Bikeboard.at Logo
Querfeldein-ÖM 2020

Querfeldein-ÖM 2020

13.01.20 12:32 2.961Text: ÖRV, NoManFotos: martinbihounek.comDaniel Federspiel und Lisa Pasteiner sicherten sich bei strahlendem Sonnenschein die ersten ÖM-Ehren der Saison.13.01.20 12:32 3.016

Querfeldein-ÖM 2020

13.01.20 12:32 3.016 ÖRV, NoMan martinbihounek.comDaniel Federspiel und Lisa Pasteiner sicherten sich bei strahlendem Sonnenschein die ersten ÖM-Ehren der Saison.13.01.20 12:32 3.016

Die ersten Meisterschaften des neuen Jahres bedeuten traditionsgemäß auch den letzten Querfeldein-Bewerb der Saison. Das steirische Gutenberg an der Raabklamm erwies sich bei kitschig-schönem Sommerwinterwetter als würdiger Austragungsort für den zweitägigen Event, zu dem der Verein Gutenbergcross geladen hatte. Blauer Himmel und wärmende Sonnenstrahlen erfreuten Zuseher wie Aktive. Und auch der Kurs wusste die Crosser-Herzen zu begeistern: Auf einem abschüssigen Wiesengelände angelegt, brauchte es Kraft wie Tempogefühl gleichermaßen, um die Auffahrt und zahlreichen Richtungswechsel zu meistern. Als Zuschauermagnet entpuppte sich - neben der Verpflegungsstation im Zielbereich - eine S-Passage im untersten Streckenteil, wo auf eine kurze, steile Abfahrt sogleich ein fieser Uphill folgte.

Der Samstag stand noch ganz im Zeichen des Schwalbe ÖRV-Querfeldeincup-Finales. 18 Rennen waren seit September gefahren worden, und während mit den Geschwistern Philipp und Nadja Heigl die Cupgewinner bei den Männer und Frauen schon feststanden, wurde um die weiteren Platzierungen noch hart gekämpft. Einen deutlichen Fingerzeig Richtung ÖM lieferte bereits hier Daniel Federspiel, der im 60-Minuten-Rennen die Konkurrenz mit über 3 Minuten distanzierte.
Anschließend stiegen die Meisterschaften der Nachwuchsklassen mit erfreulichen Starterzahlen und äußerst beherzten, spannenden Rennen, aus denen schließlich Christoph Holzer, Valentin Zobl und Nora Fischer als Sieger hervorgingen.

Sozusagen zum Aufwärmen waren am Sonntag zunächst die Amateure an der Reihe. Das von anderen Renenn durchaus gewohnte Bild – Blitzstarter Christoph Mick, verfolgt von Gerald Hauer, Dominik Hager und Gerald Teubenbacher – blieb diesmal bis zum Schluss weitgehend unverändert. Mick gelang es also, im Gegensatz zu früheren Rennverläufen, seine Führung bis zu den Meisterehren zu verteidigen. Teubenbacher mit Radproblemen musste noch Michael Herzog und Christian Isak passieren lassen.
In der Juniorenklasse entpuppte sich ein harter Zweikampf zwischen Vorjahres-Sieger Stefan Kovar und Mountainbiker Lukas Hatz, der schließlich den längeren Atem hatte und sich den Meistertitel sicherte. Die Masterfahrer ermittelten ihre Titelträger in vier Klassen. Sieger des Masterrennens und Meister der Klasse II wurde Jürgen Pechhacker, der Zweite im Rennen, Martin Mayer, gewann die Klasse I. Master III-Gewinner war Thomas Widhalm, die Klasse IV der Ältesten dominierte Hermann Mandler. Der Staatsmeister vergangener Jahre überrundete alle seine Konkurrenten.

Die größte Überraschung des Tages offerierte jedoch das Rennen der Frauen-Elite. Nadja Heigl, seit 2013 - damals noch als Juniorin - unangefochtene Staatsmeisterin, WM-Fünfte 2016 und WM-Dritte 2018 in der Kategorie Frauen-U23, wurde von Lisa Pasteiner entthront. Von Beginn an drehte die Niederösterreicherin immer wieder an der Temposchraube, bis die große Favoritin schließlich reißen lassen musste und sogar zeitweilig hinter Cornelia Holland zurückfiel, welche sich als Dritte am Ende über den Titel einer Juniorenmeisterin freuen konnte.

Daniel Federspiels Dominanz im abschließenden Herren-Elite-Rennen überraschte hingegen nach Tag 1 niemanden mehr. Vom Start weg ließ der frühere Eliminator-Weltmeister aus Tirol nichts anbrennen und beförderte sich mit kraftvollen Antritten aus jeder Kurve, bemerkenswertem Tempo im Flachen und technischer Brillanz in der S-Passage fast drei Minuten vor seine Verfolger. Cupsieger Philipp Heigl kämpfte sich nach einem Sturz in der ersten Kurve des Rennens mit viel Herz noch auf Platz zwei, dritter wurde mit Fabian Costa ein weiterer Tiroler.


Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    früher mal Weltmeisterin Avatar von NoMan
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien Süd, gelegentlich Bad Hall (OÖ)
    Beiträge
    1.860

    Querfeldein-ÖM 2020

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von biken7
    User seit
    Feb 2006
    Ort
    Nö, Mautern
    Beiträge
    476
    Coole Fotos!!! Auf allen Fotos nur mehr Bikes mit Disc gesehen!

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Mar 2010
    Ort
    Langenlois
    Beiträge
    145
    Oag. Wird bei den Rennrädern auch bald so sein.

  4. #4
    ich will sommer!! Avatar von mbiker
    User seit
    Mar 2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.302
    Zitat Zitat von biken7 Beitrag anzeigen
    Coole Fotos!!! Auf allen Fotos nur mehr Bikes mit Disc gesehen!
    danke!

    hast recht, sind nur mehr ein oder zwei mit cantis unterwegs
    cu, martin

    2RC °199 "NoRegrets"

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von kupi
    User seit
    Apr 2006
    Ort
    Hügelland östl. v. Graz
    Beiträge
    1.660
    Link zum gestrigen Bericht bei ORF Sport+:
    https://tvthek.orf.at/profile/Radspo...BKyyu2GOFdobw8
    "quäl dich, du sau"


    suche:

    biete:

  6. #6
    Bürgerl. Name: Paolo Quer Avatar von Gatschbiker
    User seit
    Oct 2001
    Ort
    Wien & Waldviertel
    Beiträge
    6.355
    Zitat Zitat von mbiker Beitrag anzeigen
    danke!

    hast recht, sind nur mehr ein oder zwei mit cantis unterwegs
    und einer mit mini v-breakes ;-)
    https://shop.martinbihounek.com/img/7kt168?l=de
    Geändert von Gatschbiker (15-01-2020 um 16:07 Uhr)
    Gatschbiker ist offizieller Sponsor von: Die kleine Fahrradwerkstatt, Bikestore.cc, Hubertus Pils, Schneider Weisse, Blaufränkischland und Cafe Falk, sowie Giant, Ridley, KTM, Simplon, Colnago, Wilier, RIH, Bianchi, Puch, Canyon und Specialized!

    www.free-eagle.at
    QUERulanten, Ausdauersüchtler und andere frohsinnige Zeitgenossen....

  7. #7
    ich will sommer!! Avatar von mbiker
    User seit
    Mar 2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.302
    Zitat Zitat von Gatschbiker Beitrag anzeigen
    und einer mit mini v-breakes ;-)
    https://shop.martinbihounek.com/img/7kt168?l=de
    da hast du natürlich vollkommen recht - sorry für meine unterlassene erwähnung
    cu, martin

    2RC °199 "NoRegrets"

  8. #8
    Give it to me, Baby Avatar von Wolfgang Steinbach
    User seit
    May 2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    649
    War ein lässiges Rennen. Coole Veranstaltung. Traumwetter.

  9. #9
    mehr Quer! Avatar von WadlJürgen
    User seit
    Sep 2001
    Ort
    Senftenberg / NÖ
    Beiträge
    271
    Zitat Zitat von Wolfgang Steinbach Beitrag anzeigen
    War ein lässiges Rennen. Coole Veranstaltung. Traumwetter.

    Meisterschaftswürdig!
    Danke und Gratulation an die Veranstalter*
    Cyclocross rules