PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Manitou Black Super welche gibt es



roadrunnerwt
09-06-2005, 12:06
hallo leute
ich würde eine manitou black super mit 120mm für mein scott strike bekommen.
nun stellt sich mir die frage welche gabel das ist.

sie ist knapp 2kg schwer hat aber eine luftfederung, ist sie nun eine air oder nicht.
worin besteht der unterschied zwischen super (mit luftfederung) und super air in bezug auf gewicht, preis, performance und fahrverhalten.

ich blick bei manitou nicht mehr durch und hoffe es gibt einige erleuchtete

danke

EineDrahra
09-06-2005, 14:33
black super: 1,9kg

RTWD von 90 auf 120mm das heißt man kan den federweg durch drehen an einem knopf verstellen.
hat lockout
hat eine stahlfeder mit luftunterstützung (in serie geschaltet)
verstellmöglichkeiten: luftdruck, ausfedergeschw., lockout, vorspannung


black super air: die gibts in 4 ausführungen
80mm 1,5kg remote lockout
100mm 1,6kg remote lockout
120mm 1,65kg remote lockout
80mm ??kg spv-evolve

remote lockout is das wo´st das lockout vom lenker bedienen kannst.
ansonsten kann ma die ausfedergeschw. und den luftdruck einstellen (und das lockout hald).
die super air ist eine reine luftgabel ohne stahlfeder.

alles klar?! :D

Supermerlin
09-06-2005, 14:46
hat eine stahlfeder mit luftunterstützung (in serie geschaltet)

Wenn es eine Art Air-Assist wie bei MZ ist ist es aber eine Parallelschaltung der Federn :devil:
(Du änderst ja nicht den Hub sondern die Federrate)

lg, Supermerlin

EineDrahra
09-06-2005, 15:11
Wenn es eine Art Air-Assist wie bei MZ ist ist es aber eine Parallelschaltung der Federn :devil:
(Du änderst ja nicht den Hub sondern die Federrate)

lg, Supermerlin
weiß nicht wies bei mz is... :rolleyes:
aber zumindest bei der alten super is es so dass unten a feder is und drüber a kolben der die darübere luftkammer abgrenzt.

allerdings frag i mi grad wie das mit luftunterstützung UND rtwd funktioniert! :f: :confused: *manual durchles*

roadrunnerwt
09-06-2005, 15:38
hi

also die gabel hat fix 120mm ist laut händler(hab sie noch nicht im haus) eine "super mit luftfederung"
was ich nicht verstehe (außer spanisch;-) ) ist warum eine super eine luftfederung hat und keine air ist :confused:
und wenn sie eine air ist warum hat sie dann gewogene 1,98kg ???

anbei noch ein foto:

EineDrahra
09-06-2005, 16:03
na weil zusätzlich zur luftkammer auch noch eine stahlfeder drinnen ist!

roadrunnerwt
09-06-2005, 16:14
das hat meine 02 black elite air 80 auch und hat auch keine 2kg, aber auch keine 120mm.

ist das bei heutigen luftgabeln anders? haben die keine luft-stahl federung mehr?

Herbstl78
17-08-2007, 21:27
kann mir wer von euch sagen wie viel psi man max. in die gabel einfüllen darf

Herbstl78
17-08-2007, 21:43
hab schon was gefunden, in der 02er manual stehts geschrieben.


* Die Luftdruckeinstellung sollte bei der Federweg 100 mm 75% des
Körpergewichts entsprechen
* Die Luftdruckeinstellung sollte bei der Federweg 120 mm 50% des
Körpergewichts entsprechen
* Der maximale Luftdruck beträgt 190 psi.
Beispiel:
FAHRERGEWICHT 75kg x 2,2 = 165 pfund
Davon 75% = 120 psi
(1kg = 2,2 pfund)
(1pfund = 454g)

Siegfried
18-08-2007, 07:45
Und jetzt kommt wieder der Zeitpunkt, wo der HT-Biker zum Klugscheissen anfängt :D

Die Wahrscheinlichkeit, bei Manitou eine Gabel zu bekommen, die jene Features aufweist, die auf der Homepage unter dem jeweiligen Modell aufgeführt sind, sind ziemlich gering.

Folgender Grund:

Manitou hat es den "großen" Herstellern ermöglicht, OEM-Modelle (für die Erstausrüstung) individuell zusammen zu stellen. Das bedeutet, dass man z.B. eine Black Super bekommen hat, die RTWD und/oder SPV hatte und mit der Krone eine "Comp" versehen war (aus Kostengründen). Daher ist es geschehen, dass es die buntesten Mischungen gibt, die eine Zuordnung der Gabel quasi fast unmöglich machen, da es so viele unterschiedliche Varianten geben kann.

Da es immer OEM-Gabeln gibt, die den Weg in die Aftermarket-Schiene finden (wo hätt ma sonst die günstigen Gabeln her :D ) ist es für mich nicht ab zu grenzen, ob es eine "Super" wie aus dem Katalog ist, oder eine, wie sie z.B. Merida usw. bestellt haben.

Insgesamt würde ich sagen, dass die Black eine Stahlfedergabel sein dürfte (wenn ned explitzit "Air" drauf steht) und du solltest damit zufrieden sein, wenn sie gut arbeitet. Mach dir über die Modellbezeichnung ned allzu viel Gedanken, weil das führt zu nix.

Als kleine Anmerkung: Die Black hat im linken Holm die Hauptfeder, der rechte Holm dient ausschließlich zur Dämpfung. Irgendwelche Mehr-Feder-Systeme gibts da nicht (nur "Rebound-Federn" bei der Air-Version).

hnoor0033
02-04-2016, 08:44
was ich nicht verstehe (außer spanisch;-) ) ist warum eine super eine luftfederung hat und keine air ist :confused:
und wenn sie eine air ist warum hat sie dann gewogene 1,98kg ???

little1
02-04-2016, 09:31
mann: hast du nach bald 9 jahren wirklich noch so eine gabel ??