PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kaufberatung vom Kenner



Proximo
13-05-2008, 17:14
Hi, ich bin neu hier ! Also erstmal HALLO !

Habe die SUFU genutz aber nix passendes für mich gefunden !

Also ich möchte mir ein MTB kaufen, ich werde es wie folgt benutzen:

Ich fahre damit täglich zur Arbeit 16km eine Strecke, aber am Wochenende mach ich mit dem selben Rad Mountainbike-Strecken unsicher ;)

auf Bikeshop.cc habe ich mir bereits einiges angesehen und auch das Internet nach Test durchforstet. Geholfen hats wenig, denn wo eine Zeitschrift sagt "Sehr Gut" meint jemand anderes es sei weniger gut und man solle lieber dieses und jenes nehmen.

Frage ist, Hardtail oder Fully ? Klar für die Straße brauch ich kein Fully aber im Gelände ? (z.B am Semmering) vielleicht doch.

Gefallen tut mir das Ghost ASX 5100 und das HaiBike Scream RC ( da sagt mir das Desing zu)

Biketechnisch kenn ich mich eigentlich noch nicht aus. Fest steht Preis max. 1200€ und aus.

Währe für hilfreiche Ratschläge dankbar.

Mfg

PS: Beratung im Geschäft war nicht so Prickelnd ;)

xpla
13-05-2008, 17:19
...

Proximo
13-05-2008, 17:21
Ich lasse mich natürlich gerne Beraten, nur wie gesagt ich kenne mich auf dem Gebiet noch nicht so aus.

xpla
13-05-2008, 17:28
...

Proximo
13-05-2008, 17:36
Es wird mich wahrscheinlich egal welches Bike erstaunen ;) ; da ich bis jetzt nur Billige Bikes gefahren bin. Aber jetzt sehe ich mir mal deine Links an.

Proximo
13-05-2008, 18:12
Also

hab nochmal bisschen geschaut:

Ghost SE 7002 HS 33 und Ghost SE 7000 Disc finde ich gut !

Nennenswerte unterschiede bei den Bremsen z.B ? Preis ist ja gleich. Danke schonmal !

xpla
13-05-2008, 18:15
...

Proximo
13-05-2008, 19:25
Also ich persönlich tendiere dann ja wohl eher zur Scheibenbremse ! Wie groß ist dann eigentlich noch der Unterschied zum SE 9000, weil das kostet ja dann doch gleich 200€ mehr! Kann ich mit ruhigem gewissen das 7000er Disc nehmen ? Oder was ist eigentlich mit Haibike ? Darüber hab ich auch gemischtes gelesen, Haibike Time und Haibike Time SL spielen auch noch in der Preisklasse mit.

Danke für die Hilfe !

zet1
13-05-2008, 20:36
also ich wunder mich immer wieder, es gibt da ein Bike:

Markenfully!
130mm federweg
Gewicht ca 14kg
Bikeparktauglich und Tourentauglich, also ein tolles Allroundgeraet
Kostet Listenpreis 1399 EUR nur!!!
hat Hayes Scheibenbremsen
hat Fox Luftdämpfer und Marzocchi MX Pro TOP Federelemente !!
Sun SOS Laufraeder und wertige restliche Ausstattung!

Sein Name ist KONA DAWG, hier:
http://www.konaworld.com/bikes/2k7/DAWG/index.html

Bekommt man jetzt noch um 1000 EUR als 2007er Modell sofern vorhanden!!

Kann nur sagen, um den Preis unschlagbar!

luggi_j
13-05-2008, 21:08
also ich wunder mich immer wieder, es gibt da ein Bike:

Markenfully!
130mm federweg
Gewicht ca 14kg
Bikeparktauglich und Tourentauglich, also ein tolles Allroundgeraet
Kostet Listenpreis 1399 EUR nur!!!
hat Hayes Scheibenbremsen
hat Fox Luftdämpfer und Marzocchi MX Pro TOP Federelemente !!
Sun SOS Laufraeder und wertige restliche Ausstattung!

Sein Name ist KONA DAWG, hier:
http://www.konaworld.com/bikes/2k7/DAWG/index.html

Bekommt man jetzt noch um 1000 EUR als 2007er Modell sofern vorhanden!!

Kann nur sagen, um den Preis unschlagbar!


um den preis unschlagbar da geb ich dir recht aba wo gibts so ein bike ???

Proximo
13-05-2008, 21:21
http://www.ks-cycling.com/product_info.php/products_id/164

stephin
13-05-2008, 21:25
Das Ghost ASX 5100 ist als Einsteiger Fullys in der Preiskategorie eines der Besten. Meine Freundin hat eines und ist sehr zufrieden damit. Für Ihre Ansprüche (ca. 1500km/Jahr hauptsächlich lange (Tages-)Touren und nur im Gelände) reichts und sie ist froh dass es hinten gedämpft ist. Im Vgl. mit den Fullys ab 2000 od. 2500 EUR ist aber doch ein gewisser Qualitätsunterschied auszumachen. Es schleift und pfeift öfter und ist aufgrund der zweitklassigen Teile wartungsanfälliger.

Obst wirklich ein Fully brauchst musst aber selbst beurteilen...

xpla
13-05-2008, 22:30
...

zet1
14-05-2008, 08:33
so das wird jetzt wieder etwas lang, muss ich aber mal loswerden:

ich glaub Konas stehen eh oefters rum in Shops in Austria als man meint, aber werden oft uebersehen, weil Kona keiner kennt, nur Cube, Ghost, usw sind scheinbar interessant im "Billigfullysektor" ... anscheinend was der Bauer net kennt das frisst er net..
sobald einer hier sagt Cube is gut zb, dann kaufens die Leute, aber wenn man sagt Kona is super, dann schaun einem die Leute dumm an... ich sag das nicht weil ich guenstig an Konas rankomme und gerne vermittle, sondern weil ich wirklich davon ueberzeugt bin (hab ja selber 3 stehen zuhause!), ich weiss, ich weiss...

ich kann halt nur sagen, dass ein Ghost ASX oder so als beispiel und ein Kona Dawg zb von der Performance NICHT VERGLEICHBAR sind (fahrverhalten, Sensibilitaet und Schluckvermoegen... vor allem Haltbarkeit, da kommt keines ran mMn)... ich sehe das bei einem Grazer Kumpel der mit seinem Dawg laufend die Bikeparks unsicher macht! und mit mir zusammen auch grosse Touren faehrt, sein Bike hat ziemlich genau 14kg mit normalen Teilen, bis jetzt, seit 2 Saisonen, kein einziger Defekt!!
Der Andas Biken schwaermte ja schon seit Jahren von kona (als ich NUR ROckies wollte und Kona auch net kannte, nur als Affenschaukel in Erinnerung!), und nun muss ich ihm Recht geben... eine marke die in Canada und USA KULT ist, saubere Produktvermarktung und Productplacement betreibt, nicht jedes jahr was neues und angeblich besseres rausbringt, aber trotzdem innovativ (siehe Magic Link, oder Scandium Rahmen heuer mit neuem Shaping!!)... und trotzdem schmeissens nicht einfach so auf den Markt wenns Probleme gibt!!
Des Magic Link brachte Startschwierigkeiten, und es gab bis dorthin KEINES am Markt, erst jetzt trudeln sie ein... da kann sich sogar Rocky zb mit den ETS-X anstellen die nach 4 Jahren immer noch Probleme bereiten (um jetzt neutrl zu bleiben).

Ich kann nur nochmal sagen, wo bekommt man ein Super Fully, mit sehr wertiger Ausstattung um den Preis!!
Der Jehle sollte noch ein paar haben zb, oder sonst kann ich bei meinem Shop anfragen ob noch was da waere...

Proximo
14-05-2008, 20:17
Also ich habe mich für das Ghost SE 7000 Disc entschieden und hoffe es ist die richtige Wahl !

riffer
14-05-2008, 21:02
Ja, klingt gut, viel Spaß damit!

Und das sag ich nicht, wei lich auch ein Ghost hab...:wink:

duffy
14-05-2008, 21:06
Hallo Proximo

das bedeutet dieses http://www.cycleshop.at/product_info.php/manufacturers_id/174/products_id/3762?osCsid=1b03fef303010d6d99085e90ac013e1b hier oder?

Darf ich fragen ob dus bei einem Händler oder im Internet kaufst?

Habe gerade die selbe Suche mit ähnlichen Ansprüchen und selben Preisvorstellungen.

Vielen Dank

Proximo
15-05-2008, 05:32
Ja genau das ! Kaufe es beim Händler um 1099€ !

zet1
15-05-2008, 12:58
weiss nicht warum ich ueberhaupt noch was schreibe, wenns eh wurscht is anscheinend:f:

kauft einer ein hardtail um 100 EUR teurer als man ein Markenfully bekommt, das nochdazu gleich gut ausgestattet ist komponentenmaessig mindestens, jedenfalls robuster, und vielleicht 1kg schwerer is nur... was soll ich dazu sagen, ... ausser, selber schuld:wink:

:zzzz:

Semmering (wennst damit den Park meinst) kannst mit deinem Hardtail dann schonmal abhaken... und dir eins ausborgen und wieder zahlen :devil:

duffy
15-05-2008, 13:17
Ist für den Anfänger das Fully einem Hardtail vorzuziehen, wenn er nicht nach extremer Belastung im Gelände sucht?

Welches Fully um 1000 meinst du?

st. k.aus
15-05-2008, 13:17
...
...
...
...
Der Andas Biken schwaermte ja schon seit Jahren von kona (als ich NUR ROckies wollte und Kona auch net kannte, nur als Affenschaukel in Erinnerung!), und nun muss ich ihm Recht geben... eine marke die in Canada und USA KULT ist, saubere Produktvermarktung und Productplacement betreibt, nicht jedes jahr was neues und angeblich besseres rausbringt, aber trotzdem innovativ (siehe Magic Link, oder Scandium Rahmen heuer mit neuem Shaping!!)... und trotzdem schmeissens nicht einfach so auf den Markt wenns Probleme gibt!!
Des Magic Link brachte Startschwierigkeiten, und es gab bis dorthin KEINES am Markt, erst jetzt trudeln sie ein... da kann sich sogar Rocky zb mit den ETS-X anstellen die nach 4 Jahren immer noch Probleme bereiten (um jetzt neutrl zu bleiben).

Ich kann nur nochmal sagen, wo bekommt man ein Super Fully, mit sehr wertiger Ausstattung um den Preis!!
Der Jehle sollte noch ein paar haben zb, oder sonst kann ich bei meinem Shop anfragen ob noch was da waere...

das kommt davon wenn ma des bike zu sachen zwinkt für die es nicht gemacht wurde ! :D
:wink: Supermerlin, JoeD, Nikolei


um den preis kriegst woanders auch was gutes Proximo !! :wink:
http://www.canyon.com/mountainbikes/index.html?b=145

Smelly20
15-05-2008, 13:18
Semmering (wennst damit den Park meinst) kannst mit deinem Hardtail dann schonmal abhaken... und dir eins ausborgen und wieder zahlen :devil:



auch wenn du in vielen Belangen recht hast, um am Zau:berg zu fahren brauchst kein Fully, da komt man mit an Parktauglichen HT (ich meine kein, CC_Race Hardtail) auch leicht runter......:wink:

P.S. ich weiß jetzt nicht, welches Radl er gekauft hat.... aber wollt das nru mal so anmerken... ;)

st. k.aus
15-05-2008, 13:21
Ist für den Anfänger das Fully einem Hardtail vorzuziehen, wenn er nicht nach extremer Belastung im Gelände sucht?

Welches Fully um 1000 meinst du?

#9 :wink:

st. k.aus
15-05-2008, 13:22
auch wenn du in vielen Belangen recht hast, um am Zau:berg zu fahren brauchst kein Fully, da komt man mit an Parktauglichen HT (ich meine kein, CC_Race Hardtail) auch leicht runter......:wink:

P.S. ich weiß jetzt nicht, welches Radl er gekauft hat.... aber wollt das nru mal so anmerken... ;)

#17 :wink:

zet1
15-05-2008, 18:05
welcher Einsatzzweck is eigentlich komplett tuttl, oder??? Ein Fully billiger als ein Hardtail is wurscht wost damit fahrst, denn irgendwann wennst mal ins Gelaende gehst hast schon definitiv den Vorteil... und nachdem die Kona Dawg Rahmen ja alle gleich sind, bis zu den teuersten Modellen, ists also schonmal eine TOPBASIS !! Wurscht wenn man nachruestet... aber an dem Hardtail, auch wenn der Semmering a Huegelpartie is, aber mit an Hardtail in einem Park bist net wirklich gut dimensioniert!!!

oba wurscht, muss eh jeder selber wissen... nur was bringts wenn sich hier manche einen Affen schreiben um Tipps zu geben und derjenige sich dann eh net schert drum... der thread heisst ja KAUFBERATUNG VOM KENNER...:zzzz:

xpla
15-05-2008, 18:08
...

zet1
15-05-2008, 18:16
is eh wurscht, net so ernst nehmen... ich wollte halt Ausdruck verleihen wie leider Kona als unbekannte Marke zu Unrecht ignoriert wird hierzulande unter dem Motto, was der bauer net kennt das frisst er net... aber im gleichen zuge von denselben Personen auch die gekaufte Marke nicht bekannt war demjenigen anscheinend...:f:

es gibt wie ich geschrieben habe viele Haendler die Kona stehen haben in ihren Shops, die man alle ausprobieren kann, ob Fullies oder Hardtails... die sind Preis Leistungs maessig TOP!!

Dasselbe würde auch für Norco gelten, hat schonmal wer geschaut welche Preise die haben für ihre bikes und welche Ausstattung sie bieten?? Leider bekommt man die wirklich fast nirgends hierzulande... aber bei Kona versteh ichs leider net...

na, echt wurscht, jeder ist seines Glückes Schmied...:devil:

ich frag mich nur warum wir hier tipps abgeben auf dauernd gleich gestellte fragen, und i endeffekt wars eh fuer die fisch...
sicher kann man keinen zwingen,aber wenigstens sollte man den rat befolgen und probieren, oder im web nachlesen wenigstens...

xpla
15-05-2008, 18:20
...

Proximo
15-05-2008, 19:55
So also erstmal, ignoriere ich keine Ratschläge. Mir sind waren generell alle Marken bis auf Scott und KTM unbekannt !

Also! Ich habe noch nicht gekauft ! Finde es gut hier tolle tipps zu bekommen! Nur möchte ich mein Bike nicht irgendwo bestellen und dann selbst zusammenschrauben müssen. Das soll dann doch lieber der Händler der sich auskennt machen

zu Fullys habe ich einen Bike-Magazin Test und da ist das Gennante nicht aufgeführt, aber z.B das Ghost ASX 5100, schneidet mit Sehr Gut ab.


Die Ghost-Ingenieure haben nicht nur beim Rahmenbau
alles richtig gemacht, auch das Ausstattungspaket des „ASX
5100“ ist schlüssig. Die Manitou „Splice“ mit der „RTWD“–Absenkung
spricht sensibel an und hat ausreichend Reserven. Durch den
neutralen Hinterbau und den hohen Druck auf dem Vorderrad, lässt
es sich angenehm bergauf kurbeln. Nach
kurzer Zeit schlägt aber das hohe
Gewicht von 15 Kilo zu. Dann wird der
Uphill sehr anstrengend. Im Singletrail
beißen sich die Schwalbe-
„Albert“– Reifen fest in den Waldboden
und das quirlige Ghost
schlängelt sich willig um Hindernisse.
Das Fahrwerk erlaubt im
Downhill hohe Geschwindigkeiten. Die
„Julie“-Bremsen sind dann aber am Limit.

xpla
15-05-2008, 19:58
...

zet1
15-05-2008, 20:10
ausserdem wennst ein Komplettbike bekommst ist es bereits vormontiert, braucht man also nur das Laufrad reinzugeben vorne und den Lenker in den Vorbau zu schrauben, fertig...

evtl. die SChaltung etwas nachjustieren und basta... genau das, wofuer viele Haendler gerne 30-40 EUR als "Service" veranschlagen, was normal jeder Biker selber koennen muss und soll!!

Zweitens, könnte ich dir zig tests auch zeigen wo Konas als Testsieger oder mit guter Kaufberatung abschneiden, so wie auch viele andere Marken, jedoch gehe ich nicht nach diesen tests, wie auch die meissten hier denke ich :D
Denn oft gekaufte Tests oder nicht ganz neutral bewertet... ein deutsches Produkt wird in einer deutschen Broschuere immer etwas besser bewertet.. no na!!!

Aber is wurscht, kauf dir dein Ghost, wirst sicher auch Freude haben, aber halt nie erfahren wies ist wenn du im Sitzen über Stock und Stein gondelst oder Trails meisterst mit weniger Kraftaufwand bergauf und bergab und wo's dir bei deinem hardtail deine Wirbelsäule massiert :D Fully is halt anders:zwinker:

Proximo
15-05-2008, 20:26
Es kann ja sein dass das KONA DAWG gut ist, aber mir gefällt das Design nicht so besonders wenn ich ehrlich bin. Das ist für mich auch ein ein Kaufkriterium.

Und was z.B am Ghost ASX 5100, so verkehrt ist weiß ich auch noch nicht, im vergleich zum SE 7000 ist es fst ident bis auf die Federgabel und die Räder.

NoStyle
15-05-2008, 20:38
jaja, "design" und "farben" sind uns am anfang auch immer allen wichtig! ;)

Letscho
15-05-2008, 20:40
@zet1: ich will dir nicht zu nahe treten, vor allem weil du ab und zu wirklich hilfreiche tips gibst. aber deine letzten postings bez. Kona sind wirklich keine gute hilfe weil du kaum auf den fragesteller eingehst.
ein tip a la "ich find des gut weil bla" is ja in Ordnung, aber wenn er sich ned dafür interessiert oder es ihm aus irgendeinem grund ned taugt hat sichs a wieder.

und wenn a ka fully will, na dann will er halt keins. Ich versteh ja, dass du von deinen bikes voll überzeugt bist, aber die meisten sind das von ihren bikes, und ned alle ham kona...

also nix für ungut und immer brav letscho essen :cool:

NoStyle
15-05-2008, 20:42
Frage ist, Hardtail oder Fully ? Klar für die Straße brauch ich kein Fully aber im Gelände ? (z.B am Semmering) vielleicht doch.

ähm - hast du überhaupt mitgelesen?? ;)

MacGyver
15-05-2008, 20:46
Also ich muss jetzt auch einmal Senf dazu geben.

Für diesen Einsatzzweck 16km zu Arbeit fahren und im Wald fahren brauche ich kein Fully und würde mir keines kaufen. Da ist das Kona Dawg einfach überdimensioniert. Und das er im Bikepark fahren will habe ich nirgends gelesen nur das er am Semmering fahren will. Also für mich ist Semmering nicht gleich Bikepark. Gibt sicher andere Wege die man dort fahren kann!

@Magazine und Tests
Habe gerade vor mir die neue Freeride liegen. In dieser Ausgabe werden fette Freerider getestet. Hier schneiden nicht nur die deutschen Marken positiv ab sondern auch die Anderen z.b. Norco Shore2 9,5 von 10 Punkte Specialized Demo 10 von 10 Ghost Northshore 7.5 von 10. Klar kann man sich die beste Meinung nur bilden wenn man mit dem Gerät fährt. Aber es gibt halt einmal einen Überblick.

@Kona
Mir kommt es schon vor das die Marke Kona sich schon etabliert zumindest in Graz. Ich habe hier schon einige Konas rumfahren gesehen. Und es gibt halt andere Marken als Konas auf dieser Welt und ich finde es gut so.
Es muss jeder für sich heraus finden was im gefällt. Ich fahre eben meine Giants und Iron Horse gerne und würde sie derweilen nicht gegen ein Kona tauschen. Auch wenn die Konas um so viel billiger sind. Aber vielleicht ändert sichs ja mit dem neuen Coiler Air :D

Nach dem ersten Bike kauf ist halt noch nichts entschieden man probiert halt herum und weis dann eh in welche Richtung man tendiert. Vielleicht kauft sich ja der Fred Ersteller nächstes Jahr eh ein Fully und vielleicht sogar ein Dawg:zwinker:

nestor
15-05-2008, 20:55
Burschen und Burschinnen, auf welchem Planeten lebt ihr eigentlich? Kona ist doch eine Marke, die eh jeder kennt, ich verstehe hier die Aufregung von Zet1 ueberhaupt net. Er hat sich ins Ghost verguckt und gut so! Was solls? Warum soll er sich fürs Arbeit fahren eine 14 kg Maschine kaufen? Steht doch net dafür. Ausserdem wenn man auf den Geschmack kommt, kauft man recht rasch mal wieder nach. Aber hier so auszuzucken ist mehr als lächerlich. Führst dich da auf wie ein Eiferer...

Proximo
15-05-2008, 20:58
Ehrlich ehrlich, die entscheidung fällt nicht leicht!

Wie siehts aus mit der Wienerwald Mountainbike Strecke ? Reicht da auch ein Hard oder muss es da auch schon ein Fully sein?

Will mir nicht 2 Bikes kaufen müssen ;)

zwischen meinen gennaten bikes liegen 1,5kg unterschied. Wirkst sich das ein Mehrgewicht denn so aus ? 12,4 zu 13,9kg

m0le
15-05-2008, 21:01
Burschen und Burschinnen, auf welchem Planeten lebt ihr eigentlich? Kona ist doch eine Marke, die eh jeder kennt, ich verstehe hier die Aufregung von Zet1 ueberhaupt net. Er hat sich ins Ghost verguckt und gut so! Was solls? Warum soll er sich fürs Arbeit fahren eine 14 kg Maschine kaufen? Steht doch net dafür. Ausserdem wenn man auf den Geschmack kommt, kauft man recht rasch mal wieder nach. Aber hier so auszuzucken ist mehr als lächerlich. Führst dich da auf wie ein Eiferer...

naja er mag ja seine Radl verkaufen ... :rolleyes:

xpla
15-05-2008, 21:06
...

Letscho
15-05-2008, 21:12
Hallo proximo...

ein ht reicht im ww auf alle fälle aus! lass di ned verunsichern.

ich persönlich würd dir für erste sogar ungeachtet ob du des geld hast oder ned a ht empfehlen. außerdem würd i dir auch wie irgendjemand vor mir zu einem canyon raten, meiner ansicht nach super preis/leistung. ich versteh aber wenn du beim händler kaufen willst, hat auch seine vorteile, is halt a spur teurer bei gleicher leistung.

bezüglich mehrgewicht. 1,5 kg is a menge holz, einige geben unsummen aus für ein paar 100 gramm weniger.
da würde ich schon schaun, das ich bei einem ht nicht über 12,5 ungefähr komm.

edith: welche 2 stehen jetzt noch zur diskussion das Ghost SE 7000 Disc und welches noch?

Proximo
15-05-2008, 21:24
Ghost ASX 5100

Letscho
15-05-2008, 21:43
die beiden hat dein händler? hast beide schon gefahren?

also was meiner ansicht nach zuerst machen solltest, is dir klar werden was du willst fully oder ht. grundsätzlich kommst mit einem ht überall runter, solang kane derben sprünge dabei sind. dazu muss man auch sagen fully is nicht fully... also mit dem ghost-fully würdest im bikepark sicher mehr spaß haben als mit einem ht ums aber wirklich auskosten zu können braucht schon a enduroteil.

beide räder sind finde ich okay, am Ghost ASX 5100 stört mich ein bischen die deore bremse und am fully die tora. und die kurbeln+ innenlager könnten evtl. bei beiden ned so toll sein, vielleicht hat jemand dazu erfahrungswerte. das ist jetz aber subjektiv, ich bin weder die deore bremse noch die tora gefahren, und de kurbeln auch ned.

nestor
15-05-2008, 21:52
ach mit einem hardtail bist sehr gut bedient im wienerwald. glaubs mir.

st. k.aus
15-05-2008, 21:57
Hallo proximo...

ein ht reicht im ww auf alle fälle aus! lass di ned verunsichern.

ich persönlich würd dir für erste sogar ungeachtet ob du des geld hast oder ned a ht empfehlen. außerdem würd i dir auch wie irgendjemand vor mir zu einem canyon raten, meiner ansicht nach super preis/leistung. ich versteh aber wenn du beim händler kaufen willst, hat auch seine vorteile, is halt a spur teurer bei gleicher leistung.

...
...
(danke)

genau :toll:
a ht reicht im ww
fahr seit dem winter wieda damit
nur ein fully hätt´ich auch weida gern ... des dauert!

Proximo
15-05-2008, 22:00
beide räder sind finde ich okay, am Ghost ASX 5100 stört mich ein bischen die deore bremse und am fully die tora. und die kurbeln+ innenlager könnten evtl. bei beiden ned so toll sein, vielleicht hat jemand dazu erfahrungswerte. das ist jetz aber subjektiv, ich bin weder die deore bremse noch die tora gefahren, und de kurbeln auch ned.

Es haben beide Räder die Deore :zwinker:

m0le
15-05-2008, 22:08
die beiden hat dein händler? hast beide schon gefahren?

also was meiner ansicht nach zuerst machen solltest, is dir klar werden was du willst fully oder ht. grundsätzlich kommst mit einem ht überall runter, solang kane derben sprünge dabei sind. dazu muss man auch sagen fully is nicht fully... also mit dem ghost-fully würdest im bikepark sicher mehr spaß haben als mit einem ht ums aber wirklich auskosten zu können braucht schon a enduroteil.

beide räder sind finde ich okay, am Ghost ASX 5100 stört mich ein bischen die deore bremse und am fully die tora. und die kurbeln+ innenlager könnten evtl. bei beiden ned so toll sein, vielleicht hat jemand dazu erfahrungswerte. das ist jetz aber subjektiv, ich bin weder die deore bremse noch die tora gefahren, und de kurbeln auch ned.
Das ASX is is definitiv nyx fürn Bikepark, genauso wie das SE! Sind beide für bissl XC und Touren zu gebrauchen, nur in den Bikepark solltest mit denen nicht fahren!

Wo siehst du am Ghost eine Tora?

Letscho
15-05-2008, 22:17
deore bremsen meinst? aso ich hab halt des gefunden: http://www.fahrrad.de/fahrraeder/mtb-fullsuspensions/ghost-asx-5100/2211.html

des hätte juicy 5 drauf.

ich weiß, ich habs schon gsagt, aber ich will halt ganz ehrlich sein: wenn ich mir des grand canyon 6.0 (http://www.canyon.com/mountainbikes/index.html?b=146) anschau, is des aus meiner sicht viel stimmiger als des ghost ht (in die deore bremsen hab ich halt nichtsoviel vertrauen und in die kurbeln auch ned, ich find da stehn lx schon besser) und noch billiger. für mich is des halt der maßstab für 1000 euro.
wenn du aber vom händler was willst, dann würde ich nach einer solchen oder gleichwertigen ausstattung für meinetwegen 1150-1200 Euro suchen.
vielleicht findest noch ein paar ht's und kannst sie rein posten, dann könnt ma mal schaun was die so draufhaben.

m0le
15-05-2008, 22:29
deore bremsen meinst? aso ich hab halt des gefunden: http://www.fahrrad.de/fahrraeder/mtb-fullsuspensions/ghost-asx-5100/2211.html

des hätte juicy 5 drauf.

ich weiß, ich habs schon gsagt, aber ich will halt ganz ehrlich sein: wenn ich mir des grand canyon 6.0 (http://www.fahrrad.de/fahrraeder/mtb-fullsuspensions/ghost-asx-5100/2211.html) anschau, is des aus meiner sicht viel stimmiger als des ghost ht (in die deore bremsen hab ich halt nichtsoviel vertrauen und in die kurbeln auch ned, ich find da stehn lx schon besser) und noch billiger. für mich is des halt der maßstab für 1000 euro.
wenn du aber vom händler was willst, dann würde ich nach einer solchen oder gleichwertigen ausstattung für meinetwegen 1150-1200 Euro suchen.
vielleicht findest noch ein paar ht's und kannst sie rein posten, dann könnt ma mal schaun was die so draufhaben.
das gepostet is ein 2006er Modell. das wirst kaum no bei nem Händler finden ...

Letscho
15-05-2008, 22:32
stimmt hab ich auch grad gsehn... also dann find ich halt beim 2008er die gabel ned so toll :D, a rst wenn ich es diesmal richtig gefunden habe... also für mich wär des fully ausgeschieden...

duffy
15-05-2008, 23:17
Das Beste ist, sich selber so viel Wissen anzueignen und keine Angst zu haben, wenn man mal was verstellt.

Ich frage jetz doch mal ganz einfach- wie?

Klar im Forum lesen,...aber gerade praktisch?

Proximo...du reizt mich mit jedem Bike das du in die engere Auswahl bringst. Würde mich wirklich sehr interessieren wann du dich weshalb wofür (und wo gekauft) entscheidest

st. k.aus
16-05-2008, 06:50
...
...

ich weiß, ich habs schon gsagt, aber ich will halt ganz ehrlich sein: wenn ich mir des grand canyon 6.0 (http://www.canyon.com/mountainbikes/index.html?b=146) anschau, is des aus meiner sicht viel stimmiger als des ghost ht (in die deore bremsen hab ich halt nichtsoviel vertrauen und in die kurbeln auch ned, ich find da stehn lx schon besser) und noch billiger. für mich is des halt der maßstab für 1000 euro.
...
...

siehe posting #21 :rolleyes:


...
Klar im Forum lesen,...aber gerade praktisch?
...
...
zusehn ... schraufen ...ausprobieren ... schraufen ...
:D

zet1
16-05-2008, 07:37
also wennst a packerl Soletti willst und um den gleichen Preis woanders a packerl chips auch bekommst gratis dazu... was kaufst dir dann (vorrausgesetzt du magst soletti und chips??? :D

Mir gehts ueberhaupt net darum dass des ASX dass er kauft oder gekauft hat gut oder schlecht ist, nur um den preis wofuer ers kauft finde ich es ehrlich gesagt an Schaas... da wuerde man auch shcon ein Kona Kula oder schon lange ein Kona Caldera (um bei kona zu bleiben) bekommen, oder viele andere besser ausgestattete Hardtaails sogar!!!
... ich meine nur, wenn ich was, das mehr kann, noch dazu um weniger Geld bekomme... und dann trotzdem das erstere nehme, naja...wie auch immer... wenn ihm des Dawg net gefaellt, is ja ok, versteh ich zwar auch net weil die Rahmenform genau gleich wie beim Hardtail is, nur a Wippe dazischen am hinterbau,,,
ich schreib ja dauernd dass ich mich nur wundere, will keinem was vorschrieben... und noch eines: ICH HABE KEINE KONAS ZU VERKAUFEN ZUR ZEIT, oder wo lests ihr das... bin ich schon so mit Kona und Marzocchi und Avid verknuepft dass alles was ich dazu schreibe in ein Verkaufsargument ausartet...?:D
Ich finds halt nur schade... leider Gottes gibts zu viele gute marken die in Oesterreich keine Sau kennt oder kennen will... aber vielleicht raff ich mich mal auf, hol mir endlich einen gewerbeschein und vertreibe diese Dinger dann hier mit einem grossen testcenter in Graz hochoffiziell... viva la revolucion :devil:

NoStyle
16-05-2008, 07:45
yeah baby! :)

st. k.aus
16-05-2008, 07:47
...
...
Mir gehts ueberhaupt net darum dass des ASX dass er kauft oder gekauft hat gut oder schlecht ist, nur um den preis wofuer ers kauft finde ich es ehrlich gesagt an Schaas... da wuerde man auch shcon ein Kona Kula oder schon lange ein Kona Caldera (um bei kona zu bleiben) bekommen, oder viele andere besser ausgestattete Hardtaails sogar!!!
... ich meine nur, wenn ich was, das mehr kann, noch dazu um weniger Geld bekomme... und dann trotzdem das erstere nehme, naja...wie auch immer... wenn ihm des Dawg net gefaellt, is ja ok, ...
....
....
Ich finds halt nur schade... leider Gottes gibts zu viele gute marken die in Oesterreich keine Sau kennt oder kennen will... aber vielleicht raff ich mich mal auf, hol mir endlich einen gewerbeschein und vertreibe diese Dinger dann hier mit einem grossen testcenter in Graz hochoffiziell... viva la revolucion :devil:
!
:toll::klatsch::klatsch:

Proximo
16-05-2008, 08:59
Nagut das Bike is a schaas und in Bikepark jaaaaaa ned damit !

Also, gibts auch mal vernünftige begründungen dafür ?

Nicht ala " mir sagt die Gabel nicht zu" ?

Mfg :wink:

st. k.aus
16-05-2008, 09:03
lies dir die letzten 10 postings durch ...
und es is klar ...

xpla
16-05-2008, 09:18
...

Letscho
16-05-2008, 09:31
begründung: tora wär ja noch passabel aber rst is aus meiner sicht ein no-no, schon allein deshalb weil du rel. viel geld dafür hinlegst. dämpfer kenn ich nicht, denke aber dass er auch ned gut ist. das sind schon 2 ausschlaggebende dinge.

dann wie gesagt die bremsen und die kurbeln in beiden fällen. wenn du schon 100 oder drüber ausgibst dann würd ich mindestens lx kurbeln haben wollen und auch bessere bremsen.

also ich glaub des fully solltest ad acta legen. wenn fully dann a gscheits, und ned so eins noch dazu wens geile ht's dafür gibt.

st. k.aus
16-05-2008, 09:36
begründung: tora wär ja noch passabel aber rst is aus meiner sicht ein no-no, schon allein deshalb weil du rel. viel geld dafür hinlegst. dämpfer kenn ich nicht, denke aber dass er auch ned gut ist. das sind schon 2 ausschlaggebende dinge.

...

rst is ned soo schlecht
hab eine und die is für einsteiger voll okay ...

is hald die frage nächstes jahr neue gabel - neues bike oder gleich was gscheites ! :wink:

Letscho
16-05-2008, 09:43
scheinen sich leicht gebessert zu haben, trotzdem würd ich pers. ned soviel geld für a radl zahlen wo dann a rst drauf is.
also ich glaub, da is es besser gleich was gscheites zu kaufen.

ich hab jetzt a bisl im internet gsucht aber so bis 1200 Euro leider nichts gefunden was eine echt ausgewongene ausstattung drauf hat. manche teile hui andre pfui. lieber wär mir ein mittelweg.

vielleicht kennt wer anders bikes zu dem preis die auch beim händler zu kriegen sein müssten?

xpla
16-05-2008, 09:46
...

Letscho
16-05-2008, 09:53
mal so in die runde gefragt. was is mit dem hier:

http://www.bikestore.cc/product_info.php/products_id/11519.html

die naben sind halt nicht soo toll is aber verschmerzbar finde ich. und sieht recht cool aus.

CorvD
16-05-2008, 10:00
Das Trek hat aber mechanische Scheibenbremsen: bitte nicht! :f:

Ich habe mal das Bike 3/08 aufgeschlagen. Dort gibts einen Megatest Hardtails bis €999,-. Eine Auflistung der "sehr gut" (für was das wert ist - ist ja Bike ;) ) bewerteten Bikes:
- Canyon Grand Canyon 6.0
- Fat XC Advanced
- Fatmodul SX-01 Comp Light
- Focus Black Forrest
- Poison Zyankali T
- Radon ZR Team Series
- Red Bull AL-200 Werks

... nur so, als Anregung ;)

xpla
16-05-2008, 10:03
...

st. k.aus
16-05-2008, 10:45
Trek Fuel EX 6 19,5 statt 1.499,-- nur 1.099,--

Bikestore Wien Nord

http://www.trekbikes.com/de/de/bikes/2007/archive/fuelex6

:toll:
andere bremserei und paßt ...

zet1
16-05-2008, 11:46
boah des artet ja jetzt in a wilde Beratung aus, so vieles verschiedenes was da nun alles gepostet wird... :D

Burschen, is eh wurscht was ihr vorschlagt, anscheinend will ers in einem Shop kaufen, da soll er sich doch dort beraten lassen, er zahlt ja auch dafuer dann!!! Und kaufen wird er sich auch nur das welches dort lgernd ist, also was sollen die ganen Tipps dann!!

Auch scheint er, obwohl mehrere ihm Detailmeinungen schreiben, immer noch net verstehen zu wollen warum das eine oder andere net empfehlenswert ist... entweder frage ich die kenner und glaube ihnen oder ich lasse es... :f:

xpla
16-05-2008, 11:51
...

zet1
16-05-2008, 11:55
Wolfgang, i muß da recht geben, grünes Punkterl.

und jetzt hab ich zwei gruene, juchuuhh:rofl:

xpla
16-05-2008, 12:11
...

st. k.aus
16-05-2008, 12:58
...
...
...

Auch scheint er, obwohl mehrere ihm Detailmeinungen schreiben, immer noch net verstehen zu wollen warum das eine oder andere net empfehlenswert ist... entweder frage ich die kenner und glaube ihnen oder ich lasse es... :f:

bleibma ma mal locka und man wird sehen ...:wink:

Proximo
16-05-2008, 13:20
Anscheinend artet es hier langsam aus, also lasse ich es mal hier, wenn ich ein Bike hab lass ichs euch wissen.

Proximo
16-05-2008, 18:45
Also vielleicht mal eine letzte Frage, ist das Kona DAWG denn so gut das ich auch damit in den Bikepark kann, bzw. ist es wirklich um einiges besser als das Ghost ASX 5100 ? Der Bikestoreverkäufer meinte das ich in der Preisklasse nichts besseres als das Ghost bekomme.

st. k.aus
16-05-2008, 19:04
Also vielleicht mal eine letzte Frage, ist das Kona DAWG denn so gut das ich auch damit in den Bikepark kann, bzw. ist es wirklich um einiges besser als das Ghost ASX 5100 ? Der Bikestoreverkäufer meinte das ich in der Preisklasse nichts besseres als das Ghost bekomme.
:rofl: is ja klar oder ... er will bikes verkaufen und da er kona ned hat :devil:

m0le
16-05-2008, 19:10
Also vielleicht mal eine letzte Frage, ist das Kona DAWG denn so gut das ich auch damit in den Bikepark kann, bzw. ist es wirklich um einiges besser als das Ghost ASX 5100 ? Der Bikestoreverkäufer meinte das ich in der Preisklasse nichts besseres als das Ghost bekomme.

wennst es um genau den preis bekommst sicher nicht schlecht. Aber normal is es um fast 900€ teurer, da kannst da gleich ein AMR 7500 kaufen. Fürn Bikepark sind beide nicht.

Proximo
16-05-2008, 19:12
OK danke !

göre
16-05-2008, 19:28
Wolfgang, i muß da recht geben, grünes Punkterl.
sorry, aber was soll das hier immer mit diesen ominösen grünen punkterln? ist ja fast schon wie bei studivz "wer ist auf den meisten fotos verlinkt"?

st. k.aus
16-05-2008, 19:36
sorry, aber was soll das hier immer mit diesen ominösen grünen punkterln? ist ja fast schon wie bei studivz "wer ist auf den meisten fotos verlinkt"?

klick einmal auf das waage symbol links :wink:
und bewerte mich positiv dann bekomm ich nach ~70 bewertungen wieder eins .. das 4.e grüne :D

zet1
16-05-2008, 21:58
Also vielleicht mal eine letzte Frage, ist das Kona DAWG denn so gut das ich auch damit in den Bikepark kann, bzw. ist es wirklich um einiges besser als das Ghost ASX 5100 ? Der Bikestoreverkäufer meinte das ich in der Preisklasse nichts besseres als das Ghost bekomme.

also jetzt hamma den beweis, dass ma dir alles 3 mal schreiben muss, und du es immer noch überliest anscheinend, lies dir nur mal meine Antworten durch, oder stöbere einfach im web nach Kona Dawg testberichten!!!

Nur am Rande, in ein paar Bikeparks in Tirol, ua. bei Kufstein haben sie Kona Dawgs im Bikepark zum verleihen...

und noch was, Kona wirbt ja für Konabikeparks!!! ist speziell dafür ausgelegt

aber kauf dir bitte kein Kona, denn das gefällt dir ja net :devil:

PS: ich würd dich ja gerne zu mir enladen zu einer Probefahrt und dein gesicht sehen danach wennst eines meiner Dawgs probierst die ich stehen hab in meiner Family :D

st. k.aus
17-05-2008, 16:05
...
...
...

Nur am Rande, in ein paar Bikeparks in Tirol, ua. bei Kufstein haben sie Kona Dawgs im Bikepark zum verleihen...

und noch was, Kona wirbt ja für Konabikeparks!!! ist speziell dafür ausgelegt

aber kauf dir bitte kein Kona, denn das gefällt dir ja net :devil:

PS: ich würd dich ja gerne zu mir enladen zu einer Probefahrt und dein gesicht sehen danach wennst eines meiner Dawgs probierst die ich stehen hab in meiner Family :D

genau nur midn kona kannst im konabikepark richtig fetzn ...
:rofl::rofl::rofl:

Proximo
17-05-2008, 19:50
So entschieden hab ich mich noch nicht, aber ich bin heute mal das KTM Knockville meines Brudes Gefahren und alleine das schon ist ein gewaltiger unterschied zu meinem Billig MTB, also so schlecht können die 1000€ Bikes ja wohl nicht sein ;)

Smelly20
17-05-2008, 20:02
Nur am Rande, in ein paar Bikeparks in Tirol, ua. bei Kufstein haben sie Kona Dawgs im Bikepark zum verleihen...

und noch was, Kona wirbt ja für Konabikeparks!!! ist speziell dafür ausgelegt



Wolfgang, bitte zeig mir die Bikeparks in Tirol..... ;):D , bei Kufstein (des umfasst mal den ganzen Bezirk & auch Bez. Kitzbühel) gibts keinen wirklichen Bikepark..... wenn dann nur ein paar Privatstrecken, mehr schlecht als recht, der einzige Konabikepark der mir einfällt is in Leogang und Leogang is net grad in Tirol, weil wenn i jetzt sag die Pinzgau(n)er und de Tiroler san vom gleichen Schlag, dann jaulen im Forum wieder 4000 Pinzgauer auf.... :rofl::devil:

zet1
18-05-2008, 09:03
Na, erstens habens die Kona Dawgs in einem österreichischen Film (wo immer Teile und Bikes usw getestet werden) in einem Bikepark getestet, war glaub ich eh Leogang, weiss net mehr wie die wöchentlichen Filmerl geheissen haben, und da hats super abgeschnitten...

Es hat doch vor kuzem ein Kufsteiner seine Kona Dawgs von 2007 bei ebay abverkauft aus seinem Bikepark, um neue 2008er zu holen... ich weiss jetzt net (da ich kein Bikeparkflitzer bin), wo genau der ist, bin auch net aus der Gegend, muss aber dort wo sen denk ich...

ich meinte nur, dass Kona sehr für Bikeparks wirbt und das mit den Dawgs und Coiler Serien um junge talente zu fördern und heranwachsen zu lassen auf erschwinglichen Bikes... und das machens net mit normalen Hardtails oder XC Gurknen... so wollt ich das darstellen... und net mehr...

Smelly20
18-05-2008, 09:06
Na, erstens habens die Kona Dawgs in einem österreichischen Film (wo immer Teile und Bikes usw getestet werden) in einem Bikepark getestet, war glaub ich eh Leogang, weiss net mehr wie die wöchentlichen Filmerl geheissen haben, und da hats super abgeschnitten...

Es hat doch vor kuzem ein Kufsteiner seine Kona Dawgs von 2007 bei ebay abverkauft aus seinem Bikepark, um neue 2008er zu holen... ich weiss jetzt net (da ich kein Bikeparkflitzer bin), wo genau der ist, bin auch net aus der Gegend, muss aber dort wo sen denk ich...

ich meinte nur, dass Kona sehr für Bikeparks wirbt und das mit den Dawgs und Coiler Serien um junge talente zu fördern und heranwachsen zu lassen auf erschwinglichen Bikes... und das machens net mit normalen Hardtails oder XC Gurknen... so wollt ich das darstellen... und net mehr...


des mit de Nachwuchsförderung, is auch sehr löblich von Kona. :klatsch:

Leider habens noch keinen Bikepark in Tirol gebaut.... aber viel. ändert sich da noch was....... :wink:

st. k.aus
18-05-2008, 18:15
...
...
...

Es hat doch vor kuzem ein Kufsteiner seine Kona Dawgs von 2007 bei ebay abverkauft aus seinem Bikepark, um neue 2008er zu holen... ich weiss jetzt net (da ich kein Bikeparkflitzer bin), wo genau der ist, bin auch net aus der Gegend, muss aber dort wo sen denk ich...

ich meinte nur, dass Kona sehr für Bikeparks wirbt und das mit den Dawgs und Coiler Serien um junge talente zu fördern und heranwachsen zu lassen auf erschwinglichen Bikes... und das machens net mit normalen Hardtails oder XC Gurknen... so wollt ich das darstellen... und net mehr...

alles klar

Proximo
19-05-2008, 16:24
:klatsch:

Sodala !!

Ich habe mir nun Heute das KONA DAWG Modell 2007 in Rot bestellt :bounce: ! Kostet mich mit Versand knapp 1200€ !

Bin mal gespannt ob das wirklich so toll ist wie hier beschrieben

xpla
19-05-2008, 16:49
...

Proximo
19-05-2008, 17:16
Naja nach den Meinungen hier sollte es doch ein Gutes Bike sein ! Zur Not habe ich ja noch das 14 Tägige rückgaberecht.

bs99
19-05-2008, 18:54
Na, erstens habens die Kona Dawgs in einem österreichischen Film (wo immer Teile und Bikes usw getestet werden) in einem Bikepark getestet, war glaub ich eh Leogang, weiss net mehr wie die wöchentlichen Filmerl geheissen haben, und da hats super abgeschnitten...

Es hat doch vor kuzem ein Kufsteiner seine Kona Dawgs von 2007 bei ebay abverkauft aus seinem Bikepark, um neue 2008er zu holen... ich weiss jetzt net (da ich kein Bikeparkflitzer bin), wo genau der ist, bin auch net aus der Gegend, muss aber dort wo sen denk ich...

ich meinte nur, dass Kona sehr für Bikeparks wirbt und das mit den Dawgs und Coiler Serien um junge talente zu fördern und heranwachsen zu lassen auf erschwinglichen Bikes... und das machens net mit normalen Hardtails oder XC Gurknen... so wollt ich das darstellen... und net mehr...


fürn Wolfgang sein Seelenheil:
http://www.leoganger-bergbahnen.at/wwwbikeparkcom/shop/verkauf-kona-bikes
:wink:

st. k.aus
19-05-2008, 19:01
I überleg grad ob ich es lustig finden soll oder traurig, wenn jemand auf's Geratewohl hin a Radl bestellt ...

:devil:unterschätze nie die macht des zet1 ...
:devil:
:zwinker::devil:

wird scho passn
sind solide bikes
nur probefahrn is nie falsch :rolleyes:

bs99
19-05-2008, 19:04
http://i.tvspielfilm.de/img/gen/D/B/HBDBA19aizC_Pxgen_r_360x240.jpg
viel zu lernen du noch hast
:rofl:

(c) by fuxl

robotti80
19-05-2008, 19:07
nur probefahrn is nie falsch :rolleyes:

Probefahren ist was für Weicheier. :devil:

Richtige Männer bestellen, bekommen, und es passt wie angegossen. :D

WolfSheep
19-05-2008, 19:51
fürn Wolfgang sein Seelenheil:
http://www.leoganger-bergbahnen.at/wwwbikeparkcom/shop/verkauf-kona-bikes
:wink:

Sorry für das Offtopic, aber weiß jemand wo die Mountainbiker.at Shops ihre Leihbikes verhökern?
Oder werden die geschunden bis zum Exitus?

zet1
19-05-2008, 19:57
:klatsch:

Sodala !!

Ich habe mir nun Heute das KONA DAWG Modell 2007 in Rot bestellt :bounce: ! Kostet mich mit Versand knapp 1200€ !

Bin mal gespannt ob das wirklich so toll ist wie hier beschrieben

B R A V O !!!! Endlich mal eine gute Entscheidung... obwohl wennst mich gefragt hättest, hättest dir 200 EUR erspart, auch neu und mit Rechnung, selbes Modell!:devil:

oder wennst eine Woche gewartet hättest hätte ich dir ein neues 2005er Dawg anbieten können um 790 EUR:wink:

st. k.aus
19-05-2008, 19:58
http://i.tvspielfilm.de/img/gen/D/B/HBDBA19aizC_Pxgen_r_360x240.jpg
viel zu lernen du noch hast
:rofl:

(c) by fuxl

yes!
möge ein . punkterl mit dir sein

st. k.aus
19-05-2008, 19:59
B R A V O !!!! Endlich mal eine gute Entscheidung... obwohl wennst mich gefragt hättest, hättest dir 200 EUR erspart, auch neu und mit Rechnung, selbes Modell!:devil:

oder wennst eine Woche gewartet hättest hätte ich dir ein neues 2005er Dawg anbieten können um 790 EUR:wink:

jaja
ned ablenkn ... :p

bs99
19-05-2008, 20:01
Sorry für das Offtopic, aber weiß jemand wo die Mountainbiker.at Shops ihre Leihbikes verhökern?
Oder werden die geschunden bis zum Exitus?

die verkaufen die leihbikes vom semmering am ende der saison in ihren shops - steht dann auch auf deren homepage.
zustand musst wohl selber beurteilen, vielleicht ist das eine oder andere schnäppchen dabei.

Proximo
19-05-2008, 21:31
B R A V O !!!! Endlich mal eine gute Entscheidung... obwohl wennst mich gefragt hättest, hättest dir 200 EUR erspart, auch neu und mit Rechnung, selbes Modell!:devil:

oder wennst eine Woche gewartet hättest hätte ich dir ein neues 2005er Dawg anbieten können um 790 EUR:wink:


:rofl:

Naja das wird schon passen, schreibe dann natürlich meine Erfahrung zu dem Bike !