PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : PC-problem



EineDrahra
01-09-2004, 19:46
der pc ist wieder mal lustig!

man kann alle dateien im explorer oder am desktop nur mit der linken maustaste doppelt anklicken (oder einmal und makieren)
rechte maustaste, oder makieren und kopieren/ausschneiden/löschen/umbenennen verweigert er was sich mit einem "hänger" auswirkt. da friert der pc mal für 20sec. ein und nachher kommt die meldung dass explorer.exe einen fehler verursacht hat und a protokoll erstellt wird.

das problem kann man nur so "umgehn" wenn man word (oder ein anderes programm) öffnet, da drinnen dann auf "datei öffnen" geht, und dort dann in diesem mini-explorer dateien umbenennt/verschiebt/löscht/kopiert.

system ist windows xp; antivir ist in der neuesten version drauf, ebenso adaware professional und spybot search&destroy, und alle 3 finden nix.

--> was tun?

criz
01-09-2004, 20:54
ka, betriebssystem neu aufsetzen?? :D

oder versuchs mal der systemwiederherstellung?
(glaub net dass es ein virus is, aber i kenn mi ah net aus! ;) )

Pedasdorfa
01-09-2004, 22:28
Probiers vielleicht mal mit dem Kaspersky, der ist spitze! Ich glaube du hast noch immer einen Trojaner am PC. Später kannst die Datei(en), die die anderen AV-Programme nicht entdeckt haben manuell löschen.

Niiiki
01-09-2004, 22:37
Is das dein oder mein Problem? :D

EineDrahra
01-09-2004, 22:40
Original geschrieben von Pedasdorfa
Probiers vielleicht mal mit dem Kaspersky, der ist spitze! Ich glaube du hast noch immer einen Trojaner am PC.
ahja, firewall is da zonealarm pro...

@virenscanner: die onlinevariante von trendmicro und symantec is auch drüber gelaufen und hat gsagt dass sie nyx findet!

ca.avr|downhill
01-09-2004, 23:05
hört sich nach nem virus/wurm an - die symptome san eigentlich eindeutig - bevor ich da jetzt zeilenweise über den möglichen virus poste, sollten wir mal das sytem auf software probleme überprüfen



wurden vorher irgendwelche applikationen oder softwareprogramme installiert bzw. deinstalliert?

versuch mal den internet explorer zu reparieren, falls das problem dann immernoch besteht, dann würde ich mal windows auf fehler überprüfen lassen bzw. repariern (mit der winXP cd) - mal sehn obs dann geht

ich finds nur seltsam, dass kein virenprogramm was gfunden hat (einige viren können sich auch tarnen bzw. programme umschreiben)

EineDrahra
01-09-2004, 23:50
Original geschrieben von ca.avr|downhill
wurden vorher irgendwelche applikationen oder softwareprogramme installiert bzw. deinstalliert?
keine ahnung
versuch mal den internet explorer zu reparieren, falls das problem dann immernoch besteht, dann würde ich mal windows auf fehler überprüfen lassen bzw. repariern (mit der winXP cd) - mal sehn obs dann geht
der dateien-explorer hat was, ned der internetexplorer!

ich finds nur seltsam, dass kein virenprogramm was gfunden hat (einige viren können sich auch tarnen bzw. programme umschreiben) tjo... *schulter zuck*

ca.avr|downhill
02-09-2004, 01:24
mir ist schon klar, dass der windows explorer gemeint war ..... da aber der Internet Explorer von Microsoft ins System implementiert wurde, kann es schon mal vorkommen, dass ein fehler beim IE auch auf das restliche system übergreift - ist aber nur mal ne vermutung

bei IE5+
wennst auf software hinzufüger/entfernen gehst und den Microsoft Internet Explorer aus der liste auswählst, dann sollte ein fenster mit folgenden optionen kommen: Komponenten hinzufügen, Reparieren und Wiederherstellen


falls das problem weiterhin besteht, dann kannst ja mal versuchen mit der Windows Installations CD das Betriebsystem zu repariern (besser als neuaufsetzen)

Der Alex
02-09-2004, 01:35
oder du verkaufst ihn und kaufst dir einen mac...

lg

alex

Bernd67
02-09-2004, 09:42
nur die Datei "explorer.exe" austauschen (von einem "baugleichen" Rechner)? Vielleicht ist der nur beschädigt (fragmentierte Datei, vielleicht da und dort ein bad block auf der Festplatte...... auch das gibt es heutzutage noch).

wenn es in einem anderen Dialog geht...... (die zugrundeliegendn DLLs sind jedenfalls die gleichen, soweit mein besch. Wissen reicht).

WarEagle
03-09-2004, 13:06
des kommt mir bekannt vor, kann mich aber nimma erinnern was :rolleyes:

es war versuch mal deine DCOM -Settings zu resetten, die werden von einigen würmern zerstört

WarEagle
03-09-2004, 13:17
vielleicht hilft dir auch das weiter ...


bei solchen Problemen befragst am bestenhttp://technet.microsoft.com

radlbaer
03-09-2004, 17:27
Hallo

versuch mal im task manager - durch drücken von ctrl-shift-esc - nachzusehen, was da für programme laufen, oft findet man da dinge die nicht hingehören, auch würem,... und die kannst du dann einzeln abschiessen - das überlebt der pc schon :s:

dan schaust in der registry unter
HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\microsoft\windows\curr entversion\run
was da alles gestartet wird wenn du den pc aufdrehst. nimm raus was suspekt aussieht, neu starten und viele kerzelrn anzünden :D

EineDrahra
17-09-2004, 08:25
explorer ist mit neu entfernst bzw. wieder installiert worden, hat aber genau nix gebracht.

die option "reparieren" gibts da ned.. nur hinzufügen od entfernen, was i eh schon gemacht hab.
und wo bitte ist das:

falls das problem weiterhin besteht, dann kannst ja mal versuchen mit der Windows Installations CD das Betriebsystem zu repariern (besser als neuaufsetzen)

ahja, noch eine eigenart hat der rechner.. :rolleyes:
alle es öffnet sich oft der windowseigene rechner!! :f: einfach so während ma was anderes macht.. kein bestimmter rythmus.. mal so mal so...

ideen?

Bernd67
17-09-2004, 08:32
.....mit den Sicherheitslöchern.

derStandard.at Artikel (http://derstandard.at/?id=1794882)

Paßt irgendwie zum Thema :rolleyes:

EineDrahra
17-09-2004, 08:36
sie hilft mir aber ned.. :rolleyes: :rolleyes:

EineDrahra
17-09-2004, 08:46
muharhar :mad:

EineDrahra
17-09-2004, 08:54
was kann denn der debudmodus??


sagen tut er jedanfalls folgenden:

die in c/windwos/system32/config/system ist beschädigt od nicht vorhanden..

tja, bei der manuellen nachkontrolle ist sie anscheinend vorhanden, also dürfts beschädigt sein.

wofür is die datei gut? :confused:

Lethargie
17-09-2004, 16:51
halo!

laut diversen foren hast du die registry abgeschossen: hier eine anleitung aus nem anderen forum:
(findest die foren leicht wenn du den pfad bei google eingibst)



Computer von der WIN-XP CD booten , im entsprechenden Menü "R" drücken damit rufst du die Wiederherstellungskonsole auf . Nach der Anmeldung sind folgende Befehle einzugeben :

cd c:\windows
md tmp
copy c:\windows\system32\config\system c:\windows\tmp\system.bak
copy c:\windows\system32\config\software c:\windows\tmp\software.bak
copy c:\windows\system32\config\sam c:\windows\tmp\sam.bak
copy c:\windows\system32\config\security c:\windows\tmp\security.bak
copy c:\windows\system32\config\default c:\windows\tmp\default.bak

del c:\windows\system32\config\system
del c:\windows\system32\config\software
del c:\windows\system32\config\sam
del c:\windows\system32\config\security
del c:\windows\system32\config\default

copy c:\windows\repair\system c:\windows\system32\config\system
copy c:\windows\repair\software c:\windows\system32\config\software
copy c:\windows\repair\sam c:\windows\system32\config\sam
copy c:\windows\repair\security c:\windows\system32\config\security
copy c:\windows\repair\default c:\windows\system32\config\default

Mit diesen Befehlen wird ein Backup der zerschossene Registry erstellt und eine gesicherte zurück kopiert.
Das System ist nun bootfähig du musst dich jetzt im abgesicherten Mudus als Admin. anmelden "F8".
Das System kann jetzt zu einem früheren Punkt wiederhergestellt werden .

sollte laut den foren funktionieren, ich hoffs halt mal