×
Cyclite News 2023

Cyclite News 2023

17.02.23 08:42 2.795Text: PM, NoMan
Lisi Hager

nicht mehr sehr blond, immer noch blauäugig, schokosüchtiger denn je

Klicke für alle Berichte von NoMan
Fotos: Cyclite
Die Gepäckexperten aus Deutschland erweitern ihre Kollektion ultraleichter Bikepacking-Utensilien um acht Produkte.17.02.23 08:42 2.962

Cyclite News 2023

17.02.23 08:42 2.9627 Kommentare PM, NoMan
Lisi Hager

nicht mehr sehr blond, immer noch blauäugig, schokosüchtiger denn je

Klicke für alle Berichte von NoMan
Cyclite
Die Gepäckexperten aus Deutschland erweitern ihre Kollektion ultraleichter Bikepacking-Utensilien um acht Produkte.17.02.23 08:42 2.962

Die Taschen und Accessoires erweitern das im vergangenen Jahr präsentierte Bikepacking-Taschenset und bieten damit mehr Möglichkeiten, sich je nach Anforderungen, Tourlänge und persönlicher Vorlieben die optimale Transportkonstellation für das Rad zusammenzustellen. Dabei bauen die neuen Produkte auf der vorherigen Kollektion auf und richten sich folglich ebenfalls vor allem an sportlich Ambitionierte. Sie sind 100 % wetterfest, sollen stabil sitzen und sehr robust sein.

Zu kaufen wird’s die neuen Modelle jeweils in einer hellgrauen und einer schwarzen Farbvariante ab voraussichtlich April 2023 im Cyclite Online Shop sowie im Fachhandel geben. Preise wurden noch keine verraten.

  • Cyclite News 2023Cyclite News 2023
  • Cyclite News 2023Cyclite News 2023
  • Cyclite News 2023Cyclite News 2023
  • Cyclite News 2023Cyclite News 2023
  • Cyclite News 2023Cyclite News 2023
  • Cyclite News 2023Cyclite News 2023
  • Cyclite News 2023Cyclite News 2023

Saddle Bag Small/01
Die kleinere und damit noch leichtere Version (228 g) der Satteltasche 01 bietet alle Funktionen des größeren Bruders bei lediglich 8 Litern Volumen. Praktische Features sind der Rollverschluss, ein elastisches Gurtsystem, Reflektoren, ein Lampenhalter und das bekannte und stabile SR-System zur schwingungsfreien Befestigung unter dem Sattel.

Top Tube Bag/02
Als Weiterentwicklung der beliebtesten Cyclite-Tasche (1,1 L/108 g) wartet dieses Produkt künftig mit Fidlock-Magnetschnalle, leichter Boden-Polsterung, versteiften, schmäleren Flanken wider den unerwünschten Oberschenkel-Kontakt und direkter Befestigungsmöglichkeit (bolt-on ready) auch ohne der mitgelieferten Klettbänder auf.

  • Cyclite News 2023Cyclite News 2023
  • Cyclite News 2023Cyclite News 2023
  • Cyclite News 2023Cyclite News 2023
  • Cyclite News 2023Cyclite News 2023
  • Cyclite News 2023Cyclite News 2023
  • Cyclite News 2023Cyclite News 2023

Top Tube Bag Large/01
Weiters hat die optimierte Oberrohrtasche eine große Schwester mit 2,2 Litern Fassungsvermögen erhalten. Ihr Innenleben teilt sich in zwei Fächer, wobei das hintere sich per wasserfesten Reißverschluss öffnen lässt. Von der kleineren Version bekannte Funktionen wie eine kleine Netzinnentasche oder der Kabelausgang finden sich auch in der Top Tube Large.

Frame Bag Large/01
Und auch der schon existierenden Rahmentasche wurde ein größeres Pendant zur Seite gestellt. Sie verfügt über 3,6 Liter Stauvolumen, wobei ihre Form garantieren soll, dass auch bei kleineren Rahmen noch Platz für eine Trinkflasche bleibt. Die Tasche ist in zwei große Fächer unterteilt, verfügt über ein weiteres Seitenfach für Kreditkarten, Ausweis oder Bargeld, zwei Netzinnentaschen für Kleinteile sowie einen Schlüsselhaken. An der Vorderseite findet sich eine abgedeckte Öffnung für die Durchführung von Stromkabeln oder eines Trinkschlauchs.

  • Cyclite News 2023Cyclite News 2023
  • Cyclite News 2023Cyclite News 2023
  • Cyclite News 2023Cyclite News 2023
  • Cyclite News 2023Cyclite News 2023

Food Pouch/01
Eine aufs Wesentliche reduzierte Allzwecklösung für den schnellen Zugriff und Transport direkt neben dem Vorbau, geeignet für Snacks, Handschuhe, als Mistkübel uvm. Die oben offene Tasche lässt sich beiderseits befestigen, verfügt über einen Netzboden und wiegt 35 g.

First Aid Kit/01
Ein Erste-Hilfe-Set speziell entwickelt für die Bedürfnisse von ambitionierten Bikepackern. Der Inhalt, zusammen mit Notfallsanitätern auf fahrradspezifische Anforderungen hin zusammengestellt, wird in einer äußerst kompakten und ultra-leichten Tasche verpackt. Ein umlaufender Reißverschluss ermöglicht einen schnellen und übersichtlichen Zugriff.

  • Cyclite News 2023Cyclite News 2023
  • Cyclite News 2023Cyclite News 2023
  • Cyclite News 2023Cyclite News 2023

Musette/01
Die von Rennrad-Rennen bekannte Umhängetasche, weiterentwickelt zum Einkaufssackerl für Bikepacker, das sich nach der schnellen Shoppingtour umhängen und dank zusätzlichem Gurtband stabil befestigen lässt. Nicht in Gebrauch, lässt sie sich auf das Maß eines Schokoriegels zusammenpacken.

Aero Mount/01
Wer an Cyclites Handle Bar Aero Bag bis dato eine Befestigungsmöglichkeit fürs Licht oder den GPS-Computer vermisst hat, wird mit diesem 3D-gedruckten Add-on glücklich.

  • Cyclite News 2023
  • Teile es!

  • 2 Wochen später...
  • 1 Monat später...

zig Taschen übers ganze Rad verteilt, unzählige scheuernde Verschlüsse, mühsames Auf und Abrüsten.... es wird Zeit das ein Gepäckträger erfunden wird an den man Taschen hängen kann.... 

- das denk ich mir halt immer wenn ich so ein verpacktes Rad sehe. Klar ist das schick und halt angesagt aber die Ortliebs hinten sind mit einem Griff vom Rad getrennt und ich hab alles in zwei Taschen - dazwischen vielleicht nur das Zelt.... Ist das wirklich so viel cooler mit so einer Taschenausstellung herum zu fahren? Wenn man nur eine Arschrakete hat dann ist das ja noch schnittig. Aber wenn man dann überall was dran strippet schaut das doch auch nicht mehr so sportlich aus - alleine am Titelfoto stehen die Kletties so weg das man scheuert... Ich versteh diesen Trend nicht .... (ja ich habe Rad-Reiseerfahrung ...)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 23 Minuten schrieb Michael99:

zig Taschen übers ganze Rad verteilt, unzählige scheuernde Verschlüsse, mühsames Auf und Abrüsten.... es wird Zeit das ein Gepäckträger erfunden wird an den man Taschen hängen kann.... 

- das denk ich mir halt immer wenn ich so ein verpacktes Rad sehe. Klar ist das schick und halt angesagt aber die Ortliebs hinten sind mit einem Griff vom Rad getrennt und ich hab alles in zwei Taschen - dazwischen vielleicht nur das Zelt.... Ist das wirklich so viel cooler mit so einer Taschenausstellung herum zu fahren? Wenn man nur eine Arschrakete hat dann ist das ja noch schnittig. Aber wenn man dann überall was dran strippet schaut das doch auch nicht mehr so sportlich aus - alleine am Titelfoto stehen die Kletties so weg das man scheuert... Ich versteh diesen Trend nicht .... (ja ich habe Rad-Reiseerfahrung ...)

Ich fahre auch ein Ortlieb Taschenpaar und mit dem Ortlieb Quick Rack habe ich einen Träger, welchen ich unter 1 Minute zwischen den 3 Rädern tauschen und auch während meiner Reise, wenn ich 2 bis 3 Tage in der gleichen Unterkunft schlafe, runter geben kann.

 

Ich kaufe meine Rahmen ausschließlich mit den entsprechenden Bohrungen an den Sattelstreben, Werkstoff Alu oder Stahl.

 

 Carbonrahmen verwende ich nicht mehr...

 

Ich verwende Restrap Oberrohrtaschen und Lenkertaschen zusätzlich für Smartphone und Brillen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zur Desktop-Version