PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ölwechsel bei Fox Float 100 RLT



wafferl
11-06-2004, 11:02
Gibts bei der Fox beim Ölwechsel irgendwelche Besonderheiten auf die man aufpassen muß? Mir ist ehrlich gesagt die englische Gebrauchsanweisung etwas zu kompliziert geschrieben und die Übersetzung is sensationell. kann mir jemand hinweise geben?

mikeva
11-06-2004, 15:50
dawirst selber übersetzn müssen, weil auf der fox homepage genau das selbe wie im manual steht.............
aber der "deutsche" teil im manual muss von an kärntner übersetzt wordn sein.............. :D :D

wafferl
11-06-2004, 19:48
:D kunnt a Tiroler a gwen sei! :D :D

7maniac
12-06-2004, 07:11
wirklich sensationell !!!
zb.talas ist ein revolutionäres Fox-Luft-Frühlingssystem das schnellspielraumjustage und einen linearen luftfrühling für das entscheidende kompakte fahrrad freeride gewährt....dem mitfahrer erlaubt den spielraum beim reiten von 85 bis 125mm ....also hat er ein genaues umwickelnfrühlingsgefühl während des spielraums der die beste stossabsorption bildet usw.... .. Und das in der 2004er anleitung

wafferl
12-06-2004, 09:58
Und wennst große Tropfen machst erlischt die Garantie

mikeva
12-06-2004, 12:18
i finds saugeil.....des müsst ma dem ron perkelino übergeben........... :D

lizard
12-06-2004, 14:30
@ wafferl: hast´s schon probiert?
ansonsten: 155 ml öl brauchst, vorschlagen tun´s SAE 7.5
(5-er oder 10-er geht auch, kommt auch auf dein gewicht draufan)
wichtig: du mußt die kartusche (in einem gefäß) komplett leerpumpen,
damit die 155 ml auch stimmen!