Bikeboard.at Logo
Bikeboard.at Logo
Zweirad-Sport Pacal

Zweirad-Sport Pacal

Dr. Karl Renner Straße 17, 2601 Sollenau
Hermann Pacal
T: 02628/477 96
F: 02628/477 97
Homepage Zweirad-Sport Pacal
Mo-Fr 9-12 und 15-18 Uhr, Sa 9-12 Uhr
Nach telefonischer Vereinbarung sind Termine auch ausserhalb der Geschäftszeiten möglich!
Specials

Wir verkaufen nicht nur - wir betreuen, beraten und reparieren! Hochwertige Kinder- und Jugendbikes im Shop.

Wegbeschreibung:

Autobahnabfahrt Baden oder Traiskirchen in Richtung Wr. Neustadt
weiter auf der B17 nach Sollenau
in Sollenau bei der Kirche nach rechts Richtung Leobersdorf
nach 100 Metern auf der linken Seite an der Ecke

Bikemarken:

Parts:

Bikers-Best Zubehör, Campagnolo, Continental, Cratoni, FOX Racing Shox, Lookin, Mavic, Motorex, Neoval, Peeroton, Polar, Rixen Kaul, Selle Italia, Shimano, Sigma Sport, SKS, Tacx, Time

Aktuelle Angebote in der Bikeboard-Börse
Im Moment sind keine Angebote von Zweirad-Sport Pacal online




4.02.1947 - geboren in Wr. Neustadt - aufgewachsen in Sollenau.

Juli 1961 - Mechanikerlehre in Felixdorf, Ausbildung im Fahrradbau und Fahrzeugmechanik - 2 Rad und 4 Rad.

1963 - mit 16 Jahren ersten Rennradrahmen selbst gelötet.

bis 1965 in der Fahrradproduktion - Spezialgebiet Gabeln und Lenkervorbauten.

1966 Juli - Militärdienst bis März 1967, Panzermechaniker auf Bergepanzer.

1967 März - wieder in die Firma zurück, Einkauf - Vekauf bzw. Ersatzteillager.

1969 Februar - heiratet seine Frau Rosa.

1969 Juli - Geburt von Sohn Hermann.

1970 - 1975 Teilnahme an nationalen Radrennen.

1975 - 1985 Sportlicher Leiter Radclub ARBÖ Uhl Theresienfeld.

1976 - 1980 Trainerausbildung für Radsport unter Karol Maday.

1981 - Sohn Hermann wird Radrennfahrer, speicht Laufräder ein und fertigt Fahrräder.

1984 - Hermann Jun. tritt Mechanikerlehre an.

1986 - Hermann Sen. eröffnet ein eigenes Fahrradgeschäft in Sollenau.

1990 - Hermann Jun. wird Rennmechaniker beim Österreichischen Nationalteam und beim Swiss Nationalteam unter Wolfram Lindner.

1993 - Hermann Jun. zieht in die Schweiz, wird Teammechaniker beim Rennstall PMU, Swiss Nationalteam, Post Swiss und Phonak - Ausbildung bei Mavic (Laufräder, Elektronische Schaltung) - Tätigkeit bei Time (Rahmen, Gabeln und Pedale).

1995 - 1999 HERMANN Sen. übernimmt Bundestrainerposten für Junioren ÖRV.

2000 - Hermann Jun. ist bis heute im Geschäftsfeld/bereich Rennsport tätig.

Location

Karte

Relevante Berichte

Scott dreht massiv an der Gewichtsschraube seiner Rennfeilen. Dem Spark gönnt man ein komplett neues Fahrwerk…
Wien bekommt einen Bikepark. Der Mountainbikeverein Hohe Wand Wiese als neuer Pächter baut die Sportstätte im…
Man nehme alte Freunde und neue Bekanntschaften, führe sie an einem netten Platz zusammen und erfreue sich der…
2016 erlebt der Bikeboard-Day ein kleines, aber feines Revival in Baden bei Wien! Nette Leute, nette Touren,…
Die versammelte österreichische Querfeldein-Elite wühlte am 9. und 10.1.2016 im Neusiedler Gatsch nach…