Bikeboard.at Logo
Ischgl Ironbike Festival

Ischgl Ironbike Festival

29.03.16 07:34 2.361Text: NoMan, PMFotos: TVB Paznaun - IschglVom eintägigen Marathon mit Sprint-Einstieg zum Mehrtages-Event mit Attraktionen für jeden Geschmack: Ironbike (3.-6.8.) goes Festival!29.03.16 07:34 2.371

Ischgl Ironbike Festival

29.03.16 07:34 2.371 NoMan, PM TVB Paznaun - IschglVom eintägigen Marathon mit Sprint-Einstieg zum Mehrtages-Event mit Attraktionen für jeden Geschmack: Ironbike (3.-6.8.) goes Festival!29.03.16 07:34 2.371

Legendär ist der Ischgl Ironbike ja schon seit Jahren. Ab heuer wird der Marathon im Paznaun jedoch noch mehr – nämlich das MTB-Highlight des Jahres. Als krönender Abschluss eines viertägigen Festivals wird die Ausdauerprüfung in der Silvretta schließlich noch mehr Teilnehmer, Publikum und Medieninteresse anziehen; und in einen Programmreigen eingebunden sein, der die erste August-Woche zum unvergesslichen MTB-Erlebnis für die ganze Familie machen wird. Aber der Reihe nach:

Erstmals wird der Ischgl Ironbike heuer vom 3. bis 6. August zum mehrtägigen Festival. Attraktive Race-Formate, eine großzügige Expo-Area und Events für die ganze Familie bilden das neue Rahmenprogramm rund um den bewährten Marathon mit kernigen Auffahrten, anspruchsvollen Singletrails, traumhaften Silvretta-Blicken, prickelnder Rennatmosphäre, über 22.000 Euro Preisgeld und drei unterschiedlich schwierigen Strecken.

Bevor es jedoch für die internationale Elite und unzählige Hobby-Biker über Larein Alpe (Kurzdistanz 27,5 km/755 Hm), Velillscharte (Mitteldistanz, 48 km/2.057 Hm) oder Idjoch und Greitspitze (Langdistanz, 79 km/3.820 Hm) samt deren berühmt-berüchtigten Trail-Passagen geht, liegen bereits drei Tage voller Spaß und Adrenalin hinter den Ironbike-Besuchern.


Das Ischgl Alpenhaus auf der Idalp.

Eine besondere Atmosphäre verspricht gleich zum Auftakt die neue Ischgl Alpenhaus Trophy. Der nächtliche Hillclimb über knapp 1.000 Höhenmeter führt am 3.8. ab 20:45 auf beleuchteter und durchgehend asphaltierter Strecke als Berg-Einzelzeitfahren hinauf auf die Idalp, wo im schicken Alpenhaus bei der Sundown Barbecue Party die Sieger geehrt werden. Anschließend geht's, im Fall der Schnellsten um 5.000 Euro Gesamtpreisgeld reicher, per Seilbahn wieder ins Tal. Tiroler Lizenzfahrer können auch um die Hillclimb-Landesmeisterschaft rittern. Sozusagen am anderen Ende des Leistungsspektrums sind auch E-Biker in einer eigenen Wertung herzlich willkommen.

Bei der Ironbike Junior Trophy können Kids zwischen fünf und zwölf Jahren echte Rennluft schnuppern und sich anschließend über Lebkuchen-Medaillen und eigene Trophy-T-Shirts freuen, während der Easy Ironbike (13 km/270 Hm) als Einsteiger-Tour für Jedermann und Familien konzipiert ist - wenngleich es auch hier um Medaillen und Sachpreise für die drei Erstplatzierten jeder Klasse geht. Beide Formate stehen am Freitag Nachmittag am Programm und eignen sich somit auch perfekt zum Abspulen "eigener" Kilometer, ehe man den Profis auf die Beine und Finger schaut.

Dieselben haben nämlich am 5.8. abends ihren Auftritt beim Ischgl XC Palio. Bereits in den Vorjahren hat dieser Sprintbewerb ausgetragen auf einem anspruchsvollen Rundkurs durch Ischgl die Zuschauer begeistert. Heuer wird der XC Short Circuit als offener Bewerb ausgetragen, mitfahren kann also jeder, der sich die 600-m-Runde mit kleinen künstlichen Hindernissen sowie den beinharten Modus zutraut: Ins Finale kommen nach der getimten Einzel-Quali maximal 24 Starter. Dieselben starten gemeinsam und fahren ca. 30 Minuten bzw. 20 Runden, pro Runde scheiden ein bis zwei Teilnehmer aus.

Dass eine großzügige Expo-Area, bombastische Siegerehrungen und jede Menge Spaß und Unterhaltung das gesamte Festival umrahmen werden, versteht sich von selbst.
Garant für letzteren wird auch die Pumptrack Action sein. Auf alle, die wollen, wartet eine 65 Meter lange mobile Anlage, auf der sowohl attraktive Wettbewerbe stattfinden als auch einfach das Fahren ohne treten ausprobiert werden kann. Bei der Hit The Time Challenge gilt es, eine vorgegebene Zeit möglichst genau zu treffen. Für den Timebattle gibt's ein Qualifying, das über die Teilnahme am KO-Finale entscheidet. In der wettbewerbsfreien Zeit kann sich Groß und Klein auch eifnach so am Pumptrack austoben - u.a. mit Leihrädern für Kids ab 3 Jahren.
Klingt alles interessant und eine Reise wert? Dann am besten gleich anmelden, alle Infos und Nenngebühren gibt’s auf www.ischgl.com/ironbike


Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    früher mal Weltmeisterin Avatar von NoMan
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien Süd, gelegentlich Bad Hall (OÖ)
    Beiträge
    1.624

    Ischgl Ironbike Festival

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Noch nicht registriert bei Österreichs größter Bike-Community?

    Folge diesem Link um dich für Bikeboard.at anzumelden.
    Registrierte User unserer Community profitieren zusätzlich von:
    - weniger Werbung auf den Magazin-Seiten und in den Foren
    - erweiterter Forensuche in über 2 Mio Beiträgen
    - gratis Nutzung der Bikebörse
    - zahlreichen Neuigkeiten aus der Radszene per BB-Newsletter

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Nov 2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    160
    Hi,

    seit 2010 endlich wieder dabei - total coole Strecken. I gfrei mi

    ciao
    gue

    PS: ...und gleich dort Urlaub machen......