Jump to content
×
Lazer Cage KinetiCore

Lazer Cage KinetiCore

26.07.22 06:21 251Text: PM, NoManFotos: LazerDie Belgier erweitern ihr Portfolio an Helmen mit integriertem Rotationsschutz im MY23 um ein Fullface-Modell für den Hardcore-Einsatz.26.07.22 06:21 373

Lazer Cage KinetiCore

26.07.22 06:21 3731 Kommentare PM, NoMan LazerDie Belgier erweitern ihr Portfolio an Helmen mit integriertem Rotationsschutz im MY23 um ein Fullface-Modell für den Hardcore-Einsatz.26.07.22 06:21 373

Fünf Sterne und damit Höchstpunktezahl vom unabhängigen Prüfinstitut Virginia Tech und offizielle DH-Zertifizierung bzw. Zulassung für Downhill-Rennen durch die US-amerikanische ASTM-Prüfnorm – Lazers neuer Vollvisierhelm Cage KinetiCore lässt keine Zweifel aufkommen, was sein Schutzpotenzial betrifft. Im Gegenteil: Die kontrollierten Knautschzonen aus EPS-Schaum, welche in die innere Struktur des Helmes eingebettet sind, bieten nicht bloß uni-, sondern multidirektionalen Schutz, reduzieren also ähnlich wie die bekannte Mips-Technologie auch rotierend einwirkende Aufprallkräfte, sind allerdings im Unterschied zu dieser vollständig in den Helm integriert.
Darüber hinaus verwendet die in über zehn Jahren Forschung, Entwicklung und Testung perfektionierte KinetiCore-Technologie weniger Material für eine verbesserte Belüftung, ein leichteres Helmdesign und weniger Kunststoffe bei der Konstruktion. Ergänzend trägt die carbonfaserverstärkte Schale zur Gewichtsreduktion bei. In Größe M wiegt der Cage KinetiCore 820 Gramm.

Selbstverständlich ist der neue Fullface so konzipiert, dass er auch mit Neck Brace getragen werden kann. Ein Goggle-Grip auf der Rückseite will verhindern, dass die Brille verrutscht. Dank der guten Belüftung sollen auch Bergauf-Passagen kein Problem darstellen.
Geschlossen wird er mittels Magentverschluss, erhältlich wird er in fünf Größen (XS/52-54 cm, S/54-56 cm, M/56-58 cm, L/58-60 cm, XL/60-62 cm) sein, wobei ein zusätzliches, im Lieferumfang enthaltenes Polsterset die weitere Optimierung der Passform ermöglicht.
Der Cage KinetiCore wird in Mattgrün, Mattschwarz oder Mattweiß zu haben sein und € 289,95 UVP kosten.


Zur Desktop-Version