PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : OÖ: Linz - GIS (MTB)



Seiten : 1 2 [3]

krümelmonster
26-09-2010, 12:37
aha, na vielleicht habe ich mich ja auch getäuscht, habe mir nur gedacht weil es so ein fester Untergrund war dass es schon betoniert ist...

wolfzauner
11-10-2010, 09:52
Am 9.10.2010 zwecks Formüberprüfung das erste mal heuer auf der GIS

Teil 1: 19.00,3
Teil 2: 26.32,8
Gesamt: 45.33,1 -> immerhin 5min43sec. schneller als letztes Jahr.:sm:

Die Zeit bringt mich in der Liste derzeit unter die Top10:bounce:


Und: tolle Bodenbedingungen, leider am späten Nachmittag schon wieder seeeehr küüühl!

LG
wolf

PS: Vielleicht sollte man die Idee von klausm nochmal überdenken neben der "ewigen Liste" auch eine "Jahreswertung" zu führen. Das könnte hier bei den Normstrecken zu etwas mehr Bewegung verhelfen.......


PPS: Fehlen also immer noch mehr als 10 min. auf´n Flo

Gili
11-10-2010, 10:16
Gratuliere! ist ja eine Bombenzeit!

ich wäre auch für eine Jahreswertung...vor allem weil sich die Strecke jetzt nochmal um einiges verändert hat im obersten Abschnitt!
Da fehlen schön langsam echte Vergleichswerte...

AFX
11-10-2010, 20:34
PS: Vielleicht sollte man die Idee von klausm nochmal überdenken neben der "ewigen Liste" auch eine "Jahreswertung" zu führen. Das könnte hier bei den Normstrecken zu etwas mehr Bewegung verhelfen.......


wurde bereits mehrmals ausführlich diskutiert und nach abwägen der für- und wider....ist die entscheidung auf NEIN gefallen...(und .....ich hab keine lust dieses thema jedes jahr aufs neue durchzudiskutieren...:zwinker: :wink:)

P.S.: super zeit:toll:

Flo
11-10-2010, 23:35
Soweit ich mich erinnern kann war das jedes Mal eine sehr
einseitge "AFX Entscheidung". Nachdem das letzte Stück
ja beinahe asphaltiert ist, sind die meisten Zeiten ohnehin nur
relativ. Jetzt wärs dann echt mal an der Zeit die Zeiten zu
löschen. Ganz ohne erneute Diskussion. :rolleyes:

AFX
12-10-2010, 01:52
AFX hält in dieser angelegenheit nichts von basisdemokratie, sondern sieht das eher pragmatisch:
wer die arbeit erledigt, trifft auch die entscheidungen...:p

Gili
12-10-2010, 09:26
AFX hält in dieser angelegenheit nichts von basisdemokratie, sondern sieht das eher pragmatisch:
wer die arbeit erledigt, trifft auch die entscheidungen...:p

naja, dann würd ich mich halt bereit erklären, ab 2011 jedes Jahr eine "Jahresbestenliste" zu führen....(jetzt hast aber dann wirklich bald keine Ausreden mehr, oder :D )

wolfzauner
12-10-2010, 09:52
wurde bereits mehrmals ausführlich diskutiert und nach abwägen der für- und wider....ist die entscheidung auf NEIN gefallen...(und .....ich hab keine lust dieses thema jedes jahr aufs neue durchzudiskutieren...:zwinker: :wink:)

Einverstanden :U:
:wink:
wolf

AFX
12-10-2010, 13:02
naja, dann würd ich mich halt bereit erklären, ab 2011 jedes Jahr eine "Jahresbestenliste" zu führen....(jetzt hast aber dann wirklich bald keine Ausreden mehr, oder :D )

:toll: danke für das angebot, allerdings ganz so einfach ist das nicht....

den zugriff auf das erste posting (und somit auf die bestenliste) jeder normstrecke hat immer nur der ersteller des threads und die moderatoren. und dann gehts bei den normstrecken ja auch noch um ein gewisses einheitliches erscheinungsbild bzw. nachvollziehbares system....(bei nahezu allen normstrecken und wisbi-strecken bleiben die zeiten über die jahre stehen)
ich glaube auch, mit stolz, behaupten zu können, dass die gis-normstrecke in sachen aktualität und aufbereitung eine der bestverwaltesten normstrecken im BB ist. (an dieser stelle auch nochmal danke an alle helfer bei der entstehung)

insofern fände ich es sensationell super Gili, wenn du deine erklärte arbeitsbereitschaft besser zb. in die erschliessung und verwaltung einer neuen normstrecke investierst...zb. gründberg, eidenbergeralm, freinberg usw. es gibt noch jede menge potentielle strecken rund um linz.

@flo...ganz so einseitig war/ist die entscheidung nicht....wenn nur 4 oder meinetwegen 6 leute (von insgesamt 40) eine änderung des systems beantragen, kann man nicht von "mehrheits-wunsch" sprechen, oder?;)

ich kann euch aber folgendes anbieten:
wie wärs wenn ich alle zeiten jahresspezifisch farblich kennzeichne? dann sieht man auf den ersten blick wer wann welche zeit gefahren ist...und bezüglich der "asphaltierung" im oberen sektor...da müssten jetzt dann eh alle schneller sein als in den letzten jahren und somit werden die alten zeiten dann ganz automatisch durch die neuen aus der liste verdrängt...:wink:

Gili
12-10-2010, 13:54
naja, ich hätt dir halt die liste dann immer per mail o.ä. geschickt und du hättest sie nurnoch online stellen müssen...
das einheitliche erscheinungsbild hätt ich natürlich von dir 1:1 übernommen...aber seisdrum...

ja ich hätt eh schonmal überlegt, eine pfenningberg-normstrecke zu machen...aber weiß nicht ob das dann evtl zu kurz is oder so (wobei ich persönlich kürzere strecken zur formüberprüfung egtl eh bevorzuge) da gibts nochdazu soo viele verschiedene wegerl rauf, dass ich mir auch noch nicht im klaren darüber bin, was am sinnvollsten wäre..

gründberg u freinberg kenn ich mich ehrlichgesagt zu wenig aus, da müsstest mir schon was zeigen, dann kann ich da gern was machen! eidenbergeralm wär insofern interessant, weil man dann perfekt fürs "almkönig" bergrennen trainieren könnte ;)

bergi112
12-10-2010, 16:34
um mich hier mal ganz egoistisch zu wort zu melden, sowas wie a pfenningberg normstrecke fänd i natürlich klass... mit der "kürze" hätt ich kein problem, bin aber ned da standard-bb-extrem-radler ;)

ecalex
12-10-2010, 16:44
da die Strecke ja eher schneller wird sollte es den jungen Burschen und Mädels ja nicht so schwer fallen die alten Zeiten zu toppen. Ich bin daher dafür das die liste so bleibt...

außerdem wär ich auf einer neuen Liste leider nur sehr weit hinten_;)

klausm
26-10-2010, 19:41
ja ich hätt eh schonmal überlegt, eine pfenningberg-normstrecke zu machen...aber weiß nicht ob das dann evtl zu kurz is oder so (wobei ich persönlich kürzere strecken zur formüberprüfung egtl eh bevorzuge) da gibts nochdazu soo viele verschiedene wegerl rauf, dass ich mir auch noch nicht im klaren darüber bin, was am sinnvollsten wäre..

pfenningberg find ich gut!

wir dürften übrigens fast nachbarn sein :)

fischbrater - taxleitner - klassisch auf dem erlaubten wegerl! ich fände das gut!!!!

Gili
27-10-2010, 10:20
pfenningberg find ich gut!

wir dürften übrigens fast nachbarn sein :)

fischbrater - taxleitner - klassisch auf dem erlaubten wegerl! ich fände das gut!!!!

achso? wo wohnst du denn? (--> PN ;) )

fischbrater...is das dort wo man rechts zum See abbiegen kann, wos dann links raufgeht auf der Straße (also eh 0815)?
bis zum Taxleitner zrück komm ich auch nur wenn ich von der anderen Seite rauffahr...also ist mir jetzt nicht ganz klar...müsstest mir evtl mal zeigen wie du es machen würdest!
ich wär ja sonst gleich direkt rauf, immer der Beschilderung nach sozusagen...
oder eben was knackiges - direkte linie durch den wald (start unten auf der hauptstraße richtung mitterleitenweg)...aber das is halt dann brutal steil :D

Flo
27-10-2010, 16:53
Wenn dus steil magst dann mach ma Normstrecke "Lachstattstraße", nur mit Rennrad und 39/23 :-D

Gili
28-10-2010, 09:11
Wenn dus steil magst dann mach ma Normstrecke "Lachstattstraße", nur mit Rennrad und 39/23 :-D

:D ja das ist meine Intervallstrecke...aber halt per MTB ;)
aber glaub mir, die Wegerl durch den Wald sind noch ein Stück steiler ;) schaff ich persönlich mit 32/27 definitiv nicht...

wolfzauner
02-11-2010, 09:54
Am 1.11.2010 das zweite mal heuer auf der GIS

Teil 1: 19.31,5
Teil 2: 27.42,5
Gesamt: 47.14,0 -> leider nimmer so schnell wie vor 3 Wochen. -> Ausrede: Zuviel Training :f:
Aber immerhin noch meine zweitbeste Zeit :)

Es waren super Bedingungen, sowohl Boden als auch Wetter!

LG
wolf

AFX
10-04-2011, 02:31
längst fälliges zeitenupdate auf seite 1....

und ich verspreche beim "heiligen trogsnochie" dass es nie, nie mehr so lange dauern wird...;):wink:

Gili
12-04-2011, 13:11
so, hab mich heute um 9 Uhr morgen auch wiedermal auf die GIS gequält.
Leider waren die Beine heute garnicht gut:

ZZ: 17:29 min
Ziel: 43:55 min :/

Eigentlich eine sehr miese Zeit, werd ich aber in den nächsten Wochen mal verbessern.

aja und @AFX: erstmal danke fürs zeitenupdate.
und bzgl dass die strecke oben um 1-2min schneller geworden ist: da bin ich jetzt komplett anderer Meinung.
Vorher war dort ein ausgefahrener, harter Wiesentrail, jetzt ist dort eine breite Forststraße mit relativ losem Sand.
Und das Stück ist auch sehr sehr kurz, selbst wenns schneller wäre, kannst dort nie und nimmer 1min aufholen ;) .
Danach wo's wieder aufm Wiesentrail weitergeht, rollts wesentlich besser. Aber das ist nur mein subjektives Empfinden.
Mein Split2 ist jedenfalls gleich geblieben.

:wink:

AFX
12-04-2011, 14:00
:toll: also soooo schlecht ist diese zeit nicht! immerhin schiebst dich damit auf den 3.platz und auf den ecalex fehlen dir nur noch ein paar sekündchen...;)

mit dem schnelleren endstück muss ich dir recht geben...das war höchstens ganz am anfang, wies neu gemacht war, schneller...jetzt siehts wieder anders aus...

Gili
12-04-2011, 14:59
:toll: also soooo schlecht ist diese zeit nicht! immerhin schiebst dich damit auf den 3.platz und auf den ecalex fehlen dir nur noch ein paar sekündchen...;)

mit dem schnelleren endstück muss ich dir recht geben...das war höchstens ganz am anfang, wies neu gemacht war, schneller...jetzt siehts wieder anders aus...

naja wenn mir auf den ecalex noch ein paar sekündchen fehlen dann bin ich jetzt wohl auf Rang 4 ;) (weil Flo und womanizer sind schon 2)

na da bin ich ja froh, dass ich mit der meinung jetzt nicht allein dastehe :)

trotzdem geht da noch einiges, ich kann einfach morgens keine gscheite leistung abrufen. unter 42 wär mein ziel.

AFX
12-04-2011, 15:48
ja klar ...4. hab ich eh gemeint....:D

wolfzauner
12-04-2011, 17:48
so, hab mich heute um 9 Uhr morgen auch wiedermal auf die GIS gequält.
Leider waren die Beine heute garnicht gut:

ZZ: 17:29 min
Ziel: 43:55 min :/

Eigentlich eine sehr miese Zeit, werd ich aber in den nächsten Wochen mal verbessern.

:wink:

Gelbe Karte wegen "Verhöhnung" der Gegner........:D

Respekt! Tolle Zeit!

LG
wolf

Woodcastle
21-04-2011, 09:39
eine detailierte beschreibung im "Moser-Stil" gibts als PDF (damit kommt man auch ohne die geringsten ortskenntnisse und ohne karte weiter.....einfach downloaden, ausdrucken, fertig)...


Also ich als Ortsunkundiger hab mich gestern gleich mal verfahren. Bei km1,8 geht nämlich tatsächlich links ein Weg von der Straße ab (Richtung links-Rückwärts). Der geht gleich steil weg und führt zu einem Bauernhaus mit Pfauen... Irgendwie bin ich dann nach 2,5 extra km wieder auf dem Diesenleithenweg gelandet und auch den Punkt bei 2,6km gekommen wo man nach rechts unten fährt.
Ich schätze mal ich hätte einfach geradeaus auf der Straße bleiben sollen oder? Ich werds bei Gelegenheit nochmal versuchen. Vielleicht schaff ich auch mal eine Normzeit ;).

Gili
21-04-2011, 10:43
Also ich als Ortsunkundiger hab mich gestern gleich mal verfahren. Bei km1,8 geht nämlich tatsächlich links ein Weg von der Straße ab (Richtung links-Rückwärts). Der geht gleich steil weg und führt zu einem Bauernhaus mit Pfauen... Irgendwie bin ich dann nach 2,5 extra km wieder auf dem Diesenleithenweg gelandet und auch den Punkt bei 2,6km gekommen wo man nach rechts unten fährt.
Ich schätze mal ich hätte einfach geradeaus auf der Straße bleiben sollen oder? Ich werds bei Gelegenheit nochmal versuchen. Vielleicht schaff ich auch mal eine Normzeit ;).

thehe, das ist mir beim allerersten Mal auch so ähnlich passiert ;)
aber ich glaub dort stand ein Sackgassenschild und das hat mich dann etwas stutzig gemacht. bin nur ganz kurz rauf und hab dann gleich wieder umgedreht weil mir das doch etwas komisch vorgekommen ist und bin dann den richtigen Weg (also halblinks) weiter gefahren...

Turbo
21-04-2011, 11:22
bei uns ist es bis km 3,4 gut gegangen, dann sind wir rechts abgebogen, in den wald, aber irgentwie wars da so steil, lauter laub und steine, ein "felsen" mitten am weg, ich glaube das war etwas zu früh rechts, irgentwie waren wir dann aber beim ebner oben :confused:

AFX
22-04-2011, 01:11
:p ja auch die moser'sche wegbeschreibung erfordert ein bissl übung im interpretieren vom gelesenen...;) (als ich das erste mal am gardasee mit dem moser unterwegs war, hab ich mich ständig verfahren...:D)

es ist eben sehr wichtig einen exakten kilometerzähler zu haben und vor allem "GENAU" zu lesen...

@woodcastle
stimmt hier ist kurz vor der "echten" kreuzung eine falsche abzweigung, aber die betonung liegt im, hier rot markierten, diesenleitenweg auf dem man sich ja vorher auch schon befunden hat...(wenns ein kleiner weg "Richtung links-Rückwärts" wäre, würde "kleiner weg richtung links rückwärts" drinstehen ;))

zitat wegbeschreibung: 3____1,8km links abbiegen und dem Diesenleitenweg weiter bergauf folgen

@turbo
lt. deiner beschreibung bist du exakt bei punkt 5 geradeaus gefahren anstatt rechts abzubiegen...(diesen "falschen" weg fahr ich auch ganz gerne, darum kenne ich ihn ziemlich gut...zuerst steiler steiniger weg, dann felsen im weg und dann -rechts rauf- ebner);)

zitat wegbeschreibung:
5____2,8km scharf rechts in den Waldweg abbiegen
6____3,4km der Waldweg mündet hier in eine asphaltierte Strasse der man links bergauf folgt und nach ca.30m geradeaus/links auf den markierten Waldweg abbiegen – nach 200m auf dem rechten Waldweg bleiben

Turbo
22-04-2011, 11:53
werd ich nächste woche gleich neu austesten... auf jeden fall war der steinige weg mit felsen für mich nur mit schieben möglich, da auch sehr viel laub am boden lag *g*
aber hauptsache wir sind irgentwie rauf gekommen *g*

dime
23-04-2011, 09:05
GIS (http://connect.garmin.com/activity/80890139)


Split 1 : 22:11 Zwischenzeit
Split 2 : 30:39

Endzeit 52:50

Turbo
03-05-2011, 11:14
habe gestern die richtige strecke gefunden, meine zeit ist allerdings noch .. naja :rolleyes:

Zwischenzeit um die 30 minuten
ganz oben war ich nicht, musste wegn knieschmerzen nach 60 minuten abbrechen, wären noch ca. 1,5 km gewesen... aber 1:15 wäre sich ausgegangen...

Blue300300
06-05-2011, 22:01
ZZ: 19:09
EZ: 44:10

da geht noch mehr!

Gili
06-05-2011, 23:51
ZZ: 19:09
EZ: 44:10

da geht noch mehr!

na bumm. dein Split2 ist absolut top!

steppenwolf
07-05-2011, 21:42
ZZ: 18:20
EZ: 42:36

da geht bei mir wohl nicht mehr viel mehr!

wolfzauner
07-05-2011, 22:59
Da kommt ja wieder richtig Leben rein......
@Steppenwolf und Blue300300: starke Leistungen, Gratulation!

Gili
08-05-2011, 21:59
ZZ: 18:20
EZ: 42:36

da geht bei mir wohl nicht mehr viel mehr!

o.O

geh leck. ich glaub da muss ich demnächst auch wieder rauf. is ja unglaublich. gratuliere!

Gili
11-05-2011, 19:07
so, heute mal wieder getestet.

ZZ: 16:55 min
Ziel: 41:23 min

:)

endlich mal das zusammengebracht, was ich egtl draufhab.
wollts egtl langsam angehn, aber die erste ZZ war dann irgendwie doch ganz schön schnell :D

:wink:

AFX
20-05-2011, 00:22
falls jemandem ein schlüsselbund in grüner tasche aus dem trikot gefallen ist.....der liegt nun im gasthaus zur gis bereit zur abholung

Flo
11-09-2011, 14:54
Heutige Feierabendrunde:

Zwischenzeit: 15:01
Endzeit Gis: 35:28 http://www.world-of-smilies.com/wos_ugly/ugly4.gif (http://www.World-of-Smilies.com)



@AFX
Lösch meine alten Zeiten raus, eine Zeit genügt eh.


So, gestern hab ich zum 10ten Mal versucht meine Zeit vom 17.05.2008 zu unterbieten und
bin zum 10ten Mal nicht mal in die Nähe der "alten" Zeit gekommen. Ich gebs jetzt auf. So
einen Tag wie "damals" hat man anscheinend nur ein paar mal im Leben....:o ...oder ich
bin mittlerweile zu alt...:rolleyes:

AFX
12-09-2011, 02:01
So, gestern hab ich zum 10ten Mal versucht meine Zeit vom 17.05.2008 zu unterbieten und
bin zum 10ten Mal nicht mal in die Nähe der "alten" Zeit gekommen. Ich gebs jetzt auf. So
einen Tag wie "damals" hat man anscheinend nur ein paar mal im Leben....:o ...oder ich
bin mittlerweile zu alt...:rolleyes:

das geht mir ähnlich.
ich glaub es hängt ein bissl mit der bodenbeschaffenheit zusammen...ich bin bei allen anderen normstrecken ziemlich an meinen persönlichen bestzeiten dran....
nur bei der gis-normstrecke komm ich nicht mehr ran.

p.s.: aber wart noch ein paar wochen, dann kommt die "technische" gis-normstrecke....da werden die karten neu verteilt ;-)
ausserdem ist bei bauer zwischen punkt 10 und 11 momentan ziemlich arschig und blockiert mit seiner baustelle sowieso alles.
mal sehen ob sich das wieder legt, oder ob da eine intervention notwendig wird...

Gili
12-09-2011, 11:39
So, gestern hab ich zum 10ten Mal versucht meine Zeit vom 17.05.2008 zu unterbieten und
bin zum 10ten Mal nicht mal in die Nähe der "alten" Zeit gekommen. Ich gebs jetzt auf. So
einen Tag wie "damals" hat man anscheinend nur ein paar mal im Leben....:o ...oder ich
bin mittlerweile zu alt...:rolleyes:

die strecke is halt einfach langsamer als damals, ich glaub das steht fest.
mich würd trotzdem intressieren, wie schnell du ca. warst ;)

@AFX: na auf die technik-GIS freu ich mich schon ;)

Woodcastle
12-09-2011, 13:35
....ausserdem ist bei bauer zwischen punkt 10 und 11 momentan ziemlich arschig und blockiert mit seiner baustelle sowieso alles.
mal sehen ob sich das wieder legt, oder ob da eine intervention notwendig wird...

Ich hab ja am Freitag auch wiedermal versucht hier eine Normzeit hinzulegen. Allerdings hab ich mich wieder verfahren. Zwar war diesmal unten alles richtig (ZZ 24:31, für meine Verhältnisse schon gut) allerdings war ich durch die Baustelle oben so verunsichert, dass ich nicht rechts gefahren bin sondern geradeaus. Hab den Fehler zwar nach gut 1km erkannt und bin umgedreht, aber mit der Zeit wars wiedermal nix...

AFX
12-09-2011, 14:05
Ich hab ja am Freitag auch wiedermal versucht hier eine Normzeit hinzulegen. Allerdings hab ich mich wieder verfahren. Zwar war diesmal unten alles richtig (ZZ 24:31, für meine Verhältnisse schon gut) allerdings war ich durch die Baustelle oben so verunsichert, dass ich nicht rechts gefahren bin sondern geradeaus. Hab den Fehler zwar nach gut 1km erkannt und bin umgedreht, aber mit der Zeit wars wiedermal nix...
wenn du willst können wir die strecke ja mal zusammen fahren...:wink:

Flo
12-09-2011, 18:48
p.s.: aber wart noch ein paar wochen, dann kommt die "technische" gis-normstrecke....da werden die karten neu verteilt ;-)
ausserdem ist bei bauer zwischen punkt 10 und 11 momentan ziemlich arschig und blockiert mit seiner baustelle sowieso alles.
mal sehen ob sich das wieder legt, oder ob da eine intervention notwendig wird...

Wiso ? Du kannst (wenn du von unten kommst) ja einfach links drum rum fahren. Bin die
letzte Woche 3x dort gefahren, hat nie jemand etwas gesagt !? Gabs mal Probleme ?

AFX
12-09-2011, 21:26
Wiso ? Du kannst (wenn du von unten kommst) ja einfach links drum rum fahren. Bin die
letzte Woche 3x dort gefahren, hat nie jemand etwas gesagt !? Gabs mal Probleme ?

aha:confused:
ich selbst hatte keine probs, aber ich hab live erlebt wie ein biker (von oben kommend) lautstark beschimpft wurde...a'la er solle sich von der baustelle schleichen und ob er nicht lesen könne usw....
worauf ich dann meine bergauffahrt links/geradeaus weiter zum nächsten bauern vorgesetzt habe und seither eigentlich immer diesen umweg gefahren bin...

naja, da muss ichs das nächste mal wieder auf der originalstrecke versuchen...:)

Flo
12-09-2011, 21:43
Echt ? Is da nicht eigentlich auch ein Wanderweg ? Wie siehts bei dem Bauern
da links/geradeaus aus ? Normal - oder auch gestört ?

steppenwolf
12-09-2011, 22:17
aha:confused:
ich selbst hatte keine probs, aber ich hab live erlebt wie ein biker (von oben kommend) lautstark beschimpft wurde...a'la er solle sich von der baustelle schleichen und ob er nicht lesen könne usw....


Bin auch schon lautstark beschimpft worden. Die hatten wohl Angst, ich würde den 50 Meter entfernt geparkten Bagger beschädigen.
Zum Glück gibts ja eh alternative Strecken auf die GIS.
@AFX: Werden die Zeiten eigentlich generell nicht mehr aktualisiert? Oder muss man die per PM schicken.

Woodcastle
12-09-2011, 23:44
wenn du willst können wir die strecke ja mal zusammen fahren...:wink:

Also ich bin mir eigentlich sicher, dass ich es beim nächsten mal richtig fahre, aber wir können natürlich gern gemeinsam fahren. Allerdings wird es sich diese Woche bei mir nicht mehr ausgehen. Ich meld mich per PN falls es nächste Woche mal passt.

GUISeppe
14-09-2011, 20:41
Hallo,
nach einem Erstversuch mit deutlich über einer Stunde wollte mit dem Registrieren warten, bis ich die Strecke unter einer Stunde gefahren bin :-)
Gestern habe ich bei optimalen Bedingungen diese Zeit erreicht.

Abschnitt 1: 23:52
Abschnitt 2: 33:31
Gesamt: 57:32

Sowohl gestern als auch bei der Erstbefahrung war bei der Baustelle niemand zu sehen - da habe ich wahrscheinlich Glück gehabt.

Vielleicht schaffe ich mit meinem neuen Bike, das gut 2 Kilo leichter ist, als das mit dem ich gestern raufgefahren bin, eine Zeit so um die 55 Minuten.

Lg. Josef

wolfzauner
15-09-2011, 09:02
Ich bin gestern am 14.9.2011 leider um 41 sec. an meiner zweitbesten Zeit gescheitert (Gesamt 47.54,8).

Bezüglich Baustelle: als ich vorbeikam (und links rumgefahren bin) wurde gearbeitet und keiner hat was gesagt....... die Verbotsschilder sind außerdem so klein, da müßte ich stehenbleiben um sie lesen zu können, und sovü Zeit hob ´i a´ ned.....

:wink: wolf

AFX
15-09-2011, 11:03
@AFX: Werden die Zeiten eigentlich generell nicht mehr aktualisiert? Oder muss man die per PM schicken.
bald gibts ein zeitenupdate....versprochen :wink:

AFX
16-09-2011, 02:08
versprochen :wink:

da ist es, das zeitenupdate. auf Seite 1 !!!!!

wolfzauner
30-09-2011, 10:04
Am 29.9.2011 wieder ein Versuch

Teil 1: 19.20,2
Teil 2: 26.52,6
Gesamt: 46.12,8 -> derzeit meine zweitbeste Zeit, immerhin bis auf 40 sec. an meine Schnellste herangekommen.:sm:

Und: tolle Bodenbedingungen.......

LG
wolf

AFX
30-09-2011, 10:37
so gefällt mir das...:D:toll:

nicht aufgeben...da geht noch was...:D

Blue300300
04-05-2012, 22:23
zz: 17:12
ez: 41:08

Gili
05-05-2012, 11:34
Respekt :toll:
paniert mich der einfach her :D

Blue300300
06-05-2012, 12:06
das nächste mal nehme ich ein halbes Kg weniger mit. dann geht sich sicher eine Zeit unter 41 aus.

dime
11-05-2012, 08:19
Ich habe auch mal eine neue Zeit - für mich OK und eine Verbesserung - Ich kann euch ja die Wasserflaschen dann nachbringen :U:

Split 1 : 21:41 Split 2 30:34 (http://connect.garmin.com/activity/176925647)

ZZ : 21:41
EZ: 52:15

AFX
02-07-2012, 21:54
zeitenupdate

wolfzauner
05-07-2012, 11:27
Fast 2 Jahre habe ich mir an meiner bisherigen Bestzeit die Zähne ausgebissen......... gestern am
4.7.2012 konnte ich endlich ein paar Sekunden abknabbern, die 45-er Mauer hab´ ich eingerissen :jump:

Teil 1: 18.59,0
Teil 2: 25.56,4
Gesamt: 44.55,4

Eine Verbesserung um 37 Sekunden ist zwar nicht großartig aber doch motivierend :sm:

LG
wolf

AFX
05-07-2012, 11:57
das war wohl das training beim LMS...;)

super zeit! :toll:

Blue300300
05-07-2012, 22:28
Dass werden wohl die 29zoll gewesen sein ;)

Flo
13-08-2012, 14:25
12.08.12

16:08
38:37

Blue300300
13-08-2012, 17:59
12.08.12

16:08
38:37


:toll:

Flo
13-08-2012, 20:28
Naja, da war ich schon mal um 1,8km/h schneller :(

AFX
14-08-2012, 00:55
Naja, da war ich schon mal um 1,8km/h schneller :(

für mich ist inzwischen sowieso bewiesen, dass die strecke langsamer geworden ist...;)

Flo
14-08-2012, 09:48
Jein. Evtl. die Walddurchfahrt nach der ZZ ist etwas langsamer geworden, aber sonst?
Könnte auch daran liegen das ich mal 40 Watt mehr treten konnte ;)

Blue300300
18-04-2013, 00:57
Frühlingshafte 44 min hab ich heute rauf gebraucht. :)

AFX
18-04-2013, 14:54
Frühlingshafte 44 min

:toll:

wie war die strecke? noch tief oder hats schon ein bissl aufgetrocknet?

Blue300300
18-04-2013, 23:00
die Strecke ist schon staubtrocken.
schneller ist sie aber nicht geworden :(

Flo
01-05-2013, 17:45
ZZ: 16:29
EZ: 39:46

Gerade mal 4,5W/Kg, einfach deprimierend wenn man sieht wie man
von Jahr zu Jahr langsamer wird. 4 Minuten sind schon brutal viel :( :( :(

Gili
02-05-2013, 10:31
Gerade mal 4,5W/Kg

:rofl:
andere wären froh, wenns einmal im Leben so eine Schwelle hätten ;)

Jürgen H.
08-05-2013, 13:01
die Strecke ist schon staubtrocken.
schneller ist sie aber nicht geworden :(

Schneller ist sie momentan definitiv nicht, weil es dürfte irgendwann im April
dieses Jahres zw. den Wegpunkten 13 u. 14 auf dem Feldweg
(wo früher eigentlich ein lässiger Abschnitt mit den groben Steinen war)
alles mit Kiesel zugeschüttet worden sein. Und des nervt gewaltig, weil man selbst
mit dicken Reifen wegsinkt. Werds in Zukunft nimmer mehr so fahren :-(
Bis den Schotter auswascht, dauerts nämlich lang...

Würd' mich nur mehr interessieren, wessen Schnapsidee des wieder war?

Flo
08-05-2013, 21:01
Schwachsinn. Einfach ganz links entlang vom Draht fahren, da ist der Schotter
bereits ziemlich dünn, bzw. eingefahren. Gerade mal die letzten 3, 4 Meter sind
noch etwas tiefer, wird aber auch schon besser..

Und die Schnapsidee kommt mit Sicherheit von jemanden der nicht will das du
da fährst, und wie man sieht, funktioniert das sogar.

AFX
22-08-2013, 00:48
zeitenupdate

Blue300300
31-03-2014, 22:45
Formüberprüfung:

46:04

Blue300300
20-05-2014, 21:30
Zz: 17:19
ez: 42:55

Blue300300
17-04-2015, 22:26
EZ: 46:03

die Strecke ist aber ganz schön langsam geworden :(

Gili
17-04-2015, 22:43
bins schon lang nimmer "klassisch" gefahren.
Was genau ist denn langsamer geworden im Vergleich zum Vorjahr?

wolfzauner
13-05-2015, 09:57
Fast 3 Jahre Training für eine kleine Verbesserung....
12.5.2015

Teil 1: 19.08,4
Teil 2: 25.20,2
Gesamt: 44.28,6

Gili
13-05-2015, 12:35
:klatsch:

ich glaub wennst 3 Jahre nur auf die GIS-Zeit hintrainiert hättest, würds a bissl anders ausschaun ;) (so hört sich dein Post nämlich an)

Du bist momentan zweifelsfrei besser als ich - mal schaun ob mein Abspeckplan funktioniert und ich dann wieder an alte Zeiten herankommen kann :)

Flo
10-07-2015, 19:28
Seit langer Zeit wieder mal die Normstrecke: (https://connect.garmin.com/modern/activity/828966586)

ZZ: 16:14
EZ: 39:05
Durchschnittswatt: 322 W

Resümee: Wenn die Watt hoch sind, die Zeit aber trotzdem bedeutend langsamer wird, muss man wohl fetter geworden sein :D

Osageman
19-07-2015, 21:30
Servas,
Fahrt ihr des auf da straße rauf oder?i brauch 1,5 stund übern wanderweg bis zum sender.....mit 3mal absteign und einmal umfallen.

Gili
19-07-2015, 22:26
Beschreibung der Strecke gibts hier: http://bikeboard.at/Board/showthread.php?63550-O%C3%96-Linz-GIS-%28MTB%29
Und nein, nur teilweise Straße ;)

kornthan
27-07-2015, 20:11
seit langem wieder mal auf der Normstrecke unterwegs ... gar ned so schlecht im vergleich zu 2008 ;)

ZZ: 27:00
EZ: 1:04:00

lg
Andreas

AFX
29-07-2015, 13:13
wow, hier tut sich ja was...:toll:

bin heuer noch nicht viel am rad gesessen...dementsprechend war ich auch im BB abwesend ->
werde mich aber baldigst um ein zeitenupdate kümmern!

AFX
01-08-2015, 15:40
Servas,
Fahrt ihr des auf da straße rauf oder?i brauch 1,5 stund übern wanderweg bis zum sender.....mit 3mal absteign und einmal umfallen.

den link zur streckenbeschreibung hat dir eh der Gili schon gepostet...

wenn du auf der strasse rauffahren willst gibt es auch eine beschreibung / liste dazu...Gis (RR) (http://bikeboard.at/Board/showthread.php?109816-O%C3%96-Linz-Gis-%28RR%29)

bzw. gibt es auch andere wege auf die gis oder auf die linzer hügel, sogar im flachen gibt es normstrecken...schau dich einfach im normstrecken-forum (http://bikeboard.at/Board/forumdisplay.php?183-Normstrecken) um.

"normstrecken" heissen sie deswegen, weil die strecke ganz klar definiert sein muss -> sonst macht es keinen sinn die zeiten zu vergleichen :wink:

AFX
01-08-2015, 15:41
ZEITENUPDATE auf Seite1

Gili
12-09-2016, 21:26
damit sich hier auch wiedermal was tut :)

ZZ: 16:57
Ziel: 41:26

Verhältnisse top, evtl ne Spur zu heiß.

oben bei der Warte den Flo getroffen. Der meinte irgendwas von "bin so schlecht, nur 302Watt Durchschnittsleistung heute" :rofl:

tiktak
12-09-2016, 22:14
damit sich hier auch wiedermal was tut :)

ZZ: 16:57
Ziel: 41:26

Verhältnisse top, evtl ne Spur zu heiß.

oben bei der Warte den Flo getroffen. Der meinte irgendwas von "bin so schlecht, nur 302Watt Durchschnittsleistung heute" :rofl:

Ist er fett geworden? Das sind bei null Gewicht eh über 5 Watt pro Kilo.

Gili
12-09-2016, 22:24
Bei mir warens lt Strava-Berechnung 318Watt bei angenommenen 67kg.

naderix
25-09-2016, 20:51
Bei mir warens lt Strava-Berechnung 318Watt bei angenommenen 67kg.

...Ist aber auch gewaltig...

Gili
30-06-2017, 20:30
Sodala, heute mal wieder raufgegurkt.

ZZ: 15:46 min
Ziel: 38:01 min

Würd jetzt nicht sagen, dass da nix mehr geht :D
Südwind statt NW-Wind wär ein Hit und ein bissl frischere Beine wärn auch super gewesen :) aber habs mir ganz gut eingeteilt heute und bin sehr zufrieden mit der Zeit!

dime
01-07-2017, 07:08
Wow - viech ��

dime
22-07-2017, 14:45
Neues bike - neue Zeit lt. Strava*

ZZ :20:30
Endzeit 50:15

https://www.strava.com/activities/1095650140/shareable_images/map_based?hl=de-DE&v=1500722584

klemens88
03-09-2020, 14:09
Gestern mit etwas Druck raufgefahren:
ca. ZZ: 16:50
Endzeit lt Strava: 41:19