PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Racerahmen tunen



styleon
16-10-2004, 18:03
Hallo,
ich krieg von meinem Vater die nächste Woche einen Racerahmen (von einem 9,9 kg bike) mit xt Ausstattung voll günstig zum Tausch gegen mein altes Bike
jetzt will ich das Zeug tunen so dass ich das es auch für entspanntes Freeriden einsetzen kann.
bin gerade dabei das ich die Gabel verkauf (sid xc) und will mir darum eine gut ansprechende gabel kaufen die aber auch noch ein ordentliches gewicht hat. ich hätte mir da so eine 13-15 cm vorgestellt?!
habt ihr empfehlungen?
lenker und vorbau hab ich schon.
und die reifen wie breit macht das sinn wenn ich die dinger sag ma 50 50 zum rauf und downhillfahren einsetze?
habt ihr sonst noch ideen für zeug das leicht is aber auch was beim downhillen taugt

würd mich freuen wenn ihr mir was raten könntet
styleon

styleon
16-10-2004, 18:09
übrigends ich hab net so viel kohle also 180 für die gabel gebrauch hät ich mir voegestellt, welche gibts da?

Roox
16-10-2004, 18:16
ich nehm mal an du meinst einen racerahmen für ma xc, oder ??
weiters nehme ich an das es sich um ein hardtail handelt ....
da sind aber 13-15 cm federweg (stichwort: geometrie!) falsch am platz !

"downhill" tauglich sind die xc - ma racebikes eigentlich alle (natürlich nicht so wie die speziell für diesen einsatzt gebauten bike) sonst könnte man keine rennen fahren (ausnahme bergrennen)

styleon
16-10-2004, 18:21
ja is ein hardtail, und xc
hab mittlerweile einen leichten downhilllenker und
einen kurzen vorbau drauf aber ich möcht net bei der
alten gabel beibel die spricht mir zu träge an
wieviel federweg kann man da höchstens dauftun das
es noch sinnvoll is?
danke, styleon

Roox
16-10-2004, 18:25
xc hardtail würd ich wirklich maximal 10cm federweg nehmen!
wichtiger is aber die einbauhöhe der gabel (bei den xc rahmen is ein durchschnittsmaß 43-45 cm), wenn dies überschritten wird leiden die uphilleigenschaften ....

Elmar
16-10-2004, 18:26
Wieviel Federweg ? Also Einbauhöhe der Gabel ?
Je länger die Gabel wird, desto mehr verändert sich der Lenkwinkel und das Radl kann sogar "unfahrbar" werden.
Ich würd keine Gabel mit 130 mm Federweg an einen Rahmen bauen, der für 80 mm ausgelegt ist.

styleon
16-10-2004, 18:28
10 cm is mit der
rock shocks sid xc jetzt schon drin.
wie schauts denn mit den reifen aus?
ws kann man da machen?
sorry für das viele fragen
styleon

MichiR
16-10-2004, 18:33
kommt drauf an, was dein hinterbau zu lässt. in der regel sind aber 2.3er machbar.

styleon
16-10-2004, 18:36
und die neue Gabel, macht die sinn?
wenn ja welche?
dann is schluss mit da fragerei.... :D

styleon
16-10-2004, 18:38
... hab grad nachgschaut is ein cross copuntry race rahmen

soulman
16-10-2004, 19:25
also mal grundsätzliches:
downhill und leicht schliesst sich fast zur gänze aus.
einen freerider kann man wenn schon nicht wirklich leicht, so doch gewichtsoptimiert zusammenbauen.

du sagst du hast eine sid mit 100mm?
ich nehm an es handelt sich um die sid 100. alle anderen haben 63 bzw. 80mm federweg.
also lass sie drin und spard dir das geld für andere teile. funktionieren tuts ja.

schlecht wär auch nicht, wenn du uns mitteilen würdest um was für einen rahmen es sich handelt.

zu den reifen:
2,0'' ist nicht gleich 2,0''. d.h. die angaben sind wohl die selben, die tatsächliche breite ist aber von hersteller zu hersteller verschieden. am besten gehst du in einen shop und bittest den dealer dir ein laufrad von einem radl das reifen in deiner bevorzugten breite hat in deinen rahmen zu tun. dann siehst du sofort was passt. selber fahr ichin einer sid den specialized enduro pro in 2,2''. das geht sich gerade noch aus.

styleon
16-10-2004, 20:02
also der rahmen is ein hi tec xcr 2000
und die gabel kann man sich hier im forum schon kaufen
das heißt das ist zu spät aber ich glaub das is ok weil auf meinem alten bike habe ich eine billige rock shox gabel darauf gehabt und die finde ich reihn vom fahren her schon viel besser als die sid
außedem kann ich um das geld um das ich die sid verkauf mir eine gabel kaufen die mir besser gefällt ohne das ich aufzahlen muss

Max
16-10-2004, 22:50
XCR 2000 plus freeride/dirten is ein riiiiiiieeeeeeesen NO-NO! einem freund (85 kg) is der rahmen schon im reinen XC betrieb gerissen. von sprüngen möcht ich gar nicht reden! der HiTec is rein ultra-leichter XC rahmen und sollte auch dafür eingesetzt werden.

auch wird die geometrie durch ne 130er gabel ziemlich verhunzt sein. kauf dir lieber auf iiibei nen 70 eier rahmen in 14" und ne günstige gabel mit 100-130 mm (130mm sind am hardtail schon zuviel, die Dirter nehmen auch nur so 80 - 100 mm). ich würd die SID auch nicht zum freeriden nehmen.... aber wie du willst....

styleon
17-10-2004, 12:54
hallo
he was haltet ihr davon wenn ich mir eine 12 cm gabel nehme die man aber zum rauffahren einfahren und dann logouten kann?
... ich glaub der rahmen hält mich schon aus ich wieg 65 kg und soo wild fahr ich ja dann auch wieder net

styleon
17-10-2004, 17:48
will meinen thread nach vorne bringen dass ihr mir noch einmal was schreibt,
bitte bitte

soulman
17-10-2004, 18:46
horch aufn max!
da herinnen sind leut die zum teil schon so lang mtb fahren wie du alt bist...
wir wollen dassd a freud damit hast und nicht jeden montag als weinender ins gschäft rennen musst, weil dir am wo-end schon wieder was hin worden is...

Max
17-10-2004, 19:17
naja, sieht so aus, als hättest du deine entscheidung ohnehin schon gefällt ;) ich sag nur soviel:

- wenn dich das bike aushält, dann is alles gut gegangen. wenn er irgendwann reissen sollte, hoffe ich auch, dass alles gut geht :rolleyes:

- wennst mim XCR stürzt und den lenker ins Oberrohr knallst, hast du garantiert ne delle drinnen, was sich mit nem billigen 100 euro dirtbike-rahmen vermeiden lässt
- ich nehme mal an, dass der rahmen so ca. ein 48er ist. sieht meiner meinung nach mit einer 120er gabel, DH-lenker, stummelvorbau und versenkter sattelstütze .... äääääähmmm....... boch'n aus?
- die geometrie wird auch nicht optimal sein


wirklich, schone den HiTec, bau damit ein schönes XC-bike auf oder verscherbl ihn im markt und schlag auf ebay bei nem 14-16" rahmen zu. ist längerfristig sicher die bessere lösung

ps: was für ne SID hast du? schreib mir ne PM über zustand, alter etc. und vielleicht können wir uns einigen :)

styleon
17-10-2004, 19:49
he danke an euch alle, ihr habt mir sehr geholfen
styleon

G[ern]OTT
17-10-2004, 21:41
ich hab es schon gemacht
XCR2000er Rahmen mit RS PSYLO ( 80-125mm Federweg ), 85er Vorbau, gekröpfter Lenker
( habs halt mit dem Kreuz :D )

geht sehr gut, bergan auf 80 geschraubt, runter natürlich voller Federweg.
( hier die Gabel runtergeschraubt )
http://mitglied.lycos.de/datenteil2/tmp/backinblack.jpg

Verträgt die Geometríe wie gesagt recht gut, bergab ist es sogar recht abgenehm, da man relativ aufrecht sitzt, ( hehehe, hab sogar den Tommy mit seinem Jekyll abgeledert )

jetzt hab ich aus Gewichtsgrünen eine MARS drinnen.

Allerdings, ich schließe mich meine Vorschreibern an, schade um den Rahmen für DH Aktivitäten, und auf Dauer wird er wirklich harte Fahrweise nicht aushalten. ( naja, der KRULL schont seinen denke ich auch nicht besonders und er hält noch )

Reifen sind bei mir für den Hinterbau maximal 2,35 KING JIM möglich, FAT ALBERT schleift


greetings

Gernot