PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sattel fuer Alpencross?



NoNa
30-06-2005, 21:29
Hallo Leute

werde im Sommer über die Alpen rauschen und bin daher auf der Suche nach einem passenden MTB Sattel - einem, auf dem man es 7 Tage aushält ;-)

Irgendwelche Erfahrungen mit Selle Italia SLR XC Gel Flow?

LG, NoNa!!

Faily
30-06-2005, 22:58
Ich bin zwar eher ein Fan der spartanischen Rennsemmeln, hab mir aber zwecks der Transalp Challenge einen Terry aufs Bike geschraubt. Optisch zwar nicht der Hammer, aber zum Sitzen der absolute Traum!

angstbremser
30-06-2005, 23:02
Irgendwelche Erfahrungen mit Selle Italia SLR XC Gel Flow?

LG, NoNa!!

Seit ca. 2 Monaten habe ich damit beste Erfahrungen.
Da sind MTB-Touren mit bis zu 8 Stunden Fahr-/Sitzzeit dabei (davon 3 Stunden im Regen letzten Samstag im Stuhleck-Pretul-Gebiet).
Aber - passt halt ideal zu der Kombi mein Popscherl (gepolstert) und meiner Hose (Odlo) :p
Ich hab auch durch leicht abgesenkte Sattelspitze fast kein Bedürfnis mehr, zur Entlastung aufzustehen.
Ist wie beim Skischuh: passt so gut, dass ich ihn behalt, bis er auseinanderfällt....

Rollstuhlfahrer
30-06-2005, 23:09
Habe sowohl SLR Gel Flow als auch SLR. Bevorzoge allerdings auch für Lange Strecken den SLR, der ist mir einfach wie an den Hintern gegossen :p

xavero
30-06-2005, 23:52
Ich hab einen Bonträger Sattel (Trek Original,ca.60Euro) und dazu eine ASSOS Bikehose, da machen Tagestouren wieder Spass.Nicht vergessen reichlich Sitzcreme für 6 - 8Std.Touren. :U:

angstbremser
01-07-2005, 00:03
Ich hab einen Bonträger Sattel (Trek Original,ca.60Euro) und dazu eine ASSOS Bikehose, da machen Tagestouren wieder Spass.Nicht vergessen reichlich Sitzcreme für 6 - 8Std.Touren. :U:

Was nimmst du da?

yellow
01-07-2005, 00:35
teilweise interessante Meldungen hier.

Darf ich die mal übersetzen (so wie ich das verstehe)? :
"Wenn ich eine lange Tour fahre, dann nehme ich Sattel XY, weil der so gut zu meinem Hintern passt,
ansonsten fahr ich den ...."
:confused:

Das ist doch völlig :spinnst?:
wenn schon, dann immer den Sattel, der dem Hintern liegt

angstbremser
01-07-2005, 00:57
Ich kann das da nicht zwingend und durchgängig herauslesen:

aber für mich selbst steht fest, dass ich "meinen" Sattel gefunden habe - und darüber bin ich heilfroh...

Trotzdem ist das Sattelkaufen wirklich nicht einfach: wo kannst du einen Sattel stunden- oder tagelang testen, um danach zu entscheiden, ob er wirklich zu dir passt?

OLLi
01-07-2005, 01:21
Ich hätte einen SLK abzugeben - neu !!! (http://nyx.at/bikeboard/show_boerse.php?boeid=5266&rubrik=2)

Für kurze Streken und zum Springen war er mir zu hart (seine Stärke kommt erst dann zur Geltung wenn man viele Stunden durchgehend am Bike sitzt). Nachdem ich eher der Kurzfahrer bin, habe ich ein Sofa montiert. Bei Interesse einfach eine PM schreiben.

Die Magazine sind sich auf jeden Fall recht einig was den SLK angeht:
http://www.magura.com/german/logos/bike_super.gif