PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche Alu 10 mm stark für Adaptereigenbau



robocop
04-03-2005, 09:00
guten tag,
ich suche ein stück alu für einen adaptereigenbau
ca. 10 mm dick und 100 mm x 50 mm.
weiß wer wo ich so ein stück herbekomme?
vielen dank
robo

G[ern]OTT
04-03-2005, 09:03
Hy ROBO

frag mal den FUXL

der baut gerade eine Radl, da hast gute Chancen das er wo so ein Restl hat.

Weiss ja nicht was Du für einen Adapter brauchst aber bei

www.besserbiken.at

gibts die recht günstig

greetings

Gernot

robocop
04-03-2005, 09:22
also ich hab nen rahmen ohne disc aufnahme
ich möchte nen adapter machen (5mm stark) den ich mit dem schnellspanner mitklemme und mit einer schraube (vorhandene bohrung für gepäckträger oder so) am rahmen festschraube.
bild ist anbei

Fuxl
04-03-2005, 09:46
herumliegen hab ich in dem format leider nix mehr!

hab da eh schon a pm geschickt.

im übrigen muss ich sagen das so a vorhaben a eher windige gschicht is. ich will fast bezweifeln das der rahmen das aushält.

mfg
Fuxl

Supermerlin
04-03-2005, 09:51
Hör auf den Fuxl, wenn der Rahmen von Haus aus nicht für Disc geeignet ist, kannst ihn damit ganz schnell killen, weil Du eine Kraft in eine Strebe einleitest die versucht diese Strebe zu Knicken (verbiegen).

Und unterschätze die Bremsmomente nicht, wenn Du mit der Schraube vom Gepäckträger oder ähnlichem (die ja sehr nahe an der Achse liegt) den Adapter als 2te Stelle fixieren willst, wird das auch nicht lange gut gehen.

Spar Dir die Mühe und die Zeit und das Geld und mach was sinnvolles drauß.

lg, Supermerlin - ich wollt das auch machen, dann hab ich ein paar Bilder von auf diese Art zerstörten Rahmen im Net gefunden und dann die Idee wieder verworfen.

robocop
04-03-2005, 10:19
hallo,
material hab ich schon bei ebay günstig gefunden
belastungstechnisch mach ich mir da überhaupt keine sorgen
der rahmen ist ein gary fisher tassjara 1999, den hats auch in disc version gegeben
der rahmen ist auch nicht extrem leicht 1850gramm, also einigermaßen stabil
möglicherweise vibriert der adapter und die bremse quietscht, dann bin ich um eine erfahrung reicher und ich montier ne v-brake
außerdem bremst man ja sowieso 80 % vorne, da das hinterrad ja ganz schnell blockiert da es sehr entlastet wird, wenn man vorne bremst
für vorne würde ich mir das eh nicht traun
außerdem kommt eh nur ein grimeca 8 drauf und die geht eh nicht so bösartig
wenn ich fertig bin gibts nen erfahrungsbericht und bilder
vielen dank
robo

EineDrahra
04-03-2005, 10:47
es gibt doch eh disc adapter für non disc rahmen zu kaufen! also wozu selber machen?! :confused: :confused:

Fuxl
04-03-2005, 10:59
es gibt auch fertige rahmen zu kaufen. warum selber machen? *gg*

naja. ich wünsch da auf alle fälle viel glück mit deiner aufnahme! *gg* und berichte uns darüber!

mfg
Fuxl

Supermerlin
04-03-2005, 11:03
Aber die Auflagerung des Adapters an der 2ten Lagerstelle (1. Lagerstelle Achse) würd ich überdenken. Wenn Du wie oben geschrieben das Loch für den Packelträger nimmst, wett ich wirds Dir das Ausfallende an der Kettenstrebe abreißen.

lg, Supermerlin

yellow
04-03-2005, 12:29
vewix...., schei...., drecks Nero. :mad:
Ein Mal aus Versehen vor langer Zeit geöffnet, und schon hat der sich ALLE Dateien eingenäht. Kanns aber nicht öffen, da nur Demoversion, .....
mit Irfanview ist das Bildchen schon recht pixelig. (Wo ist denn die Bohrung um das graue Teil gegenzuhalten?)

Für mich sieht das ganze zu kurz aus -> Da kommt ein viel zu hohes Moment zusammen.
Wird ja wohl nicht von ungefähr kommen, dass die fertige Discaufnahme sich am Cantisockel abstützt.

Schipfi
04-03-2005, 13:00
ich persönlich würds ja nicht machen.... wäre mir zu riskant.... ;)

carver
04-03-2005, 13:39
Ich kann dir morgren vielleicht ein Alu besorgen-Gratis.
Kann mir aber nicht vorstellen daß es funzt,wird nicht stabil genug befestigt sein.
Gib mir heute noch Bescheid wenn du das Alu noch brauchst.

robocop
04-03-2005, 15:42
also der einsatzbereich des fahrrades ist zur arbeit fahren und einkaufen fahren, es wird nämlich ein singlespeeder
das sind die anforderung an die bremse minimal

es gibt ja auch die fertigen adapter von a2z für 45 euro zum kaufen, dort denkt auch keiner über eine stark belastete schweißnaht am ausfallende nach
der adapter gefällt mir nicht und außerdem möchte ich eine eigene lösung

der adapter stützt sich am ausfallende ab, die gebäckträgerschraube wird also nur minimal belastet
stärker belastet wird die schnellspannerachse, aber nicht auf klemmung bzw zug sondern auf abscherrung
und bevor die abreißt, reißt das weiche alu des adapters

also ich versteh eure bedenken wegen den hohen auftretenden kräften nicht
ihr wißt ja aus eigener erfahrung, daß hinten nur kleine handkräfte schon zum blockieren des hinterrades führen
es gibt doch so viele filigrane rahmen bzw hintere bremsaufnahmen und nur weils original ist wirds schon halten, denkt ein jeder

am abend kann ich ein neues bild liefern

Supermerlin
04-03-2005, 18:06
Jeder lernt nur aus den Erfahrungen die er selbst gemacht hat. :)

lg, Supermerlin - der gutes gelingen und Haltbarkeit (da bin ich selbst leidgeprüft) wünscht

robocop
04-03-2005, 19:07
guten abend
hab jetzt schnell ein modell aus holz gemacht
damit ihr euch etwas vorstellen könnt
die dicke stimmt noch nicht ist jetzt 4 und 6 mm
wird aber 5 und 5 mm
genau fotos gerne per email
robo

robocop
04-03-2005, 19:09
so ein zweites noch
und dann ist feierabend
prost
robo

Fuxl
04-03-2005, 19:24
ich frag mcih nur wenns eh nur a stadtradl is un da eh ka belastung drauf kommt, warum dann a grimeca?

bei der anordnung bin ich ehct gespannt wie lange es hält.

aber ich bin ein fan von bastelarbeiten! ich will auf jedenfall an alltagsbericht wenns fertig is!

mfg
Fuxl

robocop
04-03-2005, 19:45
grimeca deshalb weil ich ein fan davon bin
sie sind gut und billig und schön
und ich hab sie auf meinen anderen rädern auch verbaut
wenn ich den adapter fertig hab gibts natürlich nen bericht
momentan bin ich nicht mehr so überzeugt davon
aber es gibt ja noch viele regentage wo mir dauerfad ist
robo

downhillschrott
04-03-2005, 20:23
Ich glaub nicht, das es hält.

Beim Bremsen in Vorwärtsfahrt wird es vibrieren und wahrscheinlich nicht schleiffrei zu bekommen sein.

Beim ersten Zurückrollen und Bremsen ist es weg.

Aber wenn du schon bastelst, will ich dich davon nicht abhalten.. probiers nur aus bevor was passieren kann.

PS: Ich glaub ich bin absolut unverdächtig gegenüber dem Verdacht: "Nur originales hält". :D HIHIHIHIHIHIHIII :D