PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Giant Trance - XT Werfel nicht kompatibel?



Tom240
26-08-2008, 23:11
schönen guten,

heute hatte ich leider wieder ein aha erlebnis mittels XT umwerfer, Modell Bezeichnung FD-M761. Leider hat das Ersetzen meines alten Deores Umwerfers nicht funktioniert - und jetzt kommt die etwas schwierige Problembeschreibung - der Winkel meines Standrohrs ist anscheinend zu weit nach hinten versetzt bzw. überhaupt etwas unergonomisch geformt (siehe foto 2). Ich hab mir das bei einem Kollegen angeschaut, der einen XT Umwerfer aus diesem Jahr hat, selbe Krümmung des Umwerfers, allerdings verläuft bei seinem redbull bike das Standrohr weniger geneigt nach hinten (foto 1). Daher gibts es keine Probleme mit der Kettenführung.

Natürlich hab ich das vor dem Kauf nicht gecheckt und bin jetzt etwas ratlos, welchen Umwerfer ich mir montieren soll. Den alten Deore hab ich einen Freund überlassen, und der neue XT hätte wunderbar gepasst. Vorallem check ich nicht, dass der Deore Umwerfer anscheinend eine steilere Krümmung gehabt haben muss. Zwischenlagen für das Standrohr waren nämlich keine dabei.

Ich hoffe, dass mein problem (foto 3) halbwegs ersichtlich ist. Wahrscheinlich hab ich beim Kauf nicht drauf gschaut welcher Winkel die Kettenführung haben muss - ich dachte mir, dass die einheitlich passen sollten und universal zu verwenden ist. Sfz - jetzt brauch bis morgen Abend eine Lösung. Am Donnerstag fahr ich nach Lienz biken -- bis dahin muss alles wieder einwandfrei umgeworfen werden ;)

danke für jegliche ideen & meinungen

Tom240
26-08-2008, 23:19
natürlich heißt es Werfer und nicht Werfel - verdammt bin ich schon müde... sorry

GrazerTourer
26-08-2008, 23:25
Ich denke du benötigst statt des Downswing Umwerfers einen Topswing Umwerfer.

Die Klemmung wäre weiter unten - dann passt auch der Winkel des Sattelrohres wieder und das Zeug sitzt richtig.

//edit
Downswing Umwerfer
http://www.bike-x-perts.com/images/fd_m971.jpg

Topswing
http://www.coloradocyclist.com/img/product/full/s/ssrgesre.jpg

Die neuen Shimano Umwerfer sind dual pull - also ist es egal ob der Zug von oben oder unten kommt.

Tom240
26-08-2008, 23:31
mhm, aber ändert sich dabei auch der winkel der kettenführung? ich dachte down- und topswing unterscheiden sich nur, woher der zug für den umwerfer kommt? ich hatte zuvor ebenfalls einen deore down-swing umwerfer...

Tom240
26-08-2008, 23:34
ah - die fotos hab ich erst jetzt gesehen. sieht einleuchtend aus - so könnte ich auch das standrohr problem umgehen - irre, und der preis von 26,99€ beim bikestore in graz is auch okay. ich hab im abverkauf beim sport nora für den vom letzten jahr noch 24 euro gezahlt. der neue hätte 36 gekostet, statt 43. die spinnen ja alle ;)

danke für den input.

GrazerTourer
26-08-2008, 23:37
Down- und Topswing bedeutet nur, ob er unter- oder oberhalb der Befestigung "schwingt".

Dann gibt es noch top-pull und down-pull (zug von oben oder unten), was bei neuen Shimano Umwerfern aber irrelevant ist, da sie beides können.

Du sagst du hattest vorher auch einen Umwerfer wie diesen? DAnn lag ich wohl falsch mit der Vermutung... komisch. Es sieht nämlich schon so aus, als würde das Sattelrohr eine Krümmung haben, wodurch genau dein Problem entstehen könnte. Was für ein Trance Modell ist es denn? Dann könnte man danach im Internet suchen. Ich tippe noch immer auf Topswing...

//edit
also doch topswing? :D

Tom240
26-08-2008, 23:45
ja, ich hatte vor sicher einen top-swing. verwechsel schon alles ;) aber ich glaub, dass der Deore Umwerfer ein Stück kürzer war, als der XT-Umwerfer. Vielleicht macht das genau den Unterschied aus. Ich hätte noch einen alten XT Umwerfer aus 2006, aber der is auch TopSwing und da wird sich zu dem vom letzten Jahr nicht viel getan haben. Aber schauen kost vorerst nix, is auf meinem alten Specialized montiert.

Schätze, dass ich mit einem Down-Swing das Problem beheben können sollte. Unterschiedliche Winkeln bei der Kettenführung selbst gibt es in diesem Fall ja nicht, oder?

Kompliziert ;)

GrazerTourer
26-08-2008, 23:47
@Tom
Wieder genau verkehrt herum beschrieben von dir ;) Aber du meinst das Richtige.

Probier's einfach aus....

Tom240
26-08-2008, 23:50
immerhin - ich glaub ich muss ins Bett, seh auch schon nix mehr ;) aber so lang ich das richtige mein - einfach das Gegenteil von meinem jetzigen ^^
und nun gute nacht, danke dir nochmal!

chin-chin
schnarch

st. k.aus
27-08-2008, 07:17
giant verbaut nur topswing umwerfer
das ist einmal nicht das problem ...

und wenn du einen topswing hattest warum kaufst du dir dann einen downswing
okay der unterschied war dir nicht klar ...

warum einen xt statt deore - umwerfer is sowas von egal !

GrazerTourer
27-08-2008, 07:33
warum einen xt statt deore - umwerfer is sowas von egal !

Meiner Meinung nach nicht. Alles unter XT (außer ein uralter STX RC mwerfer) verschleißt bei mir viel zu schnell. Fänge an zu klappern und nervt. Da die Preisunterschiede quasi lächerlich sind, greife ich gleich zu XT.

st. k.aus
27-08-2008, 07:49
hab´einen alten dlx-, oder slx-umwerfer oder so
is 10 jahre alt und
funktioniert tadellos ...
sicher ich bin mit dem bike nicht so heftig unterwegs
nur xc

GrazerTourer
27-08-2008, 07:52
hab´einen alten dlx-, oder slx-umwerfer oder so
is 10 jahre alt und
funktioniert tadellos ...
sicher ich bin mit dem bike nicht so heftig unterwegs
nur xc

Eventuell waren die früher ja wirklich besser :)

Die Belastung am Umwerfer ist denk ich bei so rüttelnden "Sachen" eher das Problem. Bei mir haben Deore und LX ie gesagt nie lange gehalten (auch eher XC am Stumpjumper und Hardtail).

Tom240
27-08-2008, 09:05
Heftig - was ist schon heftig? ;))) bei mir hab ich derzeit das problem (außer dass ich keinen passenden umwerfer habe), dass der deore umwerfer teilweise übel reinhackt wenn ich schalte. vielleicht passt auch die kombi mit der race face kurbel nicht.

ich hab den umwerfer so weit wirklich optimal eingestellt. in der verarbeitung sieht man da schon unterschiede, auf meinem alten rockhopper is komplett Sram9, XT-Kassette und -Umwerfer drauf. Da laufen die Gänge beim Schalten nur so. Auf meinem Giant sind Deore Schalter, Deore Umwerfer und ein XT-Schaltwerk sowie eine Sram Kassette drauf. Wenn ich da auf Druck schalte, krachts und krammelts ab und zu, dass ich glaub, die Kette "zerreissts". Jetzt wollte ich eben mal einzeln Teile tauschen - noch nicht so erfolgreich (bis auf die Bremsen und Schlapfen *lol* ;))



Eventuell waren die früher ja wirklich besser :)

Die Belastung am Umwerfer ist denk ich bei so rüttelnden "Sachen" eher das Problem. Bei mir haben Deore und LX ie gesagt nie lange gehalten (auch eher XC am Stumpjumper und Hardtail).

st. k.aus
27-08-2008, 09:13
umwerfer gut einstellen dann hackt nyx
und unter druck schalten (wennst meinst das du bei voler belastung der kurbel schaltest) sollt man nicht
is weder gut für die kette noch für die kassette noch fürs kettenblatt

Tom240
27-08-2008, 09:24
Jep, da gebe ich Dir recht, aber ab und zu lässt sich das leider nicht verhindern und da spielen die Komponenten sicher mit.
Wie auch immer, Umwerfer-Einstellen (nicht montieren ;) kann ich inzwischen im Schlaf - und mein XT Umwerfer (auch der bei meiner Freundin am Bike) läuft einfach besser als der Deore Umwerfer. Da streift die Kette auch in den äußersten Gängen nicht am Werfer. Die Begrenzungsschrauben haben mehr Spiel - ja.
Ich versuch heute mal meinen Umwerfer umzutauschen, ohne Rechnung *sfz*, aber mit Preispickerl ^^

Tom240
27-08-2008, 13:57
Super Angebot seitens des Shops - TopSwing XTR Umwerfer statt 125 Euro (!) nur 60 Euro - braucht noch wer einen, dann nehm ich gleich mehr mit ;)
:devil:

MalcolmX
27-08-2008, 14:36
Super Angebot seitens des Shops - TopSwing XTR Umwerfer statt 125 Euro (!) nur 60 Euro - braucht noch wer einen, dann nehm ich gleich mehr mit ;)
:devil:

den gibts im netz um 45€...

AB
27-08-2008, 20:10
Meiner Meinung nach nicht. Alles unter XT (außer ein uralter STX RC mwerfer) verschleißt bei mir viel zu schnell.

Ist bei mir beim XT leider auch ned anders... Am Enduro war er glaub ich nach ca. 500km schon ausgeschlagen. Irgendwann ist er dann aufs Giant übersiedelt und dort verrichtet er jetzt schon seit über 6000km gute Dienste. Ich wart bis ihn zreißt... Ersatz liegt schon bei mir zsaus rum. :D

Tom240
27-08-2008, 20:39
den gibts im netz um 45€...

das dachte ich mir fast, hab den XTR Umwerfer für 49,90 schon gesehen - kauf mir morgen einen topswing XT um 25 Euro. Sicherheitshalber nehm ich das Bike gleich mit zum Montieren mit. Und wenn der auch nicht passt, weiß ich wenigstens warum nur ein Deore verbaut war ;)

Tom240
01-09-2008, 15:15
Nachtrag Bikeausflug Lienz - Topswing Werfer funktioniert super, allerdings hab ich beim "downhillen" zwei, drei wunderschöne Stürze hingelegt, wo sich dann der Umwerfer gelockert haben dürfte. Ergebnis, Umwerfer dreht nach außen und frisst Kette. Glück im Unglück gleich neben dem neuen Kettenschloss ^^ Jetzt ist die Kette um 2 Glieder kürzer und wird diese Woche wieder ausgebessert.

Lienz is wirklich ein schönes Fleckerl Erde, allerdings zuviel für mein Trance X2 ;) trotzdem wars schön. Ich freu mich schon auf nächsten Frühling - dann vielleicht mit ein wenig mehr Protektoren bzw. abgeschnittenen Sattelrohr :s: