PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe bei elektrischen Anschluß



manfred
26-12-2006, 17:42
Ich möchte meinen Trafo von Paulmann montieren und habe im Wandauslaß die 3 gewohnten Kabel heraushängen: blau, braun und gelb/grün.
Im Trafo habe ich einen kleinen Verteiler drinnen, wo ich die Kabel anschließen soll. Erdung ist klar, aber dann steht da "N" und "L".

Gehört jetzt braunes Kabel zu "N" oder "L" angeschlossen?

Vielen Dank für eure Hilfe!

manfred

bigair
26-12-2006, 17:49
ich würd das blaue bei N anschliesen...

N wie NICHTleiter und L wie LEITER?

ABER: ich würd warten bis wer was postet ders fix weiß... :zwinker:

Komote
26-12-2006, 17:52
gelb-grün= erdung
blau= nullleiter (N)
braun (schwarz) = phase (L)

dem trafo wär´s im prinzip egal, wie du ihn anschliesst

@bigair
wenns ein nichtleiter wär, könnt kein strom fliessen.

Flo
26-12-2006, 17:53
N = Nulleiter = BLAU

L = Phase = BRAUN

bigair
26-12-2006, 17:54
@bigair
wenns ein nichtleiter wär, könnt kein strom fliessen.

du hast recht...aba ich hab noch irgentwo in gedanken ghabt das das der nullleiter war... :D

manfred
26-12-2006, 18:04
Vielen Dank für eure Hilfe!

Manfred

NoMore
26-12-2006, 18:20
... um sicher zu gehen nimmst du einen Phasenprüfer. Das Kabel wo er leuchtet schliesst du bei L an, das andere bei N.

buffalo
31-12-2006, 18:25
Da, wie so vieles, diese Bezeichnungen aus dem Englischen kommen:

L = Live (Phase)
N = Neutral (dito)
PE = Protection Earth (Schutzleiter bzw. -erde)

Trotzdem würde ich, wie von NoMore vorgeschlagen, die Phase austesten, da ja auch bereits diese Drähte falsch angeschlossen sein könnten.

LG
buffalo

hermes
31-12-2006, 20:28
Trotzdem würde ich, wie von NoMore vorgeschlagen, die Phase austesten, da ja auch bereits diese Drähte falsch angeschlossen sein könnten.

ich tu ja grad ein haus renovieren. ich könnt euch sachen erzählen .....
dass der elektriker, der das installiert hat, nicht krepiert ist, ist ein wunder. genauso wie dass die letzten 35 jahre nix passiert ist.

- gelb-grüne kabel, in denen strom fließt
- lampen, die auch unter strom stehen, wenn man den schalter ausschaltet (die man also nur stilllegen kann, wenn man die sicherung raushaut)
- ein stromkreis, der über drei geschoßen läuft
- ein zimmer mit ca. 10 steckdosen, wovon 9 auf einem stromkreis hängen und die 10. wo anders (auf einem stromkreis im darunterliegenden geschoß)
- ....

:f:

blackhawk81
01-01-2007, 16:47
Es lebe der Pfusch! :devil:

ich würde den pfusch nicht so im allgemeinen schlecht heißen, denn ich als gelernter elektriker habe schon verkabelungen von firmen gesehen. da graust´s einer sau! das heftigste war blau als erdung!