PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DT XRC 100, Magura Durin SL oder SID Team?



Weight Weenie
04-10-2008, 03:11
Hi Leute!

Ich will nach 3 Jahren Reba WC mal was neues.

Zur Debatte stehen DT XRC 100, Magura Durin bzw. Durin SL oder die neue Sid.

Favorit wäre im Moment die XRC 100 - weil sehr leicht, optisch ansprechend.

Ist die schon jemand gefahren und kann gutes berichten?

Durin SL wäre eigentlich optimal - leider hat die aber kein LockOut und es ist nur ein sehr straffes Setup verfügbar - eine reine Race Gabel halt.

Mit der normalen Durin würde ich zu meíner Reba WC nur noch 100gr. sparen - mit der SID noch weniger. Mit der XRC wärens ja doch 160gr. die wegfallen würden.

Helft mir mal - die Qual der Wahl ist unerträglich.:p

Flo7
04-10-2008, 09:03
HI
Hab mir vor einer Woche eine Magura Durin zugelegt. Sie wiegt mit "poploc" und 200mm Schaft 1480g. (100mm Disc Only Version)

Über die Performance kann ich dir nichts sagen, da ich noch nicht damit gefahren bin.

@Pace ahaa Dt Swiss: Naja, es soll die selben Probleme geben wie bei der Pace. Defekte dämpfer und Lockout´s. Ich würd daher noch vorsichtig sein. Abwr wenn du glück hast, ist es sicher keine schlechte GAbel.

Mfg flo

p.s.: Ich würd bei der Reba bleiben, da es eine wirklich tolle Gabel ist. Hab letzten´s eine Sid WC 2009 in der hand gehabt und muss sagen bin echt enttäuscht von der verarbeitung, geschweige vom Gewicht: 1522g ohne Poploc UG.

mbiker
04-10-2008, 10:17
bin die xcr 100 jetzt eine saison gefahren. funkt perfekt, keine probleme, lockout hält gut, spricht feinfühlig an und is auch mit einer 180er scheibe ausreichend verwindungssteif. von den pace-problemen hab ich keines gehabt.
wennst schon eine reba hast, zahlt sichs nicht wirklich aus eine sid zu nehmen. das innenleben is ja im wesentlichen das selbe, das gewicht ja auch fast.

rauder66
04-10-2008, 11:07
Die XRC 100 ist mMn straff abgestimmt, das Ansprechverhalten meiner überzeugt mich (noch ?) nicht ganz, kann sein dass sie länger eingefahren werden muss. Ansonsten ausgezeichnetes Gerät, ist mit Rbea vergleichbar.

Die (normale) Durin sagt mir pers. derzeit aber mehr zu, da Ansprechverhalten mit Fox vergleichbar und die Progression ebenfalls Fox (F32)-ähnlich.
Allerdings würd ich nur die mit DLO nehmen, ist schon eine feine Sache wenn beim Bergauffahren und Gewicht am Vorderrad sich die Gabel langsam immer mehr senkt. Aufpassen dass man nicht eine mit zu viel Führungsbuchsenspiel erwischt (ist mir passiert).

Ist allerdings meine pers. Meinung, Favorit: Durin.

lg AL

MikePatton
04-10-2008, 14:27
Ich kann leider nicht direkt dazu einen Kommentar abgeben, nur soviel sagen: hatte vorher ne reba race und jetzt ne sid race.

Die SID ist recht straff im Gegensatz zur Reba. Das wars aber eigentlich auch schon. Vielleicht noch das ein oder andere Gramm weniger, nicht mehr und nicht weniger.

Hab aber jetzt auch kein Poploc mehr, zumal dieser grosse blaue Hebel fürs Lockout mir persönlich einfach reicht und durch die straffere Federung auch fahren bei vollem Federweg zu keinem Einfedern beim Wiegetritt führt. (bei mir ca. 65kg)

Hoffe, damit ein wenig geholfen zu haben.

Weight Weenie
04-10-2008, 16:03
Danke erstmals an alle!

Ich tendiere nach wie vor eher zur DT.

Was mich noch etwas irritiert sind die oftmals beschriebenen Probleme mit dem LockOut der öfters kaputt gehen soll.

bike charly
04-10-2008, 16:42
p.s.: Ich würd bei der Reba bleiben, da es eine wirklich tolle Gabel ist. Hab letzten´s eine Sid WC 2009 in der hand gehabt und muss sagen bin echt enttäuscht von der verarbeitung, geschweige vom Gewicht: 1522g ohne Poploc UG.

diese Erfahrung hab ich auch gemacht!

im vergleich SID 09 und Reba World Cup is die Reba um einiges verwindungssteifer!

hab beide Gabeln an der Unterseite genommen und von Hand zusammengedrückt (ohne eingespannter Nabe natürlich);)

bei der Reba hat sich überhaupt nix getan:toll:

bei der SID konnte man sehen und spüren wie sich die beiden Gabelenden zueinander bewegen!

ich würde bei der REBA bleiben:toll:

mbiker
04-10-2008, 17:21
Danke erstmals an alle!

Ich tendiere nach wie vor eher zur DT.

Was mich noch etwas irritiert sind die oftmals beschriebenen Probleme mit dem LockOut der öfters kaputt gehen soll.

es hat anfangs ein paar modelle der vorserie gegeben, bei denen der lockout ned ganz zumacht und die sind öfter eingegangen. bei meiner habe ich in langenlois beim xc eine runde sogar vergessen den lo aufzumachen - hat auch gehalten

<Philipp>
05-02-2009, 08:41
Und was ist's im Endeffekt geworden?

<Philipp>
05-02-2009, 09:49
Die XRC ist ja mit 1380g sensationell leicht. Bei der XMC wär die Möglichkeit des Absenkens super und mit 1510g auch noch ok.

Weight Weenie
05-02-2009, 10:03
Und was ist's im Endeffekt geworden?
Es ist eine SID World Cup 2009 geworden die ausgepackt, gekürzt, gewogen und gleich wieder verkauft wurde. 1550 gramm für eine SID WC sind abolut uninteressant.

Ich bekomme heute oder morgen eine 2009er Manitou R7 Absolute. 80mm - wiegt unter 1300 gramm. So stelle ich mir das schon eher vor. Lockout vom Lenker aus brauche ich eh nicht.

el presidente
05-02-2009, 10:08
Das ist dann aber eine MRD, oder? Und wo gibt´s die 09er Modelle, hab bisher immer noch nur die 08er gesehen.

Weight Weenie
05-02-2009, 10:12
MRD heißen eh alle r7.

Hat mir Bike-Components.de aufgetrieben - laut Onlineshop aber nicht lagernd zur Zeit.
Ich bin schon sehr gespannt ob das Gewicht halbwegs stimmt (was es aber tut laut der Light-Bikes Galerie) und wie sie überhaupt so ist.

st. k.aus
05-02-2009, 10:18
ja sollt´ die sein
R7 MRD Absolute (http://www.manitoumtb.com/items.asp?deptid=1&itemid=163)

und ich glaub der WW hat gute connections um neuestes material zu fahren ...

<Philipp>
05-02-2009, 10:19
Es ist eine SID World Cup 2009 geworden die ausgepackt, gekürzt, gewogen und gleich wieder verkauft wurde. 1550 gramm für eine SID WC sind abolut uninteressant.

Ich bekomme heute oder morgen eine 2009er Manitou R7 Absolute. 80mm - wiegt unter 1300 gramm. So stelle ich mir das schon eher vor. Lockout vom Lenker aus brauche ich eh nicht.
SID mit dem Gewicht ist eine Frechheit.

Die Manitou ist ned schlampert, wobei sie mir auf dem Photo von Bike components nicht gefällt.
Mussst dann schreiben, wie das Fahrverhalten ist.
Bin immer noch schwer am überlegen, ob Margura Durin oder dtswiss und wenn dtswiss, welche....

Weight Weenie
05-02-2009, 10:37
Magura ist bei mir ausgefallen weil sie massiv Öl verliert - dann noch der Rückruf und auch nur 70 gramm weniger als meine Reba WC.
DT ist zu teuer für das was sie kann (und das ist nicht viel außer schön sein).

Optik ist mir realtiv wurscht - Gewicht und Leistung ist mir da mittlerweile wichtiger.

st. k.aus
05-02-2009, 10:47
wieviel probleme hat denn die R7 gemacht als sie neu rausgekommen ist

der preis ist ja :toll:

Fetzpetz
05-02-2009, 10:49
MRD heißen eh alle r7.

Hat mir Bike-Components.de aufgetrieben - laut Onlineshop aber nicht lagernd zur Zeit.
Ich bin schon sehr gespannt ob das Gewicht halbwegs stimmt (was es aber tut laut der Light-Bikes Galerie) und wie sie überhaupt so ist.

meine (2008er) hat ein sehr feinfühliges Ansprechverhalten, kann mich diesbezüglich nicht beschweren.
Allerdings hat Manitou massive Dichtungsprobleme beim Lockout (Lenker) gehabt - meine hab ich dreimal einschicken müssen, jetzt ist sie dicht ... dürfte ein Serienfehler bei den Dichtungen gewesen sein, weil wir mehrere undichte Gabeln hatten (ist halt blöd wenn von drei Gabeln, drei kaputt sind :f:)

hoffentlich ist deine dicht ... ;)

el presidente
05-02-2009, 11:11
MRD heißen eh alle r7.

Hat mir Bike-Components.de aufgetrieben - laut Onlineshop aber nicht lagernd zur Zeit.
Ich bin schon sehr gespannt ob das Gewicht halbwegs stimmt (was es aber tut laut der Light-Bikes Galerie) und wie sie überhaupt so ist.

Die Einsteiger R7 aber nit. Hab mir so eine aus GB bestellt. Preis ist sehr ok. Wie´s funktioniert, weiß ich noch nicht. Aber Gewicht ist bei der mit ca. 1500g auch schwer in Ordnung.

Nebeljäger
05-02-2009, 18:33
hab letzte Woche eine R7 MRD Absolute in schwarz in der Hand gehabt...

diese Verarbeitung ist echt einen Blick wert, :love:
wie es mit den inneren Werten aussieht könnt ihr in ca. 3 Monaten von mir erfahren:D

<Philipp>
06-02-2009, 08:58
hab letzte Woche eine R7 MRD Absolute in schwarz in der Hand gehabt...

Hab gerade gesehen, dass es von der R7 MDR Absolute auch eine Carbonversion gibt. Die schaut auch super aus.
1298 Gramm und Freigabe bis 210mm. Kann das sein, dass die Carbonvariante schwerer ist, als ihr Alupendant?

http://www.tnc-hamburg.com/TNC-Shop/images/product_images/info_images/10062_0.jpg

Palmi
06-02-2009, 09:34
Soweit ich weiß hat die fast den gleichen Alu Kern, nur halt mit Carbon Ummantelung, drum wirds bissl schwerer sein. Leicht ist sie trotzdem :love:

<Philipp>
06-02-2009, 09:37
Soweit ich weiß hat die fast den gleichen Alu Kern, nur halt mit Carbon Ummantelung, drum wirds bissl schwerer sein. Leicht ist sie trotzdem :love:

Danke für die Info. Hab ich gerade herausgefunden. Ist dadurch verwindungssteifer.

JoeDesperado
06-02-2009, 10:46
wie schaut's mit den problemen bei der r7 MRD - reihe aus, wurde das behoben? im IBC liest man von dichtungsproblemen und geräuschen beim einfedern. da mein brüderlein eine neue gabel braucht und die manitous die einzig wirklich leichten mit cantisockeln (er fährt keine discs) sind, ist die auswahl leider extrem eingeschränkt. halbwegs günstige angebote find ich auch nirgends...

<Philipp>
06-02-2009, 11:15
@Joe: Ich hätte noch eine SID Gabel zu verkaufen. Ist mit Cantisockel und schön leicht.

JoeDesperado
06-02-2009, 11:29
danke, aber die wird ihm (80kg) fast zu weich sein! er eiert ja jetzt schon mit einer 4 jahre alten skareb elite spv durch die gegend, keine ahnung wie er damit überhaupt die berge so schnell runterkommt.

<Philipp>
06-02-2009, 11:34
danke, aber die wird ihm (80kg) fast zu weich sein! er eiert ja jetzt schon mit einer 4 jahre alten skareb elite spv durch die gegend, keine ahnung wie er damit überhaupt die berge so schnell runterkommt.

Ich bin's mit'm gleichen Gewicht ohne Probleme mit V-brakes gefahren.
Wie gesagt, würde einen guten Preis machen.

JoeDesperado
06-02-2009, 11:37
danke, ich schau mal was er dazu sagt :)

Weight Weenie
06-02-2009, 12:28
wie schaut's mit den problemen bei der r7 MRD - reihe aus, wurde das behoben?
Laut meinen Informationen ist das Problem nun endgültig behoben bei den neuen Gabeln. Die alten sind auch schon alle umgebaut was das klackern betriff.

Eininge meiner teamkollegen fahren die R7 seit einem Service bei Manitou ohne Probleme - wobei sie mit den Dichtungen überhaupt nie irgendwas hatten, es war immer nur das klackern was störte.

<Philipp>
06-02-2009, 13:15
Hast deine R7 schon bekommen?

Weight Weenie
06-02-2009, 13:24
Ja, heute. Wurde aber leider mit Cantisockel geliefert. Nächste Woche kommt die richtige.

1370 gramm ungekürzt!:toll::toll:

<Philipp>
06-02-2009, 13:27
Ja, heute. Wurde aber leider mit Cantisockel geliefert. Nächste Woche kommt die richtige.

1370 gramm ungekürzt!:toll::toll:

Sollte die laut Beschreibung nicht 1271 ham bei 100mm FW, oder hast da den Lockouthebel mitgewogen?
Farbe ist schwarz?

Weight Weenie
06-02-2009, 13:30
Nö - ist in weiß gekommen. 80mm. Lenker lo gibts bei der nicht. ;) Wenn man die vernünftig kürzt geht da schon noch einiges runter - zudem hat sie ja eben die Cantisockel - das Gewicht wird bei der gekürzten Disc Only Variante also vermutlich um die 1300 haben.

<Philipp>
06-02-2009, 13:34
Danke für die Info.

Fl0
06-02-2009, 13:48
bin schon mal auf deinen erfahrungsbericht gespannt. und vor allem ob sie an funktion und steifigkeit der sid rankommt.

ich werd vorerst meiner sid aber mal treu bleiben, okay meine wiegt ungekürzt auch nur 1490g:devil:)

Weight Weenie
06-02-2009, 13:57
okay meine wiegt ungekürzt auch nur 1490g:devil:):bump::s:

Fl0
06-02-2009, 14:02
:bump::s:

tja sogesehen ist RS ordentlich ins fettnäpfchen getreten, weil das teuerste (WC) modell auch gleich das schwerste und das biliigste (Race) das leichteste ist.
naja mal abwarten, vlt. tauchen mal wo vernünftige tuning kits auf.

Weight Weenie
06-02-2009, 14:05
Hat sich für mich sowieso erledigt das Thema SID. 1500 gramm brauchen auch nicht getuned werden.:f:

Weight Weenie
06-02-2009, 20:00
Manitou R7 Absolute mit Canti Sockeln - ungekürzt 80mm
http://farm4.static.flickr.com/3509/3257836665_0da2904529.jpg?v=0

<Philipp>
06-02-2009, 22:00
Manitou R7 Absolute mit Canti Sockeln - ungekürzt 80mm
http://farm4.static.flickr.com/3509/3257836665_0da2904529.jpg?v=0

Du machst mir das Leben schwer.
Mittlerweile sind's 4 Gabeln zwischen denen ich schwanke.
1.) Magura Durin 100R
2.) dtswiss XCR 100
3.) dtswiss XMC 100
4.) Manitou R7
:bawling:

Weight Weenie
06-02-2009, 22:26
Magura - zu hässlich und schwer
DT - zu teuer aber wunderschön. Angeblich aber ziemlich oarsch was die Federung betrifft
Manitou - nicht schön, nicht hässlich, nicht billig nicht teuer, wunderbar leicht

bikebertl
06-02-2009, 22:33
Magura - zu hässlich und schwer
DT - zu teuer aber wunderschön. Angeblich aber ziemlich oarsch was die Federung betrifft
Manitou - nicht schön, nicht hässlich, nicht billig nicht teuer, wunderbar leicht

also ich weiß von einem bikeboarder, dass bei seiner gabel nach einem jahr so einiges getauscht wurde (fast die komplette gabel), was ja nicht gerade für qualität spricht, sicher wars auf garantie - aber was tun wenn garantie futsch :f:

EDIT sagt, dass BERTL eine dt meint ;)

Weight Weenie
06-02-2009, 22:54
Selbiges kann ich dir über DT Gabel berichten und über Magura Gabeln brauch ich auch nichts mehr erzählen, oder?;)

Uns wird sowieso nur mehr Ramsch verkauft hab ich so das Gefühl.

JoeDesperado
06-02-2009, 22:59
je leichter, umso anfälliger (mit wenigen ausnahmen). es wird schon einen grund haben, warum fox und RS keine superleichten, dafür aber haltbare CC-gabeln bauen.

<Philipp>
06-02-2009, 23:19
Ma kann mit jeder Gabel Pech haben....

@rainer: Könntest du mir bitte ein paar größere Photos von der Gabel schicken? pstoiber@gmx.net

Vielen Dank

Weight Weenie
07-02-2009, 00:13
Ist leider schon wieder verpackt und an einen Bikeboarder verkauft. ;)

Ich schick dir welche von der neuen wenn sie kommt.

JoeDesperado
07-02-2009, 00:14
...oder ich dir von der "alten" :D

<Philipp>
07-02-2009, 00:50
Schickt's beide Photos. Dann hab ich sowohl von der schwarzen, als auch der weißen Bilder. :)

Croco-Hü
07-02-2009, 02:22
Mittlerweile sind's 4 Gabeln zwischen denen ich schwanke.
1.) Magura Durin 100R
2.) dtswiss XCR 100
3.) dtswiss XMC 100
4.) Manitou R7
:bawling:

1.) hab selbes dilemma:bawling:
5.) SID Race , weil leichter und viel billiger als unnötige (?) WC

<Philipp>
07-02-2009, 08:58
1.) hab selbes dilemma:bawling:
5.) SID Race , weil leichter und viel billiger als unnötige (?) WC

So leicht ist die SID aber nicht. Ich tendiere zurzeit eindeutig Richtung R7 Absolute, wobei die dtswiss vom Aussehen her 1a ist.

Croco-Hü
07-02-2009, 11:14
na ja,
lockout und robustheit drücken halt aufs gewicht,
drum find ich Reba WC und Sid Race trotzdem interessant

was für mich ned passt:
ansprechverhalten und Steifheit der DT Gabeln und
fehlendes Lockout der manitou r7

von der funktion her sind die rebas ein traum,
bügeln einfach alles nieder :ueroll:

bike charly
07-02-2009, 11:45
von der funktion her sind die rebas ein traum,
bügeln einfach alles nieder :ueroll:

ganz genau ! REBA :bounce::love:

<Philipp>
07-02-2009, 12:12
Die Manitou hat aber ein Lockout. Zumindest die MRD

Croco-Hü
07-02-2009, 14:08
stimmt,
bin auf lockout vom lenker fixiert,
weil sonst schau ich mir an wie du dann im dh runtergreifst wennst draufkommst daß du plötzlich doch federweg brauchst ;-)
is aber natürlich geschmacksache
na wennst zuschlagst lass mi bitte probefahrn !

<Philipp>
07-02-2009, 15:09
Werd ich machen.

<Philipp>
12-02-2009, 21:37
Und, hast die Discversion schon erhalten?

Weight Weenie
18-02-2009, 16:37
Manitou R7 MRD Absolute 80mm - 21cm Schaftlänge
http://farm4.static.flickr.com/3485/3289810549_1a4b7fdf22.jpg?v=0

<Philipp>
18-02-2009, 18:46
Nicht schlecht als Ausgangsbasis...:toll:

<Philipp>
26-02-2009, 12:50
Und hast die Gabel schon in Verwendung gehabt? Gibt's schon Erfahrungsberichte?