PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kahlenberg-Tour



Racy
18-11-2001, 00:36
Wer von euch färt den gelegentlich am Kahlenberg und Umgebung spazieren?Ist auch eine super Gegend.Ich fahr gerne die Eiserne Hand hinauf und hinten über den Hermannskogel nach Weidlingbach.Is echt super zum Biken dort nur leider sehe ich nur sehr selten Biker ausser auf der Eisernen Hand aber in Weidlingbach und Umgebung sind meist nur Wanderer die beim runterfahren nur im Weg stehen.Schade das nicht mehr unterwegs sind.

Mfg. Race-Driver

Tommi
25-11-2001, 19:20
Ich bin dort öfters mal unterwegs. Aber weil ich eben in Kloburg wohn eigentlich mehr Richtung Windischhütte aber ich bin auch öfters mal am Leopoldsberg und co unterwegs

Mfg Tommi

Racy
25-11-2001, 21:58
Auf der Windischhütte bin ich im Sommer auch fast immer unterwegs.Ist für mich a super Gegend weil sehr viele Wege im Wald sind.Meine Lieblingsstrecke ist aber am Kahlenberg rauf zur Sophienalpe Weiter zur Windischhütte und nach Hintersdorf runter.Oder über Wördern nach Höflein und runter.

LG. Race-Driver

Tommi
28-11-2001, 21:05
sehr geil ist vor allem der eine Weg von der Windischhütte runter nach Hinterweidling. Der mit den Steilwandkurven und so:)

Gustav Fischer Steig ist auch ganz nett:D :D

Racy
28-11-2001, 22:25
Eiserne Hand ist besser und der Weg nach klosterneuburg ist auch nicht schlecht.Da gehts nur im wald Bergab.

MfG. Race-Driver

theBikeMike
08-12-2001, 15:29
Serv's!!!
Da fahr ich auch immer

MTB-Wienerwald
Kahlenbergedorf+Babenberger+Hameau-Strecke
==> ca. 80km/4h und ein bisserl was

Wie lang brauchts ihr eigentlich für die Eiserne Hand (Donau-Kahlenberg)

Super zum Trainieren
CU
the BikeMike

Racy
08-12-2001, 15:38
Auf die Eiserne Hand brauch so ca. 15-20min. wenns gut geht aber ich fahr sie selten auf Zeit ich schau lieber das ich vorne nicht auf den kleinen Zahnkranz schalten muss. Meine Lieblingsroute ist : Kahlenbergerdorf Strecke bis Hameau über Neuwaldegg nach Hintersdorf weiter nach Wördern und nach Höflein runter.

MfG. Race-Driver:D

theBikeMike
20-12-2001, 12:02
Serv's!!!

Auf Zeit fahr is eigentlich auch nie, ich will halt nie absteigen, was auch immer funktioniert hat.

Voll auf Zeit bin ich's noch nie gefahren, erst nächstes Jahr beim MA Wien/Klosterneuburg von der Challenge.

Derzeit liegt die Zeit bei 13-15 min vom Anfang (wo rechts der Tisch steht) bis zum Parkplatz oben.
Finds ziemlich gut, liegt aba daran, dass ich sehr leicht bin.

CU
theBikeMike

Racy
20-12-2001, 18:26
Bis am Parkplatz fahr ich meistens nie rauf. Ich fahr eher mehr Eiserne Hand bis zum Ende dann rechts die lange gerade rauf und bei der ersten Kurve fahr ich grad aus in den Wald rein bis ich wieder bei der Höhenstraße bin. Dann über die Straße und wieder in den Wald hinein bis zu Wildgrube und nach Nußdorf runter. So fahr ich meistens dann wenn ich nicht so viel Zeit hab.

MfG. Race-Driver:)

realbiker
20-12-2001, 22:44
Original geschrieben von Race-Driver
Auf die Eiserne Hand brauch so ca. 15-20min. wenns gut geht aber ich fahr sie selten auf Zeit ich schau lieber das ich vorne nicht auf den kleinen Zahnkranz schalten muss. Meine Lieblingsroute ist : Kahlenbergerdorf Strecke bis Hameau über Neuwaldegg nach Hintersdorf weiter nach Wördern und nach Höflein runter.

MfG. Race-Driver:D

Wie wärs wenn du einmal probierst mit dem kleinen Zahnkranz und voller Trittfrenquenz (mind. 70 ) den Berg zu fahren ????

Ich bin zum Beispiel in Flachau meine schnellste Zeit heuer gefahren und dabei bin ich 90% der Berge vorne mit der kleinen Scheibe und mit hoher Trittfrenquenz gefahren und habe die anderen versaugt,........ :D

Dass kannst übrigens super am Hometrainer trainieren ....... und dann bei den Rennen in die Praxis umsetzten !!! ;)

Racy
20-12-2001, 23:18
Mit dem kleinen Ritzel bin ich da schon oft raufgefahren nur ich fahr das erste Stück zumindest mit der mittleren Scheibe und hinten mit dem größten Ritzel (32 Zähne). Dann kommt ein relativ steiles Stück- du wirst es vielleicht eh kennen da muss ich dann meistens eh aufs kleine schalten weil es dann nur mit sehr viel Anstrengung am mittleren geht.
Einen Trittfrequenzmesser hab ich nicht eingebaut deshalb weis ich auch nicht wie viel ich tritt.
Und auf dem ersten Stück ist mir vorne das kleine Kranzl zu einfach deshalb fahr ich da eben mit der mittleren Scheibe.
Aber vielleicht probier ichs nochmal mit dem kleinen Blatt und schalt hinten 1 od.2 runter.

MfG. Race-Driver:)

Bernd67
21-12-2001, 23:34
Hallo!
Voriges Jahr bin ich einmal dort hinaufgefahren, war eher mühsam, vom mittleren Blatt ist da bei mir nimmer die Rede! (irgendwas/30) Mittendrin hat es mir auch einmal das Vorderrad ausgehoben, da mußte ich noch einmal ansetzen, hatte aber auch einen nicht allzu leichten Rucksack mit. Irgendwas hat's da noch. Steigung ist so geschätzte 20% Spiel halt in einer bescheideneren Liga.....

Racy
21-12-2001, 23:45
Das mit dem" Vorderrad entgegen kommen" ist mir noch nie passiert da ich ja keine hohe Gabel hab. Aber so arg ist die Eiserne Hand ja auch wieder nicht- ist ja super zum trainieren!

MfG. Race-Driver:)

theBikeMike
08-01-2002, 19:54
Serv's!!!

Das Vorderrad hebts mir eigentlich nie bis selten hoch. Aber umgekippt bin ich wenigstens noch nie :D :D . Probier mal, den Steuersatz ein bissi weiter runter zu geben (wenns geht) außer, du hast dann zu wenig "Atemfreiheit" oder es is unangenehm

CU
theBikeMike

Bernd67
09-01-2002, 09:38
Original geschrieben von theBikeMike
Serv's!!!

Steuersatz ein bissi weiter runter zu geben (wenns geht) außer, du hast dann zu wenig "Atemfreiheit" oder es is unangenehm

CU
theBikeMike

danke für den Tip, aber die Geometrie habe ich schon ziemlich ausgereizt, wenn ich einen Stack (von den 2) rausnehme, wird's schon ungut. Ich habe sowieso Hörner zum Umgreifen, damit ich zusätzlich Last aufs VR bringe. Kann sein, daß ich damals in einem Moment der Unaufmerksamkeit das VR hochgezogen habe und da stand ich schon. Ich hatte ja noch einen Rucksack mit allerlei Zeugs mit , der hat das auch noch verschärft.

theBikeMike
09-01-2002, 10:24
Serv's!!!

Fahrt eigetnlcih auch irgendwer die EISERNE HAND im Wiegetritt oder nur im Sitzen

Ich fahr sie nämlich immer nur im sitzen mit nem kleinen Gang und hoher Trittfrequenz.

CU
theBIkeMike

Racy
09-01-2002, 19:03
Manchmal fahr ichs im Wiegetritt wenn ich das steilste Stück mit der mittleren Scheibe fahr. Aber sonst auch nur selten.

MfG. Race-Driver