Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Oct 2015
    Ort
    Asparn an der Zaya
    Beiträge
    40

    Muskelschmerzen nach Ruhetag - Blackroll schuld?

    Hallo,
    ich trainiere derzeit an 5 Tagen die Woche Rad, mache einen aktiven Ruhetag (lockeres laufen) und einen passiven ohne Sport an dem ich die Beine mit der Blackroll "bearbeite". Ich beobachte nun schon länger, dass ich mich an dem Tag nach dem Ruhetag nicht besonders gut fühle. Oft (wie auch gesteren wieder) habe ich dabei auch Schmerzen in den Muskeln, fühlt sich teilweise wie eine starke Verspannung oder ein Muskelkater an... Auch die Leistung ist dann natürlich eher schlecht.

    Letzte Woche habe ich z.B. 4 Tage hintereinander lange Touren (>5h) trainiert und dann einen Ruhetag (mit 1,5h ganz locker Rad fahren) gemacht (aber ohne Blackroll). Danach folgte ein Intervalltraining, bei dem es mir sehr gut gegangen ist -> neuer Leistungsrekord. gesten nach einem Ruhetag mit Blackroll habe ich dasselbe Intervalltraining gemacht, allerdings war die Leistung um etliches (10-15W) schlechter. Konkret sah das so aus:

    Mo: 5,5h
    Di: 5,5h
    Mi: 6h
    Do: 4h
    Fr: 1,5h sher locker
    Sa: Intervalle mit neuem Rekord
    So: 4h
    Mo: Ruhetag mit Blackrosll
    Di: Intervalle mit schlechter Leistung


    An zu wenig Erholung kann es ja nicht liegen, sonst wären die Intervalle am Samstag ja auch schlecht gewesen. Hat Jemand schon einmal ähnliche Erfahrungen (auch Schmerzen nach Blackroll) erlebt?

    LG

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von 123mike123
    User seit
    Apr 2005
    Ort
    St. Pölten
    Beiträge
    2.596
    Wenn du 4x ca 5h fährst, solltest deinen Körper eigentlich schon ein bissl kennen und auch recht gut beinand sein!?

    Eine Massage verringert meist den Muskeltonus. Das sollte auch die Blackroll machen. Das könnte theoretisch schon dazu führen, dass am Folgetag weniger geht, aber die Chance, dass das Phänomen durch einen gutne/schlechten Tag entstanden ist, würde ich größer einschätzen.

    Ich habe die Schmerzen während der Blackroll-Nutzung (nicht danach) ... verwende sie aber sehr selten.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Oct 2015
    Ort
    Asparn an der Zaya
    Beiträge
    40
    Ja stimmt ich fahre sehr viel und kenne meinen Körper schon recht gut, am Tag nach einer Massage merke ich das in den ersten 10-15min auch das der Muskeltonus gesunken ist, dann geht es aber wieder normal... Schmerzen treten dabei aber nie auf....

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2009
    Ort
    Wels
    Beiträge
    61
    Mir geht´s nach Trainingswochen mit so hohem Umfang sehr ähnlich.
    Nach den 5-6 Tagen mit langen Touren geistig und körperlich wirklich gut drauf, aber sobald dann mal 3 Tage etwas ruhiger ist, total im Eimer - keine Kraft, keine Lust, Müdigkeit usw..

    Ich tippe einmal stark auf hormonelle Einflüsse = bei den harten Tagen (lange Touren in dem Fall) muss der Körper hormonell gegensteuern und bringt die Muskulatur auf Höchstleistung.
    Sobald dann aber der "Stress" weg ist, wird repariert und du bist erstmal fertig.
    Müdigkeit ist quasi nicht direkt nach der harten Belastung, sondern etwas Zeitverzögert. Vielleicht kennst du das auch nach einem Marathon zB. - der nächste Tag ist eigentlich in Ordnung, aber nach 2-3 Tagen schlägt´s dann zu
    Versuch mal ein paar Tage wirklich ruhig zu machen, evtl. etwas Ausgleichssport o.ä.

    Wie sind denn deine Umfänge normalerweise?
    Wie regenerierst du nach den langen/harten Trainings?

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Oct 2015
    Ort
    Asparn an der Zaya
    Beiträge
    40
    ich trainiere im Duchschnitt auf das Jahr gesehen etwa 15-17h in der Woche, Regeneration hauptsäuchlich passiv, dazu noch EMS-Gerät und "Regenerationssalben" normalerweise gehe ich auch 1x Woche laufen (ganz locker als Regeneration)
    ich habe aber wirklich den Verdacht, dass die Blackroll "Schäden" in der Muskulatur verursacht und ich deshalb die Schmerzen habe... Hat jemand schon solche Erfahrungen mit der Balckroll gemacht? Ich würde derzeit sagen sie schadet mir eher, ich werde sie jetzt auch mal einige Zeit verbannen und schauen ob es dann besser ist. Als ich noch keine Blackroll benutzt habe hatte ich das eigentlich nie, damals habe ich aber auch etwas weniger (12-14h/Woche) trainiert...

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von 123mike123
    User seit
    Apr 2005
    Ort
    St. Pölten
    Beiträge
    2.596
    Älter werden ist auch kein Vorteil ... körperlich. ;-)

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Oct 2015
    Ort
    Asparn an der Zaya
    Beiträge
    40
    mag sein, aber mit 26 trifft das glaube ich noch nicht zu

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Dec 2014
    Ort
    zwischen alpen und karawanken
    Beiträge
    1.499
    Roll deine faszien da wo's wehtut einmal in die andere Richtung (90grad gedreht), hast ein Bild mit den Muskeln veranschaulicht daheim und auch wie die Fasern laufen? Letzteres ist nicht unwichtig zu wissen, wenn man rolliert

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Oct 2015
    Ort
    Asparn an der Zaya
    Beiträge
    40
    ja das kann ich mal testen... so ein Bild habe ich leider nicht...

    aber wie soll ich am Oberschenkel 90grad gedreht rollen? Dann fall ich ja von der Rolle runter oder versehe ich da was flasch???

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Dec 2014
    Ort
    zwischen alpen und karawanken
    Beiträge
    1.499
    Rollst du grad vom Knie richtung Hüfte? Dann soll eben quer zu dieser Richtung, ja is ein kürzer weg

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Oct 2015
    Ort
    Asparn an der Zaya
    Beiträge
    40
    Ok werde ich mal probieren, bisher habe ich immer die beine der länge nach gerollt also vom knie zur hüfte...

Ähnliche Themen

  1. Kollision bei Hobbyrennen - wer ist schuld / ist wer schuld?
    Von fullspeedahead im Forum Wettkämpfe
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 24-02-2019, 22:29
  2. Krafttraining am Ruhetag
    Von freezi im Forum Training, Leistungsdiagnostik & Gesundheit
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21-03-2017, 13:10
  3. Blackroll
    Von chriz im Forum Training, Leistungsdiagnostik & Gesundheit
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 19-04-2016, 14:43
  4. aktive regeneration vs. ruhetag
    Von NoGravity im Forum Training, Leistungsdiagnostik & Gesundheit
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27-12-2007, 16:00
  5. Muskelschmerzen
    Von sulitsch im Forum Training, Leistungsdiagnostik & Gesundheit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01-10-2004, 20:08

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!