Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Schokoholiker Avatar von chriz
    User seit
    May 2002
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    9.569

    Kobarid - Bovec

    Ich bin gerade beim planen einer Wochenend Tour und würde gerne vom Campingplatz Lazar bei Kobarid entlang des Flusses Richtung Bovec radeln. Kennt jemand von Euch das Teilstück? Das Google Maps Auto ist einen Teil davon gefahren hat dann aber anscheinend umgedreht. Sieht bis dorthin wie ein normale Schotterstraße aus. Ist das mit dem Gravelbike befahrbar ?

  2. #2
    zu schwach Avatar von stef
    User seit
    Jan 2002
    Ort
    graz
    Beiträge
    2.305
    bin vor jahren mal von bovec runter nach kobarid gefahren, das war glaub ich easy vom belag her, hin und wiedre kurze anstiege...

  3. #3
    Ride steel Avatar von Albert73
    User seit
    Sep 2004
    Ort
    Hinterbrühl
    Beiträge
    514
    Bin das Stück vor ca. 3 Jahren auch mit dem bepackten Reiserad gefahren, also sollte es mit dem Gravelbike kein Problem sein.

  4. #4
    Schokoholiker Avatar von chriz
    User seit
    May 2002
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    9.569
    Zitat Zitat von Albert73 Beitrag anzeigen
    Bin das Stück vor ca. 3 Jahren auch mit dem bepackten Reiserad gefahren, also sollte es mit dem Gravelbike kein Problem sein.
    Super Danke für die Info!

  5. #5
    Jetzt auch in 29 Zoll Avatar von yellow
    User seit
    Jun 2002
    Ort
    Baden
    Beiträge
    10.962
    Wird aber keine easy Sache - kein entlangrollen am Ufer, falls Du das so vor hättest - das ist dort mächtig anstengend auf der linken Flusseite (Fließrichtung).
    Der Schotter und die ordentlichen paar hügeligen "Abschneider" des Weges anstatt am Fluss entlanggeführt zu werden

    Mein Rat wäre ausm Campingplatz gerade raus - flussaufwärts auf der linken Seite. Die Forststraße entlang bis zur Straße, diese entlang bis knapp vor Srpenica, dort über die Brücke und von dort dann endlich wirklich gemütlich am Ufer entlang weiter.

    Wenns anstrengend sein soll, dann natürlich gleich beim Campingplatz über die Wackelbrücke.
    allerdings: k.A. ob/was mit so einem Foststraßenrennrad geht; ich hätt dort einfach lieber dicke Reifen

  6. #6
    Schokoholiker Avatar von chriz
    User seit
    May 2002
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    9.569
    Zitat Zitat von yellow Beitrag anzeigen

    Mein Rat wäre ausm Campingplatz gerade raus - flussaufwärts auf der linken Seite. Die Forststraße entlang bis zur Straße, diese entlang bis knapp vor Srpenica, dort über die Brücke und von dort dann endlich wirklich gemütlich am Ufer entlang weiter.
    Genau so hätte ich es geplant.

  7. #7
    Schokoholiker Avatar von chriz
    User seit
    May 2002
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    9.569
    Falls jemand noch weiter Tipps hat wäre ich dankbar. Möchte die Runde Tarvis-Cividale-Bovec-Kranska Gora mit meinem Gravel mit 32er Reifen in 2 Tagen fahren. Im Anhang die geplante Route.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  8. #8
    Jetzt auch in 29 Zoll Avatar von yellow
    User seit
    Jun 2002
    Ort
    Baden
    Beiträge
    10.962
    Hey chriz.
    Falls ihr am Campingplatz essen geht's, bitte Rückmeldung wie das war/ist.
    (Quali und auch Platzsituation).
    Das ding ist nämlich einer der Tipps und wir schaffens einfach nicht dort runter.
    (sind meist in der hinterhofpizzeria und 1 * s Fischlokal)

  9. #9
    Jetzt auch in 29 Zoll Avatar von yellow
    User seit
    Jun 2002
    Ort
    Baden
    Beiträge
    10.962
    Korrektur zu meiner PM...

    Lt. Karte geht auch:
    In Cezsoka nicht "rauf" Richtung Bovec, sondern "geradeaus" durch und einfach weiter am Ufer der Soca entlang bis "zum Ende" (Straße, dann Wanderweg, dann nochmal Straße. Am Ende mit Brücke nach links. Ab dann wirklich Straße (Durchzugsstraße))

  10. #10
    Jetzt auch in 29 Zoll Avatar von yellow
    User seit
    Jun 2002
    Ort
    Baden
    Beiträge
    10.962
    Hey,
    Da ist sogar noch früher eine Brücke eingezeichnet,
    gleich an Ende der ersten Abfahrt auf der Straße nach Kobarid, bei Trnovo (Camp Trnovo)

    K. A. ob sich so eine Gewalttour ausgehen kann, wenn man net nur auf der Straße bleibt...
    :thinking:
    mal schaun ...

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Dec 2014
    Ort
    zwischen alpen und karawanken
    Beiträge
    1.074
    Wir sind vor ca 2,5 jahren von bovec richtung kobarid (richtung is eh wurscht) und könnt mich nicht an easy mit dem gravel erinnern. Viele grosse steine, nix befestigt. War spannend. Und holprig, aber nicht unschaffbar

Ähnliche Themen

  1. Hotelempfehlung TOLMIN od. KOBARID?
    Von NoDoc im Forum Bikegebiete, Routen und Touren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03-05-2010, 08:56
  2. Kobarid - Socatal
    Von Toertie im Forum Bikegebiete, Routen und Touren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22-08-2007, 08:36

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!