PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : waidmanns heil



Komote
15-08-2005, 17:44
blöde gschicht, aber wieso kraxelt der mit einem geladenen pumperer auch auf seinen hochsitz?:confused:

http://steiermark.orf.at/stories/51765

EineDrahra
15-08-2005, 17:45
geladenen pumperer
vermutlich auch entsichert, od? :confused:

bigair
15-08-2005, 17:46
blöde gschicht, aber wieso kraxelt der mit einem geladenen pumperer auch auf seinen hochsitz?:confused:

http://steiermark.orf.at/stories/51765

omg...die jaga solln ned mtb jagen...die solln auf sich selbst aufpassn :rolleyes:

proud6
15-08-2005, 18:16
Is ja nur eine Vermutung, aber... :du: ?

NoHope
15-08-2005, 18:20
Jäger sind bewaffnete Alkoholiker die durch den Wald ins Wirtshaus gehen

JIMMY
15-08-2005, 18:21
ja...... rottet euch selber aus,das wärs :f:

proud6
15-08-2005, 18:22
Ich sag mal: "waidmanns Dank"

ecalex
15-08-2005, 19:35
Ich sag mal: "waidmanns Dank"

:rofl: :rofl: :rofl:

<Philipp>
15-08-2005, 19:52
A blede G'schicht...der hat a Glück, dass no a Kollege dabei war.

soulman
16-08-2005, 17:37
zwei dinge, die mir auffallen, nachdem ich selbst die erfahrung als jäger machen konnte:

1. mit einem geladenen gewehr unterwegs zu sein ist alleine noch nicht schlimm, soferne man es gesichert bei sich trägt.
wer von waffentechnik etwas versteht, wird nicht nach einer weiteren sicherungsmaßnahme fragen.
dass sich das gewehr durch den sturz (mechan. einwirkung wie z.b. schlag) entsichert ist zwar möglich, jedoch sehr, sehr unwahrscheinlich. dass das gewehr ungesichert getragen wurde ist jedoch kaum vorstellbar. erst recht nicht wenn man weiß, wie empfindlich manche abzüge ohne stecher sein können. wobei...abzuüge ohne stecher sehr selten sind.

2. lt. meldung ging zum zeitpunkt des unglücks gerade ein wolkenbruch nieder. jeder der mit dem verhalten des wildes vertraut ist, weiß daß er bei solchen witterungsbedingungen ohne glück sein wird.
unter solchen bedingungen zieht das wild sofort in den unterstand und bleibt dort bis zum ende. erst danach tritt das wild aus dem wald hervor. schalenwild hats nicht gern wenns von den bäumen tröpfelt.

fazit: g'wehr wahrscheinlich servicebedürftig :bump: , jäger ebenfalls. :spinnst?:

Roadrookie
16-08-2005, 17:50
Also wer schon mal ein Gewehr umhängen hatte wird sich fragen wie das geht :confused:
Da muss das Gewehr extra geflogen sein und der Jäger drauf oder so ähnlich.

Ausserdem steigt man auf einen Hochstand grundsätzlich nur mit unterladener Waffe (d.h. keine Patrone im Lauf) - Alternative: entspannt