PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ghost ERT 5500



loosero
10-07-2006, 21:40
Hab mir grad das Ghost ERT 5500 zugelegt, was haltet ihr von dem bike???

http://www.ghost-bikes.com/2006/bikes.php?typ=317&kategory=Endurance#

soll ich Rahmenhöhe 48cm oder 52 cm nehmen?
Bin 1,84 und fahre Touren genauso wie Downhill!
Ich habs übers Netz in Deutschland gekauft und kanns nicht
probefahren...

Es interessiert mich jedes argument über das bike
also schreibt schön brav!!!!

p.s. hauptgrund des bikekaufs is die geile freeride-strecke am semmering-hirschenkogel

grüße oliver

FloImSchnee
10-07-2006, 22:06
Hast du's jetzt schon gekauft oder nicht? (Falls ja -- die Rahmengröße sollte man schon eher vorher überlegen... ;) )

headhand
10-07-2006, 22:07
Zur Rahmenhöhe:

Wie in einigen Threads zu lesen ist, wird meistens der kleinere Rahmen gewählt. Wendiger, leichter. Bin auch dieser Weisheit bei meinem Hardtail gefolgt, hätte laut Angaben des Herstellers beide Rahmen nehmen können. Bis jetzt hab ich die Entscheidung nicht bereut. Im krassen Gegensatz zum kleineren Rahmen steht mein altes MTB, größerer Rahmen, längerer Vorbau, es fährt sich wie eine fette Dampflok. :D

loosero
10-07-2006, 22:32
Rahmenhöhe 44,48,52,56 cm wird von Ghost angeboten,

Ich kann mir aussuchen 48 oder 52 cm hmmmm,
bei einer Größe von ca. 1,84cm was soll ich da wohl nehmen,
keine ahnung... ;(

steff99
10-07-2006, 22:37
hi!
also ich bin 1.88 und hab das vorgänger modell in rahmenhöhe 52 - bin sehr damit zufrieden - jedoch kommt das auch sehr auf den einsatz bereich an - ich fahr sehr viel auf der ebene aber auch im "gebirge" (kahlenberg zb) und im downhill ist mir der "größere" rahmen auch sehr agil vorgekommen - dabei aber trotzdem spurtreu (ist aber auch die schwerkraft; gg bei 95 kilo kein wunder)

mfg Steff

Destructer
11-07-2006, 07:36
Ich würd an deiner Stelle den 48er Rahmen nehmen da du mit sicher mehr freude hast als wenns beim Größeren mal Eierspeis gibt.
Und zum Bike selbst kann ich nur Gratulieren super Parts bis auf die Cranks.

MalcolmX
11-07-2006, 08:11
ich hab den 48er und bin 190.
und ab und zu ist mir soagr der zu groß.
also bei 185 eindeutig 48, da er eh sehr lange baut.
ausserdem kannst ja auf eine längere sattelstütze upgraden...
ich hab zb die bbb skyscraper, die kostet 25€ und es gibt sie eben in 31.4 (komisches ghost-maß...) und ist 410mm lange...

steff99
11-07-2006, 09:12
Ich würd an deiner Stelle den 48er Rahmen nehmen da du mit sicher mehr freude hast als wenns beim Größeren mal Eierspeis gibt.


ist bei mir noch nie vorgekommen, aber ich hab relativ lange beine *g*

MalcolmX
11-07-2006, 09:57
kommt auch drauf an was du fährst.
wenn du sehr technische sachen fahrst, ist es besser je mehr freiheit du da hast... bei touren völlig egal, weil man da i.d.R. ned mal den sattel absenkt...

fullspeedahead
11-07-2006, 10:20
geh da mit dem Max konform.

Wenn er damit die DH-Strecke am Semmering fahren will, würd ich auf alle Fälle den 48er nehmen.

Hab selbst das Ghost Enduro 05 gehabt (bis es mir gestohlen wurde), und zwar in 44cm (bei 185...) und selbst das war voll ok, da Ghost recht große Oberrohrlängen hat (bei 48cm bereits 600mm), weshalb einem das Radl nie klein vorkommt.

44cm hab ich aber übrigens genommen, weil ich damit auch tricksen wollte, wobeis mit Syntace VRO sogar für Touren sehr gut war.



-> 48cm

ps: zum Radl: supa Bike, sehr fesch, bei der Kassette und der Kurbel könntest auch noch ein paar hundert Gramm einsparen, ansonsten aber tadellos ausgestattet!

MalcolmX
11-07-2006, 11:21
und heuer ist ja auch die juicy 5 drauf, die beisst doch mehr als die julie (die übrigens auch wirklich ned so schwach ist wie immer alle sagen...)

r.i.p.
11-07-2006, 12:36
hab mir heuer ein ert5700 zugelegt.
bin 1,90 und die rahmengrösse 52 passt eigentlich noch optimal zum tourenfahren.
fürs freeriden hab ich mal eine härtere feder eingebaut, und einen manitou swinger 4way werd ich dämnächst noch nachrüsten.
die vordere 180er scheibe hab ich auf eine 210er getauscht, zwecks da optik

highbiker
11-07-2006, 12:56
also ich würd da auch am ehesten das bsp. mit der eierspeis bringen :)
wennst wirklich viel damit im gelände fahrst is der kleinere sicher besser und angenehmer und eben wie schon erwähnt, ein kleineres bike kann man upgraden, dass es passt, wenn das rad zu groß ist wird das schwierig, daher --> 48cm

ansonsten: gratuliere zum bike! :toll: super radl
lg