Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Chrimaschu
    User seit
    May 2008
    Ort
    Eisenstadt
    Beiträge
    28

    Hope V4 Probleme

    Hallo,

    ich habe ein kleines Problem mit meiner hinteren Hope V4 Bremse. Hatte diese jetzt kurz vor der Corona-Krise zum Service bei einem Bike-Shop. Leider konnte Dieser anscheinend das Service nicht fachgerecht durchführen und so haben sich folgende Probleme ergeben:
    • sehr großer Totpunkt beim rechten Bremshebel, die Bremse greift erst wenn der Bremshebel fast schon den Lenker berührt.
    • die Kolben fahren nur auf der rechten Seite raus und Links gar nicht. (hat aber alle Dichtungen im Caliper getauscht.)


    Gibt es irgendwem der mir hier weiterhelfen kann, oder irgend einen Shop in Österreich der sich wirklich mit Hope auskennt und nicht nur sagt er kann es.

    danke schon mal für eure Hilfe
    Christoph

  2. #2
    Geht scho! Avatar von FloImSchnee
    User seit
    Jul 2004
    Ort
    Salzburg | Bad Ischl
    Beiträge
    9.876
    Grundsätzlich würd ich die Probleme einfach reklamieren, du hast ja dafür bezahlt.

    Zum zweiten Punkt: google mal nach "Kolben mobilisieren" -- das ist einfach und hilft in solchen Fällen meist. (und es könnte ev. auch beim ersten Punkt helfen)

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Chrimaschu
    User seit
    May 2008
    Ort
    Eisenstadt
    Beiträge
    28
    Hallo Flo,

    reklamiert habe ich es schon per Mail, bis dato halt keine Antwort von dem Shop bekommen. Das mit dem Mobilisieren habe ich schon mit Google nachgeschlagen. Laut dem Bike-Shop, wurde das aber gemacht, weil Sie anscheinend den kompletten Caliper erlegt haben, weil wie oben geschrieben auch die Dichtungen gewechselt worden sind.

    Liebe Grüße
    Christoph

  4. #4
    Geht scho! Avatar von FloImSchnee
    User seit
    Jul 2004
    Ort
    Salzburg | Bad Ischl
    Beiträge
    9.876
    Ja, Scheibenbremsen können manchmal ein bissl zickige Biester sein. V.a. nach einer Entlüftung dauert's auch bei meinen manchmal eine halbe Abfahrt bis sie wieder richtig funktionieren und der Druckpunkt wieder stabil an eine angenehme Stelle rausgekommen ist.

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Chrimaschu
    User seit
    May 2008
    Ort
    Eisenstadt
    Beiträge
    28
    Hallo Flo,
    hat auch nichts gebracht, es ist eher schlimmer geworden!

    Liebe Grüße
    Christoph

  6. #6
    zu schwach Avatar von stef
    User seit
    Jan 2002
    Ort
    graz
    Beiträge
    2.649
    Klingt nach zu wenig flüssigkeit im system und eventuel schlechter belüftung.

    Sofern du zeit hast kannst ja das mobilisieren selbst machen, Hope verwendet dafür das eigene silikonöl, aber mit Dot funktionierts auch ganz gut..

    solltest halt immer einen Kolben nach dem anderen mobilisieren...

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von Chrimaschu
    User seit
    May 2008
    Ort
    Eisenstadt
    Beiträge
    28
    Hallo Stef,

    danke für die Antwort. Leider habe ich nichts zuhause, denke das sollte der Bike-Shop machen der hat es ja vergeigt.
    Liebe Grüße
    Christoph

  8. #8
    zu schwach Avatar von stef
    User seit
    Jan 2002
    Ort
    graz
    Beiträge
    2.649
    hast grundsätzlich recht, dann hättest aber den thread nicht aufmachen müssen ;-)

    nur warten bis sich der shop meldet, bzw. dort anrufen....

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von Chrimaschu
    User seit
    May 2008
    Ort
    Eisenstadt
    Beiträge
    28
    Hallo Stef,
    wollte mir einfach eine zweit Meinung einholen.
    Da ich mich nicht wirklich mit Hope auskenne, deswegen.
    Denke das ich nach dem Nacharbeiten von dem Shop, die Bremse verkaufen werde und mir wieder meine geliebte Shimano hole.
    Liebe Grüße
    Christoph

  10. #10
    Back2Blech Avatar von Siegfried
    User seit
    Aug 2003
    Ort
    Most4tel
    Beiträge
    18.377
    Wenn du so einen Exoten wie Hope hast, darfst du nicht erwarten, dass ein Bikeshop auch damit umgehen kann. Die wenigsten Mechaniker, die ich kenne, zerlegen einen Bremskörper, tauschen Caliper oder Dichtungen selber usw.... die haben oft schon genug damit zu tun, das Entlüften nicht komplett zu vergeigen

    ...sorry, ist hart gesagt, aber ist so. Das ist schon bei gängigen Bremsen wie Shimano/SRAM ein Problem, und bei Hope wirds fast unmöglich

    Wenn man sich für solche Exoten entscheidet, sollte man sich auch gleich die nötigen Service-Skills + Material heim tun, denn nur, was selbst gemacht ist, funktioniert (irgendwann).

  11. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von Chrimaschu
    User seit
    May 2008
    Ort
    Eisenstadt
    Beiträge
    28
    Hallo Siegfried,
    naja so ein Exot ist die Bremse jetzt auch nicht wieder.
    Liebe Grüße
    Christoph

  12. #12
    zu schwach Avatar von stef
    User seit
    Jan 2002
    Ort
    graz
    Beiträge
    2.649
    das mit den Exoten seh ich absolut nicht so...

    Entlüften ist bei Hope grundsätzlich ziemlich einfach, Kolben mobilisieren muss man bei allen Herstellern... bei Shimano bekommt man imho keine einzelnen Dichtungen oder Kolben (die angeblich auch öfters brechen) sondern nur die kompletten Bremszangen...

    aber grundsätzlich hast schon recht Siegfried, beim Bremsen entlüften stehen einige Bikeshops an....

    Rein aus Neugier, wieso hat der Shop eigentlich die Dichtunge getauscht?

  13. #13
    Geht scho! Avatar von FloImSchnee
    User seit
    Jul 2004
    Ort
    Salzburg | Bad Ischl
    Beiträge
    9.876
    Zitat Zitat von stef Beitrag anzeigen
    beim Bremsen entlüften stehen einige Bikeshops an...
    Ich bin entsetzt!
    Da sind die Shops bei mir in der Umgebung zum Glück dann wesentlich besser.

  14. #14
    zu schwach Avatar von stef
    User seit
    Jan 2002
    Ort
    graz
    Beiträge
    2.649
    Du, ich hab auch schon neu eingebaute Schaltungen gesehen bei denen die einstellschrauben am Teigger ganz herausen waren für die richtige Seilspannung....
    Von der Werkstatt so aufgebaut...

  15. #15
    ach das geht schon Avatar von klbg1
    User seit
    Apr 2007
    Ort
    Klosterneuburg
    Beiträge
    145
    Servus! Habe inzwischen 2 Paar V4 und E4.. Hope ist ein wenig zickiger als zb shimano - aber wenn man sich (so habe ich es gemacht) einmal von einem Auskenner zeigen lässt was wie zu tun ist gehts.. Es gibt auch Tricks welche bei Problemen natürlcih helfen und leider nicht in den Videos zu finden sind.. (teilweise vorsichtig mit spritzen arbeiten usw..) meine erfahrung ist aber, dass man immer einmal heiss bremsen muss dann passt es wieder - also gleich dirket vom entlüften wird das bei mir auch nix.. silikon öl gibts von hope für die kolben..
    vermutlich haben viele bikeshops einfach keine zeit es wirklich perfekt zu machen und geben dann zu früh auf - oft wird ja schon wegen 10 eur diskutiert..
    lg michi
    das leben ist zu kurz um schlechten wein zu trinken

Ähnliche Themen

  1. Hope hat eine Sonderserie namens Hope Pink range
    Von Sumpfine im Forum Technik & Material powered by ROSE Bikes
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19-02-2013, 15:09
  2. Probleme mit Hope C2 auf Trek
    Von Benno im Forum Technik & Material powered by ROSE Bikes
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28-06-2004, 14:48

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!