PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Digitale Spiegelreflex Kamera!



bikefreak2312
15-08-2005, 11:12
So jez ists soweit. Mein Vater gedenkt sich nach langem überlegen eine digitale Spiegelreflexkamera zu kaufen. Nachdems hier sicher ein paar Fotografen unter euch gibt, die da bissl Erfahrung haben, und wissen was gut ist, frag ich jetzt einfach mal, welche Kamera ihr empfehlen würdet.

SAMC
15-08-2005, 11:15
Canon 20D
Nikon D70
Canon 300D

am besten du stöberst im netz herum. die 20D hab ich selber und ist der nachfolger der 10D...300D ist preisgünstiger und sicher eine gute lösung. nikon D70 hab ich noch keine erfahrung aber sicher auch nicht schlecht.

soulman
15-08-2005, 11:22
kommt darauf an, wieviel dein dad auszugeben bereit ist.
ist er hobbyfotograf und macht das schon länger oder meint er nur am digitalen trend nicht vorbei zu können?
will er höchste qualität und die fotos dann selbst einscannen und anschl. mit einer grösse bis zu A3 ausdrucken?
all das sind faktoren, die den kauf beeinflussen.
in jedem fall würd ich zum digitalstore http://www.digitalstore.at/ schauen, das einzige wirkliche foto-profi geschäft in wien. die nehmen sich zeit für beratung, sind überaus kompetent und mit dem preis kann man auch was machen.

SAMC
15-08-2005, 12:04
kann ich nur bestätigen. der laden ist gut und die leute dort wissen wovon sie sprechen. preistechnisch kann man aber über geizhals.at sicher ein bisl sparen.

Falke
15-08-2005, 12:06
Canon 300D


Ich würde gleich die 350D von Canon nehmen, ist nicht viel teurer, aber wesentlich besser.

Das Zubehör spielt auch eine große Rolle im Geldbeutel, den mit dem Gehäuse und einen Objektiv (Kamera-Kit) ist nur die halbe miete gewonnen und es macht wahrscheinlich auch keinen spaß.
Hier kommt noch z.b. eine oder gleich 2 Speicherkarten dazu, externer Blitz der eine wichtige Rolle spielt, bei Nachtaufnahmen (auf die Leitzahl achten), Dämmerung, Wohnung, Kirche, usw., statt einen Zoom von 18-55, 2-3 Zoomobjektive mit einen Grosseren Zoombereich und natürlich auch die Tasche, je mehr Zubehör um so großer.
Ich finde das waren eigentlich die wichtigsten Zubehörteile, natürlich gibt es noch mehr, wie Tele-, Weitwinkel usw., die nicht jeder benötigt und die Brieftasche momentan schont.

Ist alles nur eine Frage wie viel Dein Vater ausgeben möchte und für welchen Zweck!

bikefreak2312
15-08-2005, 15:08
Ja ich hab schon bissl gestöbert. Mein Vater meinte zur Canon 300D, dass ihm das nicht so ganz passt, dass er ein eigenes Makro Objektiv braucht. Jez hat er irgendeine alte analoge Minolta Spiegelreflex. Ich schätze der Preis ist ihm nicht so wichtig. Aber er will ordentliche Objektive dazu.

valley
15-08-2005, 15:55
Nikon D70s oder Canon 350D.
Beide Kameras schenken sich nichts, allenfalls ist die eine oder andere in Kleinigkeiten besser/komfortabler/usw. Allerdings ist zu beachten, dass die Bildqualität maßgeblich vom Objektiv bestimmt wird. Das Kitobjektiv der D70s (18-70DX) ist sehr gut, das Kitobjektiv der 350D (EF-S 18-55) ist nur brauchbar.


ich kann mich DEM nur anschliessen! mich hat die Nikon D70s überzeugt, wegen a) besserem objektiv und b) besserem finish. die canon 350d ist schon sehr klein und sehr plastik. die canon 20d spielt dagegen schon wieder in einer anderen liga .....

glock26
15-08-2005, 19:35
kann ich nur bestätigen. der laden ist gut und die leute dort wissen wovon sie sprechen. preistechnisch kann man aber über geizhals.at sicher ein bisl sparen.


Hab des öfteren schon bei amazon bessere Angebote gesehen ..... mein Schwager hat dort auch seine Canon gekauft (rund 150 euro billiger als beim Geizkragen)

Christoph
16-08-2005, 03:34
aber JEDE DSLR braucht ein "eigenes Makro"
Nö, die teureren Modelle haben "Fullsize"-Chips, da hat man dann den gleichen Crop Factor wie bei analogen SLRs.

Ich würd Dir die 350D empfehlen. Die hat von den Canons momentan sicher das beste Preis-Leistungsverhältnis (ausser Dir ist das Geld völlig wurscht).
Die Nikon ist sicher nicht schlechter, bin aber Canon-Anhänger :p