Jump to content
×
Pearl Izumi News 2023

Pearl Izumi News 2023

27.07.22 13:57 125Pearl Izumi hat sich ein ambitioniertes, aber notwendiges Ziel gesetzt und zeigt der Branche, wohin die Reise gehen sollte: bis 2025 möchte das Unternehmen nicht nur komplett CO2 neutral produzieren, sondern auch gänzlich auf Kunststoff bei ihren Verpackungen verzichten.27.07.22 13:57 294

Pearl Izumi News 2023

27.07.22 13:57 2942 KommentarePearl Izumi hat sich ein ambitioniertes, aber notwendiges Ziel gesetzt und zeigt der Branche, wohin die Reise gehen sollte: bis 2025 möchte das Unternehmen nicht nur komplett CO2 neutral produzieren, sondern auch gänzlich auf Kunststoff bei ihren Verpackungen verzichten.27.07.22 13:57 294

Das ambitionierte Ziel wird konsequent seit 2018 verfolgt. Ein Kleidungsstück gilt als “nachhaltig” wenn es zumindest aus 50% recycelten, erneuerbaren oder organisch abbaubaren Materialien besteht - heuer fallen schon rund 80% des Produktkataloges in diese Kategorie. Zudem bietet Pearl Izumi lebenslange Garantie auf all ihre Produkte sowie ein kostenloses Reparatur Service.

Pearl Izumi sagt selbst, dass ein wichtiger Schritt zu mehr Nachhaltigkeit im Ändern unseres Verhaltens liegt, und es gut wäre, das Fahrrad nicht nur als Sportgerät, sondern als Transportmittel zu nutzen. Deshalb steht für das Unternehmen aus Colorado nicht nur der reine Performance Gedanke im Mittelpunkt, sondern das Ziel, mehr Leute fürs Radfahren zu begeistern und somit ihr Leben nachhaltiger zu gestalten. Eine wirklich sympathischer Zugang.


Pearl Izumi hat sich ein ambitioniertes, aber notwendiges Ziel gesetzt und zeigt der Branche, wohin die Reise gehen sollte: bis 2025 möchte das Unternehmen nicht nur komplett CO2 neutral produzieren, sondern auch gänzlich auf Kunststoff bei ihren Verpackungen verzichten.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 27.7.2022 um 15:29 schrieb gabriwa:

Pearl Izumi hat sich ein ambitioniertes, aber notwendiges Ziel gesetzt und zeigt der Branche, wohin die Reise gehen sollte: bis 2025 möchte das Unternehmen nicht nur komplett CO2 neutral produzieren, sondern auch gänzlich auf Kunststoff bei ihren Verpackungen verzichten.

Schön, aber schade, dass das Geschäft on Parndorf geschlossen hat 😞

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zur Desktop-Version