PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Time MTB-Pedale



krull
20-04-2004, 21:50
Hallo

Ich überlege den umstieg auf Time MTB Pedale (derzeit fahr ich mti Richtey) wegen folgenden Gründen:

- größere Fussfreiheit
- Gatschresitenz

Was haltet ihr von diesen Pedalen. Welches Modell könnt ihr mir für den CC-Einsatz empfehlen (Gewicht ist nicht sooo wichtig, a niedriger Preis schon eher). Wie halten die Lager? Wie siehts mit dem Ein- und Ausstieg aus?! (schnell u. einfach möglich od. nicht?!)

lg
krull

krull
20-04-2004, 21:52
ahja und in extreme felsigen Gelände habe ich manchmal einen etwas "unsauberen" Fahrstil und es kommt (selten) vor dass ich mit den Pedalen auf den Felsen ankomme (von oben drauf) - das sollte sie natürlich auch aushalten.

lg
krull

EineDrahra
20-04-2004, 22:49
hab seit kurzem time atac, und einstieg bzw. ausstieg ist sehr angenehm!
(so gut wie keine umgewöhnung von spd)
bewegungsfreiheit am pedal ist wirklich größer.
obs besser im gatsch sind, wie lang die lager halten, obs steine aushalten kann i gsd (leider) nochned sagen weil ich erst 5x bei guten bedingungen gfahren bin.

alkfred
20-04-2004, 22:53
wenn dir das gewicht wurscht ist und der preis zählt: atac alium.
kosten neu um die 70 euro, du bekommst sie aber auf ebay.de teilweise um 30 euro (auf bikes original montiert) nachgeschmissen.
bin so erst letzte woche zu einem paar gekommen.
fahr die dinger jetzt ca. 1 jahr und bin sehr zufrieden, gab keine probleme. sogar wennst die dinger übehaupt nicht pflegst, haben sie ganz normale funktion. schlamm bröckelt einfach, wenn er trocken ist wieder aus dem pedal.die bewegungsfreiheit ist sehr komfortabel (wenn man sich dran gewöhnt hat).
einziger nachteil ist vielleicht, dass die dinger sofort von den cleats zerkratzt sind, was mir aber ziemlich schnurz ist.

krull
20-04-2004, 22:55
worin is der unterschied von den normalen alium zu den alium s?!

lg
krull

alkfred
20-04-2004, 23:03
laut artikelbeschreibung vom tnc-hamburg hat das s eine edelstahlachse, beim normalen ist stahl angeführt ( 25 gr mehr).
dort sind die pedale auch recht günstig (und vor allem erhältlich, führt ja net jeder shop...)

Matthias
21-04-2004, 08:00
Bin seit Jahren Time-Fahrer, habe eh schon ausführlichst meine Meinung im Board kundgetan >> benutz' einfach die Suchfunktion, da findest sehr , sehr viel zu deiner Frage.... ;)

Luki
21-04-2004, 08:03
Der unterschied zwischen Allium Pedal und den normalen ATAC ist das der Pedalkörper beim Allium aus Alu ist und bei ATAC aus Kunststoff ist.

Zudem hat man beim ATATC (zumindest bei den alten) Industrielager die man leicht auswechseln kann, die hat das Allium nicht.

Das mit der Bewegungsfreiheit ist bei den Time wirklich fein, vor allem gefällt mir sehr gut das der Fuss eine seitliche Bewegungsfreiheit von einigen Milimetern hat und sich somit der Fuss selber seine Position im Pedal sucht.

Was ich bei beiden ATAC Pedalen mit Kunsstoffkörper habe ist, das sich die Plastikabdeckungen ein bisschen lockern und daruch knarzen, nicht immer aber doch häufiger, was bei den Allium nicht passieren kann.

Matthias
21-04-2004, 08:15
Original geschrieben von Luki
Der unterschied zwischen Allium Pedal und den normalen ATAC ist das der Pedalkörper beim Allium aus Alu ist und bei ATAC aus Kunststoff ist.

Zudem hat man beim ATATC (zumindest bei den alten) Industrielager die man leicht auswechseln kann, die hat das Allium nicht.

[...]

Was ich bei beiden ATAC Pedalen mit Kunsstoffkörper habe ist, das sich die Plastikabdeckungen ein bisschen lockern und daruch knarzen, nicht immer aber doch häufiger, was bei den Allium nicht passieren kann.

Is aber a bissal a teures Plastik >> ATAC ist mir Carbon herum.

Aber heuer wurden die Time komplett überarbeitet, da kann keine Kunststoffplatte locker werden. ;)

Hier ein Beispiel des heurigen Topmodells, funzt noch besser, als die letztjährigen Time und hat vor allem ordentlich an Gewicht abgespreckt:
http://www.tnc-hamburg.de/TimePedale/TimeAtacXSCarbon.jpg

Luki
21-04-2004, 08:56
Ob das wirklich Carbon ist?

Ich habe daheim die alten Time ATAC Titan Carbon und die normalen Time ATAC, ausser das der Kunststoff dünkler ist wäre mir nicht aufgefallen das es Carbon wäre.
Aber was weis man.

Die neuen sind wirklich um vieles leichter als die alten, das normale ATAC XS wiegt weniger als meine Titan Carbon.

krull
21-04-2004, 10:37
wie störenend ist es denn dass sie bis auf die Topmodelle nicht einstellbar sind?!

lg
krull

Matthias
21-04-2004, 10:42
Original geschrieben von krull
wie störenend ist es denn dass sie bis auf die Topmodelle nicht einstellbar sind?!

Überhaupt nicht, denn die Time waren nie (erst seit heuer) einstellbar! ;)

krull
21-04-2004, 10:48
aha

und worin liegen die unterschiede zwischen dem Alium und dem XS?! (außer der anscheinend nicht nötigen einstellbarkeit)

lg
krull

Matthias
21-04-2004, 10:50
Original geschrieben von krull
aha

und worin liegen die unterschiede zwischen dem Alium und dem XS?! (außer der anscheinend nicht nötigen einstellbarkeit)

Das Alium besteht aus einem Aluminumkörper, das XS aus Carbon. Weitere Unterschiede fallen mir auf die Schnelle net ein.

AFX
21-04-2004, 12:04
ich hab die time Z

sind günstig, super robust aber ein bissl schwer.
bin sehr zufrieden mit denen :)

crazymike
29-04-2004, 19:29
also ich kann dir den umstieg nur empfehlen!
also bin seit heuer auch auf time pedalen unterwegs und im gatsch absolut unschlagbar, und sollte sich der gatsch doch einmal im pedal verkleben dann genügt ein, wirklich nur ein schlag auf das pedal und es ist absolut einsatzfähig wobei es nur sehr selten vorkommt das das pedal verschließt! ich bin heuer maria schmolln gefahren und ich glaube das is der beste test für ein pedal :)

die bewegungsfreiheit ist vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig aber absolut ok, die fixe auslösehärte (bei den älteren modellen) ist absolut ok!

auch anschrammen bei felsen oder wurzeln hält das pedal aus um nicht zu sagen es steckt solche kontakte locker weg!

auch sehr pflegeleicht da nicht soviel komplizierte technik im pedal ist wie bei manchen anderen top pedalen!!!

chriz
29-04-2004, 19:52
die XS bekommst bei ebay neu um 79,.

gerbil
29-04-2004, 22:03
hi

kann mich nur AFX anschließen, hab ebenfalls die time z: seeeehr robust, guter halt nur ein bischen schwer sind sie.....

mfg
josef

Nebeljäger
29-04-2004, 22:40
ich bin heute die ersten km mit meinen neuen xs carbon gefahren.....der reine Wahnsinn! Die Schwärmereien der anderen sind nicht übertrieben!!
Einstieg: kann nicht leichter sein!!
Ausstieg: definiert,leicht in jeder Position(auch in "Kurbel oben Position" wo mein altes Shimano immer gefährlich hackelte.....
der beste Kauf seit langem....jetzt müssen sie nur noch halten...
SCHWÄRM........................ :love: :love: :love: :love:

Matthias
30-04-2004, 06:09
Original geschrieben von Berni
ich bin heute die ersten km mit meinen neuen xs carbon gefahren.....der reine Wahnsinn! Die Schwärmereien der anderen sind nicht übertrieben!!
Einstieg: kann nicht leichter sein!!
Ausstieg: definiert,leicht in jeder Position(auch in "Kurbel oben Position" wo mein altes Shimano immer gefährlich hackelte.....
der beste Kauf seit langem....jetzt müssen sie nur noch halten...
SCHWÄRM........................ :love: :love: :love: :love:

Erst heute? :confused: :D

Mein XS Carbon Ti ist schon bald 2 Monate im Einsatz, einfach nur :toll:.

Time hat die Verbesserungen hervorragend gemeistert, nachdem das alte ATAC ja schon ein echter Evergreen war. ;)