PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Maier hat gewonnen!!!!!!!!!!!



Bijan
23-10-2005, 13:38
Woaaaaaaaaaaaaa
WAHNSINN :bounce: :bounce:
Maier hat soeben in Sölden den RTL gewonnen :)
Einfoch a wahnsinn :eek:
für mi aner der besten Sportler der welt :)
und wenn man seinen Unfall bedenkt!!

Supa Leistung Hermann

wuwo
23-10-2005, 13:41
und wenn man seinen Unfall bedenkt!!



maaaaaa, wenn i des schon hea. :k: :k: :k:

der unfall is eh schon 1000 joa her.

fralu
23-10-2005, 13:42
JOOOO!!°!! Super Leistung.Unser Herminator ist einfach ein Stehaufmandl.Und an seinem Freudesausbruch war auch zu sehen,wie wichtig es für ihn war. :jump:
Mein Töchterchen ist allerdings ein wenig traurig,das ihr B.Miller "nur" 2. geworden ist.

fralu
23-10-2005, 13:44
#wuwo
Letztes Jahr hat er aber auch einen Sturz gehabt,der auch anders hätte ausgehen können.Und trotzdem immerwieder ans Limit zu gehen,ist schon Respekt wert.Außerdem hat er immernoch Probleme mit dem Bein und da muß man des Hirn schon ausschalten können!

Bijan
23-10-2005, 13:48
maaaaaa, wenn i des schon hea. :k: :k: :k:

der unfall is eh schon 1000 joa her.

jop ober trotzdem
wast wos der für verletzungen ghgobt hot
die ärzte hobn gsogt das er froh sein kann wen a no hobbymäßig fahren konn
und dann hot a wida WCs gwunnen :eek:
is find i schon bemerkenswert ;)

wuwo
23-10-2005, 13:50
#wuwo
Letztes Jahr hat er aber auch einen Sturz gehabt,der auch anders hätte ausgehen können.


hätti wari. gibts nit!!!


Außerdem hat er immernoch Probleme mit dem Bein und da muß man des Hirn schon ausschalten können!

dafür wird er bezahlt.

Thom@s
23-10-2005, 13:51
dafür wird er bezahlt.

Und das nicht schlecht... :rolleyes:

nocode
23-10-2005, 13:51
Außerdem hat er immernoch Probleme mit dem Bein und da muß man des Hirn schon ausschalten können!

einschalten nicht vergessen :f:
i mog eam nit

fralu
23-10-2005, 13:53
Ich glaube,das Thema sollte besser ruhen,da gehen die Meinungen einfach auseinander.
Besser ist,wir freuen uns einfach,das 3 Österreicher unter den ersten Vier sind!!!
Oder gibt es eine bessere Werbung für Österreich und den Skisport?

jogul
23-10-2005, 13:54
goif is hoid sei lebn :D

Bijan
23-10-2005, 13:56
goif is hoid sei lebn :D

der war guat :D

jez im ernst
er is vielleicht manchmal arrogant aber er is sehr diszpliniert und a kämpfer :)

Komote
23-10-2005, 13:57
na net, jetzt fangt das maier-theater wieder an :rolleyes:

es is noch nicht einmal gscheit kalt und die tun schon wieder schifahren.

wuwo
23-10-2005, 14:01
Oder gibt es eine bessere Werbung für Österreich und den Skisport?


ja, wenn zb. ein schweizer wieder mal vorne wär. oder ein pakistani.

fralu
23-10-2005, 14:08
Wer ist denn von euch eigentlich Skifahrer,oder fährt sogar Rennen?

m0le
23-10-2005, 14:52
Ich bin Schifahrer! Kann den Maier auch nicht leiden! Find überhaupt seit par Jahren is das Schifahern genauso fad gworden wie die Formel 1 :rolleyes:

fralu
23-10-2005, 15:20
Habe mit meiner Frage ja nicht gemeint,das jeder Skifahrer den Hermann mögen muß.
Mich interessiert nur,wer im Winter auf die Bretter steigt.
Ich kann garnicht Skifahren und die Rennen schaue ich mit den Kindern zu Anschauungszwecken und zur Theorie an.
Kann ja sein,das viele von euch auch im Winter auf dem Rad sitzen,um fürs nächste Frühjahr wieder fit zu sein. :toll:
Bei uns im Verein sind viele Ski/Radfahrer,was oft Probleme mit den Terminüberschneidungen hervorruft.

Mr.Radical
23-10-2005, 15:51
Ein Sieg von vielen...wir Österreicher sans eh schon gwohnt...deswegen a Thread? :rolleyes:
Bin auch Skifahrer. ;)

texx
23-10-2005, 16:04
ich freu mich zwar nicht wenna gwinnt da hermi, was er leistet, ist aber echt sensationell. :toll: anerkennung muss sein.

weniger interessant für die breite öffentlichkeit war, dass der unbedeutende texx am gleichen tag und zum gleichen zeitpunkt wie der maier auch einen motorrad-unfall hatte



Woaaaaaaaaaaaaa
WAHNSINN :bounce: :bounce:
Maier hat soeben in Sölden den RTL gewonnen :)
Einfoch a wahnsinn :eek:
für mi aner der besten Sportler der welt :)
und wenn man seinen Unfall bedenkt!!

Supa Leistung Hermann

maosmurf
23-10-2005, 16:14
aber noch biel cooler ind ich den Ted Ligety :toll: :klatsch:

startnummer 64, nach 1. Dg auf 27, finally auf dem 8. (!!!) platz!!!


und als sponsor: "mom+dad" (auf gaffa band geschrieben, einziges pickerl am helm :D ) :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

NoWin
23-10-2005, 16:58
I mog den HM .... net so fad wie olle aundern ... :bounce: - congrats :cool:

Mr.Radical
23-10-2005, 17:27
Hier is des "Sponsorenpickerl" zu erkennen: :D

http://www.myplanet.net/csharp/TED12.jpg

Kato
23-10-2005, 17:43
Ich bin Schifahrer! Kann den Maier auch nicht leiden! Find überhaupt seit par Jahren is das Schifahern genauso fad gworden wie die Formel 1 :rolleyes:
Immer des selbe!
Haben wir nen Siegertypen passts net haben wir lauter Looser wird auch gejammert! http://www.smiley-channel.de/grafiken/smiley/boese/smiley-channel.de_boese012.gif



es is noch nicht einmal gscheit kalt und die tun schon wieder schifahren
Was sollens sonst tun?
Fussballspielen? :rolleyes:

markob
23-10-2005, 19:25
Ich zähle mich ja nicht unbedingt zu den Maier-Fans, aber den heutigen Sieg habe ich ihm schon vergönnt.

Und dass ich einen weinenden HM1.com nochmal erleben darf, hätte ich mir auch nicht gedacht ;)

CU,

markob

Julian
23-10-2005, 20:04
Hier is des "Sponsorenpickerl" zu erkennen: :D

http://www.myplanet.net/csharp/TED12.jpg
und warum fahr ich dann nicht auch im weltcup?? :s:
http://666kb.com/i/10vjhp78w06bk.bmp

Maurer-biker
23-10-2005, 21:32
weil deine handhaltung nicht toll ist, du zu weit hinten sitzt und nen verdrehten oberkörper hast, und sieht aus als würdest du sofort nach dem foto mal 2meter vom tor wegdriften =) und abgesehen davon fahrst du atomic schi, damit kanns schonmal nichts werden :D aber das foto ist aus ner blöden perspektive vll. sieht das auch n so aus

zu den leuten die meinen man muss das hirn ausschalten ich kann euch sagen das wenn man beim schifahren da hirn ausschaltet reißt man garnix, man muss bei jedem tor an die besichtigung denken und wie es danach weitergeht, bzw. wie diese tor anzufahren ist, also hirn am start eher nochmal auf hochtouren bringen

mfg flo

tommy d. p.
23-10-2005, 22:17
hermann for president!!!

i love him!

Fuchsl
23-10-2005, 22:37
I Find ihm Super. Diese leistung von ihm muß man anerkennen .

Christoph
23-10-2005, 22:48
Ich erinner mich an den Sommer:
Boah, der Lance, schon wieder so super, und das obwohl er Krebs gehabt hat.

Da waren Leute dabei, die jetzt den Hermann kritisieren weil seine Leistungen den Sport fad machen, und der kleine Unfall, ja mei, das ist ja auch schon wieder ewig her.

Freut's Euch doch, dass es so einen Ausnahmesportler in Österreich gibt. Der lebt auch wirklich hier, zahlt seine Steuern, fördert unsere Wirtschaft (Tourismus, Schiabsatz,...) und hat eine Vorbildwirkung auf die Jugend.
Ich schau mir auch lieber einen Weltcup an, wo vorne ein Maier an der Spitze düst, und dahinter 20 Leute versuchen alles zu geben um ihn einzuholen, als einen Weltcup in dem die Mittelmäßigkeit regiert und jeder mal zum Siegen dran ist. Das hält das Niveau hoch und hilft so dem Sport.

Wenn Schumacher in den letzten Jahren die Konkurrenz nicht so bloßgestellt hätte, dann wäre Renault vermutlich immer noch eines von vielen Teams das gelegentlich mal gewinnt und dann auch wieder nicht - und nicht der Weltmeister.

maosmurf
24-10-2005, 01:59
I Find ihm Super hehe, jo :D

und er hat ne geile werbung (die mim golfen ... :toll: )

Bijan
24-10-2005, 07:18
Ich erinner mich an den Sommer:
Boah, der Lance, schon wieder so super, und das obwohl er Krebs gehabt hat.

Da waren Leute dabei, die jetzt den Hermann kritisieren weil seine Leistungen den Sport fad machen, und der kleine Unfall, ja mei, das ist ja auch schon wieder ewig her.

Freut's Euch doch, dass es so einen Ausnahmesportler in Österreich gibt. Der lebt auch wirklich hier, zahlt seine Steuern, fördert unsere Wirtschaft (Tourismus, Schiabsatz,...) und hat eine Vorbildwirkung auf die Jugend.
Ich schau mir auch lieber einen Weltcup an, wo vorne ein Maier an der Spitze düst, und dahinter 20 Leute versuchen alles zu geben um ihn einzuholen, als einen Weltcup in dem die Mittelmäßigkeit regiert und jeder mal zum Siegen dran ist. Das hält das Niveau hoch und hilft so dem Sport.

Wenn Schumacher in den letzten Jahren die Konkurrenz nicht so bloßgestellt hätte, dann wäre Renault vermutlich immer noch eines von vielen Teams das gelegentlich mal gewinnt und dann auch wieder nicht - und nicht der Weltmeister.
word up :toll:

Akkimaus
24-10-2005, 07:32
nur zur info, da maier hat im training wieder an unfall baut und hat mit kapselschaden den rtl gwonnen, also i find des is a guate leistung.. auch wenn mi jetzt alle antimaierfans hassn.... er is und bleibt a kämpfertyp und so wie si der gfreut hat, des is a scho lang nimma passiert wenn wer gwonnen hat.....

eleon
24-10-2005, 07:37
und warum fahr ich dann nicht auch im weltcup?? :s:
http://666kb.com/i/10vjhp78w06bk.bmp


weil dir zum passenden weltcup style die jet-hosn fehlt. in dem flatternden outfit kannst ja keine gute zeit bekommen.

btw war ich mal schifahrer (schihauptschui u. jugendkader o.ö) vor 17 jahren :eek:

Leiti
24-10-2005, 07:43
maaaaaa, wenn i des schon hea. :k: :k: :k:

der unfall is eh schon 1000 joa her.

neid ist was schirches - vor allem in österreich aber weit verbreitet ...

Siegfried
24-10-2005, 08:09
Oiso i find, daß da Hermann scho a weng an Respekt verdient.
Leicht hat ers sicher ned g´habt im letzten Jahr und daß er glei a so a Leistung bringt. PFOAH.

Aber die Saison hat grad einmal angefangen. Schau ma, wie sich das weiterentwickelt....

Cannondaler
24-10-2005, 08:42
maaaaaa, wenn i des schon hea. :k: :k: :k:

der unfall is eh schon 1000 joa her.

Ja, ja der Neid!

Lieber Wuwo, da frag ich mich aber schon, wo denn unsere weltbewegenden Radlfahrerstars bleiben?

Zur Erinnerung, der Hermann war schon aus allen Kadern des ÖSV als chancenlos hinausselktiert worden, was der dann geschafft hat, geht zum großteil auf seine eigene Kappe und seien Trainingsfleiß!

Wo bleibt den endlich einmal ein österreichisches Talent im Radsport (z. B du?) , welches sein Schiksal selbst in die Hand nimmt und nicht immer nur über mangelnde Unterstützung vom Verband, ORF (siehe letztes Interview vom B. Eisel!), etc. klagt und daher so arm ist und es nie zu etwas bringt?

(von wegen hätti/wari!!!)

Ich hab ein Kind in der Schihauptschule und weis nur zu gut was das für Monsteraufwände an finanz. Mitteln und Zeit mit sich bringt, bei uns in A etwas beim Schifahren weiterzubringen.

Ma, würd ich mich freuen einmal hier lesen zu können: "des is sooooooooo fad, jetzt hat der Wurnitsch zum 5 mal hintereinader die TdF gewonnen, des geht ma schon so am A......"

Aber rauntzen und soooo gscheit sind wir doch e alle selber , oder?

Meine Meinung!

Lena
24-10-2005, 08:46
Ich mag den Maier von dem was ich in Interviews etc gehört/gelesen hab auch net soo sehr, freu mich aber wenn er gewinnt (ist ja schließlich Österreicher, oder? ;) ) .

Aber zu sagen wie toll das nach seinem Unfall ist, find ich schön langsam auch fad - das heisst aber noch lange nicht, dass er net sehr sehr gut Skifahren kann ;)
Diese Unfälle waren mehr als tragisch und es war sicherlich eine Menge harter Arbeit dahinter, dass er wieder so fahren kann wie er es jetzt tut aber der Unfall ist wirklich lange her und sich immer drauf zu berufen bringts auch nicht.

Er hat 2 super Läufe gehabt gestern und aus. Ob man ihn mag oder nicht . Egal ob er einen Unfall hatte oder nicht.

<Philipp>
24-10-2005, 09:06
War doch ein guter Saisonauftakt für den ÖSV.:)

Pedasdorfa
24-10-2005, 10:27
Typisch österreichisch..jaja der Neid. Scheinbar wissen hier nur die wenigsten, dass das Bein vom Maier nach dem schweren Motorradunfall unter die Kategorie amputierbar gefallen ist. Das was er danach gebracht hat und bringen wird ist eine Monsterleistung und wer das net anerkennt muss an echten Pecker haben!! Und wieso bitte is er so unsympathisch, kennts ihn ja gar net; weil er net so redegewandt und geschwollen daherredet wie weiß ich net wer?! Oder weil er so viele Werbeverträge hat und dadurch einen Patzen Geld macht? Da würd ich lieber auf den halblustigen Rogan hinhacken.. der probiert gscheid zum Reden schaffts aber net wirklich.

Leiti
24-10-2005, 10:42
Aber zu sagen wie toll das nach seinem Unfall ist, find ich schön langsam auch fad - das heisst aber noch lange nicht, dass er net sehr sehr gut Skifahren kann ;)
Diese Unfälle waren mehr als tragisch und es war sicherlich eine Menge harter Arbeit dahinter, dass er wieder so fahren kann wie er es jetzt tut aber der Unfall ist wirklich lange her und sich immer drauf zu berufen bringts auch nicht.

Wie oft hat das DER MAIER gesagt? und wie oft kommt es von den Medien?

Was kann er dafür, dass die Medien immer wieder den vergleich bringen?

eleon
24-10-2005, 10:56
herman 4 ever!


ich versteh net warum man gerade die 2 (mit muster tommi) härtesten solokämpfer im österreichischen breitensport die an die spitze gekommen sind permanent arroganz unterstellt.

gesundes selbstbewusstsein hat noch lange nix mit arroganz zu tun. nur ist kann sich der typische österreicher eher mit einem weinerlichen sudderanten identifizieren als mit "raubein" mit ecken u. kanten.

gerade in den bereichen selbstdisziplin, fleiss u. durchhalte-/durchsetzungsvermögen kann man sich bei diversen "arroganzlern" (herman, muster, armstrong,...) eine menge abschaun.

schleimer gibts in der regierung genug. die brauch ich auch nicht noch im sport.


aber den schumacher mag ich auch net. hat aber eher was mit seinem "fairness"-verständnis zu tun als mit seinem leistungslevel

wuwo
24-10-2005, 11:27
Ja, ja der Neid!

Lieber Wuwo, da frag ich mich aber schon, wo denn unsere weltbewegenden Radlfahrerstars bleiben?

Zur Erinnerung, der Hermann war schon aus allen Kadern des ÖSV als chancenlos hinausselktiert worden, was der dann geschafft hat, geht zum großteil auf seine eigene Kappe und seien Trainingsfleiß!

Wo bleibt den endlich einmal ein österreichisches Talent im Radsport (z. B du?) , welches sein Schiksal selbst in die Hand nimmt und nicht immer nur über mangelnde Unterstützung vom Verband, ORF (siehe letztes Interview vom B. Eisel!), etc. klagt und daher so arm ist und es nie zu etwas bringt?

(von wegen hätti/wari!!!)

Ich hab ein Kind in der Schihauptschule und weis nur zu gut was das für Monsteraufwände an finanz. Mitteln und Zeit mit sich bringt, bei uns in A etwas beim Schifahren weiterzubringen.

Ma, würd ich mich freuen einmal hier lesen zu können: "des is sooooooooo fad, jetzt hat der Wurnitsch zum 5 mal hintereinader die TdF gewonnen, des geht ma schon so am A......"

Aber rauntzen und soooo gscheit sind wir doch e alle selber , oder?

Meine Meinung!


ich frag mich was das jetzt mit radfahren und im speziellen fall mit meinen (spärlichen) leistungen zu tun hat?????

ich bin kein talent geschweige denn ein jahrhunderttalent. und das ist auch gut so. das ich in den internationalen radsport nie einsteigen werden kann ist mir auch klar, aber österreichweit reichts alle mal. und deswegen mache ich ja auch eine ausbildung die mir dann ein einkommen sichert.(hoffentlich zumindest).

ach ja, warum soll ich auf den hermann maier neidisch sein???

ich will kein bauerntrampl sein, so schiach wie er will ich auch nicht sein,
sein geld brauch ich auch nicht und seine freunde (falls er welche hat) brauch ich auch nicht. gibts noch mehr??

die österreichischen talente im radsport sind übrigens stefan denifl und robert gehbauer.

eleon
24-10-2005, 11:33
sein geld brauch ich auch nicht


ich schon ich schon :jump: :love: :jump:

ricatos
24-10-2005, 11:42
find den maier schon in ordnung. er ist sicher ein egoist, aber als weltklassesportler muss man das wahrscheinlich sein. was er sportlich leistet und geleistet hat ist einfach sensationell. menschlich trau ich mir kein urteil zu bilden.
wobei es für den tourismus besser wäre wenn mal ein deutscher in österreich gewinnt und die deutschen medien darüber berichten. sonst würde tirol nicht auch die deutschland tour sponsern.

den muster hab ich immer bewundert, aber seitdem er von seinem sohn nix mehr wissen will halt ich von ihm nichts mehr. egoistischer gehts ja wirklich nimmer.

Reini68
24-10-2005, 11:56
ich versteh net warum man gerade die 2 (mit muster tommi) härtesten solokämpfer im österreichischen breitensport die an die spitze gekommen sind permanent arroganz unterstellt.
Bei Thomas Muster hatte ich nie den Eindruck. Bei Hermann Maier war es aber bis zu seinem Unfall wirklich schlimm. Wenn er da in einem Interview meinte, ihm gingen die ganzen Lutscher auf den Nerv die Autogramme wollten, dann hatte er damals noch nicht verstanden womit er sein Geld verdient. Inzwischen aber habe ich den Eindruck, dass sich seine Persönlichkeit enorm weiter entwickelt hat. Er kommt nicht mehr so arrogant rüber wie damals und das ist auch gut so. Ich finde man muss das auch anerkennen, er hat nicht nur eine enorme sportliche Leistung hingelegt, sondern sich auch persönlich gut entwickelt. Hermann 4ever würde ich zwar nicht gerade unterschreiben - aber eher aus einer prinzipiellen Haltung heraus, nicht auf den konkreten Fall bezogen.

Reini68
24-10-2005, 11:58
ach ja, warum soll ich auf den hermann maier neidisch sein???

ich will kein bauerntrampl sein, so schiach wie er will ich auch nicht sein,
sein geld brauch ich auch nicht und seine freunde (falls er welche hat) brauch ich auch nicht. gibts noch mehr??
Fehlt da irgendein Smiley? Hoffentlich, denn so wie das hier steht ist es ja die perfekte Darstellung wie sich Neid äußert.

Cannondaler
24-10-2005, 12:09
@ Wuwu:

.... ich denke die Antwort hast dir eh grad selber gegeben.....schon schlimm.... :f:

Hauptsache a bissl bled daherredn (-schreiben!)!

sanzan
24-10-2005, 13:46
Fehlt da irgendein Smiley? Hoffentlich, denn so wie das hier steht ist es ja die perfekte Darstellung wie sich Neid äußert.

klassiker!

wuphi
24-10-2005, 15:01
yeah voll kewl

der hermann fahrt 60km/h bei gegenwind :cool:

Leiti
24-10-2005, 15:50
ach ja, warum soll ich auf den hermann maier neidisch sein???

ich will kein bauerntrampl sein, so schiach wie er will ich auch nicht sein,
sein geld brauch ich auch nicht und seine freunde (falls er welche hat) brauch ich auch nicht. gibts noch mehr??

die österreichischen talente im radsport sind übrigens stefan denifl und robert gehbauer.

ich hoffs für dich, dass da jetzt ein smily zum schluss fehlt, sonst :k:

wuphi
24-10-2005, 15:54
ich hoffs für dich, dass da jetzt ein smily zum schluss fehlt, sonst :k:


stimmt ein ;) fehlt!

weil die richtigen talente sind gebauer und denifl ;)

maosmurf
24-10-2005, 22:51
Bei Thomas Muster hatte ich nie den Eindruck. Bei Hermann Maier war es aber bis zu seinem Unfall wirklich schlimm. Wenn er da in einem Interview meinte, ihm gingen die ganzen Lutscher auf den Nerv die Autogramme wollten, dann hatte er damals noch nicht verstanden womit er sein Geld verdient. Inzwischen aber habe ich den Eindruck, dass sich seine Persönlichkeit enorm weiter entwickelt hat. Er kommt nicht mehr so arrogant rüber wie damals und das ist auch gut so. Ich finde man muss das auch anerkennen, er hat nicht nur eine enorme sportliche Leistung hingelegt, sondern sich auch persönlich gut entwickelt. Hermann 4ever würde ich zwar nicht gerade unterschreiben - aber eher aus einer prinzipiellen Haltung heraus, nicht auf den konkreten Fall bezogen. :klatsch:


...und sein geld brauch ich auch net... schließlich hat er nicht einmal einen minigolf-club :rolleyes: ;) ;)

Lumberjacker
24-10-2005, 23:17
duads ned übern Hermaun schimpfn es Kamötreiwa :D !

Da Hermaun is supa! :U: :toll: :jump: :bounce: :klatsch:

Bijan
25-10-2005, 05:56
ich will kein bauerntrampl sein, so schiach wie er will ich auch nicht sein,
sein geld brauch ich auch nicht und seine freunde (falls er welche hat) brauch ich auch nicht. gibts noch mehr??


:spinnst?:

JIMMY
25-10-2005, 07:18
burschen und burschinnen


sehr seltsam was da wieder mal abgeht :f:
kann schon sein das hier einige landsmänner die anderen(den anderen)aus salzburg ned leiden können,
aber was hat das mit seiner oargen sportlichen leistung zu tun ?
das wird ihm doch wohl keiner absprechen können,das er ein ausnahmeathlet und erscheinung is ! ! !

und mir persönlich is des wurscht,wer welcher nationalität(bzw aus wöchen bundesland)hat,
bei mir zählt die leistung :toll:

und die is vom HM afoch a wahnsinn ! ! !

maosmurf
25-10-2005, 08:16
burschen und burschinnen... jo, da jimmy hats wieder aufn punkt gebracht :toll: :D

Wicht
25-10-2005, 08:32
Zum Hermann Maier - Ich find ihn auch nicht schön/geil. Sein Geld bräuchte ich schon dringend. :D Aber wenn man mit ihm gut reden könnte (weiss i jo ned, kenn erm net persönlich) - wäre er mir wahrscheinlich schon sympathisch und ich finds super, dass er wieder Schi fährt und dem Miller die Stirn bietet und sein Haxn noch dran ist und er Medaillen holt so viel wie geht. :toll: http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/smile/bouncingstegi.gif

stetre76
25-10-2005, 08:43
ich kisch mich jetzt auch einmal ein ;)

ich persönlich finde die Leitungen des HM absolut toll und glaube auch, dass er sich dafür Anerkennung verdient. Anerkennung verdient sich aber auch ein Bode Miller, ein Benni Raich, ein Görgl, ein Cuche, ...und wie sie alle heissen.
Die leisten alle beträchtliches und das sollte man nicht vergessen.

Ob der Maier sympathisch ist?
ich kanns nur aus meiner Erfahrung berichten:
ich konnte/durfte den HM und auch fast alle anderen österr. Skifahrer in St Moritz bei der WM treffen. Ich hatte das Glück in den Tirolberg der mitten in St Moritz aufgebaut war und immer als Treffpunkt der Fahrer nach den Interviews galt hineinzukommen (ich war beruflich in St Moritz unterwegs und hatte eine Akkreditierung).
Soviel ich mitbekommen habe sind sowohl der HM, der Eberharter, der Raich, der Walchofer,... und wie sie alle heissen, sehr sympathische Burschen (und auch unsere Skimädls sind sehr nett). Die sind, wenn die Kameras einmal weg sind, relativ locker und normal.
Es wird einfach von den Medien viel hineininterpretiert und die Medien müssen ja immer was schreiben (sonst machen sie sich ja selbst arbeitslos).

Was den HM im speziellen betrifft:
als er nach dem Super-G den Tirolberg verlassen hat und ins Österreicher Haus gefahren ist, wurde er beim Eingang von einm jüngeren Buben "empfangen". der Bub dürft mit seiner Mutter schon länger gewartet haben denn dem war etwas kalt. der Maier war offensichtlich im Stress - der BMW hat schon mit laufendem Motor gewartet.
dem Buben hat er aber mehr als ein Autogramm gegeben, hat sich mit ihm unterhalten und hat sich sehr gerne mit ihm fotografieren lassen. der BMW durfte warten.
Ich hab die gelegenheit auch genutzt und einfach gefragt, ob es ihn (HM) stört, wenn ich ein Foto von ihm mache. Antwort: warum sollte es stören -. ich hab ja gefragt, also sehr gerne.

Und ich glaube das ist der entscheidende Punkt - fragt man ist es überhaupt kein Problem, man kann sogar ins Gespräch kommen. (ähnlich is es mir mir Marco Büchel und Kjetil Andre Aamodt gegabgen)

Mr.Radical
25-10-2005, 14:07
Des find ich super, wenn (erfolgreiche) Sportler trotzdem am Boden bleiben und net sofort abheben. :toll: :klatsch: :zwinker:

Durfte die ÖSV Sportler schon des öfteren am Reiterkogel beobachten bzw. mit ihnen reden. Absolut positive Erfahrungen gmacht.
Autogrammjäger bin ich eher keiner. Da kann ich keine Auskunft geben. ;)

fralu
25-10-2005, 16:18
Puhhh,da gabs jetzt einiges zum nachlesen.
@Maurer-biker
Mit Hirn am Start ausschalten,meinte ich nicht hirnlos fahren,sondern die Angst vor Unfällen und Stürzen muß man verdrängen können.Wenn die Angst nämlich mitfährt,hast du schon verloren.
Beste Beispiel ist mein Sohn.Wenn es beim einfahren gut klappt,funkt es auch im Rennen.Stürzt er vorher mal,fährt er auch gleich viel verhaltener.Und die "Großen" haben ja noch ganz anderes zu bewältigen.

Schade finde ich,das das Skifahren nur mit Geld funktioniert.Wer Geld hat,ist klar im Vorteil.Welches Skiass hat schon 2 Arbeitslose Eltern zuhause(wobei ich nicht uns meine)????
Die meisten haben doch Hotels o.ä.
So gut könnten meine Kinder garnicht fahren,das ich mir es leisten könnte,sie Landeseinsätze fahren zu lassen.Geschweige denn,mir eine Skischule zu leisten.600eur. netto(Ohne Ausrüstung,Karten usw.) im Monat,muß man erst mal übrig haben.
Das ist aber beim Tennis oder Kartfahren usw. das Gleiche.
Im Kinderbereich ist noch alles überschaubar,aber ab Schüler gehts dann los.

Den HM mag ich,seid ich einen Fernsehbericht über ihn gesehen habe.Allerdings,war ich damals sehr verwundert,das er jünger ist als ich.Ich dachte immer,der ist mindst.38Jahre alt! Schaut älter aus!

Bijan
25-10-2005, 16:42
Des find ich super, wenn (erfolgreiche) Sportler trotzdem am Boden bleiben und net sofort abheben. :toll: :klatsch: :zwinker:

Durfte die ÖSV Sportler schon des öfteren am Reiterkogel beobachten bzw. mit ihnen reden. Absolut positive Erfahrungen gmacht.
Autogrammjäger bin ich eher keiner. Da kann ich keine Auskunft geben. ;)
`
hab den knauß schon persönlich auf der planai treffen und kann nur sagen das er super symphatisch war :)
nur leider nicht mehr fährt :(
schei* doping-affäre

mikeva
25-10-2005, 22:21
net schei* doping-affäre !

1. hat es an grund, warum doping verboten is

2. wiss ma eh alle, dass spitzenathleten aus prinzip nicht dopen

3. alle spitzenathleten,die überführt worden sind, sind unschuldig

und 4.: jetzn hab i polemisiert................ :D

maosmurf
26-10-2005, 15:22
Schade finde ich,das das Skifahren nur mit Geld funktioniert.Wer Geld hat,ist klar im Vorteil.Welches Skiass hat schon 2 Arbeitslose Eltern zuhause(wobei ich nicht uns meine)????
Die meisten haben doch Hotels o.ä.
So gut könnten meine Kinder garnicht fahren,das ich mir es leisten könnte,sie Landeseinsätze fahren zu lassen.Geschweige denn,mir eine Skischule zu leisten.600eur. netto(Ohne Ausrüstung,Karten usw.) im Monat,muß man erst mal übrig haben.
Das ist aber beim Tennis oder Kartfahren usw. das Gleiche.
Im Kinderbereich ist noch alles überschaubar,aber ab Schüler gehts dann los. ich kenns nur vom basketball, aber da zahlt der verein kräftig mit! (klar, man zahlt beiträge, warn aber selbst bei den junioren ~3000ATS/jahr)

isses beim skifahrn anders?

madman
26-10-2005, 18:28
ja, wenn zb. ein schweizer wieder mal vorne wär

Das möcht ich noch erleben :D !

Naja ich finde Leistungssport zwar gut und recht aber im Grunde sind ja alle so ziemlich gleichschnell (zumindest beim Skifahren). Da finde ich Freesking oder Snowboarden ( :love: Olympia-Finale mit Sorsa ) viel spannender.

PS: Das einzige was ich mir noch ab und zu angucke ist die Lauberhorn-abfahrt, ähnlich wie Monaco im Formel1-Zirkus ;) .

maosmurf
27-10-2005, 03:55
im Grunde sind ja alle so ziemlich gleichschnell (zumindest beim Skifahren). das ist es ja was ich nicht verstehe... da gehts um HUNDERTSTEL sekunden :eek: 1 böder windhauch und man is schon 1/2 sek hinten :f:

fralu
27-10-2005, 13:41
Und das nicht nur bei den Erwachsenen!
Bei den Kindern passen locker 6-7 Fahrer in eine Sekunde.
Da wundert es mich auch immer,das es sooo eng hergeht.Mein Sohn war mal 34. und "nur" 6sek. hinter dem Ersten.
@maoswurf
Skifahren ist teuer,aber super!
Ich schaue immer,das ich möglichst viel gebraucht bekomme.Hier mal eine kl. Aufstellung für meine 2 Kinder:
5 Paar Ski(gebr.) =650eur.
2 Paar Skisch.= 200eur.
2 Paar Stöcke= 70eur.
2 RennAnzüge(günstig ersteigert)=100eur.
2 Saisonkarten =280eur.
2 überhosen(gebr.)= 80eur.
2Skianzüge(gebr.)= 120eur.
2XJahresbeitrag=120eur.
Dann kommen noch Liftkarten(u.eventl.Startgebühr) dazu,für Rennen die nicht im Großraum sind,Gletschertraining wenn Papa mitfährt(60eur.pro Training),Verpflegung,Spritkosten und und und!!!!!!!
Das ist jetzt aber nur für den Kinderbereich.Die Schüler,die Erwachsenenskier brauchen,zahlen schon für die Skier über 1100eur.(2 Paar).
Wenn du in einer Auswahl fährst,bist du auch mal 2-3Tg. unterwegs,d.h. Hotelgebühren usw.!
Das Schlimmste aber ist,das die Liftbetreiber hier total gegen Ermässigungen für Einheimische sind.Das wiederrum heißt,wenn Papa mit Frau und 2 Kinder in den Großraum will,muß er mit mindstens 100eur. rechnen pro Tag und viel gegessen haben die dann auch nicht.Deswegen fahren viele Kinder hier nur mehr recht als schlecht,oder gehen regelmäßig in Skikurse,damit sie überhaupt zum Skifahren kommen.
Dagegen ist Radfahren billig.Da kaufe ich ein gescheites Rad und habe 3 Jahre einigermassen Ruhe!!!! :f:

Mr.Radical
27-10-2005, 13:56
Deine Kinder haben eh ein Glück. Glaub kaum, dass alle Eltern so spendierfreudig sind. :zwinker:

fralu
27-10-2005, 14:47
http://i7.photobucket.com/albums/y253/holzwurm70/KSV_Manschaft.jpg
Das ist nur der harte Kern.Mittlerweile sind es über 60 Kinder beim KSV ,die auch aktiv am Renngeschehen teilnehmen(4-20J.)
Weniger kann aber fast niemand ausgeben,da ich eh schon so sparsam bin.
Dafür gönne ich mir so gut wie nichts und erfreue mich an den Kindern,wenn sie wieder stolz auf ein gutes Ergebnis sind.

fralu
27-10-2005, 14:51
Wenn ich das Bild sehe,freue ich mich direkt auf den kalten(brr)Winter!!

Christoph
27-10-2005, 15:03
Das Schlimmste aber ist,das die Liftbetreiber hier total gegen Ermässigungen für Einheimische sind.
Wenn ich mit meinen Kindern ( :p ) ins Stadthallenabd schwimmen gehen würde, bekäme ich dort auch keinen Einheimischenrabatt...

Wart nur is Deine Kinder auf die Idee kommen Downhillen zu wollen - das wird erst richtig teuer :p

fralu
27-10-2005, 15:13
Die Gefahr besteht höchstens bei meinem Sohn.Der war schon sehr faziniert von den Downhillern in Saalbach Hinterglemm.
Soviel Protektoren,mords Helm und unwahrscheinlich "gatschig" von oben bis unten.
Voll Coooool!!!!!!!!!!!!! :love:

Cannondaler
27-10-2005, 15:28
@ Fralu: Dann sind wir beide ja Väterliche Leidensgenossen! :D

Nur zu dem Unterschied das unser Verband in zusammenarbeit mit Club uns der Schihauptschule die Saisonkarten für die Kid´s bezahlt und wir Elternsaisonkarten für NÖ, Teile der Stmk und OÖ um fast 40% verbilligt bekommen! Benzingutscheine zu den Rennen gibt es auch ab und zu.

Btw bekommen wir die Schi/Bindungen/Schischuhe/Stöcke auch alles um mind. 25% verbilligt/ und die Schihauptschule gibt für die Kader (Gsd ist meiner drinnen :) ) auch die Schianzüge dank einiger Sponsoren sehr, sehr günstig ab.

Das einzige wirklich teure sind für mich die Rennanzüge, Helme, Handschuhe, Jausen, Essen - gegebenfalls Übernachtungen und nicht zu vergessen die Waxlerei (da find ich einige Preise wirklich als Sauerei!).

Bin erstaunt das die in Tirol so gierig sind! Aber wahrscheinlich ist der Nö Landesverband über jedes Nachwuchskind froh, während es in Tirol wahrscheinlich so viele wie Schwammerl gibt.

fralu
27-10-2005, 15:46
Nicht Väterlich,ich bin "die" fralu!!
Ja,Skikinder gibt es hier unmengen.Wir haben hier z.B. einen NICI Cup,da dürfen nur 9 oder 10 Vereine teilnehmen und trotzdem fahren dort mind. 250 Kinder,bei jedem Rennen.
Eins von den Rennen wird international ausgetragen und dann sind es fast 400.Davon fährt aber keiner weiter als 50km zum Rennen.

Im Tiroler Oberland gibt es auch ein super Angebot,für Familien um das Skifahren erschwinglich zu machen,aber hier im Unterland wehren sich die Liftbetreiber einfach,weil sie sich sagen,ob wir kommen oder nicht,die Lifte sind auch so voll und es bleibt mehr Platz für die Urlauber!!!!!
Das Wax und die Helme(m.Brille)habe ich ja total vergessen,aber bei den Summen,macht es den Braten auch nicht mehr fett.
Mein Mann waxelt selber-notgedrungen!!!!

Ich verkaufe halt nach jeder Saison überflüssiges bei Ebay,da kommt dann schon einiges wieder rein.
Rennanzüge gehen dort momentan sehr gut!!! :toll:

Cannondaler
27-10-2005, 16:04
Nicht Väterlich,ich bin "die" fralu!!.....


Verdammt, das wusste ich nicht, verzeih bitte!


......hier im Unterland wehren sich die Liftbetreiber einfach,weil sie sich sagen,ob wir kommen oder nicht,die Lifte sind auch so voll und es bleibt mehr Platz für die Urlauber!!!!!......

Das ist ja echt eine Bodenlose Fechheit! Da haben wir ja Glück, das wir eher in einem "Entwicklungsgebiet" leben, obwohl bei uns in Lilienfeld der Herr Sdarsky ja den Alpinen Schilauf ja erfunden hat und auch das erste Schirennen überhaut ausgetragen wurde.



Mein Mann waxelt selber-notgedrungen!!!!

Oh ja das kenn ich......alle gehen nach einem anstrengenden Tag auf der Piste unter die heisse Dusche und gnotzen dam vor dem Fernseher und ich steh im Keller und Waxel wie der böse und mach die Kanten uns das alles bei mind. 6 Paar Schi.

Ich freu mich schon wieder..... :f:

fralu
27-10-2005, 16:31
Oh ja das kenn ich......alle gehen nach einem anstrengenden Tag auf der Piste unter die heisse Dusche und gnotzen dam vor dem Fernseher und ich steh im Keller und Waxel wie der böse und mach die Kanten uns das alles bei mind. 6 Paar Schi.

Ich freu mich schon wieder..... :f:
Hihi,werde meinem Mann erzählen,das es noch ein paar Bemitleidenswerte Herren der Schöpfung gibt.
Wenn er mal im Keller ist,dann kann das auch schonmal 3Std. dauern.Gibt es doch immerwieder so "böse" Nachbarn,die ein Bierchen trinken und ratschen wollen.......................!

fralu
27-10-2005, 16:33
Übrigens,mit was waxelst du?
Kann eventl. günstiges Holmenkol Rennwachs besorgen!

Cannondaler
27-10-2005, 16:59
Übrigens,mit was waxelst du?
Kann eventl. günstiges Holmenkol Rennwachs besorgen!


Bin für dieses Jahr mit Wax schon eingedeckt, Danke!

Und die lieben Nachbarn mit dem Biertratscherl beim Waxeln kenn ich auch sehr gut! :D, meist garniert mit der beiläufig gestellten Frage "...und sog amol, kaunst net mein Buam a amol de Brettln richten?" :D Aber dann ist es wenigsten nicht soooo fad!

Cannondaler
27-10-2005, 17:05
Aber wenn er dann wieder ganz oben steht, freut sich ja auch das Elternherz!

fralu
27-10-2005, 17:31
Um in eine Skischule aufgenommen zu werden,kann man doch garnicht schlecht sein!
Aber was gibt es schöneres,als eine vor Stolz und Freude fast platzende Brust??!!
Da weiß man wieder,warum man das alles macht und vieles andere nicht macht!!!!!
Den Eltern von unserem Hermann(um aufs Thema zurückzukommen) geht es da bestimmt nicht anders,auch wenn ihr Sohn schon "ein wenig größer" ist!!! :toll:

madman
27-10-2005, 18:19
Und das nicht nur bei den Erwachsenen!
Bei den Kindern passen locker 6-7 Fahrer in eine Sekunde.
Da wundert es mich auch immer,das es sooo eng hergeht.Mein Sohn war mal 34. und "nur" 6sek. hinter dem Ersten.
@maoswurf
Skifahren ist teuer,aber super!
Ich schaue immer,das ich möglichst viel gebraucht bekomme.Hier mal eine kl. Aufstellung für meine 2 Kinder:
5 Paar Ski(gebr.) =650eur.
2 Paar Skisch.= 200eur.
2 Paar Stöcke= 70eur.
2 RennAnzüge(günstig ersteigert)=100eur.
2 Saisonkarten =280eur.
2 überhosen(gebr.)= 80eur.
2Skianzüge(gebr.)= 120eur.
2XJahresbeitrag=120eur.
Dann kommen noch Liftkarten(u.eventl.Startgebühr) dazu,für Rennen die nicht im Großraum sind,Gletschertraining wenn Papa mitfährt(60eur.pro Training),Verpflegung,Spritkosten und und und!!!!!!!
Das ist jetzt aber nur für den Kinderbereich.Die Schüler,die Erwachsenenskier brauchen,zahlen schon für die Skier über 1100eur.(2 Paar).
Wenn du in einer Auswahl fährst,bist du auch mal 2-3Tg. unterwegs,d.h. Hotelgebühren usw.!
Das Schlimmste aber ist,das die Liftbetreiber hier total gegen Ermässigungen für Einheimische sind.Das wiederrum heißt,wenn Papa mit Frau und 2 Kinder in den Großraum will,muß er mit mindstens 100eur. rechnen pro Tag und viel gegessen haben die dann auch nicht.Deswegen fahren viele Kinder hier nur mehr recht als schlecht,oder gehen regelmäßig in Skikurse,damit sie überhaupt zum Skifahren kommen.
Dagegen ist Radfahren billig.Da kaufe ich ein gescheites Rad und habe 3 Jahre einigermassen Ruhe!!!! :f:

Stimmt Ski/Snowboardfahren ist so ziemlich das teuerste Hobby wen man das Preis/Leitsungsverhältniss betrachtet. Da kommt Radfahren direkt billig.
Wenn ich einen Tag in Laax bin kostet mich das locker 200.- (130Euro)!!!
Bei solchen Preisen muss man schon überlegen ob man nicht in ein billigeres Skigebiet gehen soll oder gar ins Ausland. An Skifahren in St.Moritz gar nicht zu denken :rolleyes: .

maosmurf
27-10-2005, 23:09
Weniger kann aber fast niemand ausgeben,da ich eh schon so sparsam bin.
Dafür gönne ich mir so gut wie nichts und erfreue mich an den Kindern,wenn sie wieder stolz auf ein gutes Ergebnis sind. :toll: :klatsch: :toll:

fralu
28-10-2005, 00:23
@madman
Ich nehme mal an,Laax ist in der Schweiz?
Ich habe jetzt gehört,das die Kinder in der Schweiz bei Rennen Siegprämien(Geld) bekommen.Stimmt das?

madman
28-10-2005, 19:57
@fralu
Ja genau. Flims/Laax ist eines der grossen Skigebiete die auch riesige Events veranstalten (vorwiegend eine riesige Pipe /die beste der Welt? ). Eben eines der Renomierten neben St.Moritz, Lenzerheide, und wie sie alle heissen.

Das wegen den Rennen ist wohl von Skigebiet zu Skigebiet verschieden, aber wir haben früher mit meiner Familie an einem sogennanten "Familienskirennen" mitgemacht. Da konnte eine ganze Familie (bis 6 Leute) für ca 40Euro einen Tag lang Skifahren und hatte ein gratis Mittagessen. Die Bedinung war das du mit der Familie ein Rennen mitfahren musstest, was jedoch sehr witzig war, und fast jeder bekam einen Preis (nach 4 Jahren hatten wir div. Fondues, Sporttaschen, Skimützen und Brillen).
Solche Events wirst du heute aber leider nicht mehr finden, höchstens noch zeitlich begrenzte Rabatte.
Aber wenn du Skifahren willst geb ich dir einen Tipp. Bleib in Österreich, die Preise sind tiefer und die Gastfreundschaft ist auch vielerorts besser.

Mr.Radical
28-10-2005, 20:37
Wenn ich mit meinen Kindern ( :p ) ins Stadthallenabd schwimmen gehen würde, bekäme ich dort auch keinen Einheimischenrabatt...
Ich glaub das kann man jetzt net so 1:1 vergleichen... :D

fralu
28-10-2005, 23:06
Ich will ja garnicht in die Schweiz,aber es interessiert mich.Es soll nämlich Kinder geben,die lieber 5Eur. hätten,statt eines Pokals.
Meine gehören aber nicht dazu!! :wink: