PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Polar S 710i



Dietmar
20-05-2003, 17:15
Hallo,

ich hab vor meinen Ali 414M und und meine M51 gegen ein einziges Gerät zu ersetzen.

Nur, ein bisserl unschlüsig bin ich noch von wegen HAC oder S710.

Weiss jemand, ob der S710 wirklich keine Gesamthöhenmeter während einer Strecke anzeigt? Hab ich wo gelesen...

Und, wo ist denn der Unterschied S710 und S710 i ?

Danke,
Dietmar

MTBer
20-05-2003, 18:17
Am besten du richtest die Frage direkt an Polar selber unter dieser Adresse service@polar-deutschland.de
Da bekommt man immer eine richtige Antwort :p
mach ich auch so, habe mir selbst erst im April einen S720i gekauft. Ist ja ein sehr umfangreiches Gerät und wirklich toll!!

lg Robert :cool:

markob
20-05-2003, 19:18
Der s7x0 zeigt schon die gesamten Höhenmeter einer Tour an. Was er nicht macht ist, dass er die Höhenmeter aller gefahrenen Touren aufsummiert (so wie die Gesamtkilometer beim Odometer). Das ist aber kein solches Problem, wenn du die Touren aufzeichnest und auf den PC überträgst. Hier kannst du dann ganz einfach mit der Software (PPP) die Gesamthöhenmeter eines bestimmten Datumbereichs auswerten.

Der Unterschied zwischen dem s710 und s710i besteht in der "echten" Infrarotschnittstelle beim s710i. d.h. mit dem s710i kannst du ohne Zusatzgeräte Daten z.B. zu einem Notebook mit Infrarot-Schnittstelle übertragen. Mit dem s710 (ohne i) funktioniert das nur mit einem zusätzlichen IR-Sensor (gibt es von Polar seriell oder USB).

Der Unterschied zwischen s710i und s720i ist nur das Gehäuse. Der s710i hat ein reines Plastik, der s720i hat ein Edelstahl-Gehäuse.

Ich hoffe, deine Fragen zu deiner Zufriedenheit beantwortet zu haben.

CU,

markob

P.S. ich habe noch einen Tipp für dich: es gibt schon tausende Threads über den s710/s720 usw. Benutze die Suchfunktion (Eingabe z.B. "s710" oder "s720"), da findest du viele Wertvolle Informationen ... auch diese, die ich oben beschrieben habe.

goofy
20-05-2003, 19:19
es ist möglich sich die gesamthöhenmeter (hinauf) anzeigen zu lassen.

ich muss sagen, hab den 710i und bin sehr zufrieden damit.

lg thomas

MTBer
20-05-2003, 19:28
Der Unterschied zwischen dem s710 und s710i besteht in der "echten" Infrarotschnittstelle beim s710i. d.h. mit dem s710i kannst du ohne Zusatzgeräte Daten z.B. zu einem Notebook mit Infrarot-Schnittstelle übertragen. Mit dem s710 (ohne i) funktioniert das nur mit einem zusätzlichen IR-Sensor (gibt es von Polar seriell oder USB).


Das mit der Infrarotschnittstelle ist so eine Sache:
Man braucht auch bei einem S720i eine Polar-Infrarotschnittstelle
weil es ohne nur in Verbindung mit einer integrierten Infrarotschnittstelle eines Laptops und auch noch nur mit Win95 funktioniert!
Habe mir auch nachträglich eine kaufen müssen!

lg Roberto

markob
20-05-2003, 19:35
Original geschrieben von MTBer
Das mit der Infrarotschnittstelle ist so eine Sache:
Man braucht auch bei einem S720i eine Polar-Infrarotschnittstelle
weil es ohne nur in Verbindung mit einer integrierten Infrarotschnittstelle eines Laptops und auch noch nur mit Win95 funktioniert!
Habe mir auch nachträglich eine kaufen müssen!

lg Roberto

Das stimmt definitiv nicht! Mit dem s710 (ohne i) funktionierte die IR-Übertragung mit einem Notebook nur unter Win95. Der s710i/s720i hat eine echte IrDA-Schnittstelle. Die Funktioniert mit allen PC und Notebook IR-Schnittstellen bei allen gängigen Betriebssystemen. Eine eigene Schnittstelle brauchst du nur mehr, wenn du keine vorhandene am PC/Notebook hast.

CU,

markob

MTBer
20-05-2003, 20:57
Original geschrieben von markob
Das stimmt definitiv nicht! Mit dem s710 (ohne i) funktionierte die IR-Übertragung mit einem Notebook nur unter Win95. Der s710i/s720i hat eine echte IrDA-Schnittstelle. Die Funktioniert mit allen PC und Notebook IR-Schnittstellen bei allen gängigen Betriebssystemen. Eine eigene Schnittstelle brauchst du nur mehr, wenn du keine vorhandene am PC/Notebook hast.

CU,

markob

Habe hier ein zwei Originalzitate von der FAQ-Seite direkt von Polar_Austria:
http://www.polar-austria.at/3_Service_2003/FAQ/serv_FAQ_S7151.html

Ich habe ein IR Interface eines anderen Anbieters am USB Port angeschlossen, kann ich dieses auch zur IR Datenübertragung nutzen?
Nein, die Nutzung von IR-Adaptern anderer Hersteller ist leider nicht möglich.

Warum kann ich den eingebauten IR-Port meines Notebooks nicht auch unter Win98 der höher zur Datenübertragung benutzen?
Eine Auswertung der Polar S-Serie über den integrierten IR-Port eines Notebooks mit anderen Windows Betriebssystemen als Win95 ist leider nicht möglich, der Grund hierfür ist eine veränderte Integtration des IR Ports im Betriebssystem (ab Win 98 wird der IR Adapter im Geräte Manager als Netzwerkadapter und nicht mehr als COM-Port aufgelistet).

Da ich mir auch einen zweiten IR-Empfänger sparen wollte habe ich mir den S720i als erst ohne orig. IR-Empfänger gekauft. Und nach längern Versuchen musste ich ihn mir doch noch anschaffen, leider. Aber ohne PC-Auswertung ist das Gerät nur halb so interessant!
Bin trotzdem außerordentlich happy mit meinem Polari!!

markob
20-05-2003, 21:15
Original geschrieben von MTBer
Habe hier ein zwei Originalzitate von der FAQ-Seite direkt von Polar_Austria:
http://www.polar-austria.at/3_Service_2003/FAQ/serv_FAQ_S7151.html

Ich habe ein IR Interface eines anderen Anbieters am USB Port angeschlossen, kann ich dieses auch zur IR Datenübertragung nutzen?
Nein, die Nutzung von IR-Adaptern anderer Hersteller ist leider nicht möglich.
...
Warum kann ich den eingebauten IR-Port meines Notebooks nicht auch unter Win98 der höher zur Datenübertragung benutzen?
Eine Auswertung der Polar S-Serie über den integrierten IR-Port eines Notebooks mit anderen Windows Betriebssystemen als Win95 ist leider nicht möglich, der Grund hierfür ist eine veränderte Integtration des IR Ports im Betriebssystem (ab Win 98 wird der IR Adapter im Geräte Manager als Netzwerkadapter und nicht mehr als COM-Port aufgelistet).



Die erste Aussage mit den IR-Adaptern anderer Hersteller hat nichts mit meiner Aussage zu tun. Das heißt nur, dass wenn man einen eigenen IR-Adapter verwendet nur der von Polar funktioniert.

Die zweite Aussage stimmt für eine alte Version der Polar Software. Hier muss ein COM-Port zur IR-Datenübertragung angegeben werden. In den neueren Versionen der PPP kann auf direkt IrDA ausgewählt werden (siehe Bild). Diese direkte Übertragung funktioniert, wie bereits gesagt, mit dem s710i und s720i bei allen gängigen Betriebssystemen.

Glaubst ma's jetzt? ;) :D

CU,

markob

HAL9000
20-05-2003, 22:01
jetzt muss ich mich auch einschalten...

beide aussagen von der polar-hp betreffen nur den s710! diese
fragen/antworten kenne ich schon seit fast 2 jahren, da gab es
s710i/s720i noch gar nicht. als überschrift steht ja sogar noch:
"hier werden fragen zum s710 beantwortet." also... - diese
faq-seite ist uralt (shame on polar austria/deutschland :()

nun zum s720i: datenübertragung per irda geht definitiv ohne
das ir-interface... - punkt! wenn es bei deinem notebook nicht
geklappt hat, ist die schnittstelle defekt/deaktiviert, oder du hast
etwas übersehen.

seit der version 3.03.014 (nagle mich nicht fest, vielleicht auch 013)
gibt es in der auswahl der schnittstelle den eintrag "irda" (siehe
posting markob). und seither reicht es, wenn du den polar zum
ir-fenster des notebooks legst.

ich habe es selber bei einem freund eingerichtet und getestet.
und es war kein win95, sondern xp. und unter win98 hätte es genauso
funktioniert.

CU,
HAL9000

MTBer
20-05-2003, 22:04
Original geschrieben von markob
Die erste Aussage mit den IR-Adaptern anderer Hersteller hat nichts mit meiner Aussage zu tun. Das heißt nur, dass wenn man einen eigenen IR-Adapter verwendet nur der von Polar funktioniert.

Die zweite Aussage stimmt für eine alte Version der Polar Software. Hier muss ein COM-Port zur IR-Datenübertragung angegeben werden. In den neueren Versionen der PPP kann auf direkt IrDA ausgewählt werden (siehe Bild). Diese direkte Übertragung funktioniert, wie bereits gesagt, mit dem s710i und s720i bei allen gängigen Betriebssystemen.

Glaubst ma's jetzt? ;) :D

CU,

markob

Jetzt war ich aber noch einmal neugierig und hab es mit dem IR-Empfänger das nicht von Polar ist probiert, aber es hat nicht und nicht funktioniert (keine Chance eine Verbindung zu bekommen)!
Mit dem Polar-IR-Empfänger dagegen total problemlos.

Würde mich freuen wens anders auch gehen sollte!

na dann Prost und nichts für Ungut :U:

lg Roberto

Jousch.Com
21-05-2003, 06:49
hallo!

es gibt programme die für einen IR-port am PC einen Com-Port simulieren!!!

EInfach mal bei google suchen, ;)

UNter win2000 und xp funzt solch ein comport-simulator sicherlich!!!

Carby
21-05-2003, 08:50
Moin,

hier gibt es sehr wohl ein Unterschied wenn auch nur gering.
Es geht um die Time out Funktion heißt, wenn mann Sender und Empfänger trennt dann schaltet der 710i nach 5 Minuten auf die normalansicht (Uhrzeit) und der 720i erst nach 30 minuten. Der Vorteil liegt auf der Hand. Wenn mann eine kleine Pause macht fängt man beim 710 mit eine neue Einheit an, beim 720 nicht, ergo muß man beim 710 2 Einheiten später am PC zusammenfügen, beim 720 nicht. Ansonsten ist die Funktionalität identisch.
Man kann ältere Geräte leider nicht softwaremäßig upgraden und die Platine vom 720 paßt nicht im 710. Wollte mal das Gehäuse wechseln (vom 710 auf 720), geht leider nicht.

Carby

HAL9000
21-05-2003, 10:02
Original geschrieben von Carby
... 710i nach 5 Minuten auf die normalansicht (Uhrzeit) und der 720i erst nach 30 minuten...
aah... - interessant, das wusste ich nicht. ist wirklich sinnvoll diese
verlängerung der timeout-intervalls... :)

wobei... - ich habe es mir inzwischen angewöhnt, bei einer längeren
pause den polar einfach aufs handgelenk zu geben. geht in ein paar
sekunden und ist schon fast automatisiert bei mir... ;)

ein sonst im notfall auf hrmmerge zurückgreifender
HAL9000

Jousch.Com
21-05-2003, 10:24
Wie kann man denn 2 Aufzeichnungen zusammenfügen mit PPP?

Weis leider ned wie?

HAL9000
21-05-2003, 11:40
Original geschrieben von Jousch.Com
Wie kann man denn 2 Aufzeichnungen zusammenfügen mit PPP?...
mühsam... - seeeehr mühsam... ;)
(und zusätzlich mit ein paar nebeneffekten)

besser ist es, du besorgst dir das hrmmerge (http://fh.mine.nu/polar/) und machst dich dann
in diesem thread (http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?s=&threadid=6312) schlau, wie es genau geht... :)

CU,
HAL9000

AUDI Power
22-05-2003, 23:27
der unterschied zwischen den 710 und 710 i ist das, das infrarot signal beim 710 i stärker is und des heißt das ich bessere chancen hab das ich mir kein interface kaufen muss weils bei einer infrarot schnittstelle am computer geht! :D

HAL9000
23-05-2003, 08:57
Original geschrieben von KTManiac
der unterschied zwischen den 710 und 710 i ist das, das infrarot signal beim 710 i stärker is ...
und beim s720i ist es dann sooo uuursupa stark, dass es reicht,
mit dem polar in die nähe des computers zu gehen und auf "connect"
zu schalten...

dann schaltet die uhr den computer automatisch ein, ruft die ppp
auf und überträgt die tourdaten selbständig... ;):D

du musst nur aufpassen, dass der fernseher nicht an ist, weil
sonst könnte es sein, dass die kanäle verstellt werden... :p

CU,
HAL9000

ghost rider
23-05-2003, 09:16
es is wirklich viel stärker beim 710i.... seitdem ich ihn habe brauch ich kein Solarium mehr..... 2x in der Woche Daten uploaden reicht... ;)

Schweißerbrillen solltest halt tragen bevor du auf "connect" gehst :D

Matthias
10-12-2003, 06:59
Ich hätte eine Frage an dieser Stelle zum S 710 bzw. 720: Wie kann man sich die Tageskilometer während der Fahrt/des Betriebes anzeigen lassen? :confused:
Mein Gerät zeigt mir nur die kumulierten Werte (quasi die Gesamt-KM) an!

Carby
10-12-2003, 08:49
Moin

Wenn man das Fahrrad aktiviert hat (kleines Fahrradsymbol linksunten im Display) dann kan man mit der rechter obere Taste solange durch das Menu gehen bis Trip angezeigt wird. Um den auf 0 zu resetten kannst du, wenn Trip angezeigt wird, die linker obere Taste längere Zeit drücken und die Tripanzeige blinkt dann 5 mal bevor die auf Anzeige auf 0 zurück springt.

Ciao
Carby

Matthias
10-12-2003, 11:03
Original geschrieben von Carby
Moin

Wenn man das Fahrrad aktiviert hat (kleines Fahrradsymbol linksunten im Display) dann kan man mit der rechter obere Taste solange durch das Menu gehen bis Trip angezeigt wird. Um den auf 0 zu resetten kannst du, wenn Trip angezeigt wird, die linker obere Taste längere Zeit drücken und die Tripanzeige blinkt dann 5 mal bevor die auf Anzeige auf 0 zurück springt.

Ciao
Carby

Muß man das vor jeder Ausfahrt machen oder stellt sich das automatisch zurück, wenn man die Dateien auf den PC überträgt?

Ansonsten danke! ;)

Carby
10-12-2003, 11:32
Moin,

leider jedesmal und für die Höhe auch. Mein kumpel meint jedes mal ob ich den endlich mein plutonium getriebene Uhr wieder eingestellt habe. Weil es halt immer ein bißchen dauert, auch wenn es für die meisten Einstellungen shortcuts gibt.

Ciao.
Carby

Matthias
10-12-2003, 15:15
Original geschrieben von Carby
Moin,

leider jedesmal und für die Höhe auch. Mein kumpel meint jedes mal ob ich den endlich mein plutonium getriebene Uhr wieder eingestellt habe. Weil es halt immer ein bißchen dauert, auch wenn es für die meisten Einstellungen shortcuts gibt.

Ciao.
Carby

Da bringt Polar eine neue Uhren-Serie auf den Markt mit so einem Bug! :mad: :mad:

Carby
10-12-2003, 16:00
Gibt es denn schon Tachos die sich selber zurückstellen?? Wäre auch nicht sinnvoll weil nach eine Pause würde der Tacho dann wieder auf 0 stehen. Ich meine alle Tachos muß man auch vor jede Tour auf 0 stellen, oder?
Die richtige Daten siehst du eh hinterher im PC bei der Auswertung.

Da ich ja eh nicht nach Kilometer fahre sondern nach Zeit ist mir prinzipiell die Trip anzeige egal. Ich habe immer die Trittfrequenzanzeige oben, Mittig entweder speed oder dauer der Einheit und unten HF. Von den Radstrecken die ich im Winter fahre kenne ich eh die Distanzen auswendig da es nicht so viel flaches bei uns gibt.

Ciao.
Carby

Matthias
10-12-2003, 18:55
Klar, die Tageskilometeranzeige wird beim Löschen der anderen Paramter (Fahrzeit, Ø-km/h...) mitgelöscht! ;)
Und wenn ich mit dem PC auswerte, löscht mir das Ding eben die anderen Parameter, nur nicht die KM-anzeigen. Grundsätzlich ist es mir eh egal, da ich, wie du, nach Zeit trainiere. ;)

Carby
11-12-2003, 08:59
Jaja die lieben Polar Leute, die Liste der Verbesserungen und Bugs wird immer länger.....

Carby

HAL9000
11-12-2003, 20:27
Original geschrieben von Carby
Jaja die lieben Polar Leute, die Liste der Verbesserungen und Bugs wird immer länger...
jetzt macht mal halblang... - wo ist das bitte ein bug... :confused:

es wäre vielleicht ein wünschenswertes feature, aber das fehlen dieser
möglichkeit als "bug" zu bezeichnen geht schon a bissl weit, oder... ;):p

CU,
HAL9000

Matthias
11-12-2003, 21:54
Original geschrieben von HAL9000
jetzt macht mal halblang... - wo ist das bitte ein bug... :confused:

es wäre vielleicht ein wünschenswertes feature, aber das fehlen dieser
möglichkeit als "bug" zu bezeichnen geht schon a bissl weit, oder... ;):p


Nein, sicher nicht!
Was sich nämlich Polar bei der Einführung der S-Serie erlaubt hat! :mad:
Und dann gab's noch reichlich Kinderkrankheiten.... :mad: :s:

...und billig ist das Zeug auch nicht! :eek:

HAL9000
11-12-2003, 22:01
Original geschrieben von judma
... Und dann gab's noch reichlich Kinderkrankheiten.... :mad: :s: ...
wo, bitte... - ich habe mit meinem s710 überhaupt keine probleme. die
software war am anfang nachbesserungswürdig, aber auch nur ein paar
kleinigkeiten...

irgendwie habe ich das gefühl, du hast einen anderen polar...

CU,
HAL9000

Matthias
11-12-2003, 22:11
Ja, ich habe den S720i, ist aber baugleich, bis auf das Alugehäuse. ;)

Ich habe mich mit dem Gerät (zuvor noch S710) herumgeärgert, weil dies und jenes nicht funktioniert. Es war einer der ersten Geräte, die 1 Jahr später auf den Markt gekommen sind, als geplant. :mad:

Carby
12-12-2003, 11:14
Ich habe dieses Rückstellen der Tripanzeige nicht als Bug dargestellt. Noch nicht mal ansatzweise. (Vergleich mit dem normalen Tacho wo man ja auch manuell zurückstellen muß).
Aber es gibt in der Software noch eine ganze menge Bugs, wie z.B. wenn Einheiten mit Zwischenzeiten zusammengeführt werden dann gibt es bei der letzte Version nur noch Datensalat. Oder das editieren von HF Daten auf Basis von eine editierbare Datenliste, oder.....
Es gibt da noch ein paar Hausaufgaben für Polar.

Ich kann JJudma auch nur beipflichten. Polar hat auch mich ein Jahr lang Monat für Monat vertröstet und wie ich mein Gerät hatte, war ich es auch schon wieder los weil Knöpfe gebrochen sind, Verbindungen zwischen Sender und Empfänger nicht zuverlässig funktioniert haben, usw. Resultierte in ein komplett Austausch der gesamte Uhr. Und ein Jahr später nochamal. Dann die Software die wirklich mehr als dürftig war und die erst jetzt so langsam die Funktionalität bietet die man (wenigstens ich) brauche. Wie gut die 7x0 Reihe heute ist, tröstet nicht über die letzten zwei Jahre der flach ansteigende Lernkurve bei Polar hinweg. Trotzdem bin ich froh ein 7x0 zu haben da es heute zusammen mit der Software genau das bietet was ich brauche. Ketzerisch: aber das hat der HAC4 ja vor 3 Jahren ja auch schon gehabt und mehr und teilweise anders. Wünsche bleiben nicht destotrotz da die Polar auch regelmäßig zugemailt bekommen.

Carby

HAL9000
13-12-2003, 15:51
ich habe auch einen der allerersten s710, nachdem ich auch fast ein
dreiviertel jahr darauf gewartet habe... ;)

das einzige problem, das ich hatte war ein gebrochener startknopf, der
aber trotzdem ohne probleme funktioniert hat. beim batteriewechsel
wurde er mir kostenlos getauscht...

die kleinen macken der software stimmen schon. das zusammenführen
von dateien ist definitiv unpraktikabel, aber dafür nehme ich hrmmerge.

das editieren der hf-daten finde ich, so wie es polar gelöst hat, ganz
gut. aber das ist geschmackssache... ;)

natürlich gibt es immer was zu tun und verbessern kann man alles, aber
stellt euch mal vor, die hätten einen support und lernwillen von daum... ;):p

CU,
HAL9000