PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Skitourenrucksack-Größe



Mr.T
05-03-2005, 09:35
@bb-tourenski-fraktion

bin am überlegen, mir einen skitouren-rucksack zuzulegen. ich habe zwar einen rel. kleinen (~30l) wanderrucksack, nur bekomme ich da nicht alles rein. d.h. lawinenschaufel, biwaksack, 1.hilfe-set, ersatz-handschuhe, ein ersatz-leiberl, die dicke fleece-goretex jacke während des aufstiegs, ein bissl was zu futtern und die thermosflasche (jes sir, ich reise mit viel gepäck ;) )

ich fürchte nur, dass ein 50l ding für so halbtagestouren wieder total überdimensioniert ist, und schlaff runterhängt, überhaupt bei der abfahrt.
aber im frühjahr wird möglicherweise auch noch eine (wattierte; hab zur zeit keine andere) überhose dazukommen (auch während des aufstiegs) und ich mag das klump (jacke) nicht aussen herumbaumeln haben.

soweit ich das auf den fotos gesehen habe, seid ihr aber auch eher mit kleinen modellen unterwegs. nehmts ihr weniger mit? wie machts ihr das mit dem gewand?

tnx, thomas

Nebeljäger
05-03-2005, 10:09
ich geh meist mit einem 25-30l Sackl....
echt kein Problem seit dem ich mir eine Softshelljacke gekauft habe, und auf die schwere Goretexjacke verzichten kann(95% aller Touren). Bei größeren Unternehmungen brauch ich sowieso meinen 60l Rucksack für Seil, Pickel, Steigeisen, Eischraubenkrimskrams....

Für "feuchtere Tagestouren" hat sich der Deuter "Steep+Deep" in 40l bewährt. Auch gut für mehrtägige Alpenüberquerungen..

Niiiki
05-03-2005, 21:54
Original geschrieben von Berni
Für "feuchtere Tagestouren" hat sich der Deuter "Steep+Deep" in 40l bewährt. Auch gut für mehrtägige Alpenüberquerungen..

Meine Meinung, auch meine erste Wahl..... der ED verwendet den schon seit 6 Jahren!
Preis-Leistung kaum zu toppen (Eybl)!

Im Sommer kommt man damit 1 Woche durch :D

EineDrahra
05-03-2005, 23:15
Original geschrieben von Niiiki
Meine Meinung, auch meine erste Wahl..... der ED verwendet den schon seit 6 Jahren!
Preis-Leistung kaum zu toppen (Eybl)!

Im Sommer kommt man damit 1 Woche durch :D
verwend i den ned schon länger?! :confused: :confused: -ich glaub länger als 6 jahre!! :)

aber für skitouren is er hoffnungslos überdimensioniert, da reicht die hälfte auch. okay, sag ma 25L.

aber für eine einwöchige klettersteigtour mit hütten is der mit 40l gerade okay, um ned zu sagen perfekt! :D

Mr.T
06-03-2005, 10:42
Original geschrieben von EineDrahra

aber für skitouren is er hoffnungslos überdimensioniert, da reicht die hälfte auch. okay, sag ma 25L.


und was packst du in einen 25l rucksack rein??

oder hast du --- beim aufstieg --- das meiste "draussen" raufgehängt? (das taugt mir irgendwie nicht so)

lg, thomas

EineDrahra
06-03-2005, 13:13
was hab i drinnen.... mal sehn
felltascherl, harscheisen, schaufel (+stiel) 2tes paar handschuhe, haube, pulli, gore jacke, überhose, thermos fürn tee, und was zum essn.

sonst nyx! (außer so kleinkram wie brille, schlüssel, geldbörsl usw.)

scotty
06-03-2005, 13:22
also ich bin DEUTER fan

hab den transalp in 25 und 35 Liter version
und seit einer woche hab ich den DEUTER GUIDE 45+10, ein superding da bekommst schaufel und jede menge ersatzgewand rein und ich kann dir sagen das so etwas auf jeden fall brauchbar ist, also unter 35L würd ich nimma gehen und vor allem ganz wichtig, die halterungen für die tourenski !!!! denn irgendwann kommst du in die situation wo du die schi aufn rucksack schnallen willst und eventuell eisen auf die schuh geben mußt und das konnte ich z.b. mit den deuter trans-alpin modellen nicht - also mein tipp schau bewußt auf tourenskirucksäcke, ortovox sind sicher auch ganz gut !

Mr.T
06-03-2005, 22:13
Original geschrieben von scotty
also unter 35L würd ich nimma gehen

sowas wollte ich hören :D

momentan nehme ich meinen 28l berghaus. der geht zur not [dafür lasse ich die schaufel zu hause :eek:]
ski-halterung sind auch ein muß, obwohl ich's wahrscheinlich eh nicht brauchen werde .. solche touren mach ich nicht. aber wenn ich mir einen neuen kauf ..

@ED du scheinst auch so ein verpackungsgenie zu sein ... das bekomme ich auf keinen fall rein.
[vielleicht sollte ich mich mit der jause einschränken...]

FloImSchnee
07-03-2005, 00:16
Schau einfach darauf, dass gute Kompressionsgurte dran sind, dann ist die Größe (fast) wurscht...