PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Steilrinnen- Artikel auf bergsteigen.at



michl
13-04-2006, 12:20
Mach mal ganz gewöhnliche Werbung in eigener Sache und stelle vor:

http://www.bergsteigen.at/de/bericht.aspx?ID=849

Für alle, die sich mit dem Thema ein wenig auseinader setzen wollen und heuer noch immer nicht genug haben vom Schnee!! :love:
Gell scotty!?

Übrigens- der scotty steht da wirklich im Schneidergraben und ängstigt sich, weil er mir kurz zuvor eine Ladung Steine auf den Kopf (bzw. Schienbein) geworfen hat... :s: :devil: :s:

enzo
13-04-2006, 13:46
super bericht :toll: auch wenn s für mi eigentlich unpackbar is das man die fahren kann/will.
hast den scotty dort abgestellt und am nächsten tag wiede gholt? :rofl:

michl
13-04-2006, 14:16
...hast den scotty dort abgestellt und am nächsten tag wiede gholt? :rofl:
...vom raufgehen im gefrorenen Firn mit den Steigeisen, daß er gar nicht mehr gemerkt hat, wie blöd ein Sturz bei den Verhältnissen gewesen wäre! :D
Danke für die Blumen- freut mich, daß der Artikel deine Zustimmung findet. :wink:

Nebeljäger
13-04-2006, 16:14
super Bericht michl :toll: :klatsch:

ich hoffe irgendwann verschlägt es mich zur Firnzeit mal in eure Gegend!! Der Bericht macht Gusto darauf!! :D

michl
14-04-2006, 10:15
super Bericht michl :toll: :klatsch:

ich hoffe irgendwann verschlägt es mich zur Firnzeit mal in eure Gegend!! Der Bericht macht Gusto darauf!! :D
...wenn ich mir deine Touren so ansehe, weiß ich aber nicht, wo ich lieber sein würde... :love:
Habt schon ein tolles Revier im Westen!!
Letzte April- Woche bin ich in der Gegend um Zermatt und Saas Fee und dann am 28.4. der Start der PDG!! :wink: :toll:

manitou
23-04-2006, 18:16
man sollte vielleicht noch anmerken, dass wenn man nach mittags in eine steilrinne einfährt und man einen wauwau mithat, das dieser besser mit langer leine gesichert werden sollte, sonst ergeht es ihm wie meinem hund.

einfahrt geheime krumme ries, ich fahr rein, hund mir nach, läuft unter mir, kommt in den abgehenden nasschnee, wird von diesem verschluckt und erst 400 hm später am grund der krummen ries im schotterfeld wieder ausgespuckt.

meine jessy hat es gottseidank ohne gröbere schäden überlebt, aber das wird mir eine lehre sein.

auch ohne hund, immer schaun, das man aus der eigenen spur rauskommt, sonst ist man schneller unten, als einem lieb ist.

scotty
27-04-2006, 08:18
super bericht :toll: auch wenn s für mi eigentlich unpackbar is das man die fahren kann/will.
hast den scotty dort abgestellt und am nächsten tag wiede gholt? :rofl:

ja roman - das ist eher ein virus - einmal angesteckt (dank michl) - wirst das nimmer los - und das gefühl dann unten zu stehen und sagen zu können - pfaaaa des woar oba so was von leiwand - das ist einfach endgeil - darum hab ich mit dem langlaufen aufgehört - das gab mir überhaupt nix

bin schon gespannt wies es dem michel bei der PDG diese woch geht - oidaaaaaa - der spinnt ! :D http://www.pdg.ch/webcams/

:wink: scotty

enzo
27-04-2006, 08:20
bin schon gespannt wies es dem michel bei der PDG diese woch geht - oidaaaaaa - der spinnt ! :D http://www.pdg.ch/webcams/

:wink: scotty

und was is das?? hab i no nie ghört!

scotty
27-04-2006, 08:23
und was is das?? hab i no nie ghört!

a 50km skitouren-rennen das nur alle 2 jahre ausgetragen wird und vom schweizer militär organisiert wird

startgeld glaub ich - pro person so um die EUR 300,--

das ist sowas wie der ötztaler für rennredfahrer

2008 möcht ich auch mitgehen ! :bounce:

enzo
27-04-2006, 08:26
also öfter aufi/owi! hört sich cool an, oba i bleib lieber beim skaten, da reichen mir die 50ig schon :)

scotty
27-04-2006, 08:30
...start zur PDG war gestern abend um 22 uhr - ...werd michl am abend anrufen ....bin schon gespannt :)

manitou
29-04-2006, 08:23
gestartet sind sie heute nacht um 0:00 uhr. derzeit live auf PDG (http://spip.pdg.ch/spip/sommaire.de.php3) mitzuerleben.

das team STRABAG mitn kräftner michi, hausmann gerald (puchberger) und morgenbesser thomas (NÖ landesmeister) sind gut unterwegs.

noch besser sind AUSTRIA ALPIN TEAM (1) unterwegs, da ist der hausmann franz (urviech aus puchberg), tod manfred und abl hans unterwegs, die haben derzeit a knappe halbe stunde vorsprung auf das strabag-team.

da bin ich froh, das ich daham im warmen sitz.

aber ich glaub, das tu ich mir auch irgendwann einmal an. :devil:

scotty, schau das dein bauch wegbringst, dann mach ma a dream-team :jump:

scotty
29-04-2006, 08:58
irgendwann einmal an. :devil:

scotty, schau das dein bauch wegbringst, dann mach ma a dream-team :jump:

also ohne bauch schaut der mensch sicher komisch aus :rofl:

angstbremser
29-04-2006, 10:03
Michi & Co (http://live.pdg.ch/pdg06/info?findrace=3&lang=fr&findteamname=strabag&findbibnumber=&findzipcode=&list_cursor=0&findname=&teamid=837&action=Team.details)

angstbremser
30-04-2006, 00:58
15. Platz in der Kategorie - nach mehr als 11 Stunen "westeln".... :klatsch:

michl
02-05-2006, 09:48
Danke für die Aufmerksamkeit!!! :love:
Wußte gar nicht, daß das jemanden interessiert.

Dieser Wettkampf ist das beste und schönste, was ich jemals gemacht habe. Kein Mensch kann sich vorstellen, was man dabei erleben darf.
Bei einer derartigen Kulisse, bei Traumwetter und mit perfekten Partnern danke ich dem Herrgott, da dabei gewesen zu sein.

Wenn der Streß in der Firma wieder weniger wird, poste ich mal ein paar Fotos! :toll:

michl
07-05-2006, 20:14
Sodala,

einige Fotos vom längsten Eintages- Tourenschirennen der Welt!

1.) Vor dem Start in Zermatt um ca. 2330 Uhr
2.) Kurz vor dem letzten großen Anstieg auf die Rosablanche
3.) Die Rosablanche im Hintergrund
4.) Im Hintergrund Mitte das Matterhorn, an derem Nordöstlichem Fuß wir zuvor gestartet sind.
5.) Das Rosablanche- Couloir von oben.

FloImSchnee
08-05-2006, 22:04
4 & 5: bist du deppert, da geht's zu...!

2fast4u
11-05-2006, 13:41
na das ist ein massenauflauf. des brauch i net. ;)

bergpeter
12-05-2006, 07:51
Mach mal ganz gewöhnliche Werbung in eigener Sache und stelle vor:

http://www.bergsteigen.at/de/bericht.aspx?ID=849

Für alle, die sich mit dem Thema ein wenig auseinader setzen wollen und heuer noch immer nicht genug haben vom Schnee!! :love:
Gell scotty!?hat mir auch ganz gut gefallen der bericht, obwohl ich selbst kein steilwandfreak bin. leider habens den armen michl im bergsteigen.at forum natürlich gleich in der luft zerrissen :s: , weil da gibts eine hundertschaft von leuten, die alles besser wissen. wenn man dort im forum herumliest, geniert man sich das man auch bergsteiger ist

michl
12-05-2006, 13:33
4 & 5: bist du deppert, da geht's zu...!
...Bild 4 sind die Zuschauer dort! :toll:
Die kommen von verbier rauf, gehen da bis zu 3 Std, nur um die Wettkämpfer zu sehen. Ich schätz mal, daß im letzten Viertel des Rennens sicher an die 5.000 (fünftausend) Zuseher waren!!
Beim Zieleinlauf in Verbier ist abgesperrt wie bei einer Tour de France Bergankunft. Mit der gleichen Begeisterung der Zuseher! :love: :love:
Bild 5 sieht sehr Teilnehmer überladen aus- stimmt auch, da vorher die kurze Strecke dazukommt- insgesamt sind dann so ca. 900 Dreierteams unterwegs!
Umso beachtlicher ist der Absicherungs- und Organisationsaufwand der Schweizer Armee. :klatsch: