Zum Inhalt springen

NoDoc

Members
  • Gesamte Inhalte

    3.481
  • Benutzer seit

Alle Inhalte von NoDoc

  1. Anektotische Beantwortung: Im Urlaub in Kärnten habe ich feststellen müssen, dass sie zwar in alle Spars heraus gegeben werden, aber nur bei den größeren Spars in größeren Orten am Samstag abgeholt werden. Unbedingt vorher erkundigen!
  2. Wenn dir bei einem 15er Schnitt die Oberschenkel am ebike brennen, kriegst das ebike auf Rezept.
  3. Oida, schee dassd wieda do bist!
  4. NoDoc

    UCI MTB CC Worldcup

    Wollt ich grad posten... Und ich W komm bei Nässe im WW nicht einmal Dornröschen sturzfrei runter... Wie fahren die sowas???
  5. Spikes am Vorderrad und mit Helium füllen zwengan Gewicht!
  6. Ich hätte gerne eine Warnweste für Bikeparks. So in der Art: : "Langsame feige Sau" Und dann bitte auch Rücksicht nehmen. Ich werde durch Anbrüllen nicht schneller! Ab 20 Stück können wir uns welche machen lassen ....
  7. Die, die rundherum jetzt positiv sind, waren wohl zu doof, um auf sich selbst aufzupassen... Mir sind die Maskenlosen herzlichst wurscht, und wenn nicht, trag ich eine FFP100 oder sonst was, so what?
  8. Die ham ja auch einen ähnlichen Pascher, wie die bei uns.
  9. Muss das arme Kind da echt hinter euch herlaufen??? 😉 Da ja legal, könntest du doch den Berg verraten. oder? P.S. Danke für deine PM!
  10. Aus gegebenem Anlass und der derzeit etwas unklaren Lage in und um IBK, sind das offiziell freigegene Strecken?
  11. Also für mich sieht da einiges furchterregend (besorgniserregend heißt das ja jetzt...) aus. Mir hat dereinst der Wanderweg unter der Gondelbahn schon mehr als gereicht...
  12. @alekom: Nein, der Gegner bzw. dessen HP-Versicherung kann dir egal sein (Ausnahme erklär ich noch weiter unten). Zuständig für die Abwicklung des Schadens und auch für die Abwehr ungerechtfertigter Ansprüche gegenüber dem Halter des Fahrzeuges und ggf. auch dem Lenker ist die HaftpflichtV (HPV) des Fahrzeuges, das du gelenkt hast. Mit Schaden ist jener am gegnerischen Fahrzeug bzw. Fahrzeuginsassen im andern Fahrzeug gemeint. Der Schaden am eigenen Fahrzueg ist von der HPV nicht gedeckt, dazu würde man eine (Voll)Kasko benötigen. Wenn der Schaden ordnungsgemäß gemeldet wurde (wofür der Halter und damit der Versicherungsnehmer verantwortlich ist), dann erfolgt die Abwicklung durch die HPV. Da der Unfall im Ausland war, kann es sein, dass eine Versicherung in CZ für die Ö Versicherung tätig wird (so genannte Korrespondenzversicherung). Wenn du also irgendwelche Zuschriften erhältst, dann leite die einfach nachweislich an den Fahrzeughalter weiter, du muss dich nicht darum kümmern. Ausnahme wäre nur, wenn es zu einem Gerichtsverfahren kommt, also entweder, weil jemand im anderen Fahrzeug oder ein Beifahrer von dir verletzt wurde und deshalb ein STRAFverfahren (fahrlässige Körperverletzung) eingeleitet wird, oder aber weil die Schadenserledigung für den Gegner nicht zufriedenstellend verläuft und er den Schaden einklagt (ZIVILverfahren). Zumindest nach Ö Recht können im ZIVILverfahren Halter, Versicherung UND LENKER in einem Verfahren geklagt werden. Derartige Klagen werden aber mit besonderen Briefen (RSb/blaue Briefe) zugestellt, sodass du das merken würdest. Was den Schaden am eigenen Auto anbelangt, so bist du als Arbeitnehmer da besser gestellt und dein (damaliger) Arbeitgeber kann dich kaum belangen (DienstnehmerhaftpflichtG), außer du warst zB betrunken oä. lG Michael
  13. Die Sorge, dass das ein Familientrail wird, scheint sich nicht zu bewahrheiten....
  14. Schlecht fürn Radlfahrer, aber gut gegen das ewige "ja aber die Haftung....".
  15. Dämpferpumpe abschrauben, ohne Druckverlust? Ich hatte mal eine Pumpe, die verfügte über ein cleveres System von zwei Ventilschrauben, wo man die Verbindung kappen konnte, ohne den Schlauch abzunehmen und erst danach wurde dieser entfernt. Die is hin. Verwende also nun eine einfache Pumpe und laut Wissenden (Mythen-Check: Entweicht wirklich Luft, wenn man seine Dämpferpumpe entfernt? | ENDURO Mountainbike Magazine (enduro-mtb.com) sollte das kein Problem sein. Ist es aber trotzdem und zwar vor allem beim "Shapeshifter" (Canyon Strive hat so einen zweiten, eher kleinen Dämpfer, mit dem die Geometrie des Rades verstellt wird). Dieser Dämpfer benötigt einen gewissen Mindestdruck, damit er nicht "nachgibt", also das von alleine macht, was man sonst per remote auslöst. Wenn ich den aufpumpe und dabei den zulässigen Höchstdruck nicht überschreite, dann gelingt es mir in den meisten Fällen nicht, die Dämpferpumpe so abzunehmen, dass dabei nicht wieder so viel Luft entweicht, dass der Druck für die Funktion ausreicht. Der Artikel im Link oben widerspricht dieser Erfahrung zwar, aber uU reicht bei dem kleinen Kolben ja sogar die Luft im Schlauch, um den unerwünschten Effekt herbeizuführen. Ich muss also deutlich übers Limit reinpumpen, damit dann genug übrig bleibt. Tipps? Danke, lG Michael
  16. Chaos um Regeln – Ex-Minister will weiter Maskenpflicht (msn.com) Ex-Gesundheitsminister Rudolf Anschober begrüßt den Wiener Weg. Er postete am Mittwoch auf Twitter ein Foto, auf dem er die Maske im Zug trägt. Zugleich schreibt er, dass er sich über die Fortsetzung der Maskenpflicht in Wien freut. "Masken in Öffis - das wird heute außerhalb von Wien (ich bin froh über die Fortsetzung der Maskenpflicht) ein interessanter Test für das Modell Eigenverantwortung. Habt Ihr schon erste Erfahrungen?", twitterte Anschober. Ich begrüße hiermit auch einen Weg und zwar Aschober - ist -weg!
  17. Ist der Lift am 4. noch für Biker benutzbar?
  18. Nimm mit der Haftpflichtversicherung des betroffenen Pkws Kontakt auf und frag dich zum zuständigen Referenten durch. Die Abwicklungaller Ansprüche obliegt der Vers. Jeder Wisch der kommt sollte nachweislich an die Vers zur weiteren Erledigung gesendet werden. Du kannst mir gerne auch eine PM senden mit deinen Kontaktdaten und wir besprechen das. Kost nyx!
  19. Im August stehen 10 Tage in Weissbriach an. Biken werden wir natürlich nur auf den legalen Strecken. Da das aber vielleicht schon nach wenigen Fahrten recht fad wird würde ich mich aber sehr über Insider-Tipps für Wanderungen und Spaziergänge auf Wanderwegen etc. freuen, die - wären sie legal befahrbar - als Trails bis S2+/S3- klassifiziert würden. (Erst)Kommunikation über PM bitte. Da wir darüber hinaus letztes Jahr sehr viel Spaß im Kanaltal mit dem "Arlequino-Trail" hatten, wäre ich auch über Tipps zu einem solchen ähnlichen Trail über der Grenze oder grenzüberschreitend (dann halt als Wanderung...) sehr erfreut. Weil zumindest einmal im Urlaub muss es - und sei es auch nur für einen Tag - auch nach Italien gehen. Ja, ich gestehe, ich mag Tarvis... Vielen Dank / Grazie Mille Michael
  20. Der Lieblingsludwig hat gleich den Krisenstab einberufen... 😷
  21. e-Mopeds (solche, die nicht einmal mehr Pedale haben und damit Radeln heucheln...) auf den shared trails. Zuletzt am Samstag im Bereich Kaltenleutgeben, Doktorberg etc. Mit Fullface etc. aber dafür ohne Fahrtechnik. Oaschwazn!
  22. Die Naivität zu glauben, dass man dabei keine Bröseln bekommt. Geht auch bei Grafiity-"Künstlern": "Wenn sich die, die gestern das Rathaus besprüht haben melden, sagen wir euch, wo ihr legal sprühen dürft...".
×
×
  • Neu erstellen...