PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Shimano bremsen entlüften



tschakaa
08-06-2004, 11:36
i steh wieder mal an und hoffe auf eure hilfe :f:

heut ist endlich das entlüftungskit für meine xtr bremsen gekommen. hab mich natürlich gleich an die arbeit gemacht, die bremse vom sockel montiert, entlüftungsschraube geöffnet und einen schlach mit auffangsackerl drangemacht. dann den behälter geöffnet und öl angefüllt.

dann hab ich laut anleitung versucht durch drücken des bremshebels das öl nach unten durchzudrücken, doch das öl fließt vom behälter nicht runter! das einzige was passiert ist das unten ein bissl öl rausgeflossen ist und jetzt nur mehr ein blubbern hörbar ist. es kommt nur mehr luft raus, aber es fließt von oben nichts runter (der ölstand im behälter bleibt immer gleich).

ich vermute dass inzwischen nur mehr luft in der leitung ist. wiso fließt das verdammte öl net vom behälter am hebel runter in die leitung? :(

tschakaa
08-06-2004, 11:38
leitung geht fast senkrecht hinunter

tschakaa
08-06-2004, 11:39
geöffnete entlüftungsschraube und auffangsackerl

EineDrahra
08-06-2004, 11:57
soweit ich die schimano bremsen kenn muss man die bremsflüssigkeit (wie beider hayes auch)
von unten nach oben mit dem flascherl (ober besser einer spritze) drücken!!!

dewegen gibts ja schon schimanko de coole zange mit der gummidichtung die ma dann auf den hebel oben klemmt dass ned der ganze boden angesaftelt is (es geht aber auch wenn ma einen fetzn herumwickelt).


so und jetzt schlagts mi wenns falsch is

tschakaa
08-06-2004, 12:03
Original geschrieben von EineDrahra
soweit ich die schimano bremsen kenn muss man die bremsflüssigkeit (wie beider hayes auch)
von unten nach oben mit dem flascherl (ober besser einer spritze) drücken!!!

dewegen gibts ja schon schimanko de coole zange mit der gummidichtung die ma dann auf den hebel oben klemmt dass ned der ganze boden angesaftelt is (es geht aber auch wenn ma einen fetzn herumwickelt).


so und jetzt schlagts mi wenns falsch is

das habe ich mittlerweile auch schon vermutet aber in der anleitung (http://xtr.shimano.com/tech_docs/BR-M965-F_SI.pdf) steht was andres :rolleyes:

Fuxl
08-06-2004, 12:16
ich machs bei allen bremsen von unten nach oben. luft steigt nunmal lieber auf als was runtergeht.

hast du den hebel immer ganz ausgelassen?
also ganz ran ziehen - ganz auslassen-ganz ranziehen - ganz auslassen- .......

mfg
Fuxl

EineDrahra
08-06-2004, 12:19
Original geschrieben von tschakaa
das habe ich mittlerweile auch schon vermutet aber in der anleitung (http://xtr.shimano.com/tech_docs/BR-M965-F_SI.pdf) steht was andres :rolleyes:

stimmt, ich habs grad mit eigenen augen gesehen...
naja, egal... probiers hald von alle seiten, wie da fuxl schon sagt: oben, unten, links, rechts, irgendwie muss gehn! :D

lizard
08-06-2004, 12:52
shimano immer von unten nach oben,
hab da eh schon in einen anderen tread dazu geschrieben ...
oben kannst auch mit einer 2.ten spritze absaugen,
gelbe distanz zw. die kolben (ohne bremsbacken).

EineDrahra
08-06-2004, 12:55
gut, so dacht ichs mir auch!!

und was sagst du dann zu dem krassen manual von shimano?? :confused: :confused:

tschakaa
08-06-2004, 12:55
Original geschrieben von Fuxl
ich machs bei allen bremsen von unten nach oben. luft steigt nunmal lieber auf als was runtergeht.

hast du den hebel immer ganz ausgelassen?
also ganz ran ziehen - ganz auslassen-ganz ranziehen - ganz auslassen- .......

mfg
Fuxl
hab i eh gemacht, da kommen unten nur vereinzelnd paar blubbern raus. distanz hab i eh zwischen die kolben gegeben. Werd wirklich mal von unten nach oben probieren. schas dass es nicht wie bei den hayes oben einen anschluss gibt wo man das öl auffangen könnte

Fuxl
08-06-2004, 12:59
ähm??

dasd gummi ding das auf deinem foto vom bremshebel noch drinnen is, bist da sicha das das nicht raus gehört? war da schon bremsflüssigkeit drinnen?
normalerweise hast unterm deckel oft noch nen gummibalg. der die luft aus dem reservoar holt! schau mal nach ob das ding nicht rausgehört!

mfg
Fuxl

EineDrahra
08-06-2004, 13:00
Original geschrieben von tschakaa
schas dass es nicht wie bei den hayes oben einen anschluss gibt wo man das öl auffangen könnte
fetzn drum herum wickeln, dann is ned so a große sauerei!

oder du bist a bewegungstalent und du schaffst es unten was reinzudrücken, und oben gleichzeitig mit einer spritze abzusaugen! :D :D

tschakaa
08-06-2004, 13:25
Original geschrieben von Fuxl
ähm??

dasd gummi ding das auf deinem foto vom bremshebel noch drinnen is, bist da sicha das das nicht raus gehört? war da schon bremsflüssigkeit drinnen?
normalerweise hast unterm deckel oft noch nen gummibalg. der die luft aus dem reservoar holt! schau mal nach ob das ding nicht rausgehört!

mfg
Fuxl
du meinst das dichtungsteil was oben aufliegt? das ist nur zur dichtung wenn man den deckel draufmontiert. es war schon flüssigkeit drinnen, aber viel weniger als jetzt. die verbindung zum bremskolben steht schon, wenn ich am hebel drücke werden ja unten hin und wieder ein paar tripfen öl rausgespritzt. sogesehen müsste das öl ja runter fließen können :f:

Fuxl
08-06-2004, 13:29
nimm das gummiding mal raus.

und schau drunter. wenn drunter ein loch zum zylinder geht das gehört das ding über die bremsflüssigkeit und nicht drunter.

die paar spritzer werden die reste sein die noch unterm gummi waren.

mfg
Fuxl

hubschraufer
08-06-2004, 15:26
...das unten auslaufende öl saugt dir ja geradezu die leitung leer, ich
fülle auch grundsätzlich von unten nach oben, nach dem durchspülen,
wenn luftblasen mehr auftreten erst oben verschließen, dann unten
die spritze abziehen und verschließen...

EineDrahra
08-06-2004, 16:38
Original geschrieben von hubschraufer
...das unten auslaufende öl saugt dir ja geradezu die leitung leer, ich
fülle auch grundsätzlich von unten nach oben, nach dem durchspülen,
wenn luftblasen mehr auftreten erst oben verschließen, dann unten
die spritze abziehen und verschließen...
is imho leichter zerst unten das schrauberl zudrehn (weil die spritze muss i ja halten)-dann is unten dicht, i kann die spritze abziehn, und dann oben verschließen! -und wenn bei shimano od magura oben nochned ganz voll is spuck ich nochmal rein, und es hat sich! ;)

lizard
08-06-2004, 17:02
huiiii, da passieren sachen ;)
also, das ganze:
Bremsbacken raus, gelbes teil rein (event. mit gummiringerl sichern)
Ausgleichsbehälter waagrecht stellen,
Deckel samt membran (das gummiteil) abnehmen,
Spritze füllen, am entlüftungsnippel (am bremssattel) ansetzen und ca. ½ umdrehung aufmachen,
bremsflüssigkeit (bei shimano mineralöl) nach oben drücken,
oben mit 2.ter spritze absaugen – geht auch alleine.
(Während man von unten leicht andrückt, bremshebel langsam etwas anziehen)
wenn keine luftblasen mehr kommen,
ausgleichsbehälter randvoll anfüllen, membran drauf, überflüssiges rinnt drüber
deckel drauf, schraube unten zu, spritze weg, reinigen, bremsbacken rein und fertig!

ps.: schraube unten zuerst zu is auch gut.

EineDrahra
08-06-2004, 17:09
Original geschrieben von lizard

ps.: schraube unten zuerst zu is auch gut.
für die patscherten wie mich, die ned reinspritzen und absaugen gleichzeitig können! ;) :D

tschakaa
08-06-2004, 17:53
Original geschrieben von Fuxl
nimm das gummiding mal raus.

und schau drunter. wenn drunter ein loch zum zylinder geht das gehört das ding über die bremsflüssigkeit und nicht drunter.

die paar spritzer werden die reste sein die noch unterm gummi waren.

mfg
Fuxl
tja der gscheide fuxl ist auf das problem gestoßen. Das gummiteil hat von oben wie ein dichtungsring ausgesehen, hat aber den kompletten bereich inkl. abflusskanal verstopft. nachdem das teil weg war war es eh nicht so schwierig die bremse zu entlüften. ich hab mich aber nach der shimano-anleitung gehalten weil ich keine lust hatte unten mit einer spritze reinzudrücken um gleichzeitig oben mit einer anderen abzusaugen. auf jeden fall passts jetzt, danke für eure tipps! :)

mich hat interessiert wieviele leute im ibc in der gleichen zeit auf die frage antworten. Ergebniss: eine antwort, die nicht zur lösung des problemes beigetragen hätte. und das bei 26.382 benutzern (das bb hat übrigens 4186) :rolleyes:

BB rulez!! :s: