PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Freeride Bike?



**MICHAEL**
01-07-2005, 11:39
Servus!

Ich hab mal ne Frage. Was meint ihr zu diesem Bike? Ist es Freeride tauglich oder nicht? Ich kenne mich nähmlich nicht so gut mit Fahrrädern aus, darum bitte ich um kompetente Antworten. Ist übrigens mein neues Bike. :)

Reifen: Continental Vertical (62,5mm breit)
Bremsen: Magura Luise FR (Vorne 21cm/Hinten:18 cm
Dämpfer: X-Fusion-Shox Glyde RL
Federgabel: Rock Shox Pike Team
Vorbau: Ritchey
Sattelstütze: Ritchey
Schaltwerk: Shimano XT
Felgen: Sun Rims Double Track (39mm breit)
Rahmen: Scrane (Maßanfertigung)
Pedalen: gute Bärentatzen

m0le
01-07-2005, 11:54
Schaut schon recht nett aus!! :toll:
Sollte alle mal gehen!

**MICHAEL**
01-07-2005, 12:01
Fahren tut es sich auf jedenfall gut. Blos Drops habe ich noch nicht damit gemacht. Hab erst den Bunny-Hop geübt (komme ca. 15cm hoch), Und Treppen hoch und das Balancieren habe ich noch geübt. Drops traue ich mich nämlich noch nicht, nicht das dann das Bike kaputt geht. Ich glaube ich mache mir da etwas zuviele Gedanken. Es sieht nämlich stabil aus.

m0le
01-07-2005, 12:06
Fahren tut es sich auf jedenfall gut. Blos Drops habe ich noch nicht damit gemacht. Hab erst den Bunny-Hop geübt (komme ca. 15cm hoch), Und Treppen hoch und das Balancieren habe ich noch geübt. Drops traue ich mich nämlich noch nicht, nicht das dann das Bike kaputt geht. Ich glaube ich mache mir da etwas zuviele Gedanken. Es sieht nämlich stabil aus.

Naja das Bike wird scho bissl mehr aushalten als du! Würde mir eher Sorgen um die Knochen machen. :D
Das kommt scho alles.

**MICHAEL**
01-07-2005, 12:10
@ m0le

Danke für deine ermutigung! Habe das Bike von einem Fachmann zusammenbauen lassen der wirklich was vom Freeriden versteht (sagen jedenfalls meine Kumpels) und ich denke der kennt sich schon aus und hat mir ein stabiles Bike zusammengebastelt.

m0le
01-07-2005, 12:16
Was wiegt es den?

**MICHAEL**
01-07-2005, 12:17
Einen Moment m0le!

Ich wiege es mal schnell! Bin gleich wieder da :)

ES WIEGT 16,0 KG

Wieso fragst du :confused:

m0le
01-07-2005, 12:28
Einen Moment m0le!

Ich wiege es mal schnell! Bin gleich wieder da :)

ES WIEGT 16,0 KG

Wieso fragst du :confused:

Weil mein HT auch leicht auf das gewicht kommt!

naja mit 16kg hast a ganz schönes leichtgewicht!

**MICHAEL**
01-07-2005, 12:31
Wieviel wiegt denn deines?

m0le
01-07-2005, 12:37
17kg :rolleyes:

sUns*shAdoW
01-07-2005, 12:49
Freeriden? Was verstehst du darunter? Harte Sachen wirds wohl nicht so sehr aushalten, da is die Pike halt ein bisschen unterdimensioniert, aber ich denk mal, sooo hart fährst du schon nicht. Ansonsten finde ichs ganz hübsch :)

... nur: Hast du das selbst zusammengestellt? Aufgebaut ist es nämlich bis auf die Felgen und den Dämpfer auf Enduro (langer Vorbau, variabler Federweg der Gabel vorne, eher hoher Rahmen). Aber DTs auf einem Enduro... naja, lass sie halt jetzt mal oben, aber wenn du dann mal Gewicht sparen willst, nimm sie runter - SingleTracks reichen dafür auch, und sind lange nicht so schwer. Wenn du allerdings eher in richtung BigAir / Extreme Freeride gehen willst, lass die Felgen, aber änder' die Geometrie (kürzerer Vorbau, breiterer gekrümmter Lenker, Sattelstütze ganz einfahren, etc.)

Aber viel wichtiger: Geh raus und fahr erstmal! Das sollt ich auch machen, aber bei uns regnets immer nur :( Wünsch dir jedenfalls noch viel Spaß mit dem Radl

cu

sUns*shAdoW
01-07-2005, 12:50
17kg :rolleyes:

Dein Hardtail?!

m0le
01-07-2005, 13:01
Dein Hardtail?!

Jo leider :rolleyes:

raydoo
01-07-2005, 13:02
wieviel hat denn der rahmen gekostet ?

Johnny O´
01-07-2005, 13:23
Nice Bike dude!

Wieviel Federweg hast denn?

M0rph!
01-07-2005, 14:18
ich finde auch das es ist eher auf enduro ausgelegt ist! Wie Shadow gesagt hat wennst wirklich Freeriden willst must noch ein paar dinge ändern! Ansonsten nice Bike! :toll:

wusl
01-07-2005, 14:54
nice bike aber etwas komische geometrie muss ich sagen :confused:

@mole

mein HT hat 18kg :devil: :devil:
voll auf hardcore :jump: :jump:

**MICHAEL**
01-07-2005, 15:10
Was heißt das: "Aber DTs auf einem Enduro... naja, lass sie halt jetzt mal oben, aber wenn du dann mal Gewicht sparen willst, nimm sie runter" ???

Hat "sUns*shAdoW" ein Paar posts weiter oben geschrieben

Danke für eure bisherigen Posts! :)

@ sUns*shAdoW
Ich hab das Rad von einem Freerider der in einem Fahrradgeschäft arbeitet zusammenstellen lassen

sUns*shAdoW
01-07-2005, 15:39
Was heißt das: "Aber DTs auf einem Enduro... naja, lass sie halt jetzt mal oben, aber wenn du dann mal Gewicht sparen willst, nimm sie runter" ???

Ich wollte damit nur sagen, dass DTs (= Double Track(s)) nicht ganz zum Rest des Bikes passen. Bei einem Enduro würde ich eher zu leichteren Felgen greifen.

cu

sUns*shAdoW
01-07-2005, 15:41
Jo leider :rolleyes:

Wie schaffst du das? :eek:

FloImSchnee
01-07-2005, 15:46
@Michael:

mach dir nicht allzuviel Gedanken, was genau dein Radl jetzt ist u. wofür es denn geeignet wäre -- geh einfach fahren, hab' Spaß, steiger' dein Können schrittweise und wenn mal was hin ist, reparierst es halt wieder....!

(wobei bei dem Radl eh nicht recht viel hin werden kann -- ist ziemlich robust aufgebaut!)

Ein Tipp: die Conti Vertical sind etwas unterdimensioniert für das Bike. Probier mal breitere Reifen, wenn die runtergefahren sind -- erhöht das Potenzial eines Bikes enorm. (irgendwas mit 2,4-2,5" sollte gut passen, Schwalbe BigBetty oder ähnliches)

wusl
01-07-2005, 15:55
...highroller 2.5 oder minion

m0le
01-07-2005, 16:37
Wie schaffst du das? :eek:

Is die Standartausführung vom P2. :rolleyes:

andreas999
01-07-2005, 16:46
laufradl machen bis zu 2 kg aus.

Bijan
01-07-2005, 17:37
so lockeres freeriden: ja
hohe drops,gaps,stunts und bikepark auf längere zeit :nein

**MICHAEL**
01-07-2005, 18:02
Danke für eure Hilfe. Mit meinem Bike werde ich lange Spaß haben :)

andreas999
01-07-2005, 18:38
hauptsache tu hast spaß damit.
der rest kommt dann von selbst

raydoo
02-07-2005, 15:53
und wieviel hat jetzt der rahmen gekostet ?

M0rph!
02-07-2005, 18:30
Und die Federweg Frage wurde auch nicht beantwortet... :s:

:confused:

**MICHAEL**
02-07-2005, 19:19
Was jetzt nur der Rahmen gekostet hat weiß ich nicht. Das ganze Bike hat auf jedenfall 2500 € gekostet (er wollte aber 2700 € verlangen, aber er ist mit dem Preis runter gegangen)

Federwege: Vorne von 95mm bis 140mm/ hinten 150mm

Sorry das die beantwortung etwas gedauert hat. :rolleyes:

Konfusius
02-07-2005, 19:23
finde die kombination doubletrack/vertical pro auch ein wenig fragwürdig, vorallem da das radl ja von einem angeblichen profi gebaut wurde... :rolleyes:

ansonsten, ein sehr nettes radl! :toll:

**MICHAEL**
02-07-2005, 19:26
@ Konfusius

Was meinst du mit der Kombination? Erklär mal bitte ein bisschen.

Aber es ist doch ein Freeride Bike, oder? (Freeride tauglich)

Konfusius
02-07-2005, 19:30
ich würde sagen ein leichter freerider/ endurobike.

die doubletrack ist eine relativ (sehr) schwere felge, und der reifen ist verhältnismäßig leicht mit wenig(er) durchschlagschutz (als zB richtige dh reifen)

meiner meinung nach sind die felgen ein wenig oversized. dafür kannst dir sicher sein, dass sie (ewiges) zeitl halten werden... :p

**MICHAEL**
02-07-2005, 19:33
Was würdest du sonst noch verändern, um ein 100%iges Freeride Bike draus zu machen Konfusius?

Konfusius
02-07-2005, 19:37
tausch die bremsen gegen meine hayes, ich hätt da zufällig grad welche... :devil: scherzal!

nix mehr ändern, super radl! viel spass! :toll:

**MICHAEL**
02-07-2005, 19:43
Was hältst denn von den Schwalbe Big Betty Reifen? Die will ich mir nämlich kaufen.

Also ich kann behaupten dass ich ein Freeride Bike habe, oder nicht?
Weil du gemeint hast mit den Reifen das die zu klein sind. Aber die kann man ja wechseln. Dann ist es doch ein Freerider?

THX für deine Hilfe! :)

Konfusius
02-07-2005, 19:56
bin den big betty leider noch nie gefahren, kann nix dazu sagen.

schneemann
02-07-2005, 19:57
Ich glaub das ist schön langsam eine Definitionsfrage :).

Ich habe ein Corratec dass hinten 112mm FW hat und vorne 130FW und ich find es ist ein CC motiertes FR Bike :)

scheiss doch drauf obs ein FR, CC, Enduro, DHler, Rennrad oder sonst was ist.

Alles wurst :D .

Es wird einiges Aushalten und hat Verbesserungspotential das heißt wenn du mehr Richtung extremere Sachen gehen willst kannst noch immer einiges rausholen aber lass es so wie es ist und fahr einfach ;).

m0le
02-07-2005, 20:55
Ich glaub das ist schön langsam eine Definitionsfrage :).

Ich habe ein Corratec dass hinten 112mm FW hat und vorne 130FW und ich find es ist ein CC motiertes FR Bike :)

scheiss doch drauf obs ein FR, CC, Enduro, DHler, Rennrad oder sonst was ist.

Alles wurst :D .

Es wird einiges Aushalten und hat Verbesserungspotential das heißt wenn du mehr Richtung extremere Sachen gehen willst kannst noch immer einiges rausholen aber lass es so wie es ist und fahr einfach ;).


Genau meine Rede! Hab ein HT mit 100mm Federweg und mechanischen Disks. Trotzdem kann ich damit fahren! :D

sUns*shAdoW
02-07-2005, 21:08
Genau meine Rede! Hab ein HT mit 100mm Federweg und mechanischen Disks. Trotzdem kann ich damit fahren! :D

echt jetzt?! :eek:


... na Spaß bei Seite, es ist doch wirklich egal was drauf steht. Kauf dir auf keinen Fall schon jetzt was neues, fahr einfach mal! Bevor du nicht einige Wochen damit unterwegs warst ist es einfach noch zu früh. Wenn dir wirklich irgendetwas überhaupt nicht passt, merkst du es sowieso recht schnell, und dann kannst du es ja auch austauschen...

Und warum ist es für dich überhaupt so wichtig behaupten zu können, dass es ein Freerider ist?

cu :)

**MICHAEL**
03-07-2005, 00:20
@ sUns*shAdoW

Das behaupten zu können will ichg eigentlich nicht, aber da ich es mir von einem Fachmann zusammen bauen lassen habe, und es sollte ja ein FREERIDE-BIKE werden, will ich wissen ob er mir auch ein Freeride Bike zusammengestellt hat, oder nicht.

andreas999
03-07-2005, 00:24
is nicht schlecht gelungen. grad am anfang is so ein radl gut.
die laufräder hätt man sicher sinnvoller machen können, aber so wirds zumindest nicht hinwerden

M0rph!
03-07-2005, 13:49
@ sUns*shAdoW

Das behaupten zu können will ichg eigentlich nicht, aber da ich es mir von einem Fachmann zusammen bauen lassen habe, und es sollte ja ein FREERIDE-BIKE werden, will ich wissen ob er mir auch ein Freeride Bike zusammengestellt hat, oder nicht.

wie gesagt eine richtiges freeride Bike ist es nicht wirklich! Geht eher in richtung enduro! Droppen etc kannst schon mit der richtigen technik! Aber ich würde sagen max. 4 m mit guter Technik!

Freerider:
http://www.bikestore.cc/catalog/product_info.php/cPath/48_266/products_id/4331
http://www.bikestore.cc/catalog/product_info.php/cPath/48_267/products_id/3298

Enduro:
http://www.bikestore.cc/catalog/product_info.php/cPath/48_255/products_id/3142
http://www.bikestore.cc/catalog/product_info.php/cPath/48_267/products_id/3295

Ich hoffe du kennst den Unterschied...

**MICHAEL**
03-07-2005, 14:04
@ M0rph!

Was müss ich denn an meinem Bike noch verändern, dass es ein Freerider ist?

Danke für deine Antwort! :)

tschakaa
03-07-2005, 14:17
Was müss ich denn an meinem Bike noch verändern, dass es ein Freerider ist?
an deinem Bike musst du gar nichts verändern ... im Kopf beginnt der Gedanke des Freeridens!
Tue es, oder tue es nicht. Es gibt kein Versuchen! :p

andreas999
03-07-2005, 16:28
@ M0rph!

Was müss ich denn an meinem Bike noch verändern, dass es ein Freerider ist?

Danke für deine Antwort! :)

das bike bleibt zerst so wie es is. das passt ganz genau.
freeride beginnt nicht ab diesem radl und hört bei diesem wieder auf...
;)

M0rph!
03-07-2005, 17:58
Stimmt! Wie gesagt fürs meiste gehts eh! Was dann wirklich brauchst siehst dann eh ---> Erfahrung ;)

Flex
03-07-2005, 18:00
ich würde das bike mal so lassen wie es ist! und wenn mal was hin wird tauscht es halt gleich gegen was besseres!
die pike ist halt eher eine tourengabel(was aber nicht schlecht ist) durchs absenken kommst wenigstens wo ordentlich rauf!
die louise fr sollen auch keine schlechten bremsen sein


der aufbau ist halt teilweise nicht so besonders sinnvoll gestaltet siehe die doubletracks! aber dafür sollten die laufräder mal so ziemlich alles aushalten!(obwohl gut eingespeichte singletrack sind sicher stabiler als schlecht eingespeichte double track/wide)

BikeKing
13-07-2005, 13:17
Ich hab 2 Bikes

1.Votec C9
2.Kona Stinky Deelux

Und ich muss sagen , dass das Votec C9 zwar viel aushalt , aber viel zu schade ist es die Treppe runterzujagen . Und das Kona Stinky mach bloß beim Runterfahren Spaß . Es gibt noch nicht das beste Bike zum Freeriden !

pagey
13-07-2005, 13:31
fahr mal mit deinem bike und dann merkst du von alleine was du gern anders hättest oder ob es pefekt is...freeride is ein dehnbarer und auch unsinniger begriff....radl macht doch an guten eindruck....viel spass damit...

und meldungen wie "pike is a tourengabel" oder "pike wird härtere sachen nicht aushalten" sind ja wohl a schlechter scherz oder ?

fullspeedahead
13-07-2005, 15:35
und meldungen wie "pike is a tourengabel" oder "pike wird härtere sachen nicht aushalten" sind ja wohl a schlechter scherz oder ?
jep...ned bes sein, aber das ist halt genau das, was uns die Industrie und ein paar schlechte Magazine einreden wollen ("mit 130mm kann man bergab keinen Spaß haben", "ohne Plattformdämpfer kommt man ned gscheit den Berg hoch", etc.)

schau dir mal die Rahmen, Federungen, Bremsen, Reifen, etc. in Kranked1 an - "Absolut unbrauchbar" und doch scheinen auch die ihren Spaß gehabt zu haben... :cool:


Mein Radl hat auch nur 130mm und trotzdem kann man einiges damit aufführen - "Spaß/Freeriden ist, was du draus machst!"



Gratulation zu dem Bike, schaut wirklich sehr fein aus! :toll:

m0le
13-07-2005, 18:16
mit 130mm kann man bergab keinen Spaß haben

hehe ich hab nur 100mm und verdammt viel Spaß, und wer braucht ein Fully mit nem HT kann man auch Freeriden. :D
Freeriden beginnt im Kopf

M0rph!
13-07-2005, 19:09
FSA hat recht! Mit 130 mm Federweg kannst Du mehr als genug machen! Alles andere ist geldmacherei!!!!! Frag Profi Freerider wir timo! ich hab ihn gefragt und er sagte um so weniger um so besser! Aber Geschamckssache!
Hab selber 130mm und das reicht glaubt mir!

pagey
13-07-2005, 19:19
ich meinte bzgl. der pike nicht den federweg (davon hat sie eh genug) sondern dass sie laut einiger aussagen hier nichts ausshält....was ja schmarrn is...

M0rph!
13-07-2005, 19:21
Pike ist Top! :toll:

Wenn man weiss wie man damit umgeht!

**MICHAEL**
13-07-2005, 20:43
Also ich werde jetzt mal üben und spaß mit meinem Bike haben. Danke für eure Antworten! :)

Fahren tut es sich sehr gut. Vorne baue ich mir noch einen Spritzschutz hin (so einen den man mit Kabelbinder einfach ran macht).#

Und dann lass ich es krachen.

Den Bunny-Hop schaffe ich schon so ca. 25 cm hoch. Stufe hoch auch schon so ca. 45 cm. Balancieren kann ich auch schon etwas. Ich übe jetzt weiterhin und hab einfach SPAß!!!

:)

wusl
13-07-2005, 20:56
hehe ich hab nur 100mm und verdammt viel Spaß, und wer braucht ein Fully mit nem HT kann man auch Freeriden. :D
Freeriden beginnt im Kopf

genau meine rede :toll:

meins hat auch nur 130mm und fahr damit die permanente am schöckl fasst flüssig, spring dirts und drops, also was will man mehr.
wennst das gefühl fürs bike hast is der rest fasst egal.

das is freeride!!! :cool:

Silent
15-07-2005, 17:31
sieht ziemlich gut aus, denn ding!

ich stehe eher so zum downhill bikes , wie z.B. high octaine 1 aber das freerider bike ist echt super1 keine angst ich bin mal nen riesigen drop mit nem fahrrad aus stahl gefahren!! ist erst nachm 3mal gebrochen... und deins ist viel stabielder...

und wegen den knochen... lol.. wenn du dir desswegen sorgen machst kauf dir ne gescheide schutz ausrüstung . rofl :rofl: