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Dynafit
    User seit
    Feb 2007
    Ort
    Hallwang
    Beiträge
    6

    Ghost AMR 9500 oder RT Actinum Worldcup

    Hallo Leute!

    Vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich bin dabei mir ein neues Bike zu kaufen, bin mir aber einfach nicht sicher welches der beiden ich nehmen soll.
    Hauptsächlich fahr ich in leichterem Gelände hab aber auch eine TransAlp mit dem Rad geplant.

    Vielen Dank für eure Hilfe!!!

    lg
    Michi

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von MalcolmX
    User seit
    Aug 2003
    Ort
    Hie und da
    Beiträge
    24.873
    wenn du auch racen willst, ist wohl das RT the way to go, für alles andere hast im AMR einen superkomfortablen wegbegleiter...

  3. #3
    Jö, Desperado! Avatar von JoeDesperado
    User seit
    Jun 2004
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    4.198
    schau dir mal den videotest des AMR an, wirkt wie eine echte spaßmaschine - den gewichtsunterschied zum HT wirst zwar bergauf auf jeden fall spüren, was aber wurscht ist wenns nicht darum geht, rennen zu gewinnen.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Sep 2006
    Ort
    krenglbach
    Beiträge
    145
    Habe selber neben meinem Cannondale Prophet SL auch ein AMR 7500. Kann nur sagen bin absolut zufrieden damit, fahre im Wald und auf Schotterpisten, Auch etwas rauheres Gelände ist öfter mal dabei, ist auf alle Fälle robust, da ich gut 100kg wiege.
    WIe gesagt ich bin happy damit!

    lg

    walter

  5. #5
    Back2Blech Avatar von Siegfried
    User seit
    Aug 2003
    Ort
    Most4tel
    Beiträge
    18.354
    Meiner bescheidenen Meinung nach werden das AMR und das Actinum gewichtsmäßig nur marginale Unterschiede aufweisen.
    Ich würde mir das AMR holen, da es alleine durch die verbaute Talas und das Mehr an Federweg am Hinterbau einen breiteren, allroundtauglicheren Einsatz ermöglicht.

    Wenn es ein Bike sein soll, das für alles, was du tun willst, geeignet ist, wäre das AMR wohl die bessere Wahl.

    Ich weiß auch nicht, wie sehr du dich auf die Top-Modelle eingeschossen hast, aber das AMR 9000 ist puncto Ausstattung auch schon sehr, sehr nett

    ..wär halt eine Preisfrage, obs dir die XTR-Teile (teurer in der Erhaltung ) wert sind.

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von Gehhilfe
    User seit
    Mar 2006
    Ort
    Brunn/Geb.
    Beiträge
    126
    Also ich habe mir letztes Jahr ein AMR 7500 gekauft und bin absolut zufrieden damit.
    Ramen ist schön steif, klettern und herrunderfahren tuts auch ganz nett.

    Absolute kaufempfehlung.
    Es gibt Tage da verlierst du, und es gibt Tage da bist du zweiter!!!!!!!

Ähnliche Themen

  1. Ghost AMR 9000 Geometrie
    Von freak im Forum Technik & Material powered by ROSE Bikes
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18-01-2006, 15:47
  2. Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 18-11-2005, 22:47
  3. Sigma Mirage - alternatives Ladegerät?
    Von JoeDesperado im Forum Technik & Material powered by ROSE Bikes
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07-11-2005, 08:15
  4. Kommt der Komet oder kommt er zu spät?
    Von TomCool im Forum Off Topic powered by TREK
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 20-08-2005, 18:38
  5. Cross - Ghost oder Corratec ?
    Von zetbert im Forum Technik & Material powered by ROSE Bikes
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03-07-2005, 12:48

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!