Zum Inhalt springen

SAMC

Members
  • Gesamte Inhalte

    2.201
  • Benutzer seit

Alle Inhalte von SAMC

  1. mir haben die rahmen von simplon eigentlich bis vor kurzem nie besonders gefallen. geändert hat sich das nach einer ausfahrt mit matthias krizek v. felbermayr simplon wels - und wenn ich mir die fotos vom erwin so anschau muss ich noch eins drauflegen... @reini: super bericht...
  2. hallo zusammen, nein nicht vergessen - aber heuer mangelt es mir komplett an der nötigen Zeit. Ich muss schauen ob ich es für die Tour hinbekomme. Allen viel Erfolg lg Andreas
  3. ...leider is sich nach der tour auch die vualta nicht für mich ausgegangen. war teilweise auf urlaub und sonst auch viel stress. die gesamtwertung ist damit wie 2014 auch g´schmissen. gratulation zu platz 2 - sehr anständig!!
  4. SAMC

    Gute Besserung NoPain

    In Gedanken bei dir mein Freund.*
  5. Tour wird heuer leider für mich ins Wasser fallen. Bin die ganze erste Woche unterwegs und werde wahrscheinlich unmöglich Zeit finden mich um Transfers etc. zu kümmern
  6. ...ja leider nix mit matchen um das stockerl. Kreuze seit einer Woche auf eigenem geilen seegelboot durch die meere. Teamtoto muss gerne auf nächstes Jahr warten. Wünsche euch allen noch einen guten Riecher und viel Spaß. LG Andreas
  7. Ich hab die Seuche an den Händen. Verkaufe den porte um Majka zu nehmen und vergesse ihn zu klicken. Freu mich auf 70 Punkte und dann das Erwachen...
  8. ...Klassiker. Eine Gschicht für nopain jr. wenn du alt und grau am stecken gehst.
  9. ...die konkurrenz ist mittlerweile in der Tat seh herausfordernd. Wenn man vorne mitmischen will muss man schon ordentlich in recherche investieren
  10. ...manchmal ist weniger mehr, Gratulation. Ich bin seit 10 Tagen in Italien und hab leider auch wenig Zeit gehabt. Letztendlich hat mir Ulissi den Zahn gezogen und somit Geld u Transfers gekostet. Dadurch konnte ich um 10 T Rollend nicht kaufen der natürlich prompt über 50 Punkte macht. Dann ist der Rückstand nicht mehr aufzuhalten. Aber lustig wars trotzdem wieder...
  11. da eurosport beim giro nur auf den player setzt werden die wenigsten was vom giro sein. die zusammenfassungen mal ausgenommen...
  12. Reini, widerstehen ist das falsche Wort. Im Gegenteil - ich bin momentan motiviert wie seit 2-3 Jahren nicht mehr und das Kampfgewicht ist in Reichweite. Ich bin aber gerade erst retour v. Vietnam und der nächste Trip ist schon wieder geplant. Dazwischen muss ich "leider" zuhause auch etwas Sozialarbeit ausüben! Aber etwaige Hinrichtungen können wir ja dann auch in die Heimat verlegen, oder Martin? ...und da Hill fährt dann halt ein paar km in den Osten.
  13. hallo freunde, der kleine vorbehalt hat sich "leider"als trip durch vietnam herausgestellt. ist sauschad weil ich mit euch auch gerne herumgerollt wäre naja...was soll ma machen - ich wünsch euch nur das beste Wetter!! lg andreas
  14. auf reisen bin ich immer besonders gut. 2011 bei der tour hab ich mal in hongkong auf der chinesischen starbucksseite (auf chinesisch) einen hiesigen internetpass gekauft ... sehr abenteuerlich.
  15. much graz an team stetre. war eine relativ enge geschichte. die erste woche war wie immer die entscheidende phase. danach neutralisiert man sich immer irgendwie gegenseitig mit den gleichen fahrern. die gams wie immer stoark.... da michi lasst a bisl nach in letzter zeit
  16. danke, danke - ...stressige 3 wochen. auf deinen angriff hab ich schon gewartet. schon nach der 1 woche war klar das die transfers eng werden und man für den letzten tag unbedingt welche benötigt. trotz des vorsprungs hätte ich sogar noch ordentlich luft nach oben gehabt. beim langen tt habe ich clement bereits gekauft und 10min vor transferschluss doch wieder alles retour pirazzi war das gleiche...da fehlte dann der mut. was interessant war: evans hat in der ersten woche ordentlich punkte gemacht weil er bei den anküften mitgesprintet ist - ich denke das war der schlüssel. den hat ausser mir in unsere liga niemand gehabt!!! wie man sich die jahreswertung z´sammenhaut hab ich letztes jahr gesehen als ich bei der vuelta in peru war...naja, war auch schön dort. seit langem bin ich bei der tour wieder im lande und nicht auf urlaub - ich freu mich schon.
  17. ohne vuelta schaut das natürlich supoptimal aus...
  18. also mal nachträglich gratulation an die besseren. war wieder eine versüßung per teamtoto die tour zu verfolgen. die vuelta muss ich leider leider auslassen. flieg quasi zum start weg und komm einen tag nach der letzten etappe wieder retour. diesmal ists auch mit den locations unmöglich was zu handeln. wünsch allen viel spaß...lg
  19. @ sagan alleine die art u weise wie er beim zeitfahren das radl eingefangen hat ist von besonderer qualität. ...er is halt ein poser - das sind wir alle
  20. v. kiriyienka ist genau das gegenteil. den sein stangelstil ist mMn besonders kraftaufwendig und unergonomisch. da find ich vöckler weitaus weniger unansehlich. aber schauts euch die p. radcliffe an. kannst auch nicht beim laufen zuschauen aber sie hats einfach drauf. beim radlfahren gibt es viele beispiele....ullrich und die dicken gänge, voigt kann nicht gerade aus fahren, leipheimer & co eim zeifahren. rujano, sella und die kleinwüchsige spanisch-, italienschie armade stangelt quasi zu 80% jeden berg rauf. der tritt v. chris a. sörensen ist a wahnsinn fällt mir gerade ein.
  21. ...ich war die letzten 4 !!! Jahr immer während der Tour auf Urlaub - und habs immer irgendwie hinbekommen. dank teamtoto ist mein leben dadurch um einige lustige anekdoten reicher. schön langsam nimmt die tour fahrt auf - und die liga ist knapp beisammen. die etappen samstag - dienstag werden für neue verhältnisse sorgen
  22. najo...es läuft beschwerlich. cryz hat oaaarg angefangen....
×
×
  • Neu erstellen...