PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Scott Genius-Dämpferknackserei



reini1100
15-08-2008, 01:09
Grüss euch, bei meinem Genius MC10 (Bj 2008) knackst der Dämpfer wenn ich über die kleinste Bodenwelle fahre, und er einfedert. Ich habe das ganze schon reklamiert und mittlerweilen den 3. neuen Dämpfer drinnen. Leider ohne Erfolg, knackst nach wie vor.
Nun meine Frage an all diejenigen die ebenfalls den TC Dämpfer verbaut haben, ob das bei euch auch so ist?
Kann ja sein das es den einen oder anderen net stört, ich finds extrem nervig, und das sollt ja auch bei so an teuren gaul net sein...

andreasm30
15-08-2008, 01:23
vielleicht ist es die sattelstütze?:rolleyes:

Hannibal Smith
15-08-2008, 08:21
vieleicht sind es die Lager im Hinterbau?

bergpeter
15-08-2008, 10:21
bei meinem kraftstoff x1evo wars auch das lager des hinterbaus, obwohl ich auf dämpfer oder tretlager getippt habe.

reini1100
15-08-2008, 11:04
vieleicht sind es die Lager im Hinterbau?

also die üblichen "Verdächtigen" wie Tretlager, Sattelstütze, Pedale, Speichen..etc hab ich schon ausgeschlossen, es ist zu 99% der Dämpfer, da, wenn ich ihn blockiere, das knacksen erst bei stärkeren Belastungen auftritt. Sollten es eine Lager sein müsste es immer gleich sein (denke ich??) Wenn ich den Dämpfer ganz öffne, genügt schon ein Kanaldeckel und es geht los....:k:
Dagegen, das es der Dämpfer ist, spricht natürlich das ich schon den 3ten eingebaut hab und alle gleich knacken.
Drum würd mi interessieren on noch jemand mit an Genius TC Dämpfer sowas hat....

grassi3000
15-08-2008, 11:29
Ich fahre seit vorigem Jahr das MC40 (Alu Rahmen) und mir wäre nichts dergleichen aufgefallen (was jetzt nicht heisst, dass auch kein Knacksen da ist). Überprüfen kann ichs allerdings erst in knapp 3 Wochen. Bin im Moment bikelos im Ausland.

muerte
15-08-2008, 14:08
mittlerweilen den 3. neuen Dämpfer drinnen. Leider ohne Erfolg, knackst nach wie vor...

da würd ich zu 99% noch mal überprüfen obs nit doch was anderes is!!!
wie bekannt übertragen sich die knacksgeräusche bei carbon sehr leicht...
i glaub nit das scott dir 3 mal einen neuen dämpfer schickt die alle knachsen.
nachdem es aber hauptsächlich bei offenem dämpfer ist kannst davon ausgehen das es im lagerbereich sein wird.

reini1100
11-09-2008, 17:40
Nachdem ich jetzt fast 4 Monate herumgedoktort hab was das knacken betrifft, und alle mögliche und unmöglichen Tipps hier aus dem board probiert und angewendet hab, jedoch alles nix geholfen hat und mein händler auch überfordert war, hat er das radl nach deutschland zu scott geschickt. die haben einen Lagersitz am Hinterbau nachgefräst, und siehe da, aus is mit der knackserei...gottseidank....s´war zwar a schwere Geburt, aber was solls, jetzt hab i wieder a freud mit mein genius :love:

riffer
11-09-2008, 17:53
Nachdem ich jetzt fast 4 Monate herumgedoktort hab was das knacken betrifft, und alle mögliche und unmöglichen Tipps hier aus dem board probiert und angewendet hab, jedoch alles nix geholfen hat und mein händler auch überfordert war, hat er das radl nach deutschland zu scott geschickt. die haben einen Lagersitz am Hinterbau nachgefräst, und siehe da, aus is mit der knackserei...gottseidank....s´war zwar a schwere Geburt, aber was solls, jetzt hab i wieder a freud mit mein genius :love:

Na endlich! Man kann ja wahnsinnig werden mit sowas, beim Stumpjumper 120 war es in der ersten Charge eine etwas zu eng gefräste Wippe, die ausgetauscht wurde, davor hat es auch ewig nervend geknackst. Aber jetzt hast ein echt geniales Gefährt, genieß es!