PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kolonialstil-Thread!?!



Gumpi
06-12-2004, 00:23
"Hallo erstmal,ich weiß nicht obs sie`s schon wußten":
Ich möcht mein Wohnzimmer umstylen,derzeit so neumodern,ala grauer klobiger Verbau und ne 5 Jahre alte couch(die ich noch dazu billigst erworben habe) :k: ,das ist auch das notwendigste was ausgetauscht werden soll.
Es soll eine große Couch sein,ich denke da so an Kolonialstil ala Big Ben oder York.
Dazu werd ich mir natürlich einen dazupassenden Couchtisch organisieren so mit Teakholz(dunkel).Ausmalen werd ich mein WZ.Welche Farbe passt da wohl am bésten?, dachte an terracota!!
Denk da noch an ne stehlampe im Kol.-Stil!!!

Gibts Kolonial-Fans im BB und hat wer Möbel und dergleichen bei sich zu Hause,und evt.tipps zur einrichtung meines wohnzimmers???

peter b
06-12-2004, 03:13
bordeauxepoblutweinaltpompeiirot

Joker
06-12-2004, 10:16
I bin auch so a Kolonialstil-freak. Hab vieles in Terracota, z.B. die Türstöcke. Doch die Wände würde ich etwas milder gestalten. Habe die Farbe "Bambus-Matt" von Dulux, schaut echt guat aus ;)

nocode
06-12-2004, 10:24
möbel könnt ich mir in teak oder mahagoni vorstellen.
der boden ist hoffentlich auch ein dunkler?!?

wand würd ich nicht zu dunkel machen... irgend ein rauchweiß oder was elfenbeinfarbiges... terra cotta schlägt sich mmn mit dem dunklen rot-braun.... ausserdem glaub ich, wenn die wände auch noch rel. dunkel sind wird dich der raum irgend wann mal "erschlagen"

Gumpi
06-12-2004, 21:05
danke für die tipps.Bambusmatt hört sich interessant an,werd morgen mal die hornbach-farbenabteilung inspizieren.couch hab ich heut reservieren lassen,ist nicht ganz die Bigben geworden wie ich sie abgebildet habe,werd mein altes wohnzimmer wie es jetzt ist fotografieren,wenn ich mit dem umstylen meines WZ ferig bin nochmals.
sozusagen ein Vorher-Nachher-vergleich :)

Gumpi
23-12-2004, 01:20
jaja,es hat sich einiges getan bei mir im wohnzimmer,neuer boden verlegt,der echt ein traum geworden ist.
und ausgemalt hab ich auch.

Aber zerst noch ein foto wie des WZ vorher ausgeschaut hat:

Gumpi
23-12-2004, 01:23
und hier der neue boden;Randfries Akazie gedämpft(engl.verband),innen Rüster und Ulme rustikal(parallel),diagonal verlegt)

Gumpi
23-12-2004, 01:25
der boden wurde nicht etwa lackiert sondern geölt,4 mal!!!

Gumpi
23-12-2004, 01:27
beim malen hab ich farben von Swingcolor genommen:Oben Bambusgelb,untere hälfte Lachsrot!!!

Gumpi
23-12-2004, 01:30
hier noch ein foto vom wünderschönen boden,den ich echt kolonialmäßig finde!! :)

alkfred
23-12-2004, 11:27
schaut super aus!!!
nachdem ich solche möbel beim lutz auch scho a zeiterl verkauf, würd ich dir nur raten, dir vorher genau zu überlegen, für welche firma/serie du dich entscheidest.
am meisten verbreitet ist sicher kare-design, die aber sehr viele unterschiedliche serien anbieten, die sich erheblich im farbton unterscheiden können. wennst z.b. die serie ashley nimmst (fast schwarz) wirst du schwer etwas ergänzen können, sofern es nicht die gleiche serie ist. problem: ashley läuft bei vielen möbelhäusern aus! ähnlich vom farbton ist die cabana serie (am beliebtesten), wobei hier das problem durch die enorme vielfalt des angebots innerhalb der modellpalette relativiert wird. dadurch, daß die cabana-serie sehr viel gekauft wird, wirst wahrscheinlich auch in jahren noch was nachkaufen bzw. neue modelle ergänzen können. preislich liegt sie durch die enormen einkaufszahlen sowieso top.
es gibt natürlich auch noch viele andere firmen, habufa wär´ z.b. a alternative mit enormer auswahl. möbel gehen dann meist eher ins rötlich/braune.
den teakcouchtisch würd ´ich nochmal überdenken (außer du kaufst ihn bei mir ;) ): du erreichst mit laubholzmöbeln eine gleichwertige optik zu einem besseren preis/leistungs-verhältnis. teak ist ein wunderbares holz mit einer vielzahl guter eigenschaften, die es gerade für draussen interessant machen, wohnmöbel sind aber immer noch unverhältnismäßig teuer. wenn´s dir´s natürlich wert ist, kauf´s trotzdem, optik ist natürlich super.
es gibt auch wunderschöne truhen, die als couchtisch verwendet werden können.
was sich zu kolonialstil-möbel immer gut macht: schmiedeeiserne
gschichten in jeder variation, paravents schauen teilweise super aus.
darf i fragen, für welche couch du dich entschieden hast? die großen möbelhäuser unterscheiden sich ja im sortiment kaum....

Boschl
23-12-2004, 11:35
.... hab im Wohnzimmer auch einen sehr dunklen, ist irgendein tropischer aber den Namen weiß ich nicht. Hab aber ein Foto von den Einzugsarbeiten.

Gumpi
24-12-2004, 16:02
also alkfred um deine frage zu beantworten.
ich hab mich dür die BigBy(ich denke sie heißt so) entschieden.Gekauft hab ich sie bei nem Möbel-Outletladen in Leonding/Linz. Weil I wohn heißt der Laden der echt tolle Stücke dort stehen hat.Will aber keine werbung für ihn hier machen,aber mir taugt der laden einfach und ich werd sicher noch einige Sachen dort kaufen zB. eine echte marokkanische Lampe mit Ziegenlederbespannung(sieht echt geil aus)!!
Truhe hab ich beim Lutz gekauft!!!Und wie die duftet herrlich in diesem wohnzimmer zu sitzen,obwohl ich noch nicht ganz fertig bin.
es fehlen noch passende Vorhänge(das kann allerdings noch am längsten warten),Decken-,Wand-und Bodenleuchten,Bilder,Kerzenwandhalter,etc....