PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Referenzschreiben, Dienstzeugnis - Bitte um Hilfe



Shagal
15-11-2007, 10:27
Kann mir wer helfen?

Brauche dringend eine gute Vorlage für ein Referenzschreiben oder Dienstzeugnis. Sollte schon ordentlich sein, ist nämlich für mich selbst.:D

Vielleicht hat da jemand erfahrung oder ideen!

:wink:

eleon
15-11-2007, 10:30
Kann mir wer helfen?

Brauche dringend eine gute Vorlage für ein Referenzschreiben oder Dienstzeugnis. Sollte schon ordentlich sein, ist nämlich für mich selbst.:D

Vielleicht hat da jemand erfahrung oder ideen!

:wink:

du schreibst dir selber ein dienstzeugnis? :confused:
wenns dir da draufkommen hast den arsch offen.

mongfevned
15-11-2007, 10:34
nur mal schnell ergooglet:

http://www.uv.ruhr-uni-bochum.de/dezernat3/Formulare/pdf/Muster%20diverser%20Zeugnisse.pdf

http://www.arbeiterkammer.at/pictures/Qualifiziertes_Dienstzeugnis.doc

http://www.arbeiterkammer.at/pictures/einfaches_Dienstzeugnis.doc

Thom@s
15-11-2007, 10:35
du schreibst dir selber ein dienstzeugnis? :confused:
wenns dir da draufkommen hast den arsch offen.

Würd solche Sachen auch "eher" mit Vorsicht genießen...

Shagal
15-11-2007, 10:43
nur zur erklärung, ich unterstehe nur dem geschäftsführer, welcher mir den auftrag erteilte "mir da gfälligst selber was gscheites zu schreiben"!

Ist also rechtlich unbedenklich, er haut dann nur stempel und haxn drunter und steht dafür ein.:zwinker:

Shagal
15-11-2007, 10:46
nur mal schnell ergooglet:

http://www.uv.ruhr-uni-bochum.de/dezernat3/Formulare/pdf/Muster%20diverser%20Zeugnisse.pdf

http://www.arbeiterkammer.at/pictures/Qualifiziertes_Dienstzeugnis.doc

http://www.arbeiterkammer.at/pictures/einfaches_Dienstzeugnis.doc

super danke!

hab auch gegoogelt, hab aber nyx brauchbares gefunden...:f:

Nox
15-11-2007, 10:51
nur zur erklärung, ich unterstehe nur dem geschäftsführer, welcher mir den auftrag erteilte "mir da gfälligst selber was gscheites zu schreiben"!

Ist also rechtlich unbedenklich, er haut dann nur stempel und haxn drunter und steht dafür ein.:zwinker:


Ja, rechtlich unbedenklich und trotzdem unprofessionell.
Das gleiche hätte ich auch schonmal tun sollen, dankend abgelehnt und dann doch ein Arbeitszeugnis bekommen.
Zu sowas sollte eigentlich jeder Arbeitgeber 'fähig' sein.

SirDogder
15-11-2007, 10:59
Ja, rechtlich unbedenklich und trotzdem unprofessionell.
Das gleiche hätte ich auch schonmal tun sollen, dankend abgelehnt und dann doch ein Arbeitszeugnis bekommen.
Zu sowas sollte eigentlich jeder Arbeitgeber 'fähig' sein.

So a Bledsin.

Ich habe in der Vergangenheit das zu Mitarbeitern gesagt, sie haben sich was superes geschrieben, ich habs unterschrieben und passt. Und selbst das gleich zu meinem Chef gesagt, als ich gekündigt hab.

So weißt wenigstens, was drinnen steht!

Shagal
15-11-2007, 11:02
So a Bledsin.

Ich habe in der Vergangenheit das zu Mitarbeitern gesagt, sie haben sich was superes geschrieben, ich habs unterschrieben und passt. Und selbst das gleich zu meinem Chef gesagt, als ich gekündigt hab.

So weißt wenigstens, was drinnen steht!

Seh ich auch so!

ich finds gut!

NoDoc
15-11-2007, 11:48
Ja, rechtlich unbedenklich und trotzdem unprofessionell.
Das gleiche hätte ich auch schonmal tun sollen, dankend abgelehnt und dann doch ein Arbeitszeugnis bekommen.


----das Zeugnis hätts´D Dir bei mir aufs Häusl picken können...

Intrud0r
15-11-2007, 12:12
Ja, rechtlich unbedenklich und trotzdem unprofessionell.


Das mag sein würd mich aber wenig interessieren und der mögliche Arbeitgeber dem du das in die Hand drückst wirds wohl kaum merken.

Shagal
15-11-2007, 12:17
Das mag sein würd mich aber wenig interessieren und der mögliche Arbeitgeber dem du das in die Hand drückst wirds wohl kaum merken.

eben, ich nehms als zeichen von vertrauen und kompetenz

Samy
15-11-2007, 12:21
hab mir selbst während meiner lehrzeit auch zweimal selbst ein dienstzeugnis schreiben sollen, einmal wegen firmen auflöung und einmal weil ich halt gegangen bin nach der lehre...

kann deswegen sinnvoll sein weil wennst in ner 5mann bude hacklst kanns gut sein das der chef dir zwar ein total super klingendes zeugnis schreibt aber nur leider keine ahnung von der dienstzeugnis sprache hat... dann bist statt nem tollen fähigen mitarbeiter ein fauler sack, wer also die chance hat sich das selbst zu schreiben sollts auch tun...

Shagal
15-11-2007, 12:31
apropo, was mich interessieren würde sind diese versteckten botschaften, findet da wer einen link?

nicht daß ich mir selber ein ei lege...:f:

Samy
15-11-2007, 12:31
http://www.unijobs.at/data/artikel.php?show=news&katid=4&pkatid=4&searchtext=&artikelid=1132

Shagal
15-11-2007, 12:58
http://www.unijobs.at/data/artikel.php?show=news&katid=4&pkatid=4&searchtext=&artikelid=1132

Sehr gute Seite Danke!!!

Hab auch welche gefunden, allerdings nicht so umfangreich

http://www.jobpilot.at/content/service/companies/news/knell18.html?Jobs_Session=ce5624f4e9889d74a7199872 999c3ada&