PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kurbellänge



skylandair
14-04-2004, 10:45
Hallo Leute,
kann mir jemand erklären wie man auf die richtige Kurbellänge kommt?
Es müßte ja in Abhängigkeit von der Schrittlänge einen optimalen Wert geben.
Die durchschnittlich gefahrene Trittfrequenz müßte ja auch eine Rolle spielen.
Dann kommt da ja auch noch die Pos. der Bindungsplatte dazu, oder ?

Ich will mir beim nächsten Trettlagertausch auch gleich eine neue Kurbel zulegen.

ruffl
14-04-2004, 11:28
Dazu fehlen deine Angaben und für welches Radl.
MTB immer 175, da hast den besten Hebel.
RR variabel??

skylandair
14-04-2004, 11:42
ich fahre MTB.
Meine Kurbellänge ist 175. Ich bin aber nur 173 cm und fahre die gleiche Kurbellänge als mein Kumbel der 196 cm hat. Hat mich nur gewundert.

ruffl
14-04-2004, 11:48
Ich kenne viele kleinere Leute die früher 170iger von der Strasse her gefahren sind. Die wechselten alle auf 175iger weil ihnen in schweren XC der Biss/Hebel im steilen fehlte. Man bekommt einfach keinen gscheiten Druck aufs Pedal und beim stangeln is es auch öd.
Auf der Strasse ich es schon größenabhängig aber am Bike nicht.

NoWin
14-04-2004, 13:28
Original geschrieben von ruffl
Auf der Strasse ich es schon größenabhängig aber am Bike nicht.
Sehe ich nicht ganz so, denn willst ein Mädl mit 155 cm Größe und kurzen Haxn mit 175mm Kurbeln drehen lassen ??? Es ist zwar nicht ganz so wie beim Renner, aber bei besonders großen oder kleinen Personen würde ich auch die Kurbellänge anpassen.

Der Mikeva aus Graz fährt am Bike mit 180er Kurbeln - und andere mit 172,5er ;)

Matthias
14-04-2004, 14:15
Ich bin da auch eher der Meinung vom NoWin. Je kürzer die Haxen, desto kürzer die Kurbel. Zudem kommen dann auch noch andere Faktoren hinzu.

Und dieser Kraftunterschied ist wohl so minimal, dass er dem Gelegenheitsfahrer völlig egal sein kann. ;)

ruffl
14-04-2004, 14:17
Bist du leicht jetzt Gelegenheitsfahrer. :D :D

Matthias
14-04-2004, 14:28
Original geschrieben von ruffl
Bist du leicht jetzt Gelegenheitsfahrer. :D :D

Na sicha, ich fahre bei jeder Gelegenheit..... :D :D :s:

ruffl
14-04-2004, 14:30
Welch ware Worte - Wieso sitzt du dann vorm Comp. :confused:

EineDrahra
14-04-2004, 14:36
Original geschrieben von ruffl
Welch ware Worte - Wieso sitzt du dann vorm Comp. :confused: weil er ned die gelegenheit zum biken hat, und in der arbeit sitzt?! :p

@judma: ab wann hat ma kurze und ab wann lange haxn? welche anderen faktoren?