PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bremsbeläge für SHIMANNO BR-CX77



Ernie77
19-06-2016, 23:24
Ich benötige für meine Discs am Crossser neue Bremsbeläge. Leider habe ich bis dato nur Beläge für die CX75 gefunden:

https://www.bike24.at/1.php?content=8;product=56980;menu=1000,4,170;mid= 0;pgc=0;page=11;orderby=4

Passen diese auch zur CX77?

Oder könnt Ihr mir Eure Erfahrungen mit Bremsbelägen anderer Hersteller nennen? Hat wer von Euch Erfahrungen mit gesinterten Belägen und der CX77 gemacht?
Gibts überhaupt welche für diese Bremse?

Ernie77
20-06-2016, 18:33
meinst du Shimano produziert eine Einwegbremse??

wenn ich Bremsbeläge suche dann tippe ich in google "Name der Bremse" + "Bremsbeläge" + [ENTER]

so kompliziert ist die Welt auch wieder nicht

Lieber RMaurer,

nein, ich glaube nicht, dass Shimano eine einwegbremse baut.
Und ja, ich war so klug und habe " BR-CX77 Bremsbeläge" in Google eingetippselt - nur leider kommen dasa nur Seiten über die Bremse bzw. den Bremssattel... und keine Info über deren Bremsbeläge.

Und es ist m.E. auch durchaus legitim zu hinterfragen, ob die CX75 mit der CX77 diesbezüglich baugleich ist.

Abgesehen davon ist es mir uneinsichtig, warum ich nicht nach Erfahrungen von Bikekollegen bezüglich Sinterbeläge fragen darf.... Während meiner 20jährigen MTB-Zeit habe ich mich oft über quietschende (Scheiben)bremsen geärgert - nur weil der Belag offenbar nicht mit der Scheibe/Felge harmonieren wollte.

Nix für ungut!


LG Ernie

romanski
20-06-2016, 18:50
Hi,

offenbar passen die G01A-Beläge für die Bremse, und die findet man ja eh bei allen möglichen Shops, zB: https://www.rosebikes.de/artikel/shimano-g01a-disc-belaege/aid:486716 :)

edit: G03TI sollten auch passen, siehe Shimano-Beschreibung: http://si.shimano.com/php/download.php?file=pdf/ev/EV-BR-CX77-3644.pdf

6.8
21-06-2016, 17:42
Servus Erni,

eine Antwort ohne Belehrung und ohne die Frage warum du die Frage gestellt hast, das ist mir nämlich wurst.

G01A oder G01S (Unterschied ist nur die Aluminium oder die Stahl Trägerplatte)
oder G03TI

passen für

BR-M9000, BR-M9020, BR-M987, BR-M985, BR-M8000, BR-M785, BR-M675, BR-M666, BR-M615, BR-S700, BR-CX77, BR-CX75, BR-RS785, BR-R785, BR-R517, BR-R317

Die CX77 steht bei den älteren Belägen nicht immer in der Beschreibung, das kann schon mal verwirren (auch die Händler)

von KoolStop (https://www.bike-components.de/de/Kool-Stop/Bremsbelaege-Disc-fuer-Shimano-p50726/) z.B. gibt es sie auch gesintert

Und noch ein Tip für das perfekte mechanische Scheibenbremsentuning (https://www.bike-components.de/de/Jagwire/Bremszugaussenhuelle-KEB-SL-p34496/), den gibt es ohne Fragen ganz gratis dazu.

Ernie77
22-06-2016, 00:34
Kann ich so nicht nachvollziehen:

Den Unterschied zwischen der CX75 und CX77 Bremse findest du mit "CX75 CX77" [enter]

Ergebnis: Sie sind, was die Beläge angeht, baugleich.

Da wir das jetzt wissen findest du Bremsbeläge für die CX77 mit "cx75 brake pads" bzw "cx77 brake pads" [enter]

es werden verschiedene Bremsbeläge aufgeführt. Praktische Erfahrungswerte zu den Unterschieden der einzelnen Bremsbelägen findest du indem du die Namen der Bremsbeläge eintippst und...


Sorry, aber ich habe derzeit aus beruflichen/privaten Gründen net die Zeit & Lust micch im Internet über drei Ecken und viahunderte Sites zu informieren. Daher habe ich mir erlaubt, hier eine Frage zu stellen. Bis dato bekam ich hier immer brauchbare Antworten bzw. Habe ich aucch geholfen also ruhig Blut.

Nix für ungut, aber ich werde nie Leute verstehen die an solchen simplen Faktenfragen scheitern die man in wenigen Minuten selber recherchieren kann. Sowas gehört einfach nicht in ein Forum, die subjektiven Erfahrungswerte zu den Belägen wohl eher schon aber auch das lässt sich bei einer mehreren Jahre alten Bremse doch ausführlich nachlesen.

Hmmm... Ja, ne is klar. Nach Deiner Logik darf man also hier gar nix mehr posten. Kann man ja alles nachlesen! ;) Sorry aber ich verstehe Deine Aufregung nicht.

Selbst wenn dir 100 Leute in den nächsten Wochen (!) noch hier anworten was eher unwahrscheinlich ist wäre das doch ein Witz im Vergleich zu dem was du durch ein wenig Eigeninitiative im Bruchteil der Zeit selber in Erfahrung bringen könntest.

Und wenn schon.... Ich werde mir auch in Zukunft erlauben in einem Radforum radspezifische Fragen zu stellen. Hier wurde mir oft geholfen bzw. helfe ich gerne weiter.

Ernie77
22-06-2016, 00:35
Kann ich so nicht nachvollziehen:

Den Unterschied zwischen der CX75 und CX77 Bremse findest du mit "CX75 CX77" [enter]

Ergebnis: Sie sind, was die Beläge angeht, baugleich.

Da wir das jetzt wissen findest du Bremsbeläge für die CX77 mit "cx75 brake pads" bzw "cx77 brake pads" [enter]

es werden verschiedene Bremsbeläge aufgeführt. Praktische Erfahrungswerte zu den Unterschieden der einzelnen Bremsbelägen findest du indem du die Namen der Bremsbeläge eintippst und...


Sorry, aber ich habe derzeit aus beruflichen/privaten Gründen net die Zeit & Lust micch im Internet über drei Ecken und viahunderte Sites zu informieren. Daher habe ich mir erlaubt, hier eine Frage zu stellen. Bis dato bekam ich hier immer brauchbare Antworten bzw. Habe ich aucch geholfen also ruhig Blut.

Nix für ungut, aber ich werde nie Leute verstehen die an solchen simplen Faktenfragen scheitern die man in wenigen Minuten selber recherchieren kann. Sowas gehört einfach nicht in ein Forum, die subjektiven Erfahrungswerte zu den Belägen wohl eher schon aber auch das lässt sich bei einer mehreren Jahre alten Bremse doch ausführlich nachlesen.

Hmmm... Ja, ne is klar. Nach Deiner Logik darf man also hier gar nix mehr posten. Kann man ja alles nachlesen! ;) Sorry aber ich verstehe Deine Aufregung nicht.

Selbst wenn dir 100 Leute in den nächsten Wochen (!) noch hier anworten was eher unwahrscheinlich ist wäre das doch ein Witz im Vergleich zu dem was du durch ein wenig Eigeninitiative im Bruchteil der Zeit selber in Erfahrung bringen könntest.

Und wenn schon.... Ich werde mir auch in Zukunft erlauben in einem Radforum radspezifische Fragen zu stellen. Hier wurde mir oft geholfen bzw. helfe ich gerne weiter.

Ernie77
22-06-2016, 00:37
D
Servus Erni,

eine Antwort ohne Belehrung und ohne die Frage warum du die Frage gestellt hast, das ist mir nämlich wurst.

G01A oder G01S (Unterschied ist nur die Aluminium oder die Stahl Trägerplatte)
oder G03TI

passen für

BR-M9000, BR-M9020, BR-M987, BR-M985, BR-M8000, BR-M785, BR-M675, BR-M666, BR-M615, BR-S700, BR-CX77, BR-CX75, BR-RS785, BR-R785, BR-R517, BR-R317

Die CX77 steht bei den älteren Belägen nicht immer in der Beschreibung, das kann schon mal verwirren (auch die Händler)

von KoolStop (https://www.bike-components.de/de/Kool-Stop/Bremsbelaege-Disc-fuer-Shimano-p50726/) z.B. gibt es sie auch gesintert

Und noch ein Tip für das perfekte mechanische Scheibenbremsentuning (https://www.bike-components.de/de/Jagwire/Bremszugaussenhuelle-KEB-SL-p34496/), den gibt es ohne Fragen ganz gratis dazu.

Danke für die Info!!! :wink: