PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bike World Leogang!



Racy
13-01-2002, 23:35
Dere!!

War irgend jemand der hier anwesenden schon mal in Leogang in der Bikeworld?? Ich habe nähmlich vor heuer im Sommer mich dort hin zu begeben und weis ja net wie die Strecken dort sind. Mich würde vor allem Interessieren ob es dort gute anspruchsvolle Cross Country strecken gibt. Von Freeride und Downhill weis ich es eh wie sie ca. ausschauen aber wie ists mit den Cross Country Srecken. Ich hoffe es hat jemand gute Erfahrungen in der Bikeworld gmacht.

MfG. Race-Driver:D

theBikeMike
14-01-2002, 13:02
Serv's!!!

Ob's XC-Strecken gibt, weis ich nicht. Aber ausgeschilderte Touren-Strecken gibts sicher viele.

Und Fahrtechnik kannst dort lernen, dann überholst auf einer Abfahrt das halbe Marathon-Feld.

Racy
14-01-2002, 21:19
Das halbe Marathonfeld überhol ich jetzt auch schon *gggg*:D :D :D

Na im ernst, ich hab mir etwas zuschicken lassen, da sind aber nur Downhill-, FreeRide und Dual Strecken eingezeichtnet, mich würde eben interessieren obs XC Strecken gibt weil sonst zahlts sich net aus das ich dort hinfahr. Und ich will jeden Sommer eben wo anders hin fahren Biken. Letztes Jahr war ich in Zell am See und heuer will ich eben nach Leogang nur wenns dort keine XC Strecken (beschilderte) gibt überlege ich mir ob ich nicht dann wo anders hin fahr, Kärnten oder so.


MfG. Race-Driver:D :)

El_presidente
15-01-2002, 00:40
Also ich war letzten Sommer in Leogang, aber da fahrt man eigentlich hauptsächlich wegen der DH und Dualstrecken hin.
XC-Strecken gibts dort auch, die könne dir die Leuteln in dem Bikeshop neben der Seilbahnstation sicher zeigen, nur deswegen würd ich nicht hinfahren, XC-Strecken gibts ja überall.
Wennst trotzdem hinkommst, leih dir unbedingt mal eine "gscheite" Kisten aus, pflastere dich mit Protektoren und gibs dir, ist wirklich empfehlenswert.
http://www.gams.50g.com/_framed/50g/gams/gallerie/leogang01/leogang_dual01.jpg

www.gams.50g.com (http://www.gams.50g.com)

Mabe
15-01-2002, 09:07
Seas Race-Driver!
Also ich war jetzt schon ein paar mal im Sommer in Hinterglemm und weiß, daß man von Leogang aus auch in das Bikerevier von Saalbach Hinterglemm gelangen kann. Dort gibts ein paar nette Strecken (zum Beispiel die Hobby-WM-Marathon Strecke).

2 Möglichkeiten:

* du fährst mit der Asitzbahn auffe (wie alle anderen DHler auch)
*du fährst mitm Radl über das Spielberghaus (mußt da auf der Karte anschaun)

Da kommen dann ganz schöne Tagestouren zsam, wennst auf Seilbahnen verzichtest.

Ich glaub der phGruber kennt sich natürlich noch besser aus!!;) :D

bikermax
15-01-2002, 11:08
Hallo Leute!

Kann man dort die gesamt Ausrüstung ausborgen (Bike + Protektoren + He.m etc.)?

Bitte auch um die Internetadresse.

lg
Markus

Racy
15-01-2002, 18:16
@Bikermax
Ausborgen kannst dir schon Bikes, kostet so ab 15 Euro fürn ganzen Tag, und den Rest kann man sich glaub ich auch ausborgen. Die Homepage ist noch im Aufbau aber die Adresse ist: www.bikeworld.at

MfG. Race-Driver

NoDoc
15-01-2002, 19:56
In Kürze: Ich war letzten Sommer dort und es war GENIAL:

Alles gibts zum Ausborgen, Preise waren moderat, überhaupt wenn man so wie wir als Gruppe hinkommt (Wie wärs mit einem Chaoten-Ausflug???)Bikes kann man auch wechseln, Material war für mich als DH-Neuling o.k., nur Reifen waren eher slicks, DH-Strecke war meiner Meinung für 80% aller österr. Mountainbiker teilweise unpackbar, ich war vorher goschert (ehrlich), Freeriderstrecke hat mir auch zum Teil "es wüde obegramt", Nach 2 Stunden (ca. 6 runs) fix&foxi (nie wieder goschert sein)

Möchte unbedingt wieder hin und Trainerstunden nehmen, damit nicht wieder jeder jämmerliche double-Versuch im zweiten statt übern zweiten Hügel endet...http://www.freakygamers.com/smilies/s2/contrib/ruinkai/crossbonesgif.gif

Matsch Gatsch

Michael

Racy
15-01-2002, 20:11
Naja wenns net so schlecht wäres es ja eine Überlegung wert. Bei mir wäre halt das Problem falls ich mit einem Arbeitskollegen (vorausgesetzt er fährt mit) hinfahr das wit mitm Zug fahren müssen weil einen Führerschein besitz no kaner. Ist der Bahnhof weit weg? Weis das jemand?? Und wäre es sinnvoll sein eigenes Bike mitzunehmen weil ich will ja auch trainieren und mir nicht jeden Tag ein Downhill Bike ausborgen.

MfG. Race-Driver:D

phgruber
21-01-2002, 14:40
Die Eisenbahn führt durch das Leoganger Tal, also vom Zuganschluss her ist auch für eine Zuganreise alles o.k.

Bezüglich des Bikeparks gab es ja schon Kommentare, zum sonstigen Umfeld ist zu sagen:

Es gibt in der Gegend eine Unmenge von tollen MTB-Routen, wo es auch viele anspruchsvollere XC-Passagen gibt (man muss halt dann bei den Locals nachfragen - bzw. kann ich da auch weiterhelfen).

Zu Empfehlen ist auch das Nachbartal (Glemmtal - Saalbach - mein Tal), denn dort gibt es neben vielen tollen Routen 3 Seilbahnen, die MTB transportieren, dh man kann also hier auch DH trainieren (und Kondition sowieso). Von der Bergstation der Asitzbahn braucht man übrigens eh nur noch ein paar Minuten (etwas über 100 HM) und man ist am Grat und kann in das Nachbartal fahren.

holger
22-01-2002, 23:07
Also wir waren heuer bei der Eröffnung dort und ich muß sagen GENIAL
Mich hats zwar gleich beim ersten(!) Hügel aufgeprackt, aber nach der dritten Abfahrt will man NIE mehr aufhören!
Ein paar Fotos - von keinen Profis - gibts hier
http://www.downhill.at/fotos/main.php?mode=album&album=Festivals%2FBikeWorld+2001

We'll be back

cowan
06-02-2002, 21:21
Hi Bikergenossen!
Ich hab letztes jahr fast 3 Wochen insgesamt in leogang verbracht,endlos material zerstört*g*,Respekt erfahren,
nette Biker kennengelernt,Schüttler*gg* bedauert,Vollstreckt
ohne Ende,erkannt das ich noch viel üben muß(hab 5 Jahre pause hinter mir).grundsätzlich kann ich persöhnlich sagen das für fast jeden dort was an Bikemöglichkeiten vorhanden ist!!Der hiesige
Bikeshop ist sehr zuvorkommend und der besitzer bemüht!!meinen Dank hier nochmal an den "Blondie" dort!"Rules!!
Auszugsweise 2 Erlebnisse die was aussagen sollen:hab den
Erbauer(Großmann himself)dort fett im zielsprung einschlagen gesehen-und einige Locals die da daheim sind derweil blutend
und ähnlich abdanken gesehen!!ich rate jeden eingehend bevor
er es dort wild angeht,zu bedenken wie gut er und sein Bike
sind,bevor er waagrecht heimkommt*GG*.Die Strecken haben eben Worlcupnivou und bei feuchte sinds gaaanz arg!Z:B:belächeln mich 2 CC-Biker(auf ganz wichtig)auf meine kollegiale zur Vorsicht gebotene Empfehlung-ERGEBNIS kurz darauf schlug der erste beim Absprung zur Downhillstrecke ein,
und der 2te flog leiwand fett beim Dual aus der Steilkurfe raus!
Aber sowas kennt ihr vielleicht eh alle.heuer hat Kona dort einen
fetten teststützpunkt mit seinen Bikes,dann gibts nochKTM-HI-Tec,
Arrow-Hai-Wiesmann-Grossmann Bikes.....
Also wer wissen will was er fahrtechnisch so drauf hat-dort kann er es ausloten und wissen*gg*.Beim Verleih wäre auch noch sehr
wichtig zu erzählen das man alles was man zerstört!!den Einkaufswert(mindestens )zahlen muß!!!!!!Das heißt im Klartext
beim Jumpen eine Gabel oder gar mehr vernichten,kann teuer werden!Die Liftkarten holts euch im Bikeshop,da machen sie euch
einen besseren preis.Schützer und helme gibts auch im Verleih.

Sears